Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

wolfbrinki

Schüler

Beiträge: 62

Wohnort: Hameln

Austattung: 2.0 Highline

Baujahr: 5/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 150 PS

Danksagungen: 8 / 7

  • Private Nachricht senden

1 441

Samstag, 21. Mai 2016, 13:22

Mal ne Frage: Hat jemand schon Erfahrung wie die Verkehrszeichenerkennung funktioniert (Zuverlässigkeit - auch bei Nacht?) und sich der Mehrpreis lohnt und ob man DAB+ dazu bestellen sollte? Hab leider bisher beides noch nicht probieren können und überlege noch es dazu zu bestellen...
Hallo,

Die Verkehrszeichenerkennung funktioniert bei mir sehr gut. Ich hatte lediglich einige Male beim Abbiegen nach rechts das Problem, wenn das VZ direkt nach der Kurve kommt, dass es nicht erkannt wird. Und einmal wurde beim Hinterherfahren an einem LKW das 60 km/h Schild (Aufkleber) erkannt wurde. Aber sonst sehr zuverlässig. Auf Autobahnen habe ich sie immer im Display, weil man sonst manchmal nicht weiß, ob 100 oder 120 gefahren werden darf...... :thumbsup:

Gruß Wolfgang
Neuen Tiguan Feb. 16 bestellt , Abholung Autostadt am 31.05.16:thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Siebi (22.05.2016)

Beiträge: 596

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 107 / 13

  • Private Nachricht senden

1 442

Samstag, 21. Mai 2016, 13:42

Mal ne Frage: Hat jemand schon Erfahrung wie die Verkehrszeichenerkennung funktioniert (Zuverlässigkeit - auch bei Nacht?) und sich der Mehrpreis lohnt und ob man DAB+ dazu bestellen sollte? Hab leider bisher beides noch nicht probieren können und überlege noch es dazu zu bestellen...
Hallo,

Die Verkehrszeichenerkennung funktioniert bei mir sehr gut. Ich hatte lediglich einige Male beim Abbiegen nach rechts das Problem, wenn das VZ direkt nach der Kurve kommt, dass es nicht erkannt wird. Und einmal wurde beim Hinterherfahren an einem LKW das 60 km/h Schild (Aufkleber) erkannt wurde. Aber sonst sehr zuverlässig. Auf Autobahnen habe ich sie immer im Display, weil man sonst manchmal nicht weiß, ob 100 oder 120 gefahren werden darf...... :thumbsup:

Gruß Wolfgang



Wie denn, was denn?
Kann der Neue Verkehrszeichen erkennen?

Oder geht es um die Geschwindigkeitsbegrenzungen?

Gruß

Hannes

wolfbrinki

Schüler

Beiträge: 62

Wohnort: Hameln

Austattung: 2.0 Highline

Baujahr: 5/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 150 PS

Danksagungen: 8 / 7

  • Private Nachricht senden

1 443

Samstag, 21. Mai 2016, 14:07

Hallo...

Also bei mir erkennt er alle VZ mit Geschwindigkeitsbeschränkungen, Ortseingänge und alle Überholverbotsschilder mit Zusatzschildern......

Ob die neue VZ Erkennung im Tiguan II mehr kann, weiß ich noch nicht.......krieg meinen erst am 31.5.16 !

Wolfgang :thumbsup:
Neuen Tiguan Feb. 16 bestellt , Abholung Autostadt am 31.05.16:thumbsup:

Micha2906

Anfänger

Beiträge: 27

Danksagungen: 25 / 6

  • Private Nachricht senden

1 444

Sonntag, 22. Mai 2016, 22:18

Da ist er !!!!

So, endlich abgeholt. Nach langem hin und her und "keiner weiß irgendwas", konnte ich Hals über Kopf den Termin Wolfsburg machen und wir waren drei Tage dort, am Samstag dann endlich die Abholung von meinem Tiger. In Habanero Orange, Glück gehabt, geiles Auto (bin mit der Farbe sehr zufrieden).
Man muss schon bei VW einige Abstriche gegenüber Audi machen - ist halt keine Premiummarke, aber trotzdem war es schön, vor allem Das Ritz ist ganz nett.
Kann ich nur jedem Empfehlen, bevor man dem Verkäufer Unsummen für quasi Nichts zahlst, kann man auch für das gleiche Geld ein tolles Erlebniswochenende haben, mit dem Zug hin, Koffer im Bahnhof abgegeben und der Spaß kann beginnen.
»Micha2906« hat folgende Dateien angehängt:
  • tiger1a.jpg (134,87 kB - 520 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:42)
  • tiger1bb.jpg (95,03 kB - 474 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:43)
  • tiger3a.jpg (118,26 kB - 382 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:43)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Micha68 (22.05.2016), SFN (22.05.2016), CyberMMG (23.05.2016), Deichgraf (23.05.2016), Y286 (23.05.2016)

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

1 445

Montag, 23. Mai 2016, 06:19

So, endlich abgeholt.

Hübscher Wagen! :thumbsup: Hast noch ein Foto von Innen? Dann mal allzeit gute und knitterfreie Fahrt.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

Hansestadt

Schüler

Beiträge: 80

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Highline

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI

Danksagungen: 7 / 16

  • Private Nachricht senden

1 446

Montag, 23. Mai 2016, 08:29

So, endlich abgeholt. Nach langem hin und her und "keiner weiß irgendwas", konnte ich Hals über Kopf den Termin Wolfsburg machen und wir waren drei Tage dort, am Samstag dann endlich die Abholung von meinem Tiger. In Habanero Orange, Glück gehabt, geiles Auto (bin mit der Farbe sehr zufrieden).
Super! Endlich geht die Auslieferungszeit los und wir bekommen frische Bilder. Glückwunsch! Du hast innen Stormgrey gewählt, richtig? Das würde ich auch gern mal sehen (ist auch meine Bestellung). Dann mal allzeit knitterfreie Fahrt!
Gruß
Der Tobi

Siebi

Schüler

Beiträge: 115

Austattung: Tiguan 2 - Highline mit R-Line-Paket in Indiumgrau-Metallic

Baujahr: 10.08.2016 Abholung WOB

Motor und Brennstoff: 2.0TDI, 140KW (190PS), 4-motion, DSG

Danksagungen: 27 / 42

  • Private Nachricht senden

1 447

Montag, 23. Mai 2016, 10:19

In der Ausstattungsübersicht steht bereits beim Trendline "Ladekantenschutz" als Serienausstattung. Ich nehme mal an, dann ist das bei den besseren Ausstattungsvarianten auch dabei - also bei allen neuen Tiguan. Was ist darunter zu verstehen? Wird ab Werk eine Schutzfolie auf die hinteren Stoßfänger geklebt?
Viele Grüße
Uwe.

Beiträge: 596

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 107 / 13

  • Private Nachricht senden

1 448

Montag, 23. Mai 2016, 10:35

In der Ausstattungsübersicht steht bereits beim Trendline "Ladekantenschutz" als Serienausstattung. Ich nehme mal an, dann ist das bei den besseren Ausstattungsvarianten auch dabei - also bei allen neuen Tiguan. Was ist darunter zu verstehen? Wird ab Werk eine Schutzfolie auf die hinteren Stoßfänger geklebt?



Hallo,
ich denke nicht, dass der Stoßfänger damit gemeint ist.
Ich vermute, dass es eher um die Kante im Laderaum geht?

Gruß

Hannes

Beiträge: 596

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 107 / 13

  • Private Nachricht senden

1 449

Montag, 23. Mai 2016, 10:38

So, endlich abgeholt. Nach langem hin und her und "keiner weiß irgendwas", konnte ich Hals über Kopf den Termin Wolfsburg machen und wir waren drei Tage dort, am Samstag dann endlich die Abholung von meinem Tiger. In Habanero Orange, Glück gehabt, geiles Auto (bin mit der Farbe sehr zufrieden).
Man muss schon bei VW einige Abstriche gegenüber Audi machen - ist halt keine Premiummarke, aber trotzdem war es schön, vor allem Das Ritz ist ganz nett.
Kann ich nur jedem Empfehlen, bevor man dem Verkäufer Unsummen für quasi Nichts zahlst, kann man auch für das gleiche Geld ein tolles Erlebniswochenende haben, mit dem Zug hin, Koffer im Bahnhof abgegeben und der Spaß kann beginnen.



Hallo Micha,
was hälst Du von einem Vorstellungsthread?

Hier geht doch das schöne Auto unter!

Gruß

Hannes

Pelznase

Anfänger

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

1 450

Montag, 23. Mai 2016, 17:34

Gepäckraumboden

Hallo,

vielleicht kann ja jemand von den Glücklichen, die schon einen neuen Tiguan haben zur Klärung der noch offenen Frage zum Gepäckraumboden beitragen? Oder bin nur ich der Unwissende und habe was verpasst.

VG :S

Sellman

Anfänger

Beiträge: 32

Danksagungen: 7 / 6

  • Private Nachricht senden

1 451

Montag, 23. Mai 2016, 20:26

Hallo,

vielleicht kann ja jemand von den Glücklichen, die schon einen neuen Tiguan haben zur Klärung der noch offenen Frage zum Gepäckraumboden beitragen? Oder bin nur ich der Unwissende und habe was verpasst.

VG :S
Was ist denn für Dich unklar?

Driver76

Anfänger

Beiträge: 19

Danksagungen: 15 / 2

  • Private Nachricht senden

1 452

Montag, 23. Mai 2016, 21:37

Tiguan R line

Hallo
Hab ich heute beim Händler im Verkaufsraum gesehen !!!
Schick schick
»Driver76« hat folgende Dateien angehängt:
  • image.jpeg (109,01 kB - 273 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:43)
  • image.jpeg (106,93 kB - 219 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:43)
  • image.jpeg (80,23 kB - 189 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:43)

Pelznase

Anfänger

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

1 453

Montag, 23. Mai 2016, 22:03

Hallo,

Ich habe mir den neuen tiguan als highline bestellt, ohne die Zusatzoption Gepäckraumboden in 2 Stufen höheneinstellbar und ohne Ersatzrad. Jetzt stellt sich die Frage, ob der ladeboden dann trotzdem auf Höhe der Ladekante und auf den fahrzeugboden verstellt werden kann. Ich war am Samstag bei 2 freundlichen. Dort stand ein comfortline, laut Aushang ohne die Zusatzoption. Bei diesem konnte man den ladeboden sowohl auf Höhe der Ladekante, als auch auf Höhe des fahrzeugbodens absenken. Nach einigen Diskussionen unter den Verkäufern war dann das Ergebniss, dass dies die Standartausführung ist. Also kann beispielsweise im Alltagsverkehr der ladeboden auf Höhe der Ladekante positioniert, und zu Urlaubsreisen dieser dann abgesenkt, oder aber ganz entfernt werden. Wobei dann aber kein ebener Boden vorhanden ist. Dann frage ich mich aber, was dann die Zusatzoption im Konfigurator, Gepäckraumboden in 2 Stufen höheneinstellbar für 190 € sein soll. Wenn das laut freundlichem schon Standard ist, was soll,dann diese Option.
Oder stimmt die Aussage zum Standard nicht, aber wie sieht diese dann aus? Ist der Boden dann fest, und wenn ja in welcher Possition?

Weis hier jemand genaueres, ich konnte im Forum nichts genaues dazu finden. Dies wurde zwar schon mal diskutiert, aber nicht abschließend beantwortet

VG
Hatte ja in meinem letzten Beitrag eine Frage zum Gepäckraumboden gestellt,die bis jetzt noch niemand beantwortet hat.

VG

Micha2906

Anfänger

Beiträge: 27

Danksagungen: 25 / 6

  • Private Nachricht senden

1 454

Montag, 23. Mai 2016, 22:32

Hallo Pelznase...

Hallo,

Ich habe mir den neuen tiguan als highline bestellt, ohne die Zusatzoption Gepäckraumboden in 2 Stufen höheneinstellbar und ohne Ersatzrad. Jetzt stellt sich die Frage, ob der ladeboden dann trotzdem auf Höhe der Ladekante und auf den fahrzeugboden verstellt werden kann. Ich war am Samstag bei 2 freundlichen. Dort stand ein comfortline, laut Aushang ohne die Zusatzoption. Bei diesem konnte man den ladeboden sowohl auf Höhe der Ladekante, als auch auf Höhe des fahrzeugbodens absenken. Nach einigen Diskussionen unter den Verkäufern war dann das Ergebniss, dass dies die Standartausführung ist. Also kann beispielsweise im Alltagsverkehr der ladeboden auf Höhe der Ladekante positioniert, und zu Urlaubsreisen dieser dann abgesenkt, oder aber ganz entfernt werden. Wobei dann aber kein ebener Boden vorhanden ist. Dann frage ich mich aber, was dann die Zusatzoption im Konfigurator, Gepäckraumboden in 2 Stufen höheneinstellbar für 190 € sein soll. Wenn das laut freundlichem schon Standard ist, was soll,dann diese Option.
Oder stimmt die Aussage zum Standard nicht, aber wie sieht diese dann aus? Ist der Boden dann fest, und wenn ja in welcher Possition?

Weis hier jemand genaueres, ich konnte im Forum nichts genaues dazu finden. Dies wurde zwar schon mal diskutiert, aber nicht abschließend beantwortet

VG
Hatte ja in meinem letzten Beitrag eine Frage zum Gepäckraumboden gestellt,die bis jetzt noch niemand beantwortet hat.

VG
Hallo Pelznase,

ich habe meinen netten Orange-Habanero am Samstag abgeholt und bin immer noch begeistert - versuche mal zu antworten.
Um keinen Fehle zu machen, wollte ich meinen nochmal nachkonfigurieren - aber es gibt auf einmal zahlreiche Zusatzgeschichten, die es "damals" noch nicht gab.
Ich sage es mal so, ich habe einen Highlife ohne Not- oder Ersatzrad, ohne Kompressor - also gar nichts. Dafür hatte ich für ca. 180 Euro die Option "Gepäckraumboden teilbar" gekauft, damit ich in die Kuhle, wo der Ersatzreifen hinkommen würde, einen Einsatz bekomme, in dem ich Dinge rutschfest reinlegen kann. Bei der Abholung stellte ich fest, dass ich diesen Einsatz nicht habe - den gibt es nicht mehr.... Dafür habe ich ein mit Stoff ausgelegten unteren Boden und einen oberen Boden, der mit der Ladekante abschließt, sie haben mir dafür also die Option: Gepäckraumboden in 2 Stufen höheneinstellbar für 190 € " eingebaut.
Lustig. Sehr praktisch, bei langen Dingen kann ich die Rückbank komplett umlegen, wie auch den Beifahrersitz. Wenn wir mit 4 Koffern und 4 Personen in einen längeren Urlaub fahren, dann kann der Zwischenboden raus und man hat mehr Platz!


Ladekantenschutz: Ein dringendes Muss, ich empfehle im Werk eine Folie für ca. 50 Euro zu kaufen, der Händler bringt sie für nochmal 50.- Euro an, sonst sieht der Lack bald nicht mehr gut aus.
Und eine Kofferraumwanne kann ich ich nur empfehlen, kostet auch um die 55.- Euro, beides derzeit nur in Wolfsburg zu bekommen.


Ich hoffe, ich konnte helfen.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allrader-1 (25.05.2016)

Micha2906

Anfänger

Beiträge: 27

Danksagungen: 25 / 6

  • Private Nachricht senden

1 455

Montag, 23. Mai 2016, 22:38

Hier die Innereien, die gewünscht waren, sorry für die Unordnung und wenn gewünscht gerne mehr Bilder, hab momentan wenig Zeit...

Lustig, ich habe Stormgrey im Highline mit ErgoActivsitz und Massage - kann ich derzeit gar nicht mehr konfigurieren.....
Komischer Laden
Und über das tolle AdBlue sagt auch keiner was. Bekommt jeder Motor von VW ab 2 Liter (ohne Golf), weil die sonst die Umweltbestimmungen nicht einhalten können. Also darf ich jetzt alle paar tausend km AdBlue nachfüllen bzw. notfalls mitnehmen (Urlaub), sonst bleibt der Tiger stehen - auch bei vollem Dieseltank. Da bekommt man auch nicht wirklich viel Auskunft drüber.

Sonst war die Abholung super, kann ich nur empfehlen, besser als das Geld aus dem Fenster zu werfen, kann man für die gleiche Summe nen schönes Wochenende machen. Und die Einweisung - bei mir waren es 2 Stunden - lohnt sich auf jeden Fall.
»Micha2906« hat folgende Dateien angehängt:
  • vw1.jpg (118,08 kB - 239 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:43)
  • vw2.jpg (120,66 kB - 233 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:43)
  • vw3.jpg (80,68 kB - 208 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 15:43)