Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »HerbertDuscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Pfreimd, Bayern

Beruf: Selbst & Ständig

Austattung: weiß uni, R-Line innen & aussen, Ausser Standheizung und Leder eigentlich alles...

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 240PS BiTurbo

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 6. Januar 2017, 00:27

'rotes Auto' im Info Display

Hallo,

ich bin nun auch seit etwa 1 Woche Besitzer eines 'Tigers'. Mittlerweile 3x habe ich nun während der Fahrt im Active Info Display ein rotes Auto-Symbol mit angedeuteten Sensoren in alle Richtungen, inklusive einem Warnton signalisiert bekommen. Dauer der Anzeige etwa 2-3 Sekunden... dann ist der Spuk wieder vorbei.

Hat jemand vielleicht eine Idee, was die Kiste mir hiermit genau sagen möchte?! ?(

Vielen Dank!

Herbert Duscher
Viele Grüße

Herbert Duscher cold

Cross 325

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 6. Januar 2017, 01:13

Hallo Herbert,

laut vw-bordbuch.de habe ich nur das eine Symbol gefunden was du meinen könntest.

Es sagt folgendes aus:

Vorwarnung

Das System erkennt eine mögliche Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug Abb. 193

Vielleicht müsstest du deine Einstellungen ändern, deaktivieren oder damit leben :D

Ich bekomme mein T2 in zwei Wochen, dann werde ich das gleiche Problem haben, da meiner sämtliche Assistenten an Bord hat.

Gruß Oliver
»Cross 325« hat folgende Datei angehängt:
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HerbertDuscher (06.01.2017)

4x4DriveR

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Hameln

Beruf: Selbstständig

Austattung: 2.0 TDI R-Line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 BiTurbo

Danksagungen: 31 / 11

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 6. Januar 2017, 07:59

Front Assist mit City Notbremsfunktion aktiv.
Fehlende Leistung wird bei manchen durch Wahnsinn ersetzt!

dennis30

Fortgeschrittener

Beiträge: 544

Wohnort: Mainz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel 2,0 TDI 4M

Danksagungen: 38 / 5

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 6. Januar 2017, 09:01

wie andere schon geschrieben haben, das ist der Frontassistet. das der kommt, muß man aber schon recht dicht auffahren bzw es wechselt dir jemand unvermindert in die Spur , also eher etwas ruhiger fahren mit mehr Abstand als den Assitent ausschalten .
Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 6. Januar 2017, 12:00

Hallo,

...............................

Hat jemand vielleicht eine Idee, was die Kiste mir hiermit genau sagen möchte?! ?(

Vielen Dank!

Herbert Duscher
Hallo Herbert,
Du fährst zu dicht auf!

Gruß

Hannes

  • »HerbertDuscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Pfreimd, Bayern

Beruf: Selbst & Ständig

Austattung: weiß uni, R-Line innen & aussen, Ausser Standheizung und Leder eigentlich alles...

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 240PS BiTurbo

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 6. Januar 2017, 15:48

Hmmm...

Hallo,

...............................

Hat jemand vielleicht eine Idee, was die Kiste mir hiermit genau sagen möchte?! ?(

Vielen Dank!

Herbert Duscher
Hallo Herbert,
Du fährst zu dicht auf!

Gruß

Hannes
Hallo,

vielen Dank für die Hinweise, um was es sich hierbei überhaupt handelt. 'Zu dicht auffahren' kann nicht sein... Bei Signalisierung dieser Meldung war ich immer 'solo' unterwegs. Es war wirklich KEINER vor mir.
Könnte es evtl. auch an verschmutzten Sensoren liegen (Schnee, Salz, etc)

Wenigstens brauch ich mir keine Sorgen machen. Die Meldung sieht im Verhältnis zu anderen Störmeldungen echt bedrohlich aus ;(

Danke!
Viele Grüße

Herbert Duscher cold

dennis30

Fortgeschrittener

Beiträge: 544

Wohnort: Mainz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel 2,0 TDI 4M

Danksagungen: 38 / 5

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 6. Januar 2017, 15:54

wenn wirklich garnix vor dir war, dann solltest du den Sensor prüfen lassen. die nächste Stufe dieser Meldung ist, das das Auto mal gescheit bremst. es will ja einen Unfall verhindern.
Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HerbertDuscher (06.01.2017)

  • »HerbertDuscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Pfreimd, Bayern

Beruf: Selbst & Ständig

Austattung: weiß uni, R-Line innen & aussen, Ausser Standheizung und Leder eigentlich alles...

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 240PS BiTurbo

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 6. Januar 2017, 16:15

Hallo,

nochmals Danke für die Info! Werde die Funktion erst einmal deaktivieren und dies in meine 'Beanstandungsliste' für den nächsten Besuch beim freundlichen :) mit Aufnehmen.
Viele Grüße

Herbert Duscher cold

ALF229

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Austattung: T&S, Titanium-Beige-Metallic, Highline+ (Xenon), RNS510, XDS, Climatronic, 18" New York, AHK, Ambiente-Paket, Winter-Paket, Winter-Räder, GRA, Park Assist, Telefonvorbereitung,

Baujahr: Produktion am 03.12.11, zugelassen am 15.12.11; Injektoren Zylinder 1+2 bei km 94.700 ausgefallen, Injektor Zylinder 4 bei km 111.470 ausgefallen; hinten rechts Fahrwerkfeder gebrochen bei km 130.031, Lagerbock hinten links gerissen bei km 149.300, Maßnahme 23Q2 S bei km 171.200

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. Januar 2017, 20:37

wenn wirklich garnix vor dir war, dann solltest du den Sensor prüfen lassen. die nächste Stufe dieser Meldung ist, das das Auto mal gescheit bremst. es will ja einen Unfall verhindern.
Servus 8) ,

wenn dies wirklich so ist ... man man man ... ist es wirklich so, dass dieser Assi dann eine Bremsung einleitet? Sowas würde mich schlichtweg sprachlos machen. Und wieder würde sich für mich bewahrheiten, dass diese Helferlein mehr Fluch als Segen sind. Man stelle sich nur mal vor man fährt hinter so einem Auto. Klar, man ist angehalten so viel Abstand zum Vordermann zu halten, dass man jederzeit sein Fahrzeug ohne Crash hinter dem Vorausfahrenden ... aber mal ehrlich ...

