Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

61

Sonntag, 14. April 2013, 10:48

Hallo JvG,
Besten Dank für Dein Angagement hier :rosen:
Es ist tol sich Deine "kleine Appetithäppchen"anzuschauen.
Man erkennt, dass es Dir viel Spaß bereitet hat und wenn Du so zufrieden warst, werden es die anderen Teilnehmer sich auch so sehen.
Wir freuen uns hier über jedes Bild und hoffen dass bald alle Tiger wieder sauber sind :pfeif:
Verbringt aber nicht Eueren Sonntag damit :nene: , es soll heute ein warmer schöner Tag werden :great:

tigufix60

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Nordwalde

Beruf: Maschinenbauingenieur

Austattung: T&S 2.0 Diesel 4X4 BMT, DSG, AHK, Dyn. Light Assistent, RNS 315, Multifunktionslenkrad, Rückfahrkamera, Standheizung, Parklenkassistent, Ablagen- und Spiegelpaket, Winterräder, Xenon, Climatronik

Baujahr: 4Q. 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BMT

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

62

Sonntag, 14. April 2013, 15:28

Scheeeeeeen war's!

Hallo Mackson,
auch mir und meiner Frau Anke hat es sehr gut gefallen, wie Du bemerkt hast. Die Organisation war perfekt, nochmals unseren Dank an das ADAC Team aus Leipzig. Auch Dir vielen Dank für die Vorarbeit. Es war schön mal einige "Foristen" persönlich kennen zu lernen. Begeistert hat mich allerdings mein Tiger (das war der Hauptgrund für die 900 km mit Übernachtung).

Die Heimfahrt war ganz OK, wenn auch verzögert. Wegen starker Unwucht der Vorderräder mussten erst mal alle "Mitbringsel" aus dem Tagebau entfernt werden. Nach 4€ "Kärchern" auf einem Waschplatz an der Tanke und anschließender Wäsche mit Unterbodenwäsche war die Unwucht zwar nicht ganz verschwunden aber die Weiterfahrt möglich. An beiden Waschplätzen blieben ein paar Pfund Sand ... zurück. Auch jetzt sieht der Wagen untenrum noch nicht wieder aus wie neu und auch an den Vorderrädern ist noch Sand ausgetreten. Seis drum, wie Du schon sagst: Scheeeeeeen war's!

Ich habe versucht ein paar Bilder hoch zu laden. Ich glaube es hat jetzt geklappt. Alle weiteren Bilder und Videoclips werde ich Mackson zukommen lassen.

Ich freue mich schon auf das nächste Mal. Schönen, sonnigen Sonntag Euch allen.

Liebe Grüße,
Jörg
»tigufix60« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_5961.jpg (25,88 kB - 390 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:14)
  • IMG_6016.jpg (28,47 kB - 393 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:14)
  • IMG_6027.jpg (28,55 kB - 388 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:14)
  • IMG_6040.jpg (27 kB - 388 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:14)
  • IMG_6043.jpg (27,4 kB - 388 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:14)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:35) aus folgendem Grund: Meinen Namen entfernt - den erfahren nur die, die es sollten. :-)


Tiger-Pirat

Schüler

Beiträge: 147

Wohnort: Willich, NRW

Beruf: Ingenieur

Austattung: Sport&Style TSI DSG

Baujahr: KW 13, 2012

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 8 / 29

  • Private Nachricht senden

63

Sonntag, 14. April 2013, 16:32

Guten Morgen in die Runde,

da das gestern so GEIL war hab ich mich gleich mal hingesetzt und ein Appetithäppchen gebastelt. Hoffentlich funzt der Link

http://suedraumfoto.de/Filme/720p.mov

H a m m e r ! !

macht Appetit auf m e h r ! :thumbsup:


L. G.

Pirat
TIGUANER seit 27.02.2012 :thumbsup:
Sport&Style, Titaniumbeige, TSI 180 PS, DSG, DCC, Xenon, Panorama, GRA, Premium, RNS 510, AK, Keyless, Diebstahl Plus, Kofferraumboden, Ambiente, 230-V, Park Assist, Multifunktionslenkrad, USB Media-In, Pakete: Highline, Plus, Winter und TOP, WEBASTO Standheizung nachgerüsted 10/2012, WLAN durch Austausch FSE-Steuergerät 07/2014 ;)

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

64

Sonntag, 14. April 2013, 16:57

Hi JvG!

