Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

victor007

Anfänger

  • »victor007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 2 / 8

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Oktober 2016, 21:11

Comfortline und Klimaanlage

Moin,

mein Händler hat am 26.9. für mich einen Tiguan 2 Comfortline bestellt.
Bestellung habe ich aber erst am 13.10. unterschrieben.

Laut Aussage des Händlers soll der Wagen am 2.11. schon produziert werden.

Problem:

Gestern ist mir durch Zufall aufgefallen, dass im Comfortline nur eine manuelle Klimaanlage serienmässig ist.

Kein Wort vom Händler, auch auf Nachfrage ob wir jetzt was wichtiges vergessen hätten, dass die Klimaautomatik extra geordert werden muss!

Ich bin echt stinkig und möchte in dieser Preisklasse wirklich nicht auf eine Klimaautomatik verzichten. Fahre seit 15 Jahren nur Autos mit Klimaautomatik.

Frage:

Kann ich dies noch ändern? Meinen Händler kann ich megaschlecht erreichen!
Macht es Sinn direkt in der VW-Verkaufssteuerung anzurufen?

Gruß an alle

J-66

Profi

Beiträge: 890

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 265 / 80

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Oktober 2016, 09:16

Hallo!

Das mit er einfachen Klimaanlage steht aber explizit im Prospekt und in der Ausstattungs-/Preisliste. Naja, egal, das Kind ist in den Brunnen gefallen.
Änderungen sind m. W. so lange möglich bis ein fester Produktionstermin feststeht. Wenn der 02.11. fix ist, ist absolut nichts mehr zu ändern.
Sollte dein Verkäufer den Termin aber nur über den Daumen gepeilt haben, würde ich jetzt schnellstmöglich alle Hebel in Bewegung setzen.
Übrigens halte ich die Zeitspanne von Bestellung bis Produktion für viel zu kurz. Oder läuft es für VW momentan wirklich so mies :S

Wann du unterschrieben hast spielt keine Rolle. Viele Autohäuser bestellen immer auf eigene Kappe einige Fahrzeuge im Vorlauf (so war es bei dir offensichtlich auch), erst wenn ein Kunde ein Fahrzeug gekauft hat und noch Zeit übrig ist, wird die Ausstattung und Motorisierung geändert.
Gruß

J-66

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »J-66« (17. Oktober 2016, 09:24)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

victor007 (17.10.2016)

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 176

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. Oktober 2016, 09:56

Antwort für victor007!

Hallo Victor!
Es handelt sich bei der Änderung um nichts gravierendes am Fahrzeug.
Eine so kurze Zeit bis Produktionsbeginn kommt mir suspekt vor.
Der Händler wäre mir da auch nicht der richtige Ansprechpartner, wenn er so schlecht erreichbar ist.
Wenn Du Dein Fahrzeug längere Zeit fahren möchtest und viel Geld bezahlst, sollte es schon passen.
Selbst wenn es nur ein Versäumnis von Dir sein sollte, muß eine Nachbesserung zu Deiner Zufriedenheit möglich sein. Bleibe freundlich, aber lasse nicht locker, bis sich in dieser Sache etwas bewegt.
Möglichst dem Händler mitteilen, dass Du, wenn er nichts für Dich tun will/kann, Du Dich direkt mit VW in Verbindung setzen wirst. Lasse keine Zeit mehr verrinnen und kümmere Dich schnellstmöglich.
Unterrichte das Forum oder schreib mir bitte eine PN mit Daten, wenn Du magst.
Viel Gück.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

victor007 (17.10.2016)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. Oktober 2016, 14:06

Eile ist angesagt.

Hallo victor007,

da kann ich mich Nate bloß anschließen.

Ein Produktionsbeginn nach nicht mal drei Wochen nach Vertragsabschluss ist mehr als nur suspekt, da die Lieferzeiten beim Tiguan 2 bekannterweise derzeit zwischen 6 Wochen und 5 Monaten liegen.

Hast du überhaupt eine Bestellbestätigung seitens Volkswagen (oder VW-Händler) bekommen, ansonsten ist die Bestellung noch gar nicht wirksam und von daher kann auch kein verbindlicher Produktionsbeginn genannt werden.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nate (17.10.2016), victor007 (17.10.2016)

markus-epe

Anfänger

Beiträge: 21

Austattung: Tigan 2 BiTDI 240 PS Highline, Indiumgrau, alle Assistenzsysteme und Onlinefunktionen, Standardsitze und -felgen

Baujahr: 11/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. Oktober 2016, 14:40

In der Regel warten die mindestens auch noch mal die 14 Tage Widerspruchsfrist ab, bevor da wirklich irgendetwas passiert. Dein Auto sollte noch nicht mal in der Planung sein (definierter Tag für die Planung). Ruf einfach bei der Hotline an mit deiner Kommissionsnummer, die auf der Bestätigung steht und teile denen mit, dass du deinen Händler nie erreichst. Hatte ich auch mal. Da angerufen und schwupps 1 Tag später kam eine Entschuldigung vom Händler, VW hätte eine böse Mail geschrieben etc.