Gruß vom ALF

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. Januar 2017, 20:59

wenn wirklich garnix vor dir war, dann solltest du den Sensor prüfen lassen. die nächste Stufe dieser Meldung ist, das das Auto mal gescheit bremst. es will ja einen Unfall verhindern.
Servus 8) ,

wenn dies wirklich so ist ... man man man ... ist es wirklich so, dass dieser Assi dann eine Bremsung einleitet? Sowas würde mich schlichtweg sprachlos machen. Und wieder würde sich für mich bewahrheiten, dass diese Helferlein mehr Fluch als Segen sind. Man stelle sich nur mal vor man fährt hinter so einem Auto. Klar, man ist angehalten so viel Abstand zum Vordermann zu halten, dass man jederzeit sein Fahrzeug ohne Crash hinter dem Vorausfahrenden ... aber mal ehrlich ...

Gruß vom ALF

Hallo,
das kommt noch geiler.
Der macht bei der Gefahrenbremsung sogar die Fenster und das Dach zu.
Außerdem schmeißt er die Warnblinkanlage an.

Gruß

Hannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (07.01.2017)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 7. Januar 2017, 09:36

Mein Mokka schaltet bei der Kollisionswagnung die Musik leise, piept und deaktiviert den Tempomaten....bisher aber fast immer zuverlässig angesprungen. Wenn man auf ne langezogene Kurve zufährt und noch nicht eingelenkt hat, erkennt er den Gegenverkehr auf Kollisionskurs, das ist klar. Ansonsten aber top Helferchen.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Cross 325

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 7. Januar 2017, 12:08

Wenn ich mir die dashcam Videos aus Russland anschaue, dann würde ich nur mit einem Flugassistenten das Land bereisen. :D
Ich weiß nicht wie es wäre wenn es aus Deutschland solche Videos geben würde, ob der Fahrstil ähnlich ist. ?(
Bei den russischen Filmchen schaut es manchmal nach Suizid aus.
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

ms1504

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Dresden

Beruf: Informatiker

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Highline

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 20 TDI

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 13. Januar 2017, 21:38

Hallo,

...............................

Hat jemand vielleicht eine Idee, was die Kiste mir hiermit genau sagen möchte?! ?(

Vielen Dank!

Herbert Duscher
Hallo Herbert,
Du fährst zu dicht auf!

Gruß

Hannes
Hallo,

vielen Dank für die Hinweise, um was es sich hierbei überhaupt handelt. 'Zu dicht auffahren' kann nicht sein... Bei Signalisierung dieser Meldung war ich immer 'solo' unterwegs. Es war wirklich KEINER vor mir.
Könnte es evtl. auch an verschmutzten Sensoren liegen (Schnee, Salz, etc)

Wenigstens brauch ich mir keine Sorgen machen. Die Meldung sieht im Verhältnis zu anderen Störmeldungen echt bedrohlich aus ;(

Danke!

Hallo,

...............................

Hat jemand vielleicht eine Idee, was die Kiste mir hiermit genau sagen möchte?! ?(

Vielen Dank!

Herbert Duscher
Hallo Herbert,
Du fährst zu dicht auf!

Gruß

Hannes
Hallo,

vielen Dank für die Hinweise, um was es sich hierbei überhaupt handelt. 'Zu dicht auffahren' kann nicht sein... Bei Signalisierung dieser Meldung war ich immer 'solo' unterwegs. Es war wirklich KEINER vor mir.
Könnte es evtl. auch an verschmutzten Sensoren liegen (Schnee, Salz, etc)

Wenigstens brauch ich mir keine Sorgen machen. Die Meldung sieht im Verhältnis zu anderen Störmeldungen echt bedrohlich aus ;(

Danke!
Hallo Herbert,

die Empfindlichkeit des Kollisionssensors kannst du am Radio über Car/Einstellungen auf "Mittel" stellen, Meiner macht as auch manchmal, reicht schon wenn man in einer Sachten Kurve auf ein Schild zufährt das dieser im empfindlichsten Mode anspringt. Bei Einstellung auf Mittel passiert das bei mir nicht mehr.

Gruß René

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bigfoot0458 (17.03.2017)

JWSK

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 107 / 1

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Januar 2017, 07:33

ALso die Empfindlichkeit ist beim MJ2016 nicht regelbar!
Discover Pro FW 343

ms1504

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Dresden

Beruf: Informatiker

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Highline

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 20 TDI

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 15. Januar 2017, 10:17

Na dann hat das VW wahrscheinlich exra bei mir eingebaut ...

CAR > Setup > Fahrerassistenz > Front Assist
Haken bei Aktiv drin, dann kann man darunter auswählen Vorwarnung (Früh / Mittel / Spät / Aus)

so zumindest beim MJ2016 Discover Media, kann mir nicht vorstellen das es beim Discover Pro nicht so sein sollte!