Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »audifreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 092

Wohnort: Lübeck

Beruf: 46 Jahre Arbeit sind genug

Austattung: Sport &Style BMT

Baujahr: 04/2012

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI Benziner 118 kW (160 PS)

Danksagungen: 485 / 272

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juni 2017, 08:50

Unfalldatenspeicher

Hallo,
ich bin schon länger im Ateca-Forum tätig. Mein Ateca wird wohl Anfang/Mitte Juli in meiner Garage stehen. Er ist bereits Modell 2018 (ab KW 22/2017). Somit habe ich schon mal die BA 05/2017 des Ateca runtergeladen. Wenn man im Stichwortverzeichnis unter "U" schaut, dann entdeckt man das Wort "Unfalldatenspeicher".
Ist das beim Tiguan II Modell 2018 (ab 22.KW 2017) auch so? Jedenfalls wird im "Ateca-Forum" über diesen Punkt lebhaft diskutiert. Angeblich soll es eine EU-Gesetz sein ?( .
Gruß
Hartmut
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen, bevor man müde wird!
Sport &Style BM Technologie, 6-Gang, Pepper Grey Metallic, Xenon, ParkPilot, Climatronic, Spiegelpaket und noch div. andere Pakete, Multifunktions-Lederlenkrad, Navi RNS 315. Demnächst SEAT Ateca Xcellence 1.4 TSI, 2 WD :D
Abholung in WOB

Verwendete Tags

Daten speichern, Unfalldaten