Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

doggy

Schüler

Beiträge: 80

Wohnort: Ostfriesland

Austattung: Track & Style, 135 KW, 4M, 19er Savannah black, Pano, AHK, Xenon, DCC

Baujahr: 9/2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 25 / 40

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 3. Juli 2016, 18:02

Kofferraum nachrüsten!

Ich habe meinen Tiger auch erst seit ein paar Wochen. Ich habe ihn 1/2-jährige ohne doppelten Laderaumboden gekauft. Da die Tiefe des Kofferraums, bzw. die erhöhte Ladekante doch enorm stört, falls man etwas Schwereres einkauft, war für mich klar, dass ich den Boden höher legen werde. Also habe ich mir den original Schaumstoffeinsatz mit Einlegebrett gekauft.

Ernüchternd musste ich feststellen:
Der nun höher gelegte Kofferraumboden ist nicht bündig mit der Ladekante. Hier fehlen satte 5 cm bis zur Ladekante. Außerdem: Das Auflagebrett schlackert mit recht viel Luft an den Seiten ordentlich hin und her.
Also musste ich selber ran. Ich habe mir einen Beitrag hier im Forum zunutze gemacht und in Anlehnung daran selbst Hand angelegt. Ein Kauf von Fremdfirmen kam für mich nicht infrage, da ich aus beruflichen Gründen öfters etwas mit großen Abmessungen im Kofferraum mitnehmen muss. Deshalb habe ich für mich die Rücksitzbank weiter nach vorne gezogen, um den Kofferraum zu vergrößern. Zwingend wichtig war mir, die Ladefläche wirklich bündig mit der Ladekante zu haben.
Dazu habe ich mir eine 5 cm dicke Schaumstoffplatte aus dem Baumarkt gekauft. Der Sauberkeit wegen habe ich die zugeschnittenen Platten mit einer Samtklebefolie umzogen.
Dann den original Schaumstoffkasten eingelegt – vorne etwas weggesägt, damit man auch mal einen Schirm dort ablegen kann.
Danach aus dem Baumarkt eine MFA-Platte besorgt und sie gleich in 2 Hälften geteilt, damit man die Bodenplatte nicht immer ganz anheben muss, um mal an den Bodenraum zu kommen.
Wie man an den Bildern sehen kann, bin ich mit dem Basteln noch nicht so ganz fertig. Es fehlen noch die Schiebetürgriffe, um die Bretter vernünftig anheben zu können. Danach muss ich die Bretter noch mit dünnen Filz bekleben und dann passt es.

Sollte jemand die Bodenplatte ebenfalls bündig mit der Ladekante haben wollen: Vorsicht: Die originale Bodenplatte passt dann nicht mehr. Sie schlackert ohnehin schon ordentlich zu beiden Seiten. Durch die Höherlegung wird der Abstand zu den Seiten hin noch größer.

Rudi
»doggy« hat folgende Dateien angehängt:
Einen Tiguan kauft man sich nicht, um die Umwelt zu küssen. Einen Tiger fährt man, um die Seele zu beglücken.

Beiträge: 596

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 107 / 13

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 3. Juli 2016, 18:05

Hallo Rudi,
Die ist schon klar, dass Du im Unterforum für den Tiguan 2 schreibst?

Gruß

Hannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

papa (03.07.2016)

doggy

Schüler

Beiträge: 80

Wohnort: Ostfriesland

Austattung: Track & Style, 135 KW, 4M, 19er Savannah black, Pano, AHK, Xenon, DCC

Baujahr: 9/2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 25 / 40

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Juli 2016, 18:12

Uuuups!

Nee, das habe ich wohl übersehen. Ich habe auch keine Ahnung, ob sich die Bodenplatte des Kofferraums beim Tiger 2 immer noch unterhalb der Ladekante befindet. Insofern: Evtl. ist das dennoch interessant. Ansonsten ist es nur historisch wichtig, wenn man wissen will, wie es beim Tiger 1 war.

Also sorry, für meine Unachtsamkeit.

Rudi
Einen Tiguan kauft man sich nicht, um die Umwelt zu küssen. Einen Tiger fährt man, um die Seele zu beglücken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stumpy (03.07.2016)

dahle

Schüler

  • »dahle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Wohnort: Warstein

Beruf: Fachkraft - Arbeits- und Berufsförderung in einer WfBM

Austattung: Tiguan II Highline 180PS TSI 4Motion, mit einigen Extras, wird am 26.06.2016 in der Autostadt abgeholt.