Direkt bei VW solltest du was erreichen (auch wegen der Änderungen). Die leiten das dann an die passende Abteilung weiter.

Hoffe nur, dass bei Dir wirklich noch was geht, nur manuelle Klimaanlage geht gar nicht...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

victor007 (17.10.2016)

gresu

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Austria OÖ

Austattung: ALLES inkl. R-Line Innen/Aussen ausgenommen Schiebedach

Baujahr: 12 / 2016

Motor und Brennstoff: Highline TDI SCR 4MOTION DSG 150 PS

Danksagungen: 13 / 49

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. Oktober 2016, 16:57

Bin gerade darauf gekommen, mittels Konfigurator, dass in Österreich bei Comfortline bereits die Climatronic 3 Zonen in der Grund-Ausstattung enthalten ist ohne Aufpreis :huh:

kann das in Deutschland anders sein ???
LG
Herbert ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

victor007 (17.10.2016)

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 176

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. Oktober 2016, 17:15

Antwort für gresu!

Hallo gresu!
Ja.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

victor007 (17.10.2016)

gresu

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Austria OÖ

Austattung: ALLES inkl. R-Line Innen/Aussen ausgenommen Schiebedach

Baujahr: 12 / 2016

Motor und Brennstoff: Highline TDI SCR 4MOTION DSG 150 PS

Danksagungen: 13 / 49

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. Oktober 2016, 17:46

Hallo gresu!
Ja.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate


Das freut mich, dass wir Euch ein mal .............. :rolleyes:
LG
Herbert ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

victor007 (17.10.2016)

dennis30

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Mainz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel 2,0 TDI 4M

Danksagungen: 30 / 5

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 17. Oktober 2016, 19:58

leider hast du ja sicher beim Händler vor Ort unterschrieben,so kannst du auch nicht innerhalb 14 Tage vom Vertrag zurück treten. Es sind ja erst 4 Tage vergangen, das wäre die beste Option gewesen.
Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

victor007 (17.10.2016)

victor007

Anfänger

  • »victor007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 2 / 8

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. Oktober 2016, 21:42

Moin zusammen! Heute morgen gleich im Autohaus angerufen. Natürlich nur die Damen am Empfang dran. Sie wollten den eiligen Vorgang dem Chef ( mein Ansprechpartner ) mitteilen und er würde sich melden.




Gegen Mittag noch mal nachgehakt, da keine Antwort. Noch mal vertrösten lassen. Dann kam um 15.30h eine Mail von ihm, in der er seine Anfrage an VW weitergeleitet hat ( schon um 10h morgens :huh: :thumbup: ). Dort stand, dass man sich darum kümmert und Antwort gibt, sobald diese gegeben werden kann.




Wenn ich bis morgen späten Nachmittag nicht angerufen werde, rufe ich direkt bei VW an! Die KOM-Nummer habe ich ja jetzt zumindest (stand in der Mail)

victor007

Anfänger

  • »victor007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 2 / 8

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 17. Oktober 2016, 21:44

...

victor007

Anfänger

  • »victor007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 2 / 8

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 17. Oktober 2016, 21:47

In der Regel warten die mindestens auch noch mal die 14 Tage Widerspruchsfrist ab, bevor da wirklich irgendetwas passiert. Dein Auto sollte noch nicht mal in der Planung sein (definierter Tag für die Planung). Ruf einfach bei der Hotline an mit deiner Kommissionsnummer, die auf der Bestätigung steht und teile denen mit, dass du deinen Händler nie erreichst. Hatte ich auch mal. Da angerufen und schwupps 1 Tag später kam eine Entschuldigung vom Händler, VW hätte eine böse Mail geschrieben etc.
er hat mir letzte Woche im Computer gezeigt, dass er für den 02.11. eingeplant ist



victor007

Anfänger

  • »victor007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 2 / 8

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 29. Oktober 2016, 21:51

hat alles geklappt und der Bautermin soll sich angeblich nicht verändert haben....

noch mal Schwein gehabt :thumbsup: