Du bist nicht angemeldet.

[ Privatverkauf ] Tiguan zu verkaufen

Sponsoren

Bronny

Fortgeschrittener

  • »Bronny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Wohnort: Hannover

Austattung: Tiguan LIFE 4M 7DSG

Baujahr: 2013-06

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 132 kW/180 PS

Danksagungen: 45 / 12

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. März 2016, 00:19

Tiguan zu verkaufen

Hallo zusammen,

will meinen lieb gewonnenen Tiguan verkaufen, 2.0 TSI (180PS), DSG, 4Motion, Life, schwarz, Navi, AHK usw., BJ 06/2013, 55Tkm, weil ich ein größeres Fahrzeug haben möchte.

Bislang hatte ich immer ein neues Fahrzeug gekauft und das alte in Zahlung gegeben und mich hatte letztendlich nur der Paketpreis interessiert, inklusive Abwicklung - Zulassung, Kennzeichen, Abmeldung. Bei dem anstehenden Deal kann ich den Tiguan aber nicht in Zahlung geben, sondern muss ihn irgendwie selbst verkaufen.

Falls ich das Fahrzeug irgendwo inseriere, werde ich viel Aufwand mit Interessenten, Probefahrten usw. haben. Dabei kann ich vermutlich ein Preis-Maximum herausholen.

Im Portal www.wirkaufendeinauto.de wird nach Eingabe einiger Daten ein möglicher Ankaufspreis genannt, der ansatzweise schon mal realistisch ist. Zusatzausstattungen werden aber nicht abgefragt. Nur Lockvogel-Angebot?

Bei www.autoscout24.de gibt es auch den Express-Verkauf. Ist man aber mit keinem der Angebote zufrieden, wird eine Storno-Gebühr von 79€ fällig. Und ich vermute, dass da einige Stamm-Händler einer gewissen Strategie folgen ...

Das Ankaufs-Angebot einer VW-Niederlassung lag ohne kombinierten Neu- oder Gebrauchtwagen-Kauf unterhalb der Schmerzgrenze.

Habt ihr Erfahrungen, wie man ein Fahrzeug ohne viel Aufwand, dadurch mit Preis-Abstrichen, seriös verkaufen kann?
Ob dieses Forum hier eine geeignete Verkaufsplattform ist, bezweifle ich - ihr habt ja fast alle schon einen Tiguan!

Bronny

Jonni

Schüler

Beiträge: 83

Danksagungen: 24 / 1

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. März 2016, 08:19

Verkauf

Hi,

google erst einmal die Erfahrungen zu wirkaufendeinauto.de. Danach siehst du klar.

Ich habe im letzten 1/2 Jahr 2 Autos über mobile.de privat verkauft. Beides waren Golfs. Einer 4 Jahre alt, der andere 2 Jahre alt. Für den 2jährigen wollte ich 16.500,-- EUR haben (16.400,-- habe ich bekommen). Schon bei diesem Preis wird die Luft für Privatverkäufer ganz, ganz dünn. Es gibt nämlich nur wenig Käufer, die ohne Finanzierung in der Lage sind, einen solchen Betrag auf den Tisch des Hauses zu legen. Ich vermute, deine Verkaufsvorstellung liegt noch über diesem Betrag. Dann richte dich darauf ein, dass dein Fahrzeug sehr lange im Internet steht. Zumal VW die restlichen Tiguan 1 Modelle momentan zu sehr guten Bedingungen noch in den Markt drückt. Die beste Verkaufsmöglichkeit für junge höherwertige Gebrauchtfahrzeuge ist daher immer noch die Inzahlunggabe beim Händler.

Jonni

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. März 2016, 08:53

Ob dieses Forum hier eine geeignete Verkaufsplattform ist, bezweifle ich

Hallo Bronny,

das Forum wäre sicher schon geeignet, Du musst Dich aber an die Forumsregeln halten, das heißt, Du musst hier einen Preis als Verhandlungsbasis nennen.

Ich selber habe gute Erfahrungen mit mobile.de gemacht, früher auch mal bei ebay in der Sparte Kraftfahrzeuge mit einem Mindestpreis, den ich erzielen wollte. Wenn es Dir um einen guten Verkaufserlös geht, musst Du Dir schon etwas Mühe geben und Geduld haben.

Ansonsten ist natürlich der Verkauf eines so jungen Gebrauchten mit erheblichem Verlust (bezogen auf den Kaufpreis) verbunden. In einem anderen Thread hatte ja jemand kürzlich eine Wertverlustkurve gepostet, die in den ersten Jahren recht steil (nach unten) verläuft.

Aber Du wirst Dir ja genau überlegt haben, ob der Wunsch nach mehr Platz diesen Verlust rechtfertigt. Und insofern könnte Dein Auto für jemanden interessant sein, der den hohen Anfangswertverlust umgehen will und trotzdem ein modernes, fast neuwertiges Auto haben möchte.

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

der Tiroler

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Tirol

Austattung: sport&style r-Line int. & ext.

Baujahr: Übergabe 16.01.2014 um 14:30 Uhr. Verkauft am 25.02.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 tdi 144 PS

Danksagungen: 10 / 21

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. März 2016, 10:11

Tiguan verkaufen

Servus,
Da ich selber vor 1 Woche mein Tiger verkauft habe, weiß ich wie günstig die Händler die Autos Inzahlung nehmen. Also eine schmerzhafte Erfahrung. Konnte aber trotzdem noch ein guten Preis rausholen. :thumbsup:
Es wird schwer den Tiger so zu verkaufen... mein :thumbsup: macht bei meinem Tiger gerade mal 1000 Euro gewinn.

Gruß der Tiroler

4r7ur

Schüler

Beiträge: 114

Wohnort: bei Stuttgart

Austattung: S&S; R-Line, Sportfahrwerk, Panorama, RCD510+Dynaudio, Premium-FSE, AHK

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0TDI-4M-DSG

Danksagungen: 34 / 23

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. März 2016, 11:11


Bei www.autoscout24.de gibt es auch den Express-Verkauf. Ist man aber mit keinem der Angebote zufrieden, wird eine Storno-Gebühr von 79€ fällig. Und ich vermute, dass da einige Stamm-Händler einer gewissen Strategie folgen ...



Bei Autoscout erhältst Du vor den Angeboten eine Werteinschätzung, die eine Untergrenze darstellt. Gefällt Dir die Einschätzung nicht, kannst Du den Prozess kostenlos abbrechen. Ganz gut ist der Prozess unter https://www.easyautosale.com/de/home/ beschrieben. Allerdings muss ich zugeben, dass ich selbst damit noch keine eigene Erfahrung sammeln konnte.
Viele Grüße,
Artur


A5 Cabrio 2.0 TFSI & Tiguan 2.0TDI - für alles gerüstet...

ManAtArms

Anfänger

Beiträge: 21

Beruf: Feuerwehrmann

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style, Xenon, Panoramadach, AHK, RNS 510, Leder "Vienna", usw...

Baujahr: 2011 (FL)

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, DSG, 4Motion

Danksagungen: 1 / 10

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. März 2016, 16:50

Meine Erfahrung mit : wirkaufend...Auto.de

Eigentlich ganz gut.....,
Hatte im Sommer letzten Jahres versucht meinen Audi A4 zu verkaufen...., das Angebot wurde welches mir bei der Internet Berechnung Angeboten wurde noch ordentlich gedrückt...., nachvollziehbarer Weise, da ich fast keine Sonderausstattung hatte..., hatte es dann an einen freien Händler verkauft.
Den Nissan Quasqai meiner Mum haben Sie mit dem I-Net Angebot angekauft..., Abwicklung war super nett und schnell, hat anstatt bei Nissan den Inzahlung zu geben, nen 1000'er mehr gegeben, obwohl Sie dort einen Neuwagen bestellt hat.
Mein Fazit...., fahr da mal hin und warte das Angebot ab...., nicht sofort zu sagen...., bei nem Kumpel haben Sie am nächsten Tag nochmal angerufen und das Angebot zu seinen Gunsten etwas erhöht.
Kleiner Tipp..., bei der Angebotsberechnung im Internet Deine Spam-Adresse benutzen...., damit Dein Postfach nicht ganz so voll wird.
Gruß Manni

Bronny

Fortgeschrittener

  • »Bronny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Wohnort: Hannover

Austattung: Tiguan LIFE 4M 7DSG

Baujahr: 2013-06

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 132 kW/180 PS

Danksagungen: 45 / 12

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 4. März 2016, 21:17

Danke für eure Inputs. Werde auf www.wirkaufendeinauto.de und www.easyautosale.com/de/home/ (Tochterunternehmen von www.autoscout24.de) Verkaufsversuche starten.
Da ich hier im Forum noch keinen Preis eingestellt habe, liegt daran, dass sich der Liefertermin meines Neuen inzwischen um ca. 4 bis 6 Wochen verzögert. Mir ging es erst mal um mögliche Ansätze und Erfahrungen.
Dass VW die noch in der Produktion befindlichen "alten" Tiguans schon länger mit hohen Rabatten anbietet, ist bekannt. Die 2,0l-Benziner waren schon aus dem Programm genommen worden. Und ein Tiguan II - 2,0l Benziner ist noch nicht so schnell zu haben. Das Diesel-Emissions-Thema verunsichert natürlich den Markt. Und ob die Diesel-Nachbesserungs-Aktion von VW auch einigermaßen neutral bzgl. Leistung, Verbrauch und vor allem der Lebensdauer des Kats sein wird, ist noch offen.
Ich will gerne meinen Tiguan, sobald es soweit ist, hier anbieten, und falls doch inzwischen schon kurzfristig verkauft, einen Erfahrungsbericht posten.