Du bist nicht angemeldet.

[ Getriebe ] DSG beim Anfahren

Sponsoren

tigerente

Schüler

  • »tigerente« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Beruf: en

Austattung: HL 7/2016 PureWhite , Alle Assistenten , AHK , TOP-Paket , DiscoverPro , Leder mit Memory , AID , KEIN doppelter Ladeboden , Easy Open

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 110kw 7Gang DSG

Danksagungen: 14 / 7

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2016, 17:42

DSG beim Anfahren

Hallo Tiguaner

Da dies mein erster mit DSG ist, fehlt mir die Erfahrung .

Mir ist aufgefallen, das das DSG beim anfahren öfter mal etwas "ruppig" zu werke geht. Ich meine das es einen Ruck gibt. Kenne das vom Wandler eher nicht. Ist das bei DSG normal oder muss ich mal beim Händler anfragen.

Danke

Oliver
AB 2.7.2016 : Highline 4MOTION BlueMotion Technology 2,0 l TDI SCR 110 kW (150 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG PureWhite mit einigen Extras :D

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 181

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 394 / 359

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juli 2016, 17:54

Bin bisher nur einmal DSG gefahren(Audi A6 TDI, auch das 7-Stufen DSQ DQ500), das war eigentlich auch schön sanft beim Anfahren. Vielleicht mal beim Freundlichen die Kupplungen neu synchronisieren lassen.

Beim alten Tiger gabs da noch nen Trick, wie man die Adaptionswerte löschen konnte(hab ich so im Netz gefunden):
1 Fahrzeug entriegeln
2 Einsteigen
3 Gaspedal bis an den Kickdown (NICHT ganz durchdrücken)
4 Zündung an
5 mindestens 20 Sekunden warten
6 Zündung aus
7 Fuß vom Gas
8 Aussteigen
9 Fahrzeug verriegeln

Ich hatte es mal mit 40 Sekunden und Voll durchdrücken gelesen....nunja, Versuch macht klug ;)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (16.07.2016), tigerente (16.07.2016)

4r7ur

Schüler

Beiträge: 114

Wohnort: bei Stuttgart

Austattung: S&S; R-Line, Sportfahrwerk, Panorama, RCD510+Dynaudio, Premium-FSE, AHK

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0TDI-4M-DSG

Danksagungen: 33 / 23

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 15. Juli 2016, 18:25



Mir ist aufgefallen, das das DSG beim anfahren öfter mal etwas "ruppig" zu werke geht. Ich meine das es einen Ruck gibt.


Hallo Oliver,

bei binärer Fahrzweise kann das schon ruppig zugehen. Aber bei unserem Fahrzeug ruckt nichts, wenn wir normal anfahren. Hast Du mal versucht, die Gänge manuell zu schalten? Ruckt es da auch?

Das DSG wählt bei der Durchfahrt durch Kreisverkehre manchmal den falschen Gang für den nächsten Schaltvorgang aus. Da ruckt es bei uns manchmal, wenn dann spontan ein anderer Gang fällig wird
Viele Grüße,
Artur


A5 Cabrio 2.0 TFSI & Tiguan 2.0TDI - für alles gerüstet...

Michael

Profi

Beiträge: 727

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 278 / 180

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 15. Juli 2016, 18:33

Mir ist aufgefallen, das das DSG beim anfahren öfter mal etwas "ruppig" zu werke geht. Ich meine das es einen Ruck gibt.

Ist in diesen Fällen evtl. AutoHold aktiviert? Hier muss beim Anfahren nämlich ein Losbrechmoment überwunden werden, was diesen Vorgang als "ruppig" erscheinen lässt. Mich stört das immer beim Einparken.
Gruß, M.

"Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Oft ist es das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren." MB

Track & Style; 2.0 TDI 103 kW 4MOTION; 7-G DSG; Pakete: Ablagen-, Ambiente-, Spiegel-, Winter-; Bi-Xenon; DLA inkl. LA; DCC; AHK; XSD; MFL mit Paddles; GRA; RNS 315; Climatronic; Rear View; ParkPilot; VZE; 230 V; MEDIA-IN USB; Standheizung; Gepäckraumboden herausnehmbar

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tigerente (16.07.2016)

tigerente

Schüler

  • »tigerente« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Beruf: en

Austattung: HL 7/2016 PureWhite , Alle Assistenten , AHK , TOP-Paket , DiscoverPro , Leder mit Memory , AID , KEIN doppelter Ladeboden , Easy Open

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 110kw 7Gang DSG

Danksagungen: 14 / 7

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 15. Juli 2016, 20:00

Vielen Dank für Eure antworten
Ich habe in der Tat immer das autohold an. Während des Fahrens erfolgt das schalten butterweich. Ich werde es mal ohne autohold versuchen.

Danke
AB 2.7.2016 : Highline 4MOTION BlueMotion Technology 2,0 l TDI SCR 110 kW (150 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG PureWhite mit einigen Extras :D

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 181

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 394 / 359

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. Juli 2016, 20:28

Ich habe in der Tat immer das autohold an.

Ja, dann fährt es etwas ruppiger an, ich habs deswegen aus.....auch fehlt mir so das Kriechen, wenn ich von der Bremse gehe. Wobei in DE mit Auto Start/Stop System hab ichs immer an, weil man dann entspannt im ausgeschaltetem Auto warten kann.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

tigerente

Schüler

  • »tigerente« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Beruf: en

Austattung: HL 7/2016 PureWhite , Alle Assistenten , AHK , TOP-Paket , DiscoverPro , Leder mit Memory , AID , KEIN doppelter Ladeboden , Easy Open

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 110kw 7Gang DSG

Danksagungen: 14 / 7

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 16. Juli 2016, 14:01

So, bin gerade mal ohne Autohold gefahren, und das ruckartige anfahren ist in der Tat weg/weniger. Liegt also wirklich daran.
Bin nun beruhigt das es wohl nicht am Getriebe liegt.

Danke für die Hinweise

Oliver
AB 2.7.2016 : Highline 4MOTION BlueMotion Technology 2,0 l TDI SCR 110 kW (150 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG PureWhite mit einigen Extras :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael (16.07.2016), bella_b33 (16.07.2016), jojo63 (18.07.2016)

Michael

Profi

Beiträge: 727

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 278 / 180

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 16. Juli 2016, 14:06

Danke für das Feedback.
Gruß, M.

"Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Oft ist es das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren." MB

Track & Style; 2.0 TDI 103 kW 4MOTION; 7-G DSG; Pakete: Ablagen-, Ambiente-, Spiegel-, Winter-; Bi-Xenon; DLA inkl. LA; DCC; AHK; XSD; MFL mit Paddles; GRA; RNS 315; Climatronic; Rear View; ParkPilot; VZE; 230 V; MEDIA-IN USB; Standheizung; Gepäckraumboden herausnehmbar