Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

76

Sonntag, 14. August 2016, 20:25

ich fahre morgen 200 km Autobahn,
die Provokation wird mein sein :)

nachmittags gibts dann infos von mir!
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

Beiträge: 908

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 161 / 29

  • Private Nachricht senden

77

Montag, 15. August 2016, 09:18

ich fahre morgen 200 km Autobahn,
die Provokation wird mein sein :)

nachmittags gibts dann infos von mir!
Hallo,
auf das Ergebnis bin ich wirklich gespannt.

Hallo Hannes,

ich glaub wir reden hier aneinander vorbei.

Ich habe hier nur zu bedenken gegeben, dass es kein Automatismus sein kann (ACC) der hier die Geschwindigkeit apprupt anpasst. Du schreibst doch selber, dass es unwahrscheinlich ist, dass das System die Situation richtig einschätzt und entsprechend reagiert.

Es muss immer noch der Fahrer sein der die Situation erkennt und entsprechend behutsam reagiert.

Bis jetzt hat hier noch keiner beschreiben können wie und auf was das System reagiert, außer den zweideutigen oder unvollständigen Angaben in der BA.
Hallo Willi,
diese Aussagen sind völlig richtig.
Ich habe das ACC bisher noch gar nicht apprupt erlebt.
Es wird immer sacht und vorrausschauend reagiert, wobei es noch 3 Modi zur Einhaltung des Abstandes gibt.
Apprupt reagiert die Notbremsfunktion; das muss sie aber auch.
..............und bei allen Assistenzsystemen kann sich der Fahrer nie aus der Verantwortung reden.

Falls nun JWSK feststellt, dass die im Bordbuch zugesicherte Eigenschaft der Erkennung von links fahrenden Fahrzeugen und damit Reduzierung der eigenen Geschwindigkeit, um das rechte Überholen zu vermeiden, nicht vorhanden ist, finde ich das trotzdem nicht toll.

Aktuell, nach 12 Jahren VW Touareg, gewinne ich den Eindruck, dass der Konzern es mit der Wahrheit wirklich nicht so genau nimmt und sich die Einzelfälle zu einem wirklichen Hindernis summieren.
Aktuell, beim Tiguan (gerade mal eben 1/4 Jahr alt) sind dann schon 2 Eigenschaften, die im Bordbuch beschrieben/zugesichert sind, nicht vorhanden.
Falls VW, aus welchen Gründen auch immer, die Funktion abgeschaltet hat, vermute ich ebenso, wie bei der Komfortschließung des Panoramaches mit der Fernbedienung, ein Sicherheitsproblem.

In anderen Berufen gibt es bei falschen Angaben eine Prospekthaftung. Bei falschen Angaben oder Nichtangabe von wichtigen Details fliegen Köpfe; zumindest besteht ein Anspruch auf Schadensersatz oder Preisminderung.
Warum bei VW nicht?

Gruß

Hannes

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

78

Montag, 15. August 2016, 10:06

So, bin jetzt von Hamburg nach Hannover gefahren.
Ich habe wirklich provoziert das das Fahrzeug erkannt wird.

Folgende Tests habe ich durchgeführt:

- Spurwechsel von links auf Mitte bei erkanntem Fahrzeug
- Mittlere Spur ganz links
- Mittlere Spur mittig

bei jedem der Tests sowohl mit zuvor festgelegter Geschwindigkeit
und auch mit Beschleunigung über Lenkradtaster.

Mein Auto hätte es jedes Mal durchgezogen rechts zu überholen ...
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 244

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1435 / 477

  • Private Nachricht senden

79

Montag, 15. August 2016, 11:22

Hallo JWSK,

danke für deinen Test und Bericht.

So wie ich das interpretiere hast du ja selber den Überholvorgang eingeleitet, da sollte ja das ACC nicht dagegen steuern. Was mich interessieren würde, wie das ACC reagiert wenn man selber auf der mittleren Spur konstant seine Geschwindigkeit fährt und auf der linken Spur die Fahrzeuge plötzlich langsamer werden, langsamer als die auf der Mittleren.

Ich weis, dass man so einen Test nicht bewusst machen kann, da sich die Situation ergeben muss. Es wird der Alltag zeigen, wenn mal mehrere Fahrzeuge mit ACC und über einen längeren Zeitraum unterwegs sind, wie sich dabei das System verhält.

