Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

4x4DriveR

Schüler

  • »4x4DriveR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Hameln

Beruf: Selbstständig

Austattung: 2.0 TDI R-Line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 BiTurbo

Danksagungen: 31 / 11

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 31. Dezember 2016, 14:07

Elektrische Sitzverstellung

Hallo!
Weiß jemand, ob man den Fahrersitz mit der elektrischen Verstellung eventuell noch ein wenig (3-5 cm) weiter nach hinten versetzen kann?
Bin 1,97 m und ein paar cm mehr wäre für mich optimal. Hinter dem Fahrersitz ist ja noch genug Platz.
Komischerweise habe ich in einem Tiguan mit manueller Sitzverstellung meine optimale Sitzposition gefunden.
Hat jemand einen Tipp?
Fehlende Leistung wird bei manchen durch Wahnsinn ersetzt!

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 31. Dezember 2016, 15:56

Hallo,
VW bietet sehr viele Lösungen für Menschen mit Handycap, so auch Sitzschienenverlängerungen an.
Ansonsten gibt es solche Lösungen auch im Zubehör.

Da würde ich in der Fachwerkstatt nachfragen.

Gruß

Hannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

4x4DriveR (31.12.2016)

Cross 325

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:04

Stolzer Preis der Sitzschienenverlängerung.
Aber bei Sicherheitsrelevanten Bauteilen wird mal gerne übertrieben.
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Januar 2017, 11:35

Mich stört z.B. daß man im Tiguan I den elektrischen Sitz deutlich weniger weit nach unten verstellen kann als bei der mechanischen Sitzverstellung. Denn man dann noch DLA hat, so wie ich, würde man am liebsten den Innenspiegel abmontieren, damit man etwas mehr freie Sicht hat.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Januar 2017, 12:09

Mich stört z.B. daß man im Tiguan I den elektrischen Sitz deutlich weniger weit nach unten verstellen kann als bei der mechanischen Sitzverstellung. Denn man dann noch DLA hat, so wie ich, würde man am liebsten den Innenspiegel abmontieren, damit man etwas mehr freie Sicht hat.

Gruß
Silvio

Hallo,
ich vermute mal, dass das im Tiguan II wohl auch der Fall sein wird, da der elektrische auch nicht so weit zurück fährt wie der mechanisch einstellbare Sitz?

Danke für den Hinweis.
Eine Sitzprobe scheint da unausweichlich!

Wie groß bist Du Silvio?

Gruß

Hannes

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 2. Januar 2017, 10:09



Wie groß bist Du Silvio?

Gruß

Hannes

Hi Hannes,
1,86m...Sitz ist komplett unten, Spiegel voll in der Sicht. Auf der Beifahrerseite mit mechanischer Verstellung ist es schon um Einiges besser.

Gruss
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 2. Januar 2017, 10:25



Wie groß bist Du Silvio?

Gruß

Hannes

Hi Hannes,
1,86m...Sitz ist komplett unten, Spiegel voll in der Sicht. Auf der Beifahrerseite mit mechanischer Verstellung ist es schon um Einiges besser.

Gruss
Silvio

reich mir die Hand zum Bunde.
Wenn ich dann noch meine derzeitige dreistellige Gewichtsklasse betrachte und ein Panoramadach bestellen möchte, ist eine Sitzprobe im Tiguan, mit elektrischen Sitzen und Panoramadach, vor der Bestellung,
nunmehr zwingend erforderlich.

Bisher habe ich nur in Sitzen mit manueller Einstellung Platz genommen. Das fühlte sich alles gut an.

Gruß

Hannes

herby0795

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Beruf: Generatorenaufbereiter

Austattung: Track&Style

Baujahr: 12.2013

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 177 PS Diesel Allrad

Danksagungen: 29 / 11

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 2. Januar 2017, 10:32

Servus

Da kann mann über mich lachen oder nicht.

Ich habe meinen Tiguan nun gut 8 Wochen und bin 1,84m groß.
Auch elektrisch Fahrerseite.

Seit gut einer Woch habe ich nun eine Sitzstellung gefunden,wo ich an der Ampel auch trotz dem
Innenspiegel (Plus drumherum) die Ampel auch sehe und auch nach rechts über die Beifahrerkopstütze
einigermaßen vorbeischauen kann.
Sowie Silvio ganz unten,komme ich gar nicht klar,da ich mit den linken Fuß keine Angenehme Position für lange Strecken finde.
Habe Ihn nun relativ hoch eingestellt,für meine größe und das passte besser als ganz unten.
Das dauerte damals aber auch bei meinem Audi A4 sehr lange,bis ich zufrieden war.

Servus

Cross 325

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. Januar 2017, 10:37

Hallo Hannes.

Dann müssen wir uns wohl doch mal auf ein Fischbrötchen in Steinhude treffen.

E-Sitz mit Panoramadach testen.

Ich bin 1.98m und empfand das weder mit mechanischer noch mit elektrischer Sitzverstellung als unbequem.

Aber es kommt ja drauf an wie die Proportionen sind. Lange Beine oder großer Oberkörper.

Gruß Oliver
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 621

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 515 / 470

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 2. Januar 2017, 13:45

Seit gut einer Woch habe ich nun eine Sitzstellung gefunden,wo ich an der Ampel auch trotz dem
Innenspiegel (Plus drumherum) die Ampel auch sehe und auch nach rechts über die Beifahrerkopstütze
einigermaßen vorbeischauen kann.

Du hast auch DLA? Mein vorheriger Tiger hatte z.B. auch kein DLA, da war das Sitzhöhenthema für mich kein Thema....selbst, wenn ich mal mit der Verstellung nicht ganz unten war. Mit DLA ist der Spiegel deutlich weiter nach unten gekommen, leider.

Wenn ich dann noch meine derzeitige dreistellige Gewichtsklasse betrachte und ein Panoramadach bestellen möchte, ist eine Sitzprobe im Tiguan, mit elektrischen Sitzen und Panoramadach, vor der Bestellung,
nunmehr zwingend erforderlich.

Derzeitig dreistellig....kenn ich gut :thumbsup:, aber ans Dach bin ich noch nie angestoßen bis heute. Pornodach käme dann schon etwas tiefer, das ist wahr.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 7. Januar 2017, 18:01

Hallo,
hat das Paket

Zitat


R-Line, Volkswagen R
Das Design-Paket
R-Line verleiht Ihrem Tiguan außen und innen einen athletischen Look.
Mit den markanten Stoßfängern im "R"-Styling und den verbreiterten
Seitenschwellern wirkt Ihr Fahrzeug eine ganze Spur athletischer und
kraftvoller. Die Leichtmetallräder "Sebring" im Format 8,5 J x 19 sind
in Grau Metallic gehalten und werden durch Mobilitätsreifen in 255/45
perfekt ergänzt. Damit sie noch besser zur Geltung kommen, sind sie von
schwarzen Radhausverbreiterungen umrahmt. Innen beleben viele
hochwertige Details den Sportsgeist, zum Beispiel die mit Stoff im
Dessin "Race" bezogenen Top-Komfortsitze mit Sitzwangeninnenseiten in
Mikrofaser "San Remo" und das Multifunktions-Sportlenkrad in Leder mit
Aluminium-Dekor. Die Einstiegsleisten vorn mit "R-Line" Logo sind
ebenfalls aus Aluminium, und zeigen zusammen mit den Pedalen und der
Fußstütze aus gebürstetem Edelstahl schon beim Öffnen der Fahrertür,
dass in Ihrem Tiguan nicht nur Komfort, sondern auch Sportlichkeit groß
geschrieben wird. Das "R-Line"-Logo befindet sich außerdem auf den
Vordersitzen, in der Spange des Lenkrads und auf dem Startbildschirm
Ihres Infotainmentsystems. Ein Dachhimmel in edlem Schwarz rundet das
elegant-dynamische Paket ab.



  • 4 Leichtmetallräder "Sebring" 8,5 J x 19 in Grau Metallic, Volkswagen R
  • Dachhimmel schwarz
  • Einstiegsleisten vorn in Aluminium, mit "R-Line"-Logo
  • Heckspoiler im "R"-Styling in Wagenfarbe
  • Mobilitätsreifen 255/45 R 19 (selbstversiegelnd)
  • Pedale und Fußstütze in Edelstahl gebürstet
  • R-Line Multifunktions-Sportlenkrad in Leder, mit Schaltwippen
  • Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz
  • Sitzbezüge in Stoff
  • Stoßfänger und Schwellerverbreiterung im "R"-Styling, Radhausverbreiterungen schwarz
  • Textilfußmatten vorn und hinten
  • Tür und Seitenverkleidung Schaumfolie, Insert in Kunstleder
eigentlich elektrische Sitze?

Gruß

Hannes

Cross 325

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 7. Januar 2017, 19:43

Würde ich jetzt nicht davon ausgehen, da im Text nichts über elektrische Sitze steht. Im Konfigurator Bild, ich denke mal der Text ist vom Konfigurator,sind zwar E. Sitze abgebildet, können aber die Mehrausstattung ergoActive Sitze sein.

