Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Naugmellon

Anfänger

  • »Naugmellon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Austattung: Highline mit Vollausstattung außer Zierleisten, Chromgedöns, Ledersitzen etc ;)

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI (190 PS)

Danksagungen: 1 / 11

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 1. April 2017, 10:00

Einparkassistent Tiguan II

Hallo zusammen,
wenn ich an einer Parklücke den Einparkassistenten aktiviere dann signalisiert er mir erst, (ganz normal) daran vorbeizufahren. Anschließend zeigt er mir aber im Display an, dass er in eine Parklücke senkrecht zum Straßenverlauf einparken will und nicht in eine Parklücke parallel zur Straße. Kann ich das irgendwo auswählen, welche Art von Parklücke mein Auto verwenden soll?
Ich bin mir sicher, das steht irgendwo im Bordbuch, ich habe es aber bisher nicht gefunden. Momentan breche ich immer den Assistenten genervt ab und rangiere mit Piepser und Kamera manuell ein.
Geht auch, aber wozu hat man das Ding denn ?
Beste Grüße
Matthias

permanoch

Schüler

Beiträge: 63

Wohnort: Würzburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2011 EZ 01/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125KW

Danksagungen: 10 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 1. April 2017, 13:12

Hallo Matthias,

beim Tiguan 1, mit PLA 2.0 ist das so:
1 mal drücken Längsparklücke
2 mal drücken Querparklücke

Gruß
Raimund
Tiguan Sport & Style 4MOTION 2.0i TDI 125 kW, Pepper Grey Metallic, RCD 510, DynAudio, Ambiente, Light-Assist, Climatronc, PLA, Seitenairbags hinten, Spiegelpaket

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naugmellon (03.04.2017)

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. April 2017, 08:23

T2 erkennt ob es eine Quer- oder eine Längslücke ist!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naugmellon (03.04.2017)

Naugmellon

Anfänger

  • »Naugmellon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Austattung: Highline mit Vollausstattung außer Zierleisten, Chromgedöns, Ledersitzen etc ;)

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI (190 PS)

Danksagungen: 1 / 11

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. April 2017, 11:41

Was soll ich sagen dann ist mein T2 blind ;p
der erkennt die Lücke aber schaltet immer gleich auf das senkrechte Einparken. Andrerseits kann ja eine Lücke, in die ich anschließend manuell einparke, nicht zu kurz sein!!
Da muss ich wohl doch mal bei meinem Freundlichen vorsprechen, denn eine Möglichkeit zur Umschaltung kann ich nicht finden, auch nicht im Setup der Assistenten.
Zweimal Drücken geht auch nicht, beim zweiten Mal schaltet sich der Einparkassistent nur wieder ab.
Beste Grüße
Matthias

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. April 2017, 14:04

langsam dran vorbei fahren,
nicht zu dicht dann klappt es!

er erkennt immer erst in fahrtrichtung,
wenn man dan vorbei es wird es zu einer
90° parklücke!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naugmellon (03.04.2017)

Schneeflocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 2. April 2017, 21:24

Wie JWSK schon sagt.

Erkennt erst Längseinparken, dann Quer einparken.

Drückt man nach erkennen einer Querparklücke nochmals auf die Parklenktaste schaltet er auf Vorwärtseinparken Querlücke um.

Für das Parken in einer Einbahnstraße auf der linken Seite, muss der Blinker links gesetzt werden.
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naugmellon (03.04.2017)

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. April 2017, 09:52

Wie JWSK schon sagt.

Erkennt erst Längseinparken, dann Quer einparken.

Drückt man nach erkennen einer Querparklücke nochmals auf die Parklenktaste schaltet er auf Vorwärtseinparken Querlücke um.

Für das Parken in einer Einbahnstraße auf der linken Seite, muss der Blinker links gesetzt werden.
Hallo,
und wer bitte soll sich das Alles merken?
Da muß ich mir eine Haftnotiz auf die Taste kleben.

Gruß
Hannes

Schneeflocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 3. April 2017, 12:33

@Hannes

sei doch froh wenn die heutigen Autos etwas komplizierter sind.

Das hält den Geiste fit bei Jung und Alt (sorry Alt klingt so hart, aber so sagt man es halt) nix persönliches :thumbsup:
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

Tungsten

Anfänger

Beiträge: 34

Austattung: Highline - RL Exterieur - Suzuka - Alcántara - AID - Business Premium - 2 Jahre Anschluss bei 80.000

Baujahr: 2017/02

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190

Danksagungen: 3 / 11

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 4. April 2017, 11:08

Wie JWSK schon sagt.

Erkennt erst Längseinparken, dann Quer einparken.

Drückt man nach erkennen einer Querparklücke nochmals auf die Parklenktaste schaltet er auf Vorwärtseinparken Querlücke um.

Für das Parken in einer Einbahnstraße auf der linken Seite, muss der Blinker links gesetzt werden.
Hallo,
und wer bitte soll sich das Alles merken?
Da muß ich mir eine Haftnotiz auf die Taste kleben.

Gruß
Hannes
genial :D ... da musste ich nun herzhaft Lachen. :D
Ich habe auch en paar Assistenten die bei anderen Paketen mitdabei waren.
Mein Motto: Aktiviert habe ich se glaube alle, solange se mich nicht stören beschäftige ich mich damit aber nicht. ^^

Natürlich sehr hilfreich auf den ich nie verzichten wollte, der aber eh ium Grunde überall serienmäßig über die verschiedenen Hersteller dabei ist: die Wanrsignale beim Parken. Aber mehr braucht es auch nicht, am Ende verlernt man noch das parken. ;)

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. April 2017, 14:22

Ich bin für die 360° Kamera sehr dankbar - wenn sie denn funktioniert ;)

Rudi86

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Salzgitter

Austattung: Highline R-Line

Baujahr: 4/2017

Motor und Brennstoff: 2.0 B-TDI

Danksagungen: 1 / 7

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. April 2017, 18:13

Wie JWSK schon sagt.

Erkennt erst Längseinparken, dann Quer einparken.

Drückt man nach erkennen einer Querparklücke nochmals auf die Parklenktaste schaltet er auf Vorwärtseinparken Querlücke um.

Für das Parken in einer Einbahnstraße auf der linken Seite, muss der Blinker links gesetzt werden.
Hallo,
und wer bitte soll sich das Alles merken?
Da muß ich mir eine Haftnotiz auf die Taste kleben.

Gruß
Hannes
:D :P :thumbsup: