Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Mai 2017, 08:12

))))) Bremsen (((((

Hallo,
gestern bei freier Autobahn bin ich das erste mal Vollgas auf der Bahn unterwegs gewesen.
Den Tempomat habe ich auf 210 eingestellt. Bis 190 hat er auch zügig beschleunigt, danach kroch er langsam auf 200, als ich knapp unter 210 Km/h auf dem Tacho hatte ertönte ein Signal, und im Display stand rot "Bremsen!"
Habe natürlich sofort die Bremse betätigt, dann war wieder alles ruhig.
Was war das ?
Hat mich tierisch erschreckt :evil:


Tsi 2.0 180 PS

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Mai 2017, 08:32

Hi,
eine Idee:
Du hast nicht zufällig nen Abstandsregeltempomat? Vielleicht hat der etwas auf die Schnelle wahrgenommen und hätte selber keine Vollbremsung einleiten können.....

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (07.05.2017), Der Onkel (07.05.2017)

susamich

Meister

Beiträge: 1 873

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 116 / 93

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Mai 2017, 09:21

Ich denke mal du hast ACC.

Dann ist dir einer in die Quere gekommen und wenn das automatische Abbremsen einen bestimmten Bremsdruck übersteigt kommt die Warnung das du "mitmachen"" sollst.

VG,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (07.05.2017)

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Mai 2017, 19:27

ACC habe ich und war auch aktiv.
Vor mir war kein Fahrzeug, im Display war auch nichts, allerdings fuhr auf der rechten Spur ein LKW den ich überholt habe. Kann natürlich sein, das das ACC den kurz erfasst hat ohne das ich das im Display wahrgenommen habe. Zumindest wäre es eine Erklärung. Habe aber einen Riesen Schreck bekommen und stark gebremst.
Ich finde das natürlich sehr heikel, weil wenn ein Fahrzeug hinter mir gewesen wäre, hätte dieser sich sehr arg gewundert das ich bei freier Bahn und fast 210 km/h stark Bremse.
Mehr will ich mir garnicht ausmalen ;(
Was ich draus lerne: kein Tempomat mehr bei solchen Geschwindigkeiten :thumbdown:

susamich

Meister

Beiträge: 1 873

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 116 / 93

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Mai 2017, 19:34

Ich habe noch das "Erstkäufer ACC" bis 160 km/h....

Die Assis im Tiguan erziehen einen zum defensiven fahren, sonst mischen die sich zuviel ein.

Da bleibt nur zwei Möglichkeiten:

a) Abstellen (bei mir z.B. der Lane-Assist)
b) Defensiver Fahren (auch wenn man denkt, das man es eigentlich schon tut)

VG,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Beiträge: 1 664

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: Suzuki Vitara 1,6 L Allgripp

Baujahr: 01/03/2017

Motor und Brennstoff: Benziner, Allrad, Automatik, allen erdenklichen Luxus

Danksagungen: 174 / 153

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Mai 2017, 22:39

Hallo zusammen,
die Geschwindigkeits Regelanlange in Verbindung mit einem Abstandswarner arbeitet nicht immer fehlerfrei.
Kann man beim Tiguan den Abstand regeln?
Falls ja, den mal auf fern stellen.
Falls nicht, auch ohne ersichtlichen Grund kann es immer mal wieder zu solchen Vorfällen kommen.
Vor kurzem hat es auf der Autobahn eine brenzliche Situation gegeben, weil ein Passat auf der Überholspur eine Plastiktüte vor den Sensor bekam.
Die moderne Technik ist auch nicht ohne Fehler.
Freundliche Grüße Der Onkel

susamich

Meister

Beiträge: 1 873

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 116 / 93

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. Mai 2017, 07:39

JA, den Abstand kann man einstellen.

Ich muss jedoch zugeben, das ich auf Minimum eingestellt habe (was immernoch recht weit ist).
Bei größerem Abstand ist ständig einer in die Lücke eingefahren, bzw. hat auch niemand die Bahn geräumt.

VG,
Micha

PS: Bitte keine Abstanddiskussion, auch bei "Minimum" klebt man niemanden am Nummernschild.
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 8. Mai 2017, 07:46

Da ich Vollgas gefahren bin, hatte ich den Abstandswarner auf die größte Reichweite eingestellt.
Da mein ACC bis 210 km/h geht, vermute ich das ich etwas drüber war und somit der ACC mich zum bremsen aufgefordert hat um wieder aktiv zu sein.
Ist aber wirklich nur eine Vermutung.

susamich

Meister

Beiträge: 1 873

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 116 / 93

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 8. Mai 2017, 08:04

Warum solltest du > 210 sein, wenn dein ACC auf 210 eingestellt war?

Mein ACC geht bis 160, und wenn ich es bei 180 aktiviere, vom Gas gehe, fängt es die Geschindigkeit bei 160 ab.
Man kann ja auch bei aktivieren ACC aufs Gas treten, sobald man wieder vom Gas geht, fängt es auch wieder bei der eingestellten Vmax ab.

Ich denke mal das bei 210 das ACC sehr sensibel sein muss, und ihm der Korridor beim LKW einfach zu "schmal" war.
(die Vdiff zw. LKW und dir ist ja auch enorm)

VG,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (09.05.2017)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 8. Mai 2017, 09:31

Ich denke mal das bei 210 das ACC sehr sensibel sein muss, und ihm der Korridor beim LKW einfach zu "schmal" war.

Knapp 60m/sek....ja, dann lieber einmal zuviel gewarnt als das man jemanden ins Heck fährt. Kurze Frage: war die Autobahn 2-spurig? Dann ist es ja wirklich relativ eng.

Und noch eine OT-Frage: Wurde Dein Tiger auch bei Tacho 220(GPS 210) elektronisch eingefangen? Mein 2016er T1 macht es....der Ex von 2008 machte es nicht. Mich störts aber nicht, da ich nur 2-3 mal in dieser Region war(Autobahn DE) und auch seltenst dorthin komme ;)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

susamich

Meister

Beiträge: 1 873

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 116 / 93

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 8. Mai 2017, 10:26

Ich glaube mein T2 TDI mit 190PS hatte mal über 220 auf´m Tacho... eingefangen hat mich nix.

VG,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (08.05.2017)

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 8. Mai 2017, 12:33


Ich denke mal das bei 210 das ACC sehr sensibel sein muss, und ihm der Korridor beim LKW einfach zu "schmal" war.

Knapp 60m/sek....ja, dann lieber einmal zuviel gewarnt als das man jemanden ins Heck fährt. Kurze Frage: war die Autobahn 2-spurig? Dann ist es ja wirklich relativ eng.

Und noch eine OT-Frage: Wurde Dein Tiger auch bei Tacho 220(GPS 210) elektronisch eingefangen? Mein 2016er T1 macht es....der Ex von 2008 machte es nicht. Mich störts aber nicht, da ich nur 2-3 mal in dieser Region war(Autobahn DE) und auch seltenst dorthin komme ;)

Gruß
Silvio
Ja, die Autobahn ist zweispurig. ( eigentlich ist die nicht schmal)
Der Tacho zeigte knapp oder auch drüber 210 an.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 8. Mai 2017, 13:21

Ich glaube mein T2 TDI mit 190PS hatte mal über 220 auf´m Tacho... eingefangen hat mich nix.

Danke Micha! Ich hatte vergessen zu erwähnen, daß mich speziell der 2.0TSI 180ps interessiert, weil das auch mehr oder weniger mein Motor ist.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Allrader-1

Anfänger

Beiträge: 55

Beruf: 47 Jahre waren genug...... genieße die Freizeit

Austattung: Highline, TOP Paket, Diebstahl., DCC, Compo Media, Discover Media, Standheizung

Baujahr: 07/2016

Motor und Brennstoff: Diesel, 2.0 TDI - 150 PS - 7 Gang DSG

Danksagungen: 12 / 15

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 8. Mai 2017, 15:10

Hallo,
gestern bei freier Autobahn bin ich das erste mal Vollgas auf der Bahn unterwegs gewesen.
Den Tempomat habe ich auf 210 eingestellt. Bis 190 hat er auch zügig beschleunigt, danach kroch er langsam auf 200, als ich knapp unter 210 Km/h auf dem Tacho hatte ertönte ein Signal, und im Display stand rot "Bremsen!"
Habe natürlich sofort die Bremse betätigt, dann war wieder alles ruhig.
Was war das ?
Hat mich tierisch erschreckt:evil:

Tsi 2.0 180 PS
Hallo Exellento,

ich hatte das Vergnügen schon mindestens 3 mal. Ich hatte das Gefühl, er prüft mich - ob ich nach langem fahren mit dem Geschwindigkeitsregler - noch lebe. Denn ich hab auf leerer Autobahn einmal kurz das Bremspedal angetippt und die Info war weg. Bei den anderen Meldungen hab ich Gas gegeben und die Info ging aus.

Beim Wechsel der Autobahn fuhr ich - im Verlauf - auf eine Betonseitenwand zu, obwohl ich den Verlauf der Fahrspur überblicken konnte, machte er eine Vollbremsung mit allem Alarm was ging. Nur mit Vollgas hab ich die Situation umgekehrt und wohl einen Auffahrunfall verhindert.

Vor kurzem hopste ein Kind in der Nähe der Fahrbahn - ich sah gar kein Problem - und er machte eine Vollbremsung! Das heißt: Sei immer wachsam und rechne mit allem. Und trotzdem ist das Fahren mit dem "Tiger 2", der Hammer

Wolfgang

...............................................................................................................................................................................................................................

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (09.05.2017)

Scoty81

Anfänger

Beiträge: 4

Austattung: Highline

Baujahr: 2017

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 8. Mai 2017, 20:20

Ich hatte am Wochenende die gleiche Situation:

http://www.motor-talk.de/forum/tiguan-ma…19#post50193296



Man sollte als Fahrer tatsächlich jederzeit mit einem Eingriff rechnen und jeder Fahrer sollte sich mit dem System vertraut machen. Ich kann mir gut vorstellen das unerfahrene Fahrer falsch oder gar nicht reagieren und dadurch gefährliche Situationen entstehen können.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (09.05.2017)