Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

tomh1

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Wohnort: Simmerath

Beruf: IT Referent

Austattung: Tiguan II; Black Perleffekt; Leder Schwarz/Safrano; Discover PRO; ALS; AHK; Rückfahrk./ParkPilot;Tel Business, Fontscheibe behz.,Easy Open

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: TDI 2.0 110 kW DSG; 4-Motion

Danksagungen: 25 / 30

  • Private Nachricht senden

946

Donnerstag, 24. März 2016, 09:07

Dafür hat die Premium Schnittstelle einen eigenen SIM Karten Slot. Einfach vom Provider eine Duo- oder Ultracard besorgen und diese im Auto nutzen, sofern der Provider diese hat. Ich freue mich darauf das ich nicht mehr nach rSAP
schauen oder das Smartphone roten muß um rSAP zu bekommen. Obwohl die Technik an sich gut ist und damit ein wesentlich besserer Empfang vorhanden ist als mit Smartphone nur über Außenantenne verbunden.

VG
Thomas

TMS

Anfänger

Beiträge: 6

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

947

Donnerstag, 24. März 2016, 10:17

Ambiente Paket / Offroad Paket

Hallo, ich bestelle gerade meinen neuen Tiguan. Folgende Frage kommt auf:

Ich würde gerne aus Designgründen die Offroad Variante kaufe - jedoch ist hier eine Kombination mit dem Ambiente Paket nicht möglich, weil andere Einstiegsabdeckungen verwendet werden - soweit klar. Aber was ist mit den anderen Bestandteilen wie Leseleuchten etc. die im Paket vorhanden sind?

klre

Anfänger

Beiträge: 2

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

948

Donnerstag, 24. März 2016, 10:53

@klre: Glückwunsch zur Bestellung. Kannst du etwas zum Preis sagen und evtl. auch, was beim 240PS TDI schon serienmäßig zusätzlich gegenüber dem 150PS TDI verbaut wird? Welchen Liefertermin hast du für den 240PS R-Line genannt bekommen? Bei uns gibt es noch nicht mal den 190PS TDI zu bestellen... ;(

Hallo Siebi

Listenpreis ist 69'000 CHF. Was zusätzlich verbaut wird konnte mir der Verkäufer nicht sagen. Er geht erst Ende März zur Schulung nach Portugal. Als voraussichtlicher Liefertermin habe ich September 2016 erhalten.

Gruss René

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Siebi (24.03.2016)

b74l

Anfänger

Beiträge: 12

Danksagungen: 5 / 0

  • Private Nachricht senden

949

Donnerstag, 24. März 2016, 13:35

Hallo zusammen,

was ich nicht verstehe, ist die Tatsache, dass die beheizbare Frontscheibe nicht ohne die Premium-Telefonschnittstell bestellt werden kann. Ich habe in meinem aktuellen Golf 7 die beheizbare Frontscheibe. Da ich ein iPhone habe, das die rSAP Schnittstelle nicht beherscht, wird beim koppeln auch nicht die Außenantenne genutzt. Der Empfang funktioniert einwandfrei. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der beheizbaren Frontscheibe von VW in Kombination mit einem nicht rSAP fähigen Handy?

MfG
Saui17
Ab Modelljahreswechsel gibt es die beh. Frontscheibe auch mir der günstigeren Schnittstelle "Comfort", welche auch ohne das teure Pro-Navi verfügbar ist. Siehe hierzu auch meinen Post #837 Fragen und Antworten zur Konfiguration des neuen Tiguan II

Beiträge: 603

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 108 / 13

  • Private Nachricht senden

950

Donnerstag, 24. März 2016, 20:18

Hallo,
mich würden generell die a.W. zulässigen Felgengrößen mit der Reifenkombi interessieren.
Gibt es schon Aussagen zu
  • Lochkreis
  • ET

Gruß

Hannes

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

951

Donnerstag, 24. März 2016, 22:59

Hallo Hannes,

ja es gibt bereits Aussagen zu den a.W. verwendeten Reifenkombinationen.

Zu finden im Volkswagen Konfigurator, in der Preisliste "Technik und Preise" und auch bereits hier im Thread erwähnt.