Baujahr: 2016 (Modelljahr 2017 schlüpft in der KW 22)

Motor und Brennstoff: 180 FTSI mit DSG

Danksagungen: 5 / 0

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 4. Juli 2016, 09:42

Hallo zusammen,

ich habe gerade nachgefragt bei der Fa. Wüst, ein doppelter Ladeboden kostet 274? und ist in ca. 14 Tagen lieferbar. Dabei kann man die vorderen 280 mm getrennt aufklappen und hat unter dem Boden eine Höhe von 165 mm.
Ich werde mir so ein Teil auf jeden Fall bestellen.

Gruß aus Warstein


Sent from my iPad using Tapatalk

susamich

Meister

Beiträge: 1 782

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 4. Juli 2016, 10:04

Super, vielen Dank.

Wenn mein :) zickt werde ich den wohl auch bei Wüst bestellen.

THX, Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Andy6t

Anfänger

Beiträge: 11

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 5. Juli 2016, 10:36

Zitat

Hallo zusammen,

ich habe gerade nachgefragt bei der Fa. Wüst, ein doppelter Ladeboden kostet 274? und ist in ca. 14 Tagen lieferbar. Dabei kann man die vorderen 280 mm getrennt aufklappen und hat unter dem Boden eine Höhe von 165 mm.
Ich werde mir so ein Teil auf jeden Fall bestellen.

Gruß aus Warstein


Sent from my iPad using Tapatalk

Hallo
Wenn du dir ihn bestellst, würde ich mich über Fotos freuen.
Grüße Andreas

toralb

Anfänger

Beiträge: 14

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. Juli 2016, 23:04

Hallo,
ich habe heute den doppelten Ladeboden selber gebaut, war kein Problem. Vorher habe ich mir ein Notrad gekauft. Nun habe ich eine Frage. Ich habe den Boden nur auf das Notrad gelegt. Natürlich habe ich dieses mit einigen Utensilien gesichert. Ich fand, das es erst mal reicht. Ich habe den Boden aus einer 12mm Spanplatte gebaut. Wie sind Eure Erfahrungen? Muss ich noch den Boden abstützen?

Grüße Torsten

susamich

Meister

Beiträge: 1 782

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 7. Juli 2016, 09:32

Moin Toralp,

wir sprechen vom Tiguan 2 und ein wenig schwingt auch das Thema "Falschberatung" bzw. "unklare Produktbeschreibung" mit.
Es gibt schon mehrere Selbstbaulösungen für Tiguan 1 & FL, aber beim Neuwagen und der eigentlich 190 EUR Option ist Selbstbau aktuell für mich keine Option.

VG,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

papa (07.07.2016)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 146

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1374 / 453

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 7. Juli 2016, 09:55

Tiguan 2 , was ist das denn?

Micha du weißt ja, wer lesen kann ist manchmal im Vorteil. Die Einen lesen "Tiguan 2 Forum", die Anderen halt nur Ladeboden.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

susamich

Meister

Beiträge: 1 782

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 7. Juli 2016, 10:01

Joa... deshalb schreib ich bei meinen aktuellen Themen nun immer "Tiguan 2:......."

Im Portal rutscht man schnell mal in die falsche Tiguan Version.

VG, Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

toralb

Anfänger

Beiträge: 14

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 7. Juli 2016, 11:20

Sorry, das ich hier im Tiguan 2 Forum wildere. Aber bei meiner Frage spielt das keine Rolle ob 1 oder 2 .

Grüße Torsten

susamich

Meister

Beiträge: 1 782

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 7. Juli 2016, 11:25

Ja stimmt... aber nutze mal die Suchfunktion, da gibt es mehrere die schon gebaut haben.

Hier gehts um org. Einbau, Nachrüstung, oder Alternativen (zB Wüst) für T2

VG,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

susamich

Meister

Beiträge: 1 782

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 7. Juli 2016, 16:10

Hallo zusammen,

hat jemand ein MJ2016, und war dort ein "erhöhter / doppelter" Ladeboden Serie? (beim TL, CL, HL???)

Danke,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

tigerente

Schüler

Beiträge: 134

Beruf: en

Austattung: HL 7/2016 PureWhite , Alle Assistenten , AHK , TOP-Paket , DiscoverPro , Leder mit Memory , AID , KEIN doppelter Ladeboden , Easy Open

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 110kw 7Gang DSG

Danksagungen: 14 / 7

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 7. Juli 2016, 16:11

woran kann ich denn das MJ erkennen FIN ??
AB 2.7.2016 : Highline 4MOTION BlueMotion Technology 2,0 l TDI SCR 110 kW (150 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG PureWhite mit einigen Extras :D

susamich

Meister

Beiträge: 1 782

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 7. Juli 2016, 16:16

Ja...

WVG ZZZ 5N Z HW .......

H = Modelljahr 2017
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tigerente (07.07.2016)