Ich habe Dich schon dabei beobachtet wie Du die GoPro (war doch eine?) an diversen Außenpunkten befestigt hattest - das scheinen sehr geile 8) Filme zu werden! :thumbup: :thumbup: :thumbup: Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

@all:
Für alle anderen sei angemerkt, dass ich am Anfang mit dem Toyota nicht in der Gruppe der Tiger war und deshalb genau so gespannt bin, was da noch an Bildmaterial kommt! Der Toyota hat sich mit Porsche, Subaru (inkl. Youngtimer Allrad-PKW!!), Amarok, Touareg verknügt. Am Nachmittag war dann "freies Training" und da sind wir uns dann alle über den Weg gelaufen (und ich bin ebenfalls mit dem Tiger rumgetigert).
Mein Rechner lädt fleißig hoch und später gibt es dann als ersten Happen die Bergung vom Daimler... 8)

Wir freuen uns hier über jedes Bild und hoffen dass bald alle Tiger wieder sauber sind :pfeif:
Verbringt aber nicht Eueren Sonntag damit
Also für meinen nicht sooo verdreckten Tiger habe ich 9 Euro in den Kärcher investiert. Der Toyota - deutlich "schmutziger" war nach 11 Euro noch nicht sauber... :whistling:
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:35)


Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

65

Sonntag, 14. April 2013, 19:34

Offroadtraining 2013 - diesmal mit Bergung!

Wie angekündigt, hier die Bergung vom Daimler:


Und genau dafür ist das Training da. Man macht - in dem Fall der GLK Fahrer - einen kleinen Fehler und schon ist man festgebacken. Wäre man (Frau) bei so einer Aktion allein irgendwo in der Pampa -> schweißtreibende Schaufelarbeit stünde bevor. ^^ Hier in einer hilfsbereiten Offroad-Mannschaft alles kein Problem. :thumbup: Der GLK ist etwas mutig in den Spurrillen gefahren und wurde dann vom doch lemartigen Mitteil förmlich aufgebockt. Eine Begehung oder einfaches neben der Spur fahren hätte dies verhindert - alle anderen wussten dann natürlich um die "Gefahr" (in der Abfahrt 1 die eigentlich nicht genutzt werden sollte :whistling: ) und sind dann entsprechend anders gefahren.

Hier unmittelbar nach der Bergeaktion (der ein oder andere Tiger ist auch zu sehen:


und

Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:35)


JvG

Anfänger

Beiträge: 42

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Track & Style 4Motion

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 14. April 2013, 20:15

Hallo noch einmal,
Also für meinen nicht sooo verdreckten Tiger habe ich 9 Euro in den Kärcher investiert. Der Toyota - deutlich "schmutziger" war nach 11 Euro noch nicht sauber...
ups, meiner steht noch so wie ich gestern ausgestiegen bin in der Garage. Da bin ich mal gespannt ob ich den morgen Abend sauber bekomme. :thumbsup:
Grussel Jens


T&S 4M BM 2.0 TDI 103kW 7G DSG AZV, XDS, Kessy, Parkassi, Rear Assist, DLA, RNS510, Wild Cherry Red

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

67

Sonntag, 14. April 2013, 20:56

Das geht schon, schön einweichen und sprühen bis der Arm taub wird... ;) :D

Die zwei Videos habe ich oben eingefügt. Wenn das sehe, habe ich schon wieder Bock da hinzufahren... :J:
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

ALF229

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Austattung: T&S, Titanium-Beige-Metallic, Highline+ (Xenon), RNS510, XDS, Climatronic, 18" New York, AHK, Ambiente-Paket, Winter-Paket, Winter-Räder, GRA, Park Assist, Telefonvorbereitung,

Baujahr: Produktion am 03.12.11, zugelassen am 15.12.11; Injektoren Zylinder 1+2 bei km 94.700 ausgefallen, Injektor Zylinder 4 bei km 111.470 ausgefallen; hinten rechts Fahrwerkfeder gebrochen bei km 130.031, Lagerbock hinten links gerissen bei km 149.300

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

68

Sonntag, 14. April 2013, 20:59

... Man macht - in dem Fall der GLK Fahrer - einen kleinen Fehler und schon ist man festgebacken. ...
:D

nachdem der GLK quasi die Furchen geglättet hat, konnten wir doch aber quasi Bedenkenlos diese Abfahrt runter :D ... bist doch selbst quasi im Parallel"flug" mit mir in Abfahrt 2 in der 1 nach unten "gedonnert" :D , was mich allerdings immer noch umtreibt ist die Frage wo die Jeep/Niva/Porsche-Truppe rumgefahren ist um 1 mal die volle Schlammpackung übers ganze Auto zu schwappen. Mittlerweile lacht man mich ja im Bekanntenkreis aus, wenn sie "unsere" sauberen Tiger im Vergleich zum Jeep oder den Nivas sehen, die sind doch allen ernstens der Meinung wir wären nur zum zuschauen da gewesen :D ... 8 € Kärcher-Kosten (7 davon allein für die Radkästen und da kann ich jetzt mit dem was noch drin ist den nächsten Winter meinen täglichen Arbeitsweg streuen :D ) sind kein Überzeugungsargument 8)

Gruß

ALF

JvG

Anfänger

Beiträge: 42

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Track & Style 4Motion

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

69

Sonntag, 14. April 2013, 21:07

Wenn das sehe, habe ich schon wieder Bock da hinzufahren...
ok, lass uns hin fahren - da warte ich noch mit dem kärchern. :great:
Grussel Jens


T&S 4M BM 2.0 TDI 103kW 7G DSG AZV, XDS, Kessy, Parkassi, Rear Assist, DLA, RNS510, Wild Cherry Red

Mudie

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: München

Beruf: Dipl.-Ing. Elektrotechnik (Systemprojektleiter)

Austattung: Track & Field, TDI, 4MOTION, Leder, XDS, GRA, Rückfahrkamera, Climatronic, ...

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: TDI

Danksagungen: 29 / 7

  • Private Nachricht senden

70

Sonntag, 14. April 2013, 21:17

Hi alle,

ja, es war ein schöner Tag und es hat sich in jedem Falle gelohnt! Wenn es irgendwie geht, bin ich nächstes Mal wieder dabei! Sehr viel Spaß und auch noch was gelernt dabei in guter Stimmung! War auch sehr schön, Euch dort mal kennen zu lernen! TOP!

Mackson: Danke auch von mir nochmal für die Organisation!
JvG: Toller Trailer: Macht richtig Lust auf Mehr!

Die ActionCam ist natürlich bestens geeignet für sowas. Mein Riesenteil war mir noch zu schade für den Schlamm... Mal sehen, wann ich mein Movie fertig bekomme...

Hier ein paar erste Bilder. Mein Tiger ist noch im gleichen Schlammzustand...

Viele Grüße,
Mudie
»Mudie« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:36)


Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 14. April 2013, 22:12

Hallo zusammen,
an alle Teilnehmer, die hier bereitwillig Videos und Bilder einstellen ein herzliches :thx: :rosen:
dafür, dass Ihr uns an Eurem Event habt teilnehmen lassen.
Sehr schöne Eindrücke konnte wir gewinnen und wir wollen hoffen, dass Euch das :WM: nicht allzuviel Kosten und Mühen bereitet.
Eine wirklich bunt gemischte Truppe.
Wie hat sich denn der Duster im Gelände geschlagen?

Mudie

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: München

Beruf: Dipl.-Ing. Elektrotechnik (Systemprojektleiter)

Austattung: Track & Field, TDI, 4MOTION, Leder, XDS, GRA, Rückfahrkamera, Climatronic, ...

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: TDI

Danksagungen: 29 / 7

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 14. April 2013, 22:29

Hi Onkel,

zum Duster kann ich nicht so viel sagen... Die Gruppen waren aufgesplittet und ich habe nicht darauf geachtet, aber vielleicht gibt es andere?

Unten noch ein paar "Standbilder" aus dem Videorohmaterial...

Viele Grüße,
Mudie
»Mudie« hat folgende Dateien angehängt:
  • Abwärts.jpg (75,58 kB - 96 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:18)
  • Buckelpiste.jpg (81,05 kB - 88 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:18)
  • Geländeeinweisung.jpg (89,72 kB - 90 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:18)
  • Verschränkung1.jpg (119,42 kB - 89 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2015, 12:18)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:36)


Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 14. April 2013, 23:08

bist doch selbst quasi im Parallel"flug" mit mir in Abfahrt 2 in der 1 nach unten "gedonnert" :D
Stimmt, "gedonnert" ist das richtige Wort :laugh: ... ich habe diesmal krampfhaft versucht die vorschriftsmäßig-materialschonenden 2 km/h die der Bergabfahrtsassi minimal zuläst zu nutzen - ging wunderbar! :thumbup:

was mich allerdings immer noch umtreibt ist die Frage wo die Jeep/Niva/Porsche-Truppe rumgefahren ist um 1 mal die volle Schlammpackung übers ganze Auto zu schwappen.
Das mit Sicherheit auf der "Wiese" wo die riesigen Wasserlöcher waren. Da sind die bestimmt Vollgas durch... :D
Hier ein ganz kurzes Video wo sich der GL vom Instruktor in Eurer Gruppe fast festgefahren hatte (sah jedenfalls so aus als wir dahin gekommen sind):

Er hatte eine Weile gewühlt - aber ich war leider nicht so schnell startklar mit der Cam und so ist nur der Rest drauf. Auf jeden Fall hätte man sich dort in dem kleinem Pfützchen rechts gut "duschen" können.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:36) aus folgendem Grund: Link korrigiert.


