Du bist nicht angemeldet.

[ Auspuffanlage ] Active Sound Booster

Sponsoren

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 14. August 2016, 11:35

Die R Akzente lohnen sich,
allein schon wegen der Rückleuchten und der beiden Stoßfänger,
die Chromleisten hingegen eher nicht so ;)

würde ich wieder machen, sofort

HeiMa73

Anfänger

  • »HeiMa73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Gaggenau

Beruf: Projektleiter

Austattung: Highline, R-Line, schwarz, Bazuka, ...fast alles...

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 190 PS, 4M, DSG

Danksagungen: 3 / 4

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 14. August 2016, 16:11

Also R-Line ist für mich ein muss, zumindest außen.

Die Farbe ist egal, Hauptsache schwarz :D

Die Chromleisten finde ich auch sehr schön in verbindung mit einer dunklen Farbe.
Liebe Grüße

Heiko

2.0 TDI, 190 PS, DSG, 4M, Highline, R-Line außen, AHK, Top-Paket, Deep Black Pearl, 20" Suzuka, 18" Sebring Winter, Leder, AHK, Discover Pro, Acive Info, Dynaudio, Area View, Trailer Assist, Farassi Plus, DCC, ALS.
Verbrauch? Egal....Firmenwagen... :haumichwech:

HeiMa73

Anfänger

  • »HeiMa73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Gaggenau

Beruf: Projektleiter

Austattung: Highline, R-Line, schwarz, Bazuka, ...fast alles...

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 190 PS, 4M, DSG

Danksagungen: 3 / 4

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 14. August 2016, 16:15

Hallo, erinnert euch an meine ursprüngliche Frage?
Hallo Leute,


Hat schon jemand über solch ein System im Tiguan nachgedacht?
Oder, gibt es bereits jemand der Erfahrung damit im Neuen hat?

Wenn ja, bitte eure Erfahrungen mitteilen, danke.

www.sond-booster.com
Sound-booster
Kann hier denn niemad etwas zum Thema beitragen? :?:
Liebe Grüße

Heiko

2.0 TDI, 190 PS, DSG, 4M, Highline, R-Line außen, AHK, Top-Paket, Deep Black Pearl, 20" Suzuka, 18" Sebring Winter, Leder, AHK, Discover Pro, Acive Info, Dynaudio, Area View, Trailer Assist, Farassi Plus, DCC, ALS.
Verbrauch? Egal....Firmenwagen... :haumichwech:

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 14. August 2016, 20:23

ich finde die R-Line Variante wesentlich ansprechender!

Lass dir mal zwei nebeneinander stellen, das erleichtert die Entscheidung!


Soundbooster, yeah :)

Also für unter 1000€ mit Steuerung via Discover Pro ja, sonst nein!

talent

Anfänger

Beiträge: 3

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 14. August 2016, 20:52

Ja, Steuerung über Discover Pro wäre top.
Laut Kufatec Seite ca. 3 Stunden Einbau. Weiß jemand wo man vorab eine Einbauanleitung für den Tiguan downloaden kann?
Würde mir das gerne vorab durchlesen.

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 15. August 2016, 12:34

musst du mal bei Motortalk jemanden fragen der bei Kufatec bestellt hat,
mit der Rechnungsnummer und ich meine dem Ort kann man dann Downloaden

vw.thomas

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 19 / 10

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 15. August 2016, 22:14

RE: Active Sound Booster

Hallo Leute,


Hat schon jemand über solch ein System im Tiguan nachgedacht?
Oder, gibt es bereits jemand der Erfahrung damit im Neuen hat?

Wenn ja, bitte eure Erfahrungen mitteilen, danke.

www.sond-booster.com
Sound-booster


Endlich mal jemand der sich um die wirklich wichtigen Dinge im Leben kümmert :thumbsup:

Die gleich Frage hatt ich bereits hier gestellt: Active Sound nachrüsten

Es gibt inzwischen ziemlich viele Anbieter; leider alle ohne TÜV. Aber genau das wäre mir sehr wichtig.

Maxhaust
KufaTec
Stemei
Need4Street
etc.

Ich habe auch den Hersteller angeschrieben,... und er antwortete dass inzwischen an einer offiziellen After Market Lösung mit Gutachten gearbeitet wird. Leider ist bislang weder der Tiguan I noch der II dabei, aber sie würde noch folgen. zu finden unter Eberspächer

Auch bei den Preisen und den Lieferumfängen gibt es deutliche Unterschiede. Es gibt programmierbare Steuergeräte mit oder ohne WLan Anbindung. Die Sounds variieren deutlich je nach Hersteller.
Man kann wohl sogar Steuergeräte von Maserati verbauen. Mir persönlich gefällt bislang das des Audi A4 am Besten. (das hat mein Kumpel original im A4 drin - ein Traum)

Beim II Tiguan müsste es sogar per DiscoverPro steuerbar sein, bei meinem geht das leider nicht. Aber warum sollte ich den Sound auch ständig verändern wollen? Außerdem gibt es Handy Apps oder die Steuerung via GRA Hebel. Aber erst mal muss es für den Tiger verfügbar sein.
Im Promo Video von VW hört man es übrigens, vielleicht kommt es ja noch OEM!? Der Golf GTD und GTE hat es ja auch verbaut.

Man kann ob der Notwendigkeit sicher streiten, aber es tut niemandem Weh, und solange es Spaß macht :-)

Grüßle,

Thomas

PS: ich warte aktuell auf die Eberspächer Lösung mit TÜV :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vw.thomas« (15. August 2016, 22:22)


Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 15. August 2016, 22:29




..........................


.......................................
Man kann wohl sogar Steuergeräte von Maserati verbauen......................................

Grüßle,

Thomas

PS: ich warte aktuell auf die Eberspächer Lösung mit TÜV :-)
So `n Maserati hätte natürlich was.

da würde ich für 1000 Euronen auch noch mitmischen! :thumbsup:
»dreyer-bande« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 1

Austattung: Vollausstattung

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 27. Dezember 2016, 08:00

Ich habe auch den Hersteller angeschrieben,... und er antwortete dass inzwischen an einer offiziellen After Market Lösung mit Gutachten gearbeitet wird. Leider ist bislang weder der Tiguan I noch der II dabei, aber sie würde noch folgen. zu finden unter Eberspächer
Laut einer Infoseite zu dem Thema ist der Einbau auch im Innenräumen (also im Kofferraum) möglich: http://www.active-sound.de

An sich dürfte ja dann gar kein Gutachten / keine Eintragung notwendig sein, wenn der Schallerzeuger im Innenraum sitzt, oder? Hat da jemand schon einmal mitm TÜV gesprochen?

vw.thomas

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 19 / 10

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 00:58

Servus,

hatte seinerzeit mal den TÜV kontaktiert und folgenden Auszug aus der StVZO vom TÜV zurückerhalten:

Soundgeneratoren, die als unabhängiges Bauteil zu betrachten sind, sind unzulässig, da sie nicht den Vorgaben des § 55 StVZO entsprechen.
Soundgeneratoren, die als Bestandteil einer Austauschschalldämpferanlage zu betrachten sind, müssen die Werte für das Stand- und Fahrgeräusch kleiner / gleich den in den Fahrzeugpapieren angegebenen Werten einhalten (siehe AKE Arbeitsanweisung § 19 Abs. 3 StVZO). Für eine positive Begutachtung im Einzelfall sind Nachweise für EMV und Geräusche zu prüfen bzw. zu fordern.

Grüßle,

Thomas


Ich habe auch den Hersteller angeschrieben,... und er antwortete dass inzwischen an einer offiziellen After Market Lösung mit Gutachten gearbeitet wird. Leider ist bislang weder der Tiguan I noch der II dabei, aber sie würde noch folgen. zu finden unter Eberspächer
Laut einer Infoseite zu dem Thema ist der Einbau auch im Innenräumen (also im Kofferraum) möglich: http://www.active-sound.de

An sich dürfte ja dann gar kein Gutachten / keine Eintragung notwendig sein, wenn der Schallerzeuger im Innenraum sitzt, oder? Hat da jemand schon einmal mitm TÜV gesprochen?

Cross 325

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 19:39

Zitat

Die R Akzente lohnen sich,
allein schon wegen der Rückleuchten und der beiden Stoßfänger,
die Chromleisten hingegen eher nicht so ;)


nochmal kurze frage : laut Konfigurator sind es doch die gleichen Rückleuchten die der Highline hat. Oder nicht ?(


zu zum Thema......
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 19:54

Zitat

Die R Akzente lohnen sich,
allein schon wegen der Rückleuchten und der beiden Stoßfänger,
die Chromleisten hingegen eher nicht so ;)


nochmal kurze frage : laut Konfigurator sind es doch die gleichen Rückleuchten die der Highline hat. Oder nicht ?(


zu zum Thema......

Hallo,
nein, die sind wohl nochmal roter als rot.

Gruß

Hannes

Cross 325

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20:04

achso, doppelrot .
verstehe :D für mich reichen die Highline Rückleuchten
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

FlorianSBG

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Salzburg

Beruf: Software-Entwickler

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: DSG, Highline, Indiumgrau metallic, Premium-Paket, Discover Pro, Gepräckraumboden variabel, 18" Räder "Nizza", Fahrprofilauswahl, ACC, Stauassistent, Lane Assist, Side Assist Plus, Spiegelpaket

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 150 PS

Danksagungen: 15 / 2

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 23:42

Zitat

Die R Akzente lohnen sich,
allein schon wegen der Rückleuchten und der beiden Stoßfänger,
die Chromleisten hingegen eher nicht so ;)


nochmal kurze frage : laut Konfigurator sind es doch die gleichen Rückleuchten die der Highline hat. Oder nicht ?(


zu zum Thema......

Hallo,
nein, die sind wohl nochmal roter als rot.

Gruß

Hannes
Unsinn. R-Line und Highline haben identische Rückleuchten. Nur Comfortline und Trendline haben eine andere.

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 5. Januar 2017, 14:31

bei kufatec gibts die anlage jetzt für den T2