Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

muedi

Anfänger

  • »muedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Austattung: Highline r-line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190 PS

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. November 2016, 19:18

Verkehrszeichenerkennung (Sign Assist) nachrüstbar?

Hallo zusammen,

weiss einer ob die Verkehrszeichenerkennung (Sign Assist)nachrüstbar ist?

Ich habe bis auf den Sign Assist alle Assistenzsysteme on Board. Bei der Konfiguration meines neuen Tiguans habe ich bei der Verkehrszeichenerkennung nicht aufgepasst. Habe den neuen Tiguan in der Ausführung Highline mit dem r-line-Paket in weiss.
Mein Verkäufer meinte, eine Nachrüstung wäre nachträglich nicht mehr möglich.

muedi

Boxster

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bad Aibling

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 178 PS mit Chip

Danksagungen: 4 / 5

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. November 2016, 21:22

Wenn du alle Assistenzsysteme hast, hast du auch die Frontkamera, sollte also nachträglich freizuschalten sein.Als ich mein Tiguan FL gebraucht gekauft habe hieß es, er hat Verkehrszeichenerkennung, laut Austattungsliste hatte er sie bzw. hatte sie nicht, war ein ziemlicher Hick Hack.
Nachher stellte sich raus er hat es nicht.
Mit VW Techniker diskutiert usw. offizielle Aussage war: lässt sich nicht nachrüsten bzw.
freischalten.
Ein bisschen gegoogelt, VCDS gekauft nach 2 Minuten war das, was laut VW nicht möglich ist freigeschaltet.
:D

Seitdem geb ich auf die Aussagen der " VW Spezialisten" gar nicht's mehr.
Gruß

Michael
http://www.xt1200.de

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gresu (18.11.2016), bella_b33 (18.11.2016), el Chupa Cabra (20.11.2016), muedi (27.11.2016)

J-66

Profi

Beiträge: 889

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 265 / 80

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. November 2016, 09:25

Ja, das ist kein Problem.
Ich bestellte damals nur den Dynamic Light Assist (DLA) für das Xenon. Da die Kamera vorhanden ist, konnte ich die Verkehrszeichenerkennung und den Lane-Assist ohne großen Aufwand freischalten.
Gruß

J-66

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

muedi (27.11.2016)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. November 2016, 19:48

Nachgefragt

Seid ihr euch sicher, dass es sich beim Tiguan 2 genau so verhält wie beim Tiguan 1, die Frage des TE bezieht sich auf den neuen Tiguan 2
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (20.11.2016), muedi (27.11.2016)

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 21. November 2016, 13:27

Ja, wenn die Kamera an Bord ist kann man die VZE nachträglich per VCDS aktivieren
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

muedi (27.11.2016)

muedi

Anfänger

  • »muedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Austattung: Highline r-line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190 PS

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 27. November 2016, 11:29

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für die Infos :thumbsup: .
Ich hatte mir das auch schon so gedacht.
Werde meinem Händler damit konfrontieren. Bin gespannt, was er dazu sagt.
Wenn ich mehr weiß melde ich mich hier wieder.

Viele Grüße
muedi

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 360

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 27. November 2016, 12:33

Ja, wenn die Kamera an Bord ist kann man die VZE nachträglich per VCDS aktivieren

Ja, bei den europäischen Modellen geht das auf jeden Fall so! Mir wolltes jemand in DE(an meinem RU-Tiguan) aus Jux freischalten als wir TMC an meinem DM aktivieren wollten(ich hab Sign Assist im Opel und finde es eigentlich fast sinnfrei, aber es funktioniert und erkennt fast alle Schilder, auch in Russland), es ging aber nicht.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung