Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Chevie

Fortgeschrittener

  • »Chevie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juni 2016, 09:45

Discover Media und Discover Media Pro

Mein VW Verkäufer sagte das ich für mein neues Discover Media für 5 Jahre kostenlose Karten Updates bekommen kann (weiss nicht was euerer erzählt hat) danach sind die Updates kostenpflichtig. Nun habe ich in der Preisliste folgende Stelle gefunden (selbiges gilt für das DMP):

Zitat von »Preisliste«

Kostenlose Downloads der Navigations-Software-Updates bis maximal 5 Jahre nach Produktionsende der Gerätegeneration

Sehe ich das richtig das ich für mein DM u.U. noch länger als die angesprochenen 5 Jahre kostenlose Kartenupdates bekommen werde weil ich davon ausgehe daß das DM ja nicht gleich (nachdem ich mein FZ (dieses Jahr) bekomme) eingestellt werden wird? Mir geht's darum das ich (voraussichtlich) nicht nach dem 5. Jahr für jedes Update bezahlen muss.

Was wurde euch versprochen bzw wie versteht ihr die Info in der Preisliste?
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Juni 2016, 10:31

Die Aussage in den VW-Unterlagen ist doch eindeutig.

Konfrontiere Deinen Verkäufer damit. Ist das in Deinen Bestellunterlagen/Bestellbestätigung vermerkt? Sonst lass es Dir darin von Deinem Verkäufer noch nachträglich schriftlich bestätigen.
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

Chevie

Fortgeschrittener

  • »Chevie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Juni 2016, 10:46

Konfrontiere Deinen Verkäufer damit. Ist das in Deinen Bestellunterlagen/Bestellbestätigung vermerkt? Sonst lass es Dir darin von Deinem Verkäufer noch nachträglich schriftlich bestätigen.
Dann bin ich nicht der einzige der die 5 Jahre nicht so sieht wie mein Verkäufer gesagt hat. :thumbsup:

Ich hab das ganze Papiergedöns grad net greifbar. Ich sehe mal nach obs in meiner Auftragsbestätigung anders (falsch) vermerkt ist und lasse es ggf ändern. Wenn nichts der gleichen drin steht lass ichs wie es ist und berufe mich im Zweifelsfall auf die Preisliste 05/16 (die ich abgespeichert habe).
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Juni 2016, 10:53

Hi Chevie,

geh doch auf die Update-Seite von Here oder besser über die Update-Seite von Volkswagen, da kannst du mehr darüber erfahren.

Du sollst nicht immer alles glauben was dir der Freundlich hinterm Tresen, oder sein Friseur, dir erzählt. :D

ps. Papier ist geduldig und deshalb steht in den Prospekten, Preislisten & Co immer der Zusatz "Irrtümer vorbehalten", oder in ähnlicher Form.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

dennis30

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Mainz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel 2,0 TDI 4M

Danksagungen: 30 / 5

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juni 2016, 11:25

ja die lieben Händler. einer wollte uns erzählen das die 2.0tdi kein Adblue benötigen. der nächste das man beim Onlinevermittler ein ganz böses anderes Auto bekommt und noch mehr so Märchen.
am besten du schaust auf der VW Update Seite.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk 2
Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)

Chevie

Fortgeschrittener

  • »Chevie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juni 2016, 11:34

Hab auf der Update Seite nachgesehen. Da steht nix von wegen "Maximal 5 Jahre" oder so.
Wird wohl gleichbedeutend mit "Solange wir hier was anbieten geht der Download" sein.

Das war immer der Grund warum ich mir früher keine festen Navis ins Auto gekauft hab. Mein Garmin hat "Lifetime Updates" (war deswegen immer so aktuell wie möglich) und bei den Autoherstellern musste man jedes Update extra und vor allem teuer bezahlen :(
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Juni 2016, 12:50

Hi Chevi,

deine Sorgen möchte ich haben.
Wenn eine Gerätegeneration obsolet ist, d.h. 5 Jahre nach dem die Produktion eingestellt wird, möchtest du dann noch Updates für dein iPhone der ersten Generation?

Volkswagen hat bereits Ende 2014 dazu Stellung genommen:

Zitat

Bisher hat Volkswagen für die Geräte „Discover Media" und „Discover Pro" für bis zu drei Jahre nach Fahrzeugauslieferung eine kostenlose Aktualisierung der Navigations-Software angeboten. Dieses Angebot wird nun auf mindestens fünf Jahre nach Produktionsende der Gerätegeneration verlängert und gilt auch rückwirkend für schon ausgelieferte Fahrzeuge.

Kunden können diese Aktualisierungen selbst durchführen, eine detaillierte Anleitung ist unter www.volkswagen.dezu finden. Die entsprechende Unterrubrik im Bereich „Service & Zubehör" ist „Technologie / Infotainment". Die Daten werden dort bis zu zwei Mal jährlich zur Verfügung gestellt.

Quelle: Erweiterter Karten-Update-Service von Volkswagen

take it easy :thumbup:
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

angler (02.06.2016)

Chevie

Fortgeschrittener

  • »Chevie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Juni 2016, 12:57

Wenn eine Gerätegeneration obsolet ist, d.h. 5 Jahre nach dem die Produktion eingestellt wird, möchtest du dann noch Updates für dein iPhone der ersten Generation?

Ich habe bewusst kein iPhone. Ich hab ein Nexus, da kommen die Updates monatlich ;)
Ein Handy funktioniert auch ohne Updates gut, bei nem Navi mit uralten Kartendaten ist das weniger spaßig.

Aber egal, nun weiss ich ja wie die Sache mit den 5 Jahren zu verstehen ist, ich guck hat Abend mal in meiner Bestätigung wie/ob da was drin steht. Mein :) wusste es offensichtlich auch nicht besser
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 360

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Juni 2016, 13:45

Ich habe bewusst kein iPhone.

Guter Mann :thumbsup:

deine Sorgen möchte ich haben.
Wenn eine Gerätegeneration obsolet ist, d.h. 5 Jahre nach dem die Produktion eingestellt wird, möchtest du dann noch Updates für dein iPhone der ersten Generation?

Ich find es aber auf jeden Fall schonmal gut, daß es überhaupt die Möglichkeit der kostenlosen Updates gibt.
Naja, stellen wir uns mal vor, als wäre es das RNS510 über das wir hier sprechen. Das Ding hätte also ab 2019 oder 2020 keine Updates mehr.....da fahren aber noch viele Fahrzeuge damit rum! Sicher brauch ich nicht dauernd ein Update und kann auch ein paar Jahre ohne auskommen.
Mit nem Telefon will ich das nicht vergleichen. Ich nutze heut noch als Zweitapparat mein Motorola Defy, was schon 6 Jahre auf dem Buckel hat :D.
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Stumpy

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Köln

Austattung: S&S LIFE, Titanium Beige, Business Premium, Fahrassi-Paket,RNS 315, Rear Assi, Standheizung, Kessy, DCC, AHK

Baujahr: 09-13

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, BM, 177PS, 7-Gang DSG, 4Motion

Danksagungen: 27 / 161

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Juni 2016, 15:22

Zitat


[img]http://www.tiguanforum.de/forum/board25-vw-tiguan-ii-forum/board30-vw-tiguan-ii-forum-car-hifi-navi-entertainment/7676-discover-media-und-discover-media-pro/wcf/icon/quoteS.png[/img] Zitat von »Chevie«

Ich habe bewusst kein iPhone.
Guter Mann :thumbsup:





Schlechter Mann :pinch: :thumbdown:

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Juni 2016, 16:37

Na ja, Stumpy,

am Zitieren üben wir noch :rolleyes:

ansonsten, spiel mal weiter mit deinen iPhone der ersten Generation :D



@silvio, das alte Motorola ist ja auch kein altes iPhon, ob wohl, so viel ich weiß, man beim ersten iPhone den Akku auch noch tauschen konnte. Mein Nokia 3110 musste ich wegen einem Defekt am Netzschalter nach ca. 8 Jahren ausmustern.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Beiträge: 600

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 107 / 13

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Juni 2016, 17:26

Hallo,
zunächst einmal finde ich es grundsätzlich bedenklich, wenn für Softwareupdates Kosten in Rechnung gestellt werden.
Das macht weder Microsoft noch Apple.
Das der Support irgendwann eingestellt wird ist nachvollziehbar. Aber bestimmt nicht nach 5 Jahren.
Falls dann doch, gibt es vorher die Möglichkeit zum Upgrade. Das dies nicht immer kostenlos ist kann ich auch nachvollziehen.

Beim Update von Kartenmaterial sieht das m.E. ganz anders aus.
Wenn Du früher eine neue Landkarte haben wolltest, durftest Du auch eine neue Karte kaufen.
Ob der Gegenwert hier allerdings mit 200 Euro angesetzt werden muss, erscheint mir zweifelhaft.
Hier erscheint mir ein 5jähriges kostenloses Update im Rahmen des Kaufs durchaus vertretbar.

Gruß

Hannes

.......dessen iPhone 4S mit IOS 9.3.2 genau so gut funktioniert wie das 5S. Das Nokia 6310i funktioniert auch. Allerdings zeigt es deutliche Schwächen im Internetverkehr und im Kommunikationsbereich bei den Mails. Das liegt nicht unbedingt am User. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stumpy (02.06.2016)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juni 2016, 18:41

Hallo Hannes,

auch bei Volkswagen ist / war der FW-Update für das Gerät kostenlos. Über eine Service-Gebühr von max. 20-30 Euro, darüber haben hier einige User berichtet, andere über einen 10er in die Kaffeekasse.

Kartenupdates, die eigentlich kaum welche waren, für 200 Euro sind schon in einer anderen Kategorie (Gelddruckmaschine, Abzockerei, ...) angesiedelt.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 360

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. Juni 2016, 19:25

Schlechter Mann

....angenehm und ich heisse Silvio

@silvio, das alte Motorola ist ja auch kein altes iPhon
Glücklicherweise nicht....ich hatte das beim Kauf schon direkt mit bedacht Willi ;). Ich bin aber auf jeden Fall begeistert, das das Dingen so lange hält und immernoch verdammt flux ist für seine 800mhz. Im normalen Alltag hab ich aber eher Sony und Huawei in der Mache.....und noch ein Jiayu G3s(sehr interessantes Gerät, obwohl es auch schon einige Jahre aufm Buckel hat).

Hier erscheint mir ein 5jähriges kostenloses Update im Rahmen des Kaufs durchaus vertretbar.

Es ist doch auch letzten Endes nicht so schlimm, wenn man mal 2-3 Jahre mit einer Karte herumfährt, es wird ja nun nicht jedes Jahr das komplette Land einmal umgekrempelt. Vielleicht gibt es dann auch findige IT Spezis, die sich dessen angenommen haben und Kartenformate konvertieren, so daß man sie auf dem Radio einspielen kann nachdem es keinen offiziellen Support mehr gibt. Oder es wird eine modifizierte Firmware fürs Radio geben, wer weiß.....

Wie heisst das große Radio fürn Touareg? RNS850? Mein Nachbar hat sich da z.B. eine Custom Firmware draufgespielt. Hat einige Stunden gedauert aber er kann jetzt z.B. andere Karten ins Navi einspielen usw.(ich hab mich bisher noch nicht weiter damit ausseinandergesetz.t)
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bella_b33« (2. Juni 2016, 19:41)


Beiträge: 600

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 107 / 13

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. Juni 2016, 20:23


Wie heisst das große Radio fürn Touareg? RNS850? Mein Nachbar hat sich da z.B. eine Custom Firmware draufgespielt. Hat einige Stunden gedauert aber er kann jetzt z.B. andere Karten ins Navi einspielen usw.(ich hab mich bisher noch nicht weiter damit ausseinandergesetz.t)


Hallo,
das ist schon stark, wenn es Deinem Nachbarn gelungen ist dies zu realisieren.
Volkswagen hat den Softwarestand vom RNS850 angeblich so abgeschottet, dass nicht mal die Installation eines Warners für Unfallschwerpunkte möglich ist.
Obwohl, das Navi ist nun auch schon 6 Jahre alt. ;)

Ich bin damit zufrieden und habe bisher auch noch keine Probleme mit dem 3 Jahre alten Kartenmaterial gehabt.
Beim RNS2 war das Kartenmaterial auch 10 Jahre alt und ich bin trotzdem immer angekommen. :D

Wie ging das eigentlich noch ohne Navi?

Gruß

Hannes