Ob es a.W. noch weitere Größen und Kombinationen geben wird, kann ich dir nicht sagen, dass der Zubehör-Handel in der Zukunft auch weitere Größen genehmigen lasse wird, kann man fast mit Sicherheit annehmen, bis jetzt gibt es aber noch Keine von den Drittherstellern.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Beiträge: 603

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 108 / 13

  • Private Nachricht senden

952

Donnerstag, 24. März 2016, 23:17

Hallo Willi,
vielen Dank für die Hinweise.
Gleichwohl finde ich bei Volkswagen keine Hinweise auf ET und Lochkreis?
Hast Du diesen Daten; bzw. zumindest den Lochkreis?

Die knapp 1000 Beiträge hier habe ich nicht durchgeforstet.

Ich suche noch die Suchfunktion? :rolleyes:

Gruß

Hannes

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

953

Donnerstag, 24. März 2016, 23:33

Hallo Hannes,

der Lochkreis beim Tiguan dürfte zu 100% die bei Volkswagen gebräuchlichen 5x112 betragen, deine 5x130 vom Touareg werden wohl nicht mehr passen. Über die ET aller Größen kann ich derzeit noch keine Auskunft geben.

Hier ein Auszug aus dem Zubehör-Shop, Räder für den Tiguan (MQB):
Felge: 6,5J x 17 - LK: 112/5 - ET: 38 - Reifengröße: 215/65 R 17
Felge: 7J x 18 - LK: 112/5 - ET: 43 - Reifengröße: 235/55 R 18
Felge: 7J x 19 - LK: 112/5 - ET: 43 - Reifengröße: 235/50 R 19
Felge: 8J x 20 - LK: 112/5 - ET: 41 - Reifengröße: 235/45 R 20
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »papa« (24. März 2016, 23:58)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dreyer-bande (25.03.2016)

Beiträge: 603

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 108 / 13

  • Private Nachricht senden

954

Freitag, 25. März 2016, 00:05

Hallo Willi,
das sind doch schon mal Hausnummern.

Danke

Hannes

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 176

  • Private Nachricht senden

955

Freitag, 25. März 2016, 00:16

Antwort für Hannes!

Hallo Forumsfreunde, hallo Hannes!
Ich habe bei VW nach dem Lochkreis des neuen Tiguan gefragt.
Dieser beträgt wie schon von Willi mitgeteilt, sicher 112 mm.
Externe Anbieter (zB. Fa. Abt Kempten) können laut deren Aussage erst weitere, andere Einpresstiefen, Felgenbreiten und Durchmesser anbieten, wenn diesen Anbietern der neue Tiguan zur Verfügung steht, um feststellen zu können, was am Fahrzeug möglich und abnahmefähig ist. Was von VW für den neuen Tiguan an Einpresstiefen freigegeben ist, kann erst ermittelt werden, sobald eine Fahrgestellnummer zur Verfügung steht. Dann kann über den Ersatzteilekatalog alles erfragt werden, was möglich ist. Die Fahrgestellnummer wird von VW noch nicht preisgegeben.
Vermutlich kann erst zur Markteinführung am 30.04.2016 eine Fahrgestellnummer veröffentlicht werden. Eventuell kann ich schon vorher näheres hierzu in Erfahrung bringen. Versprechen kann ich es nicht.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

956

Freitag, 25. März 2016, 01:02

Tiguan (MQB) Räder Reifen

Hallo zusammen,

hier noch ein kleiner Nachtrag über die Räder / Reifen Kombinationen die derzeit für den Neuen Tiguan bekannt sind.
Quelle: Der neue Tiguan, Technik und Preise, Ausgabe: 10. März 2016;

Reifen - (Angaben gem. Reifenlabel Liste):
215/65 R 17
235/55 R 18
235/50 R 19
255/45 R 19
235/45 R 20
255/40 R 20

Räder/ Reifen - derzeit angeboten:
7 J x 17, 215/65 R 17
7 J x 18, 235/55 R 18
7 J x 19 235/50 R 19
8 J x 20, 235/45 R 20
8,5 J x 20, 235/45 R 20,
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nate (25.03.2016), tomh1 (25.03.2016)

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 176

  • Private Nachricht senden

957

Freitag, 25. März 2016, 01:17

Hallo Willi!
Vielen Dank für Deine Post und für die Mühe, die Du Dir immer für das Forum gibst.
Meine Post hat sich mit Deiner überschnitten.
Meine sollte nach Post Nr. 951 von Dir folgen.
Gruß Nate

Beiträge: 603

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 108 / 13

  • Private Nachricht senden

958

Freitag, 25. März 2016, 09:15

Hallo Forumsfreunde, hallo Hannes!
.........................................................
Vermutlich kann erst zur Markteinführung am 30.04.2016 eine Fahrgestellnummer veröffentlicht werden. Eventuell kann ich schon vorher näheres hierzu in Erfahrung bringen. Versprechen kann ich es nicht.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate
Hallo Nate,
das die FIN noch nicht bekannt ist, kann ich mir nicht vorstellen.
Nach meiner Kenntnis beginnt der Fertigungsprozess mit Vergabe der der FIN.
Anhand der FIN kann auch der Stand des Fertigungsprozesses, voraussichtliche Fertigstellung etc. abgefragt werden (ELSA?).
...........und zwar exakt: Hochzeit, Lackiererei, Endkontrolle usw.
Auch müssen die Werksfelgen eine ET haben.

Ich unterstelle einfach mal, dass die Tuner (ABT) schon Fahrzeuge haben; schließlich müssen sie Ihre Leistungsteigerungen den Partnerbetrieben (VW) bei Auslieferung der Neufahrzeuge zur Verfügung stellen können.

Gruß

Hannes

P.S. die Besteller müßten die F'IN ihrer Fahrzeuge eigentlich beim Händler erfragen können. So war es zumindest 2004. O.K. die Zeiten ändern sich. :D

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 176

  • Private Nachricht senden

959

Freitag, 25. März 2016, 10:08

Antwort für Hannes!

Hallo Forumsfreunde, hallo Hannes!
Wenn Du den Thread rückwärts liest, wirst Du feststellen, dass ich mehrere Autoverkäufer von VW und einigen Leuten vom Verkauf direkt bei VW einige Fragen mit auf den Weg nach Portugal mitgegeben habe. Die wichtigste war eine Fahrgestellnummer mitzubringen. Laut Aussage von VW und den Autoverkäufern von VW lassen sich viele Fragen zum neuen Tiguan über den Teilekatalog beantworten. Eine Fahrgestellnummer mitzubringen war allerdings nicht möglich, da diese angeblich abgedeckt waren und erst zur Markteinführung veröffentlicht werden. So soll den Mitbewerbern erschwert werden, noch vor der Markteinführung des neuen Tiguan Spionage gleich welcher Form zu betreiben.
Ich habe bei der Fa. Abt bezüglich einiger offener Fragen angefragt, ab wann Informationen zu Verfügung stehen, beziehungsweise Fragen beantwortet werden können, und ob bei Abt in Kempten schon neue Tiguan bereit stehen, um diese für die Entwicklung von Tuningmaßnahmen in Augenschein nehmen zu können. Dies wurde verneint. Laut Aussage bei der Fa. Abt werden erst zur Markteinführung am 30.04.2016 Fahrzeuge bereitgestellt.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Jahrsfelder

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Beamter

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

960

Freitag, 25. März 2016, 11:09

Hallo Forum,

wie ich bereits gepostet hatte, sind die Typschlüssel für diverse Modelle bereits vergeben. Dadurch sind auch die FIN bekannt. Diese beginnen mit

WVGZZZ5NZGW8.....

Das war der Stand Januar / Februar. Die Fahrzeuge, ca. 70-80 verschiedener Farben und Motorisierungen, sind auf die Volkswagen AG zugelassen und vermutlich auf der "Road-Show" eingesetzt. Die Kennzeichen sind überwiegend WOB-TI ...

Somit dürfte die Frage der FIN geklärt sein.

Grüße aus dem Westerwald, Jahrsfelder