Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

markus-epe

Anfänger

  • »markus-epe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Austattung: Tigan 2 BiTDI 240 PS Highline, Indiumgrau, alle Assistenzsysteme und Onlinefunktionen, Standardsitze und -felgen

Baujahr: 11/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. August 2016, 14:43

Scheibenheizung und Kessy

Ich beabsichtige, mir einen Tiguan II zu holen mit der Scheibenheizung. Der Motor muss ja an sein für die Aktivierung. Entweder über Menü oder halt über die Entfroster-Taste (gilt dann wohl für die beheizbare Rückscheibe, Spiegel UND Frontscheibe). Wenn ich aber Kessy habe, muss ja der Wagen laufen und ich muss den Schlüssel ja im Auto lassen, damit das funktioniert oder ? Kann mir nicht vorstellen, dass das wie bei einer Standheizung funktioniert, wo man Zeit und Dauer einstellen kann.

Kann mir jemand, der die beheizbare Frontscheibe hat, mal genau erklären, wie das funktionert, dass die Scheibe frei ist, bevor ich losfahre, ohne dass ich im Auto sitzen muss (z. B. nur Zündung einschalten und Schlüssel im Haus unter 10 m liegen lassen ?). Keine Ahnung.

Ich weiß, es gibt eigentlich keine doofen Fragen, nur doofe Antworten....

JWSK

Schüler

Beiträge: 162

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Austattung: High[R]line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 4Motion 140kW 2.0 TDi

Danksagungen: 86 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. September 2016, 07:53

Ich habe zwar nicht dir geforderte Konstellation,
aber eins kann ich dir sagen:

Fahrzeugen mit laufendem Motor oder aktivierter Zündung ist nicht möglich.
Guck doch mal in dem Onlinehandbuch wie die beheizbare Frontscheibe bedient wird.
________________________________________________________________________
Tiguan II High[R]line 4M, 140 kW, kein Panoramadach, keine Frontscheibenheizung,
keine Ahhängerkupplung, keine Business-Schnittstelle, kein DynAudio.

Beiträge: 812

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 151 / 23

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:02

Hallo,
die Scheibe ist bereits im Konfigurator.
Der AMS ist es trotzdem eine Meldung wert.
Beim Tiguan kostet die Scheibe 345 Euro.

Gruß

Hannes

susamich

Meister

Beiträge: 1 853

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 107 / 93

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:21

Hast du so eine Scheibe schon mal live gesehen?

Persönlich finde ich die gruselig und würde mich beim Fahren nerven.
(hatte sie bei Testfahren eines Ateca)

VG,
Micha

PS: Ich habe die Standheizung im Tiguan
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

gresu

Schüler

Beiträge: 82

Austattung: ALLES inkl. R-Line Innen/Aussen ausgenommen Schiebedach

Baujahr: 12 / 2016

Motor und Brennstoff: Highline TDI SCR 4MOTION DSG 150 PS

Danksagungen: 25 / 102

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:40

Hallo Micha und Hannes,
mein Tiger hat auch diese Scheibe (beheizbar). Von außen sieht Sie von manchen Perspektiven etwas bräunlich aus, von innen gibt es keinen Unterschied zu der "normalen" Frontscheibe da keine Drähte mehr vorhanden sind. Da ich eine Garage habe, kann ich noch kein richtiges Urteil jetzt im Winter abgeben. Einmal hatte ich ein heftiges Schneetreiben. Die Scheiben Wischerblätter haben sich aber weder an geeist noch haben sich Eisklumpen darauf gebildet. Auf den Sommer bin ich aber schon gespannt, ob man da die geringere Aufheizung durch die Sonne im Tiger spürt.
LG
Herbert ;)

Beiträge: 812

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 151 / 23

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:50

Hast du so eine Scheibe schon mal live gesehen?

................................

VG,
Micha

.............................
Hallo Micha,
nein, habe ich nicht.
Herbert (Gresu) hat allerdings geschrieben, dass er im Tiguan keine Störung empfindet.
Vielleicht ist im Ateca eine andere Tönung.

Ich favorisiere allerdings auch die Standheizung.
Die hat auch noch den Vorteil, dass der Innenraum wohlig warm ist.

Gruß

Hannes

susamich

Meister

Beiträge: 1 853

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 107 / 93

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Januar 2017, 08:57

Moin,

also beim Ateca sieht man ein dünnes Metallgeflecht.
Also ganz dünn innerhalb der Scheibe (nicht so wie bei der Heckscheibe)

Vermutlich gewöhnt man sich daran, aber auf den ersten Blick fand ich es schon etwas doof.

VG,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Beiträge: 160

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: HL mit viel drin und dran

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 , 180 Schneeflocken

Danksagungen: 62 / 15

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Januar 2017, 17:49

So Hannes. Heute hast du meine beheizbare Frontscheibe begutachten können.
Fiel dir irgendeine Beeinträchtigung auf?
Mir auch nicht, weil nichts im Betrachtungsfeld stört, da ja eine Folie in der Scheibe verbaut ist.
Die Infrarot reflektierende Frontscheibe stört auch nicht.

Gruß Oliver

Beiträge: 812

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 151 / 23

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Januar 2017, 19:26

Hallo Oliver,
danke, auch an dieser Stelle, für das kleine Treffen.
Bei der Frontscheibe stört überhaupt nichts.
Weder die Folie, noch die Durchsicht oder sonst etwas.

Danke auch für die "Sitzprobe" die Erklärungen und die nette Unterhaltung.
So ein persönlicher, direkter Ausstausch hat doch einen gewissen Mehrwert, gegenüber einer Besichtigung im Autohaus.

Gruß

Hannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schneeflocke (26.01.2017)

Beiträge: 812

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 151 / 23

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Januar 2017, 20:09

Hallo Oliver,
danke, auch an dieser Stelle, für das kleine Treffen.
Bei der Frontscheibe stört überhaupt nichts.
Weder die Folie, noch die Durchsicht oder sonst etwas.

Danke auch für die "Sitzprobe" die Erklärungen und die nette Unterhaltung.
So ein persönlicher, direkter Ausstausch hat doch einen gewissen Mehrwert, gegenüber einer Besichtigung im Autohaus.

Gruß

Hannes

P.S.
Du hast Dir ein tolles Auto ausgewählt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schneeflocke (26.01.2017)