Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 4. Juni 2016, 15:20

Silvio, ich glaube das beide Geräte gleich sind (warum sollte VW verschiedene DMs im Regal liegen haben), der andere Klangeindruck daher kommt das im Tiguan evtl. (wegen mehr Platz) andere/bessere Lautsprecher verbaut wurden.
.

Nein, es ist echt nicht nur der Klangeindruck. Maximallautstärke, Tiefgang, Dynamik ansich......im Tiguan sind das IMHO andere Welten. Das DM im Tiguan ist ja zumindest vom Formfaktor her ein anderes Gerät als das zweigeteilte DM im Golf.....vielleicht ist da nicht nur der Formfaktor ein Anderer.

ich denke Du hast einen Tiguan mit dem Discover M Pro
gefahren, der hat auf dem Reserverad einen Verstärker von Dynaudio montiert, so
gesehen beim

Hi Wolfgang,
Nein, der Tiguan mit dem DM ist mein "Neuer" und ich bin mir auch ganz sicher daß es das normale DM ohne pro und ohne Dynaudio ist ;). Dynaudio ist sehr sehr selten in RU, war in keinem Angebot zu finden, ich hätte es gern mit reingenommen(hatte aber vorher noch keinen FL Tiguan mit den DMs gehört). Ich hatte die letzten Wochen ein paar tausend km Platz mich mit der Musikanlage im Tiguan vertraut zu machen. Meiner Meinung nach ist das zum RCD510(welches ja auch schon gut Spaß gemacht hat und das flaue RCD310 in meinem alten Tiger abgelöst hatte) nochmal ein guter Schritt nach vorne. Ich überleg schon, ob ich überhaupt noch etwas an der Musikanlage mache, aber ein paar Kleinigkeiten werdens sicher werden. Ich mag das neue Radio im Tiger wirklich sehr. Jetzt so im Golf VII....naja, da hätt ich auf jeden Fall mehr Drang etwas zu verbessern als im Tiguan.

Meine Eindrücke kommen nicht von "Eben mal kurz reingesetzt und angehört", ich fahre alle Radios schon einige Zeit: RCD 310 Tiguan 2 Jahre/30tkm, RCD 510 Tiguan 2 Jahre/40tkm, DM im Tiguan 5tkm, DM im Golf über 4tkm. Musik ist teils die Gleiche(Konserve und Radio Richtung Dance und Charts).

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Chevie

Fortgeschrittener

  • »Chevie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 4. Juni 2016, 15:33

Mal was anderes für zwischendurch:

Das DM hat ja im Ablagefaches (unter der Klima) einen USB Port. Kann man da nur ein aktives Gerät (Handy) anschließen oder funktioniert auch ein USB Stick mit MP3 Dateien? Ich weiß das im Handschuhfach die SD Slots sind, mich interessiert nur ob der USB Port auch Speichermedien kann.

Gabs das auch schon im 1er? Wie wars da?
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 4. Juni 2016, 22:21

mich interessiert nur ob der USB Port auch Speichermedien kann.

Gabs das auch schon im 1er? Wie wars da?

1er Tiguan mit DM und einem USB Port unten in der Ablage....USB Stick funktioniert bei mir definitiv. Hatte mir letzens ein wenig neue Musik für Zwischendurch auf nen Stick geschoben, weil ich zu faul war ans Auto zu laufen und die SD Karte zu holen ;). Normalerweise mach ich alles über SD Card....gibt eigentlich nichts Besseres(kein störender Stick, der meinen USB Port belegt und hervorsteht).

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chevie (04.06.2016)

Chevie

Fortgeschrittener

  • »Chevie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 4. Juni 2016, 22:27

Danke! Das war der Grund meiner Frage. Jetzt (im Octavia) mach ich auch alles über SD Karte. Is super bequem und passt ja so viel drauf. Am Anfang war ich skeptisch und dachte mehr an meine CDs. Mittlerweile höre ich fast keine CD mehr im Auto, nur noch alles über die SD Karte. Der Grund wegen dem USB Stick war genau was du mir geschrieben hast. Wenn ich nur mal was auf die Schnelle hören will ohne die Karte aus dem Auto zu holen... Schnell auf nen Stick und fertig. Wie groß darf die SD eigentlich sein? Ich verwende derzeit meist 16er Class 10

Ralf
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 4. Juni 2016, 23:09

Wie groß darf die SD eigentlich sein? Ich verwende derzeit meist 16er Class 10

Ich hab leider nichts übermäßig Großes drinnen, glaub ne alte 8GB Class 6.....funktioniert bestens seit 2013(Kaufzeitpunkt des RCD510).
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

dennis30

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Mainz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel 2,0 TDI 4M

Danksagungen: 30 / 5

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 5. Juni 2016, 07:11

im Leon haben wir eben eine 32GB laufen. völlig problemlos.
ich teste aber mal ne größere.
das Navi im Leon sollte ja mehr oder weniger das gleiche sein.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk 2
Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)

Chevie

Fortgeschrittener

  • »Chevie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 5. Juni 2016, 09:03

Wenns ne 16er ist dann reicht mir das schon vollkommen. Ich hab lieber mehrere Karten als das ich bei einer immer "stundenlang" durchs Menü scrollen nmuss bis ich das finde was ich grad mag. Ich habe meine Karten grob nach Stilrichtung bespielt, Rock, Rap, Hard und n bischen geschmischtes Dance & Electronics Zeugs.

Hab grad nochmal nachgesehen, sind sogar nur (teilweise randvolle) 8er Karten aber das dauert ja auch schon ewig die mal ganz durchzuhören
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 5. Juni 2016, 12:26

teilweise randvolle) 8er Karten aber das dauert ja auch schon ewig die mal ganz durchzuhören
.

Genau das ist es nämlich. Früher hab ich mir mal nen 40gb MP3 Player gekauft, so ein HDD Teil von Creative....da hab ich seinerzeit meine ganze Sammlung draufgehauen und man ist halt mehr oder weniger auch mit durch allen Mist gerutscht.
Wenn man sich ne 8er Karte mit der Mukke füllt, die man im Moment wirklich hören will......das dauert schon ein bisschen, bis man das alles angehört hat. Grad mal geschaut: mit meiner durchschnittlich angenommenen Bitrate von 224kbps sind das 85h 13min...WOW! Ich hab hier noch 16er(Kameras, Datensicherungen) rumliegen, aber ehrlich noch nicht den Drang gehabt, die mit Musik zu füllen und ins Radio zu packen ;)
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 695

Danksagungen: 218 / 775

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 6. Juni 2016, 06:13

Bei der Größe ist es doch das Format was Limitiert, oder irre ich mich da?!
Was für Formate (extFAT, FAT32, NTFS) kann denn das DM(pro)?

https://de.wikipedia.org/wiki/File_Allocation_Table

Chevie

Fortgeschrittener

  • »Chevie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 6. Juni 2016, 06:18

Bei der Größe ist es doch das Format was Limitiert, oder irre ich mich da?!
Was für Formate (extFAT, FAT32, NTFS) kann denn das DM(pro)?

Ein ganz klares Jein... Fat32 kann genauso wie NTFS auf große "Platten" aufgebracht werden (aber da gibt's sicher irgendwo ne Grenze). Der Hauptunterschied zwischen Fat32 und NTFS ist, das Fat32 nur bis 4GB große Dateien verwalten kann während NTFS auch (viel) größere Dateien kann. Da das DM aber nur FAT32 kann erübrigen sich Musikstücke größer als 4GB... Die sind aber wohl recht selten :rolleyes: Notfalls das Stück höher komprimieren ;)
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

Beiträge: 695

Danksagungen: 218 / 775

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 6. Juni 2016, 15:46

Kann das DM denn NTFS lesen?
Das RNS510 kann das nicht, und hier ist das Limit bei FAT(32) bei 32GByte für eine SD-Karte oder USB-Stick.

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 6. Juni 2016, 19:16

Media-Betrieb, Dateisystem und Mediaquellen

Composition Media, Discover Media und Discover Pro (Generation 2) kann folgende Datenträger (Mediaquellen) mit folgenden Dateisystemen:

SD- und MMC-Speicherkarten bis max. 2 GB (Gigabyte),
SDHC-Speicherkarten bis max. 32 GB,
SDXC-Speicherkarten bis max. 256 GB.
USB-Datenträger nach USB 1.X, 2.0, 3.0 spezifiziert,

FAT16, FAT32, exFAT und NTFS

Quelle: Auszug aus BA vom Tiguan II
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (07.06.2016), Volvolinchen (25.06.2016)

chrisBE72

Anfänger

Beiträge: 56

Austattung: sport&style dsg panormadach

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 28 / 14

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 25. Juni 2016, 10:06

MMS empfangen und anschauen

Habe folgendes Problem:

Wie kann ich MMS empfangen und anschauen, wenn das Smartphone connected ist?

Habe Samsung-Smartphone über rSAP mit Discover Pro und Business Telefonschnittstelle verbunden.
MMS können nicht angeschaut werden und noch ärgerlicher, werden nicht auf dem Smartphone abgelegt, so dass sie verloren sind. Das heißt, wenn mir einer eine MMS schickt, geht diese ins off. Auch werde meine MMS, die auf dem Smartphone liegen, auf dem Discover Pro nicht angezeigt.

Im Internet konnte ich dazu nichts finden. Auch bei der gestrigen Abholung meines neuen Tiguans (juhu) in der Autostadt war der ansonsten sehr versierte Mitarbeiter überfragt.

JWSK

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 79 / 0

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 15. August 2016, 17:53

Andere Kartensoftware halte ich für ein Gerücht!
das geht bis heute noch mal bei RNS510!

Beim Golf 7 war 5 Jahre DP und 3 Jahre DM

Edit: Mein Fehler, habe ich auf dem Telefon verguckt
und kommentiere hier quasi eine vorherige Seite.
________________________________________________________________________
Tiguan II High[R]line 4M, 140 kW, kein Panoramadach, keine Frontscheibenheizung,
keine Ahhängerkupplung, keine Business-Schnittstelle, kein DynAudio.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JWSK« (15. August 2016, 18:13)


papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 15. August 2016, 18:10

Hallo JWSK,

auf welchen Beitrag beziehst du dein Posting?
Wäre gut wenn du den Bezugsbeitrag "zitieren", oder den Poster per Namen (z.B. @JWSK ...) ansprechen würdest.

Oder was wolltest du uns mit deinem Beitrag sagen?
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK