Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »dreyer-bande« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Januar 2017, 11:14

RDKS Reifendruckkontrolle

Hallo,
welches System ist am Tiguan II verbaut.
  • das direkte System mit Sensoren (in den Reifenventilen verbaut)
  • das indirekte (passive) System über die Messung der Umdrehungen der Räder (ABS)
Oder gibt es sogar unterschiedliche Systeme?

Gruß

Hannes

Axel1962

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Cremlingen

Austattung: Highline, R-Line außen, 150 PS uvm......Lieferung ca. 09/2016

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2,0 l TDI

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Januar 2017, 11:44

Hallo Hannes,

es gibt zwei Systeme...je nachdem, was du für einen Tiger und Ausstattung fährst. Nähere Info´s gibt es hier im Techniklexikon von VW : http://www.volkswagen.de/de/technologie/…ollanzeige.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dreyer-bande (25.01.2017)

  • »dreyer-bande« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Januar 2017, 16:31

Hallo Axel,
danke für den Link.
Dort sind die unterschiedelichen Systeme noch einmal erklärt.
Wie bekomme ich heraus bei welchem Tiguan II, welches System, ausstattungsbedingt verbaut ist?

Gruß

Hannes

Michael

Profi

Beiträge: 755

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 292 / 191

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:25

Ein Blick in die aktuelle Preisliste [1] beantwortet die Frage.

Auf Seite 15 wird das direkte System für alle Ausstattungslinien (TL, CL und HL) als Sonderausstattung zu einem Aufpreis von 180 EUR ausgewiesen. Ergo wird ab Werk "nur" das indirekte System bereitgestellt.

[1] Preisliste (PDF-Datei)
Gruß, M.

"Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Oft ist es das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren." MB

Track & Style; 2.0 TDI 103 kW 4MOTION; 7-G DSG; Pakete: Ablagen-, Ambiente-, Spiegel-, Winter-; Bi-Xenon; DLA inkl. LA; DCC; AHK; XSD; MFL mit Paddles; GRA; RNS 315; Climatronic; Rear View; ParkPilot; VZE; 230 V; MEDIA-IN USB; Standheizung; Gepäckraumboden herausnehmbar

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gresu (25.01.2017), dreyer-bande (25.01.2017)

  • »dreyer-bande« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:55

Hallo,
ich finde es gut, dass Volkswagen uns bei allen Ausstattungsvarianten die Wahl lässt.
Bei den Sondermodellen muß man/Frau dann wieder aufpassen.

Gruß

Hannes

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:51

das indirekte System ist eigentlich voll okay, denn es reicht aus. Ich hab beim letzten Tiger das Indirekte gehabt, lief prima und spricht ab 0.5Bar Unterdruck an....vor allem meckert es nicht bei Temperaturstürzen herum wie es das Direkte in meinem Neuen macht. Ich hab bei -25°C teils nur 2.0 - 2.1 auf den kalten Reifen anstatt meine 2.2 - 2.25, da gibts beim Direkten System sofort ne Meldung inkl. gelber Warnleuchte (wenn man einige Kilometer gefahren ist, geht es bei warmen Reifen wieder 0,2bar hoch und alles ist schön).

Bei den Sondermodellen muß man/Frau dann wieder aufpassen.

Jop, oder bei Lagerfahrzeugen, wenn man eh schon was gut Ausgestattetes sucht. Somit bin ich an Keyless Entry und RDKS nicht vorbeigekommen.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

NoPogo

Anfänger

Beiträge: 10

Austattung: Highline - R-Line komplett - Pure White - usw.

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4 Motion - 180 PS

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Februar 2017, 07:58

RDKS Winterräder

guten morgen in die runde hier.

mein tiger hat - da er das TOP PAKET verbaut hat - somit auch das direkte reifendruck-kontrollsystem.
die frage, die ich mir stelle: wie geht das mit den verbauten AUCKLAND-winterrädern zusammen?

die müssten doch das direkte RDKS dann doch auch haben, oder ?
aber lt. beschreibung des TOP PAKET ist dies gar nicht möglich.
»NoPogo« hat folgende Datei angehängt:
  • top_paket.jpg (22,1 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2017, 09:06)
Tiguan Highline 4MOTION BMT 2,0 TSI - 180PS - Pure White - RLine komplett mit 19 Zoll Sebring - Panorama - Discover Media - Business Premium - HELIX Plug&Play Sound - usw.
zu verkaufen: 19 Zoll Aluräder "SEBRING"

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Februar 2017, 08:56

wie geht das mit den verbauten AUCKLAND-winterrädern zusammen?

die müssten doch das direkte RDKS dann doch auch haben, oder ?

Richtig, die Winterräder brauchen nochmals einen Satz Sensoren, sonst funktionieren sie nicht.
Ich hatte mir letztens in DE diese Sensoren in der Bucht geholt(laut Tabelle in dem Angebot passen Die auch für Tig II)
Sensoren funktionieren perfekt(nach dem Einbau ca. 700m gefahren, dann kamen erstmalig die neuen Werte aufs Display), die Ventile sind aber zu kurz(meine Originalfelgen haben auch längere Ventile verbaut) und wir mussten beim Reifenhändler andere einschrauben, damit es passt! Für den Preis jedenfalls ein Kracher.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

1st.born

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Neu-Isenburg

Beruf: Dispatching Energie

Austattung: Highline & Sonderaust.

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI 4MOTION,DSG

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 5. März 2017, 14:03

Hallo,
ich habe mir jetzt auch welche aus der Bucht geholt ,laut Vertreiber sind diese (CUB) auch schon für den Tiguan 2 vorprogrammiert.
Sind für die neuen Sommerfelgen.
Weiß von Euch jemand ,wie diese eventuell angelernt werden können ?
Nach Bordbuch sollte dies über das Naviradio gehen , im Bereich CAR auf Setup gehen und dann Reifen aufrufen,dann sollte man SET antippen und das Auto liest die neuen Sensoren ein.
Leider komme ich bei mir nur bis zum Punkt Reifen,dann kann ich aber nur Komfort ,Vollbeladung oder Standart wählen ,nichts mit SET.

Hat das schon Jemand probiert.

gruß

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 5. März 2017, 15:16

Normal muss bei den Sensoren nichts angelernt werden. Ich hab einfach neue Räder mit neuen Sensoren aufgesteckt und bin losgefahren.

Diese SET-Taste zum Einrichten/Calibrieren kenne ich nur vom indirekten Reifendrucküberwachungssystem(welches über die ABS Sensoren die Raddrehzahlen überwacht). Beim Direkten kann ich( T I) auch nur die Beladung auswählen, sonst nichts weiter.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.