Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Dietmararts

Anfänger

  • »Dietmararts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Goch

Beruf: Kfm Angestellter

Austattung: Tiguan II 4 Motion DSG, ACC, Lane, GRA, Fernlichtassistent u.v.m

Baujahr: 05/2016

Motor und Brennstoff: Diesel 2.0 TDI 190PS

Danksagungen: 0 / 5

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 19:44

Verkehrszeichenerkennung

Hallo,

Ich weiß, dass dieses Thema bereits mehrmals angesprochen wurde und es Listen für VCDS gibt.
Ich habe auch schon eine persönliche Nachricht an jemanden mit VCDS-Erfahrungen geschrieben. Leider bekomme ich keine Antwort. Vielleicht ist das Thema auch zu sensibel, dann sorry dafür.

Ich suche jemanden,der mit VCDS eine Verkehrszeichenerkennung im T2 einrichten kann. Möglichst in der Nähe von PLZ 47.
Da der T2 alle Assistenten, nur die Verkehrszeichenerkennung nicht hat, die Kamera somit Hinter dem Spiegel vorhanden ist, sollte die Einstellung möglich sein?

Kann jemand da behilflich sein?

Vielen Dank.

Viele Grüße und schöne Feiertage.

vw.thomas

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 26 / 12

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 21:03

Servus,

frag doch mal zur Not (falls Du niemanden findest der Dir kostenfrei in der Nähe hilft) hier rns510umbauten.denach.
Ich habe mir seinerzeit die Freisprecheinrichtung nachrüsten lassen, das war mehr als Perfekt. Jeder Handgriff saß und es machte handwerklich einen guten Eindruck.
Ich weiß dass der Inhaber sehr Fit auf diesem Gebiet ist (VCDS) und vielleicht fällt Dir ja noch mehr ein dass Du angepasst haben möchtest.
Preislich habe ich keine Ahnung was das kosten könnte, einfach eine Anfrage schicken.

Wenn Du mal in Stuttgart bist kannst Du auch gerne zum GTI Stammtisch kommen, da kann man Dir auf jeden Fall helfen!! :-)

Liebe Grüße,

Thomas

Dietmararts

Anfänger

  • »Dietmararts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Goch

Beruf: Kfm Angestellter

Austattung: Tiguan II 4 Motion DSG, ACC, Lane, GRA, Fernlichtassistent u.v.m

Baujahr: 05/2016

Motor und Brennstoff: Diesel 2.0 TDI 190PS

Danksagungen: 0 / 5

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 21:14

Hallo Thomas,

Vielen Dank für die schnelle Info.

LG

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 112 / 1

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Januar 2017, 14:38

ist problemlos möglich
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

Dietmararts

Anfänger

  • »Dietmararts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Goch

Beruf: Kfm Angestellter

Austattung: Tiguan II 4 Motion DSG, ACC, Lane, GRA, Fernlichtassistent u.v.m

Baujahr: 05/2016

Motor und Brennstoff: Diesel 2.0 TDI 190PS

Danksagungen: 0 / 5

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Januar 2017, 14:42

Vielen Dank für die späte Info:)

Mittlerweile habe ich feststellen können, das mein T2 zwar alle Extras hat, jedoch für die Verkehrszeichenerkennung, laut dem Freundlichen, ein anderes Steuergerät eingebaut werden muss. Das dürfte den Rahmen wohl sprengen):

LG

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 112 / 1

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Januar 2017, 15:21

der freundliche ist unwissend!

wo wohnst du?

Edit: Du wohnst also in Holland, das ist mir zu weit ;)
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

muedi

Anfänger

Beiträge: 4

Austattung: Highline r-line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190 PS

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:45

Aktivierung der Verkehrszeichenerkennung

Hallo,

Ich weiß, dass dieses Thema bereits mehrmals angesprochen wurde und es Listen für VCDS gibt.
Ich habe auch schon eine persönliche Nachricht an jemanden mit VCDS-Erfahrungen geschrieben. Leider bekomme ich keine Antwort. Vielleicht ist das Thema auch zu sensibel, dann sorry dafür.

Ich suche jemanden,der mit VCDS eine Verkehrszeichenerkennung im T2 einrichten kann. Möglichst in der Nähe von PLZ 47.
Da der T2 alle Assistenten, nur die Verkehrszeichenerkennung nicht hat, die Kamera somit Hinter dem Spiegel vorhanden ist, sollte die Einstellung möglich sein?

Kann jemand da behilflich sein?

Vielen Dank.

Viele Grüße und schöne Feiertage.
Hallo zusammen,

suche ebenfalls jemanden, der mir bei meinem T2 die Verkehrszeichenerkennung z.B. mit VCDS aktivieren(codieren) kann.

Ich habe bis auf den Sign Assist alle Assistenzsysteme on Board. Bei der
Konfiguration meines neuen Tiguans habe ich bei der
Verkehrszeichenerkennung nicht aufgepasst. Habe den neuen Tiguan in der Ausführung Highline mit dem r-line-Paket in weiss.
Mein Freundlicher will mir nur ein neues Steuergerät verkaufen.

Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte; wenn möglich in der PLZ-Region 59.

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus.

muedi

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 112 / 1

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 2. Juni 2017, 08:08

Lad dir mal die Codierungsliste von DjDuese herunter,
dann kann das absolut jeder mit VCDS
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

Bea

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Kreis Wesel

Baujahr: 10/15

Motor und Brennstoff: 1,4TSI DSG

Danksagungen: 56 / 89

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 3. Juni 2017, 08:09

Moin zusammen

sorry fürs "Abschweifen" aber, mir ist der Nutzen der Assistenzsysteme "Sign" und "Lane" noch nicht wirklich klar.

Ich habe Beides, auch aktiviert...und weiß nix damit anzufangen...meines Erachtens noch unnötiges Elektronikfehleranfälliges Gerumpel...

Sign: ....nach einer Kreuzung ausserhalb geschlossener Ortschaften ist eine - vor einer Kreutzung begrenzte Geschwindigkeit- wieder aufgehoben....zeigt Sign natürlich nicht an, da kein neues Schild kommt....Ausserdem verlasse ich mich lieber auf meine Augen als auf Elektronik

Lane: meistens leuchtet es gelb...das ruckeln spüre ich kaum, ausserdem, wenn ich "schlafe"...was nutzt mir das Dingen ...wenn es laut hupen würde...dann wäre ich wach...aber alle anderen auch und das sogar, wenn ich aufmerksam bin und die Begrenzung absichtlich überfahre...

Bitte erklärt mir wozu ich dies Geraffel brauche...ich bin wahrscheinlich zu engstirnig um den Nutzen für mich zu erkennen.

Als Elektronikfeature für kommende Weiterentwicklungen find ich es ok, aber noch ist es für mich unbrauchbar...aber ich lasse mich gerne aufklären ;)
LG Bea

Beiträge: 954

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 169 / 29

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 3. Juni 2017, 09:00

Hallo Bea,
das Geraffel soll das Blut in´s Hirn zurück treibeben.
Ich habe den Vibrator allerdings auch auf sehr schwach eingestellt.
Das Future kommt mit dem Stauassistenten.

Die Kamera müßte beim Zeichen [img]https://t1.ftcdn.net/jpg/00/45/50/76/160_F_45507632_TUhxH51xKhGZDPZqI3tTXWli381cF5CY.jpg[/img]allerdings auch die neue Begrenzung (100 km/h) außerhalb geschlossener Ortschaften anzeigen.
Allerdings rafft sie das manchmal nicht, wenn die Schilder zu hoch oder zu niedrig hängen.

Augen auf im Verkehr, gilt immer noch.

Gute Fahrt

Hannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bea (03.06.2017)

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 112 / 1

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 3. Juni 2017, 10:20

Der Sign Assist dient als Ergänzung zu den Verkehrszeicheninformationen welche in den Navigationsdaten enthalten sind.
So werden priorisiert die Daten der Kamera dargestellt, wenn keine verfügbar, dann jene aus den Navigationsdaten.