Fahrer

Anfänger

Beiträge: 1

  • Private Nachricht senden

74

Montag, 15. April 2013, 19:31

Danke

Hallo Offroader,

nochmals herzlichen Dank u auch uns/mir hat es riesig Spaß gemacht mit Euch "zu arbeiten".
Unser Ziel Euch in die Welt des Offroad eintauchen zu lassen, hat ja im Sinn des Wortes funktioniert.
Schon erstaunlich was Fahrerinnen u Fahrer, was die FZ/SUV geleistet haben.
Ich würde mich freuen wenn Ihr die Rückmeldebögen zum ADAC sendet u somit die Basis schaft, das es im Tagebau weitergeht.
Besonders würde ich mich freuen, wenn ich wieder als "Trainer" dabei sein darf.
Wenn´s Fragen gibt oder ich helfen kann, immer gern. Handy Nr. habt Ihr ja!
stellt bitte noch Bilder/Videos ein.
Danke u. Grüßle

Roland (ADAC)

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

75

Montag, 15. April 2013, 20:25

mehr Filmchen... ...und ein Verlgeich Tiguan - Toyota RAV4

Hallo Roland!

Welch' Überaschung Dich hier im Forum zu begrüßen zu dürfen! :thumbup: Erstmal ein offizielles :welcome: !
Wie Du hier schon lesen konntest war das wieder eine gelungene Veranstaltung - es gibt niemanden, auch nicht bei den Subarus, Toyotas, Touaregs oder Amaroks (das sind so die Bezugspunkte die bei mir zusammengelaufen sind) denen es nicht gefallen hat.
Die Feedbackbogensache werde ich dort auch gern noch mal anschupsen.


@all:
Hier geht's weiter mit Videos (720p) - allerdings ist das der Blick über den "Tellerrand", weil ich nicht in der Gruppe der Tiguan war und somit diesmal die Konkurrenz "unter die Lupe genommen" habe. Gleichzeitig konnte ich natürlich die Eigenschaften vom Toyota Rav4 im Gelände selbst ausprobieren und einen Vergleich zum Tiguan ziehen.

Sektion 1 - Wellenbahn


Sektion 1 - kleine Auffahrt


Sieht harmlos aus, ist aber nur mit genügend Schwung kurz vor Ende souverän zu bewältigen. Die Autos mit Untersetzung plus manuelle Sperren (Chrysler, Porsche, Amarok, Touareg) konnten auch hier ein bisschen "geschmeidiger" empor kraxeln.
Der Rav4 hat hier deutliche Nachteile gegenüber dem Tiguan. Ihm fehlen eindeutig die elektronischen Diff-Sperren an VA und HA. Auch die Reaktion des Allrad auf Schlupf ist deutlich träger, erst mit gesperrter Haldex (also zwanghafter Verteilen 50:50) bin ich da mit entsprechendem Schwund an richtiger Stelle da hoch gekommen. So langsam wie ich gern wollte, wollte der Toyota nicht.
Auch interessant: da es gleich die erste "Prüfung" war sind alle fein um die Pfütze gefahren... ;) :D :D :D

In der Sektion 2 - nasse Wiese mit Schlammeinlage
Hier mal der GL von einem der Instruktor, der sich fast festgefahren hatte. Er wühlte schon eine Weile, aber bis ich mit der Cam soweit war kam er schon wieder vorwärts.


Hier ein X3 und der Rav4

[youtubehttp://www.youtube.com/watch?v=0b7JpoRBCuA][/youtube]


Sektion 3 - die Verschränkungsstrecke
Hier kann man viele Autos im unmittelbaren Vergleich sehen. Die X3 fallen durch einen zu kleinen Rampenwinkel bzw. Bodenfreiheit auf. Auch ist es interessant die verschiedenen Regelsysteme bei der Arbeit zu sehen, sehr feinfühlig das System im Porsche/Touareg bzw. auch Amarok. Letztere bot sie souveränste "Show", das Auto scheint gelangweilt. :whistling:


Und hier noch vom freien Fahren eine "kleine" Matschpampestelle + Waldweg bergan. Anfänglich war der Schlamm noch tiefer als hier auf dem Video 8) Der ein oder andere hatte dort "Problemchen", ich nenne aber keine Namen und sage auch nicht das ein Tiguan dabei war... :whistling: :D (ich war's nicht ;) )
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:37) aus folgendem Grund: Links korrigiert.