Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

vw.thomas

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

181

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 19:45

moin´s

vom getunten VIér GTI (meine große Leidenschaft ;( ) auf einen 2.0TDI. Der Golf wurde extra tiefer gelegt. Leider kommt meine Frau wegen einer OP nicht mehr gut in und aus dem tiefen Auto, deswegen muss etwas hohes her. Und weil das Auto gewohnheitsbedingt Leistung haben sollte, es den 2.0 TFSI jedoch nicht mehr gibt (und weil mein Dealer mir vom Benziner abgeraten hat) wird es der 184PS TDI. Mal sehen wie ich damit klar komme :-)

Andererseits freue ich mich natürlich auch auf den Tiguan, beides wäre für mich am schönsten,.... aber das liebe Geld....
»vw.thomas« hat folgende Dateien angehängt:

Nacho

Anfänger

Beiträge: 7

Austattung: Tiguan 2.0 TDI DPF Sport&Style

Baujahr: EZ 06/2008

Motor und Brennstoff: Diesel 103 kW (140 PS)

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

182

Mittwoch, 13. Januar 2016, 15:43

moin´s

vom getunten VIér GTI (meine große Leidenschaft ;( ) auf einen 2.0TDI. Der Golf wurde extra tiefer gelegt. Leider kommt meine Frau wegen einer OP nicht mehr gut in und aus dem tiefen Auto, deswegen muss etwas hohes her. Und weil das Auto gewohnheitsbedingt Leistung haben sollte, es den 2.0 TFSI jedoch nicht mehr gibt (und weil mein Dealer mir vom Benziner abgeraten hat) wird es der 184PS TDI. Mal sehen wie ich damit klar komme :-)

Andererseits freue ich mich natürlich auch auf den Tiguan, beides wäre für mich am schönsten,.... aber das liebe Geld....
Das sieht nach verdammt guter Arbeit aus. Gefällt mir sehr gut. Auch die Bilder sehen sehr professionell aus.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vw.thomas (17.01.2016)

Mari0

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Köln

Baujahr: 09.2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

183

Mittwoch, 13. Januar 2016, 16:30

Wir sind von einem 2010'er Golf 6 Variant 1.6 TDI auf den Tiguan umgestiegen.

Ein Kombi oder ein größerer SUV hätte allerdings mehr Sinn gemacht. Der Kofferraum ist schon reichlich eng mit Kinderwagen (also nur das Gestell, auf das dann der MaxiCosi aufgesteckt wird) und großem Hund.

Bayerschorsch

unregistriert

184

Freitag, 15. Januar 2016, 19:29

Wechsel

Ich bin vom Citroen Xara Picasso Baujahr 2006 1,6 HDI auf meinen 2.0 TDI gewechselt.
Der Hauptgrund bestand wegen der Optik.

vw.thomas

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

185

Sonntag, 17. Januar 2016, 20:14

moin´s

vom getunten VIér GTI (meine große Leidenschaft ;( ) auf einen 2.0TDI. Der Golf wurde extra tiefer gelegt. Leider kommt meine Frau wegen einer OP nicht mehr gut in und aus dem tiefen Auto, deswegen muss etwas hohes her. Und weil das Auto gewohnheitsbedingt Leistung haben sollte, es den 2.0 TFSI jedoch nicht mehr gibt (und weil mein Dealer mir vom Benziner abgeraten hat) wird es der 184PS TDI. Mal sehen wie ich damit klar komme :-)

Andererseits freue ich mich natürlich auch auf den Tiguan, beides wäre für mich am schönsten,.... aber das liebe Geld....
Das sieht nach verdammt guter Arbeit aus. Gefällt mir sehr gut. Auch die Bilder sehen sehr professionell aus.

Servus Nacho,

danke für die Blumen!! Da steckte auch sehr viel Herzblut drin, um so schmerzhafter die notwendige Trennung. Aber es hilf ja nix. Jetzt schau ich mal was ich aus dem Tiguan machen kann :-) Die Bilder hat ein User (Adrian) aus dem GTI Forum gemacht, der hat die Ahnung und das Equipment hierfür. Ich selber habe 0 Plan vom Fotografieren, bin daher sehr dankbar dass er derartige Erinnerungsstücke für mich erstellt hat. So kann ich in Erinnerungen schwelgen...

Phobos

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Zürich

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2007

Motor und Brennstoff: 2.0 TDi

Danksagungen: 6 / 17

  • Private Nachricht senden

186

Montag, 18. Januar 2016, 14:55

Bis September 2014 Passat Kombi, mit 405TKM und schweren Herzens abgegeben...
Seit dem nur der winzige Chevrolet Kalos der Freundin bzw Öffis.
Umso grösser ist die Freude auf den Tiguan, der am 8. Feb. endgültig mein sein sollte

Rios OA

Anfänger

Beiträge: 7

Danksagungen: 1 / 3

  • Private Nachricht senden

187

Montag, 25. Januar 2016, 11:19

Wir haben uns dann doch schwerenherzens von unserem Renault "Gunni" Laguna Grandetour getrennt. Neu gekauft hatten wir den 2006 und er hat uns beinahe 10 Jahre klaglos begleitet. Er war ein Raumwunder und sehr zuverlässig und treu. Wenn unser Tiguan genauso zuverlässig sein sollte wären wir hochzufrieden.

Elisabeth und Thomas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

_John_Doe_ (25.01.2016)

Diver72

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Sankt Augustin

Austattung: Lounge Plus Paket Sport & Style kryptongrau metallic

Baujahr: 03/2015

Motor und Brennstoff: Diesel 2.0 BM TDI 140 PS (103KW)

Danksagungen: 11 / 83

  • Private Nachricht senden

188

Mittwoch, 27. Januar 2016, 11:37

Nach 11 Jahren und 210.000 KM von einem 3er BMW (E46) auf den Tiguan bluemotion 2.0l Diesel Lounge / Sport & Style.


Das war - so im Nachhinein betrachtet - ein echt krasser Wechsel im April 2015. Das kurz danach dies Abgasnummer bei VW kam und der Verbrauch so gar nicht mit dem was mir verkauft wurde übereinstimmt, macht die Sache nicht gerade einfacher. Sicherlich ein schönes Auto. Aber ich schaue auch gerne auf die bayrische Qualität und vor allem Effizienz zurück. 210 KM/h und 6.5l ...
Parkpilot, Parklenkassistent, Geschwindigkeitsregelanlage, Anhängerkupplung anklappbar, Handy-Premium-Modul, Radio/Navi RNS 315, Mallory 8 J x 18, Volkswagen R, Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht.

wolli-71

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Bergheim

Austattung: Sport & Style " Lounge "

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI / 150 PS, DSG, Panoramadach

  • Private Nachricht senden

189

Donnerstag, 28. Januar 2016, 20:55

Ich wechsel von einem Golf VII Highline BMT 1.4 TSI / 90 kW Modelljahr 2013
auf einen Tiguan Sport&Style "Lounge" BMT 1.4 TSI / 110 kW,den ich nächsten Monat
in der Autostadt abholen kann! :)

leomobil

Anfänger

Beiträge: 0

Wohnort: Preussisches Hoheitsgebiet

Beruf: Geilen Job unterm Stern.

Austattung: Team;RFK;StHZ;AHK;Climatronik

Baujahr: 4/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4Motion; 140PS; Schalter

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

190

Samstag, 6. Februar 2016, 13:39

Car wechsel vom Stern zum Stinker

Habe 11 Jahre Benz C220Tcdi W202 hinter mir (ist mir bei 305Tkm unterm A... weggerostet)sonst geiles Auto.
Dachte mir, ich unterstütze den Mitbewerber in seiner schwierigen Zeit (Stinker!!).Preise waren kurzzeitig im freien Fall, sodass ich mir ein Tiger 2.0 Tdi 4M 140 Ps,Team; Schalter; Sthz; AHK; 510;uvm. Bj4/11 mit 120Tkm geholt habe.
Da merkt man erstmal das Diesel nicht gleich Diesel ist :sleeping: .

Nach den ersten 1000km Kupplungsschaden Druckplatte gebrochen (lt. Werkstatt Herstellerfehler Fichtel&Sachs) X( Das geht ja gut los, ich dachte immer VW kann kein DSG aber bei Schalter??

Beiträge: 818

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 122 / 2

  • Private Nachricht senden

191

Samstag, 6. Februar 2016, 21:13

Nun ja, (Qualitäts-)Probleme gibt es bei allen Herstellern von klein bis groß, von Kleinwagen bis Luxusklasse. Nach und nach wird bei immer mehr Herstellern der Betrug mit dem Abgas bekannt. Einer hat's so, der andere so gemacht, betrogen hat nicht nur VW. Ich bin auch der Auffassung das es mit dem eigentlich spät festgestellten "Abgas-Betrug" eigentliche viel grössere und andere Marktpolitische Gründe hat.
Wer sagt bei anderen Herstellern keine (auch noch so kleinen) Defekte bzw. Probleme gehabt zu haben, dem kann ich nicht glauben oder es ist ein permanenter Garagenwagen. Klar fällt bei einer Millionenfach verkauften Marke mehr auf bzw. wird bekannt als bei einer Tsd.-fach verkauften "Marke". Da es auch keine echten Testfahrten vor der Serienproduktion mehr gibt und der Käufer der Testfahrer ist, werden die auftretenden Probleme oft auch auf Kosten der Käufer ermittelt. Wie auch immer, jeder hat seine Meinung, also nicht persönlich nehmen. Aber das soll nicht unser Thema hier sein.

Ich habe seit 1985 privat 10 verschiedene VW gefahren und auch wieder einen bestellt, da ich im großen und ganzen davon überzeugt bin. Keiner von denen hat mich wirklich im Stich gelassen. Als Dienstwagen habe diverse VW, Opel Astra F und G, Ford Fiesta, BMW 116, DB C200, gefahren und aktuell einen BMW 320.

Zum eigentlichen Thema, ich bin vom Passat 3c Comfortline Variant 1.4 / 122 PS auf den Tiger S&S 1.4 / 122 PS umgestiegen und bekomme im Mai einen Touran Highline 1.4 / 150 PS.
mit freundlichem Gruß aus Mecklenburg
:thumbup:

OD-BB707

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: zu Hause

Beruf: Angestellter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Bi-Xenon,PHD,Voll-Leder,DSG,BM,Lane Assist, Light Assist, Müdigkeitswarner,AHK ect ect

Baujahr: 06/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1 / 11

  • Private Nachricht senden

192

Montag, 21. März 2016, 00:26

Markentreue

Hallo Zusammen,

Bin noch mitten drin im Wechsel! Habe meinen Passat 3BG 2,5 V6 TDI [120kw] im Alter von 11Jahren und einem Kilometerstand von 293k km abgemeldet, um hoffentlich am kommenden Dienstag..ÜBERMORGEN!!...meine Kennzeichen auf meinen Neuen zu zulassen.


Auf ein Neues!
Von Atze gelebt und Niki propagiert: Ist die Straße naß....Fuß vom Gas! Ist die Straße trocken...drauf den Socken! :thumbsup:

toralb

Anfänger

Beiträge: 14

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

193

Montag, 21. März 2016, 23:16

Wechsel von Toyota zum Tiguan

Ich hatte ein Toyota Rav4 Bj. 95 Hatte keine großen Probleme. Aber den kurzen gibt es nicht mehr,
und die neuen gefallen mir nicht. So bin ich zum Tiguan gekommen.

Grüße Torsten

pfiffer

Schüler

Beiträge: 51

Austattung: Sport & Style, 4Motion, R-Line

Baujahr: 3/2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 177 PS

Danksagungen: 4 / 21

  • Private Nachricht senden

194

Freitag, 25. März 2016, 20:50

A4 B7 zum Tiger

Nabend,
bisher Audi A4 B7 2.0 TFSI quattro S-Line (fast volle Hütte) und nach 9 Jahren mit 180000 Kilometern.
Jetzt (Bzw. komende Woche) VW Tiguan 2.0 TDI 4-Motion Komplett R-Line und 1 Jahr mit 20000 Kilometern.

Wie ich so passend vorhin irgendwo gelesen habe... man(n) wird älter ;( :D :thumbup:


MfG, pfiffer
Die Farbe meines Autos ist mir egal, hauptsache es ist schwarz :thumbup:
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten, hab noch genügend davon ;)

Luggi

Schüler

Beiträge: 62

Wohnort: Stormarn

Beruf: Ich versichere KFZ Betriebe

Austattung: BMT, 4 Motion, 7-Gang DSG, Winterpaket, AHK, Sport & Style

Baujahr: 09/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 140 PS

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

195

Samstag, 26. März 2016, 08:01

Gewechselt von einer AKlasse 180 CDI Autotronic. Grund war das an der AKlasse noch die erste Batterie,Stoßdämpfer , Auspuff werkelten. Nur Reifen und Inspektionen. Bei KmStand von 217.000 wurde mir das Risiko zu hoch weil jetzt 2 größerer Reparaturen ( Bremse fest, Keilrieppenriemenräderwerk) anstanden.

Wäre bei Mercedes geblieben, aber eine BKlasse mit Diesel, Automatik und AHK war eine kaum zu beschaffende Kombination.

Da grundsätzlich keine Neuwagen gekauft werden, lief mir der Tiguan über den Weg.Bin bisher sehr zufrieden. ^^