Der freundliche kann dir da bestimmt mehr sagen oder jemand hier der diese Ausstattung hat.

Frag mal bei 4x4DriveR an. Sein Tiguan hat R Line.
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 7. Januar 2017, 20:07

Hallo,
beim Wahl der Austattung R-Line Volkswagen R, lassen sich weder die ergoActive Sitze noch die Ledersitze auswählen.
Daher macht mich die Auswahl dieser Ausstattung im Hinblick auf elektrische Sitze stutzig.

Gruß

Hannes

Cross 325

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: H

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit Vollausstattung,plus Fußraumbeleuchtung hinten,LED HSF und Kofferraum, Kessy Griffe hinten, Türwarnleuchten, Heckklappenleuchte LED

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 75 / 19

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 7. Januar 2017, 20:19

Ich habe jetzt mal nen Tiguan Highline konfiguriert.

R Line Paket gewählt, dann ergoActive gewählt, da wird dann gesagt ergo Sitze wählen oder R Line abwählen. Behalte ich R Line und wähle Leder für R Line wird Leder mit übernommen, aber das Auto kann nicht fertig konfiguriert werden. Vielleicht noch ein Fehler in der Verarbeitung drin.
Wer 4MOTION hat, braucht auch 4Kessygriffe

Beiträge: 871

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 156 / 25

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 7. Januar 2017, 22:33

Hallo,
ich habe jetzt auch noch einen Versuch unternommen.
Wählt man R-Line "Exterieur" für 1945,-- Euro, kann Leder Vienna mit Top-Komfortsitzen für 2590,00 dazu gewählt werden.
Dann ist alles elektrisch und mit Memory und die Seitenverkleidungen sind auch wieder geschäumt.
Das powert den Preis natürlich nach oben.
.und es fehlen weitere Ausstattungsmerkmale, wie das Sportlenkrad:

Zitat

R-Line "Exterieur" 1945,00 Euro
  • 4 Leichtmetallräder "Sebring" 8,5 J x 19 in Grau Metallic, Volkswagen R
  • Heckspoiler im "R"-Styling in Wagenfarbe
  • Mobilitätsreifen 255/45 R 19 (selbstversiegelnd)
  • Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz
  • Stoßfänger und Schwellerverbreiterung im "R"-Styling, Radhausverbreiterungen schwarz

Zitat

Lederausstattung Vienna 2.590,-- Euro
  • Außenspiegel elektrisch einstell-, anklapp-, beheizbar, Umfeldbeleuchtung, Beifahrerspiegelabsenkung, Memory
  • Lendenwirbelstützen vorn elektrisch einstellbar
  • Sitzmittelbahnen und -wangen in Leder "Vienna"
  • Tür und Seitenverkleidung Schaumfolie, Insert in Kunstleder
  • Vordersitze beheizbar
  • Vordersitze mit elektrischer 12-Wege-Einstellung und Memory-Funktion

Zitat

R-Line Volkswagen R 2745,00 Euro
  • 4 Leichtmetallräder "Sebring" 8,5 J x 19 in Grau Metallic, Volkswagen R
  • Dachhimmel schwarz
  • Einstiegsleisten vorn in Aluminium, mit "R-Line"-Logo
  • Heckspoiler im "R"-Styling in Wagenfarbe
  • Mobilitätsreifen 255/45 R 19 (selbstversiegelnd)
  • Pedale und Fußstütze in Edelstahl gebürstet
  • R-Line Multifunktions-Sportlenkrad in Leder, mit Schaltwippen
  • Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz
  • Sitzbezüge in Stoff
  • Stoßfänger und Schwellerverbreiterung im "R"-Styling, Radhausverbreiterungen schwarz
  • Textilfußmatten vorn und hinten
  • Tür und Seitenverkleidung Schaumfolie, Insert in Kunstleder
  • fehlt bei R-Line "Exterieur" mit Leder Vienna komplett für 4.535,-- Euro
Man kann natürlich auch R-Line "Exterieur" für 1945,00 Euro und die Ergo-Active Sitze für 530,00 Euro wählen. Dann fehlen die markierten Ausstattungsmerkmale oben trotzdem und kostet nur 2475,00 Euro komplett.

Ergebnis:
Ich vermute das bei R-Line Volkswagen R, die Sitze nicht elektrisch sind und die Ergo-Active Sitze auch nicht gewählt werden können. ?(

Gruß

Hannes