Ich bin im ersten Jahr mit meinem Auto 35.000 km gefahren, viele Autobahnen und viele Baustellen -> Der Sign Assist ist super


Beim Lane Assist geht es nicht um das Ruckeln sondern viel mehr um das automatische Halten der Spur,
funktioniert natürlich nur mit Fahrbahnbegrenzungslinien oder gut erkennbaren Kantsteinen.

Das Vibrieren kommt übrigens nur beim absichtlichen Verlassen einer Spur OHNE Blinken.
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bea (03.06.2017)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 692

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 546 / 490

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 3. Juni 2017, 11:06

Hi Bea,
Es ist wohl Geschmackssache:
Ich hatte beides im Mokka......in der jetzigen Konstellation(Verkehrszeichen werden wirklich sehr gut erkannt ABER eh nur einige Sekunden(ca. 15-20) im BC eingeblendet, Lane Assist war dauernd nur sinnbefreit am Piepen(ich denke, daß man das evtl. der Straße zuschreiben kann)), empfand ich es als nahezu nutzlos für uns.
Im Tiguan und im Kia hab ich einfach die dauerhafte Geschwindigkeitseinblendung im Navi(ohne Sign Assist, einfach von den Navidaten her) und mag das tausendmal lieber.

Was mir an solchen Assistenten bisher gut gefällt:
- Kollisionswarner(hatte ich im Mokka, war super, Musik geht aus, Tempomat geht aus und es piept, wenn man ohne Bremsen auf ein Hindernis zufährt),
- Toter Winkel Asisstent(hab ich im Kia, warnt per Heller Lampe im Spiegel, wenn sich jemand neben oder schräg hinter mir befindet und piept laut wenn ich dorthin blinke bzw. lenke, auch werden beim rückwärts Ausparken herannahende Fahrzeuge per Heckradar erkannt und es gibt eine laute Warnung)
was ich in Zukunft gern haben wollen würde
- aktiver Tempomat(ein Wunschtraum, leider für meinen Tiger überhaupt nicht und für meinen Kia nicht in RU erhältlich bisher)
- .....und wenn ichs weiterspinne natürlich auch teilautonomes Fahren(ich finde es sehr interessant und vielleicht kann es wirklich einiges an Ermüdung auf Langstrecken abnehmen, wobei ich da bei russischen Straßen so meine Zweifel habe :D)


Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bea (03.06.2017)

Bea

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Kreis Wesel

Baujahr: 10/15

Motor und Brennstoff: 1,4TSI DSG

Danksagungen: 56 / 89

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 3. Juni 2017, 12:05



Danke für Euer Feedback,

Das automatische Halten der Spur.....wozu? Mache ich selber, und wenn ich"penne" nutzt mir der auch nix wenn die Erkennung nicht funzt....wenn ich beim "pennen" das Lenkrad noch in der Hand habe, ist der Widerstand zum Korrigieren zu gering, als dass ich , nein, der PKW, einen Unfall verhindern könnte.

In Baustellen weiss ich, dass ich 60 / 80 fahren darf....und ausserdem steht das auf dem Schild, welches ich als aufmerksamer Raser beachte ^^


Nun ja, richtig ist....jeder wie er mag.....mich überzeugen die Systeme noch nicht von Ihrer Brauchbarkeit....kommt vielleicht noch :)

Sorry, wollte nix kopieren/zitieren.....bin am Smartphone unterwegs.. ..sorry....
LG Bea

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 112 / 1

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 3. Juni 2017, 20:00

ich fahre regelmäßig Hamburg-Berlin und Hamburg-Hannover,
die Weckfunktion mit dem Antippen der Bremse ist super :)
Fahrzeugverbesserungen: Rückwarnleuchten, KESSY Griffe Fond, Mode Button Garagentoröffner,
ZV Taster Beifahrerseite,

dini

Anfänger

Beiträge: 43

Austattung: Tiguan Highline

Baujahr: 2017

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

15

Heute, 09:49

Verkehrszeichenerkennung

wo finde ich Codierungsliste von DjDuese?