Der dreispurige Kollonenverkehr ist all gegenwärtig, auch auf der Autobahn.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

80

Montag, 15. August 2016, 12:32

ich bin zu 95% sicher das es sich bei einem
meiner Tests auf der linken Spur gestaut hat
und der Wagen dann rechts vorbei getauscht ist.

bin jetzt mit A6 unterwegs, kann erst Freitag
wieder testen.
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

Beiträge: 908

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 161 / 29

  • Private Nachricht senden

81

Montag, 15. August 2016, 13:40

So, bin jetzt von Hamburg nach Hannover gefahren.
Ich habe wirklich provoziert das das Fahrzeug erkannt wird.

Folgende Tests habe ich durchgeführt:

- Spurwechsel von links auf Mitte bei erkanntem Fahrzeug
- Mittlere Spur ganz links
- Mittlere Spur mittig

bei jedem der Tests sowohl mit zuvor festgelegter Geschwindigkeit
und auch mit Beschleunigung über Lenkradtaster.

Mein Auto hätte es jedes Mal durchgezogen rechts zu überholen ...

Hallo JWSK,
falls Du ACC eingeschaltet hast und vermutlich hast Du das, da Du ja eine Geschwindigkeit eingeben hast und nur über den Taster eine höhere Geschwindigkeit gewählt hast.....?
Ist entweder die Regelung defekt oder das Bordbuch falsch.

Ich verstehe Dein Testergebnis auch so, dass das ACC auf der linken Spur den vorausfahrenden PKW erkannt hat, die Geschwindigkeit verringert hat, Du auf die mittlere Spur gewechselt bist und Dein Fahrzeug den vorher voraussfahrenden mit selbständiger Beschleunigung auf die eingestellte Geschwindigkeit, überholt hat.

Gruß

Hannes

Gruß

Hannes

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

82

Montag, 15. August 2016, 18:10

Danke für die Zusammenfassugn.

mal ohne Witz, wir reden ohnehin von Assistenzsystemen,
diesen ist permanent die Aufmerksamkeit bzw. dem Fahren des Fahrteugs zu schenken,
mir ist das völlig egal!
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HeiMa73 (15.08.2016)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 244

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1435 / 477

  • Private Nachricht senden

83

Montag, 15. August 2016, 18:30

Hallo Josl,

danke für deine Recherchen, dann kommt ja langsam Licht ins Dunkel.

Das heißt also im Klartext: Volkswagen nennt in der BA die Grenzen des Systems, empfiehlt das System nicht zu nutzen oder es zu deaktivieren, wenn eine oder mehrere der beschriebene Situationen vorliegen.

Eigentlich schwach, dass das System mehrspurige Fahrbahnen nicht analysieren und in seine Funktion einbinden kann. :thumbdown:
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Beiträge: 908

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 161 / 29

  • Private Nachricht senden

84

Montag, 15. August 2016, 18:58


In folgenden Situationen die automatische Distanzregelung aufgrund der Grenzen des Systems
ausschalten:

  • Beim Befahren von
    Abbiegespuren, engen Kurven, Kreisverkehren, Autobahnauffahrten und
    Autobahnausfahrten sowie in Baustellen, um ein ungewolltes Beschleunigen
    auf die gespeicherte Geschwindigkeit zu vermeiden.
...........................................

Josl

Für die unterschiedlichen Formatierungen entschuldige ich mich, sie sind dem mehrfachen kopieren geschuldet!
Hallo,
bei meinem derzeitigen Fahrzeug (Touareg) beschleunigt das Fahrzeug im Kreisverkehr oder in engen Kurven nicht).
Im Gegenteil, es bremst beim Erreichen des Kurvenbeginn ab.
Ich habe allerdings noch nicht versucht mit voller Pulle die Abbiegespur zu verlassen, sondern habe das ACC lediglich zu Kurvenbeginn wieder aktiviert ohne die eingestellte Geschwindigkeit zu verringern.
Vielleicht kann diesen Aspekt beim Tiguan auch noch jemand beleuchten.

Die anderen geschilderten Situationen zur manuellen Deaktivierung sind eigentlich auch eine Selbstverständlichkeit.

Gruß

Hannes

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

85

Donnerstag, 18. August 2016, 19:53

bin heute bewusst mehrfach auf der Rechten Spur in den Stau gefahren,
Fazit war immer das Vorbeifahren an den Fahrzeugen die Links von mir gefahren sind!
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,