Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

chelut

Anfänger

  • »chelut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. April 2016, 13:57

Winterreifen vom alten auf den neuen Tiguan

Hallo, ich liebäugele mit dem neunen Tiguan. Lt. Konfi kosten Winterreifen mit Felgen 800,0
0 Euro. Meine Frage: Weiß jemand, ob die Winterreifen mit Felgen vom alten Tiggi auf den neuen Tiggi passen? Danke für
eure Mühen, Chelut

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. April 2016, 16:59

Lt. Konfi kosten Winterreifen mit Felgen 800,0
0 Euro

Und das sind dann wahrscheinlich auch noch die hässlichsten aller Räder....STAHLFELGEN :pinch:.
Ob Alt auf Neu passt weiß ich nicht. Kauf Dir im Zubehör ein paar billige 16er Alus und Winterreifen, sicher billiger als das Angebot von VW.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 455

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 16. April 2016, 17:36

Tiguan neu, keine 16 Zoll Räder mehr.

Weiß jemand, ob die Winterreifen mit Felgen vom alten Tiggi auf den neuen Tiggi passen?

Hallo Chelut,

Gegenfrage, welche Winterräder vom alten Tiguan hast du, 16" 17" 18" 19"? Solltest du die standard 16" Winterräder, die für den Alten seitens VW angeboten wurden, meinen, dann definitiv nein.

Beim Neuen Tiguan beginnt die Felgengröße / Rädergröße erst bei 17"

Felge:
6,5 J x 17 - ET: 38
7 J x 18 - ET: 43
7 J x 19 - ET: 43
8 J x 20 - ET: 41
8,5 J x 20 - ET43

Reifen:
215/65 R 17
235/55 R 18
235/50 R 19
255/45 R 19
235/45 R 20
255/40 R 20
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FlorianSBG (30.09.2016)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 16. April 2016, 23:54

Danke für die Info Papa,
Da sieht man auch, daß die neuen Räder insgesamt größer sind, also auch ein ab 17" großer Tiguan Radsatz vielleicht passen würde, aber eine ganze Nummer zu klein wäre.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

surf321

Anfänger

Beiträge: 31

Austattung: Highline

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI

Danksagungen: 2 / 10

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. April 2016, 09:13

Los Angeles Winterräder

Hi,

ich habe für den alten Tiguan Original VW Winterräder auf Los Angeles Felgen 7J x 17 H2 ET43.

Könnten die Felgen auf den neuen Tiguan passen, wenn ich größere Reifen drauf machen lasse?

Ausserdem sind die Räder mit Sensoren für das Reifendruck-Kontrollsystem ausgerüstet. Ob die wohl kompatibel sind zum neuen Tiguan?

Danke für Eure Hilfe!
Tiguan Highline 4M 2,0 TSI 180 PS DSG, Auckland, Business Premium, Discover Pro, DAB+, Media Control, Telefon Comfort, Easy Open, Fahrerassistenz Plus, Area/Rear View, Park Assist, DCC, Notruf-Service

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »surf321« (18. April 2016, 09:21)


bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. April 2016, 09:31

Ausserdem sind die Räder mit Sensoren für das Reifendruck-Kontrollsystem ausgerüstet. Ob die wohl kompatibel sind zum neuen Tiguan?
Seit MJ 2016 haben die RDK Sensoren sogar beim alten Tiguan ne andere Teilenummer.
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

surf321 (18.04.2016)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 455

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 18. April 2016, 09:57

ich habe für den alten Tiguan Original VW Winterräder auf Los Angeles Felgen 7J x 17 H2 ET43.

Könnten die Felgen auf den neuen Tiguan passen, wenn ich größere Reifen drauf machen lasse?
Hi,

ich habe noch keine Infos über die EinpressTiefe der original Felgen vom neuen Tiguan.
„Montana“ 7 J x 17 - 215/65 R 17 und „Tulsa“ 7 J x 17 - 215/65 R 17

Gehe aber mal davon aus, dass die ET von deinen Alten nicht mit dem Neuen übereinstimmen wird, bei den Neuen dürfte die ET eher in Richtung ET38 gehen
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

surf321 (18.04.2016)

Beiträge: 605

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 108 / 13

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. April 2016, 11:57

Hallo,
das wäre ja ganz neu, dass die Felgen vor Vorgängermodell beim neuen Modell (kein Facelift) automatisch genehmigt (frei) sind.
Auch wenn sie von Lochzahl und -kranz identisch sind.
Die ET und/oder Bereifung ist doch eine andere.

Bei Felgen aus dem Zubehör (Fremdfabrikate) hast du noch die Chance nachträglich eine ABE für das neue Modell zu bekommen.

Gruß

Hannes

Lanzmann

Anfänger

Beiträge: 38

Danksagungen: 18 / 5

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. April 2016, 17:50

ich habe für den alten Tiguan Original VW Winterräder auf Los Angeles Felgen 7J x 17 H2 ET43.

Könnten die Felgen auf den neuen Tiguan passen, wenn ich größere Reifen drauf machen lasse?
Hi,

ich habe noch keine Infos über die EinpressTiefe der original Felgen vom neuen Tiguan.
„Montana“ 7 J x 17 - 215/65 R 17 und „Tulsa“ 7 J x 17 - 215/65 R 17

Gehe aber mal davon aus, dass die ET von deinen Alten nicht mit dem Neuen übereinstimmen wird, bei den Neuen dürfte die ET eher in Richtung ET38 gehen
Hallo Papa gerade gefunden ;) also 7Jx17 haben eine ET 40 ,kommt den alten Felgen mit ET43 doch schon sehr nahe :)
Meine pers. Wunschgröße wäre 225 60 17 oder 235 60 17 der Abrollumfang würde passen.

Reifengröße Felge Art der zu verwendenden Schneeketten 215/65 R 17 6 1/2 J x 17 ET 38 Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 15 mm.
7 J x 17 ET 40 Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 13,5 mm.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

papa (25.04.2016)

Lanzmann

Anfänger

Beiträge: 38

Danksagungen: 18 / 5

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 25. April 2016, 18:10

Hier einmal ein Vergleich
215/65R17 7Jx17 ET40 Serie
225/60R17 7Jx17 ET43 Wunsch und alte vorhandene Felge vom alten
Der Unterschied ist glaube ich nicht so groß ;)



Reifendurchmesser
71,1 cm
70,2 cm?

Abrollumfang
216,2 cm
213,3 cm?

Felgendurchmesser
43,2 cm
43,2 cm?

Felgenbreite
17,8 cm
17,8 cm?

Außenkante
4,89 cm
4,59 cm?

Innenkante
12,89 cm
13,19 cm?


Änderung Bodenfreiheit
-0,5 cm?

Abrollumfangsberechnung Differenz
-1,3 %?

Geschwindigkeitsabweichung
+1,4 %?

Tachoanzeige bei 100 km/h
101,4 km/h?

Änderung Außenkante pro Seite
-0,3 cm?

Änderung Innenkante pro Seite
+0,3 cm?

</ins></ins>

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 455

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 25. April 2016, 19:15

Hallo Lanzmann,

dass es geht ist nicht das Problem das Problem liegt darin, dass diese Rad- Reifenkombination im neuen Tiguan nicht eingetragen ist und damit keine Zulassung hat. Das heißt, dass wenn man diese Kombination legal montieren will, dass man beim TÜV eine Einzelabnahme durchführen und sie eintragen lassen muss.

ps: woher hast du die Daten der Einpresstiefe der 7 x 17 Felgen?
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Lanzmann

Anfänger

Beiträge: 38

Danksagungen: 18 / 5

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 25. April 2016, 19:41

Hallo Papa
Die Daten habe ich in der VW Online Bedienungsanleitung über die hier veröffentlichten Fahrgestellnummern gefunden :)
Mal sehen was eventuell noch an Rädergrößen in der Zulassung und EWG stehen,danach werde ich mich dann richten.
Der Winter auch wenn man es diese Tage nicht glauben mag kommt ja erst noch wieder :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lanzmann« (25. April 2016, 19:47)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

papa (25.04.2016), tomh1 (27.04.2016)

teodool

Anfänger

Beiträge: 14

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 14. Mai 2016, 11:13

Felgen Tiguan 1 auf Tiguan 2

Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand bei dieser Frage behilflich sein.
- würden die original Felgen Mallory in 18 oder 19 " auf den Tiguan 2 passen :?:
oder was müsste ich beachten wie z.B Einpresstiefe Sondereintragung etc :?:


Danke für die Hilfe.




Beiträge: 605

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 108 / 13

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 14. Mai 2016, 14:22

Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand bei dieser Frage behilflich sein.
- würden die original Felgen Mallory in 18 oder 19 " auf den Tiguan 2 passen :?:
oder was müsste ich beachten wie z.B Einpresstiefe Sondereintragung etc :?:


Danke für die Hilfe.






Hallo,
Lochzahl und Lochkreis sind wohl stimmig.
Hinsichtlich der ET solltest Du Dir die Freigabe von Volkswagen holen.

Ansonsten ist eine Einzelabnahme fällig.

Gruß

Hannes

telegatow

Anfänger

Beiträge: 3

Austattung: Sport & Style, R-Line

Baujahr: 12.2012

Motor und Brennstoff: Benzin 1,4 TSI

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 16. Mai 2016, 13:18

Reifenfülldruck-Kontrollsystem

Hallo,

nachdem ich mir den Großteil der Beiträge zum Thema 'Räder' durchgelesen habe, bin ich noch nicht sicher, ob meine Bestellung des neuen Tiguan vom April 2016 richtig ist (noch kann ich nach Auskunft meines Verkäufers Änderungen vornehmen).

Daher folgende Frage: Bisher hatte ich einen Tiguan R-Line mit 19" Felgen. Habe in der neuen Bestellung ohne R-Line die Regelausstattung Comfortline gewählt mit 4 Leichtmetallräder Tulsa 7 x 17 und 215/65 R17. Dazu u.a. das Top-Paket. Dieses enthält ein Reifenfülldruck-Kontrollsystem. Soweit O.K. Für den alten Tiguan habe ich noch sehr gute Winterreifen (nicht von VW): 7,5J x 17H2 ET 40 und 215/60 R17 96H. In der ABE sind noch folgende Angaben: Lochzahl: 5; Lochkreis: 112 und Mittenloch: 57,1. Passen diese Kompletträder auf den neuen Tiguan?

Mein Verkäufer wusste da auch nicht weiter und verwies mich an den Service, den ich noch nicht erreichen konnte.

Alternativen: Ich habe den Wagen bereits in der übernächsten Woche privat verkauft und könnte die alten Winterräder mit verkaufen. Die Bestellung würde ich ohne Kauf von Winterrädern so lassen. Wenn ich dann im Herbst Winterräder kaufe, worauf müsste ich dann achten? Auch wenn ich jetzt keine Winterräder kaufe, müsste ich auf jeden Fall das 'Reifenfülldruck-Kontrollsystem für Winterräder' zu EUR 300,00 mitbestellen?

Bin jetzt schon fast bei Mobilitäts-Ganzjahresreifen 215/65 R17 angelangt. Habe auch nur eine Jahreskm von ca. 10.000.