Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Klaus296

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 11 / 19

  • Private Nachricht senden

736

Donnerstag, 3. März 2016, 10:45


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tiger-Pirat (05.03.2016)

Rommi

Anfänger

Beiträge: 7

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

737

Donnerstag, 3. März 2016, 10:45

Ist schon merkwürdig, wie innerhalb eines Konzerns verfahren wird

Guten Morgen zusammen!

Ich habe beim SEAT Ateca auch sehr gestaunt, wie lange es - im Verhältnis zum Tiguan - nur gedauert hat von der eher vagen Ankündigung das Seat einen kompakten SUV auf den Markt bringt und der letztendlichen Öffentlichkeitspräsentation. Tage vorher wusste man selbst in Fachkreisen nicht mal genau, wie er den heißen und vor allem wann er auf den Markt kommen soll. Wie bei einem Überraschungs-Coup kamen dann von heute auf morgen nicht nur Bilder sondern auch Preise mit relativ ausführlicher Angabe von Motorverfügbarkeiten. Jetzt sind nicht einmal 4 Wochen vergangen, da kommt SEAT mit derr kompletten Kapelle der Konfigurationsmöglichkeiten daher und jeder darf schon fast alles bestellen. Insbesondere geht auch dort sofort schon der Einstiegspreis von 19.900,-€. Kein Zaudern sondern Alles! Annähernd so hätte man es sich bei VW in Bezug auf den Tiguan auch gewünscht. Auch wenn ich das von NATE hinsichtlich der (Motor-)Verfügbarkeiten alles verstanden habe und es sehr plausibel klingt. Man fragt sich, warum kann die Tochter mit dem wohl negativsten Standing im VW-Konzern es dann doch direkt mit allem Möglichen, logistisch ist es doch sicher nicht anders, auch dort kommen ja dieselben Dinge in ein neues Auto. Ich hatte vor drei Wochen ein interessantes Gespräch mit einem Vertriebsmenschen direkt von VW, der mich aufgrund einer Mailanfrage persönlich anrief. Den habe ich auch speziell mit diesem Markteinführungsvergleich Tiguan / Ateca konfrontiert. Lapidare Antwort: Die Töchter können hier eigenständig agieren und Markteinführüngen machen, wie sie es für richtig halten!

Es ist insgesamt als sehr unglücklich zu bewerten, wie VW das mit der Vorverkaufsphase handhabt. Wenn man vernünftige Neuigkeiten nur über ein tolles Forum bekommt durch NATE´s Insider-Infos spricht es Bände. Meines Erachtens hat VW sich auch irgendwie in´s Knie geschossen, nach außen den gleichen Startpreis zu verkünden, aber dann mit der Vorverkaufsphase aus (bewussten) Motorisierungsgründen drekt die 30.000€ Marke zu knacken.

Aber letztendlich hat es mich auch nicht vom neuen Tiguan abgehalten. Ich bin davon überzeugt, dass es ein tolles Auto und einen spürbaren Sprung von der ersten zur zweiten Generation geben wird. Alle bisherigen Videos und Fachkommentare loben das neue Modell.

Das ist im Prinzip auch Wichtiger, als diese zugegeben schleppende Markteinführung.

Und wieviele von Euch denken in dem Zusammenhang an den Abgas-Skandal bzw. hat das Einfluss auf die Kaufentscheidung? Ich glaube, das spielt eine eher untergeordnete Rolle und hält größtenteils nur die ab, die für sich Argumente suchen, nicht mehr VW zu kaufen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

swentzi (03.03.2016), Deichgraf (03.03.2016)

valenz

Anfänger

Beiträge: 9

  • Private Nachricht senden

738

Donnerstag, 3. März 2016, 11:45

Lieferzeiten

Guten Morgen zusammen!

Ich habe beim SEAT Ateca auch sehr gestaunt, wie lange es - im Verhältnis zum Tiguan - nur gedauert hat von der eher vagen Ankündigung das Seat einen kompakten SUV auf den Markt bringt und der letztendlichen Öffentlichkeitspräsentation. Tage vorher wusste man selbst in Fachkreisen nicht mal genau, wie er den heißen und vor allem wann er auf den Markt kommen soll. Wie bei einem Überraschungs-Coup kamen dann von heute auf morgen nicht nur Bilder sondern auch Preise mit relativ ausführlicher Angabe von Motorverfügbarkeiten. Jetzt sind nicht einmal 4 Wochen vergangen, da kommt SEAT mit derr kompletten Kapelle der Konfigurationsmöglichkeiten daher und jeder darf schon fast alles bestellen. Insbesondere geht auch dort sofort schon der Einstiegspreis von 19.900,-€. Kein Zaudern sondern Alles! Annähernd so hätte man es sich bei VW in Bezug auf den Tiguan auch gewünscht. Auch wenn ich das von NATE hinsichtlich der (Motor-)Verfügbarkeiten alles verstanden habe und es sehr plausibel klingt. Man fragt sich, warum kann die Tochter mit dem wohl negativsten Standing im VW-Konzern es dann doch direkt mit allem Möglichen, logistisch ist es doch sicher nicht anders, auch dort kommen ja dieselben Dinge in ein neues Auto. Ich hatte vor drei Wochen ein interessantes Gespräch mit einem Vertriebsmenschen direkt von VW, der mich aufgrund einer Mailanfrage persönlich anrief. Den habe ich auch speziell mit diesem Markteinführungsvergleich Tiguan / Ateca konfrontiert. Lapidare Antwort: Die Töchter können hier eigenständig agieren und Markteinführüngen machen, wie sie es für richtig halten!

Es ist insgesamt als sehr unglücklich zu bewerten, wie VW das mit der Vorverkaufsphase handhabt. Wenn man vernünftige Neuigkeiten nur über ein tolles Forum bekommt durch NATE´s Insider-Infos spricht es Bände. Meines Erachtens hat VW sich auch irgendwie in´s Knie geschossen, nach außen den gleichen Startpreis zu verkünden, aber dann mit der Vorverkaufsphase aus (bewussten) Motorisierungsgründen drekt die 30.000€ Marke zu knacken.

Aber letztendlich hat es mich auch nicht vom neuen Tiguan abgehalten. Ich bin davon überzeugt, dass es ein tolles Auto und einen spürbaren Sprung von der ersten zur zweiten Generation geben wird. Alle bisherigen Videos und Fachkommentare loben das neue Modell.

Das ist im Prinzip auch Wichtiger, als diese zugegeben schleppende Markteinführung.

Und wieviele von Euch denken in dem Zusammenhang an den Abgas-Skandal bzw. hat das Einfluss auf die Kaufentscheidung? Ich glaube, das spielt eine eher untergeordnete Rolle und hält größtenteils nur die ab, die für sich Argumente suchen, nicht mehr VW zu kaufen.
Gestern
habe ich von der Kundenbetreuung eine Antwort auf meine Frage nach
der Auslieferung erhalten.






VW
hat viel geschrieben, jedoch nichts gesagt:






Die
Lieferzeit des einzelnen Fahrzeugs ist von der individuellen
Konfiguration abhängig. Unterschiede in
den

Motorisierungen/Getrieben/Sonderausstattungen
können für abweichende Lieferzeiten ursächlich
sein.


Selbstverständlich
versuchen wir als Hersteller Lieferzeiten möglichst gering zu
halten. Bitte haben Sie Verständnis, dass

dies
nicht von heute auch morgen geschehen kann. Eine Steigerung der
Produktion darf keinesfalls auf Kosten des

Qualitätsstandards
gehen, der bei uns allerhöchste Priorität hat.“




Obwohl
ich sofort am 15. Januar bestellt habe, wird mein Fahrzeug
voraussichtlich erst in der 2. Junihälfte ausgeliefert. Ich habe auf Grund der Beiträge im Forum gehofft, dass es die 21. KW wird.



Bestellt habe ich einen Tiguan Highline, 150 PS Diesel, weiß, 6 Gangschaltung, AHK, DAB+.

Madmaxtopcop

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Niederlande

Austattung: Track and Field

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: TDI 4 motion 103 kW BMT

Danksagungen: 14 / 5

  • Private Nachricht senden

739

Donnerstag, 3. März 2016, 16:23

Hallo Leute,

In IT gibt es im Konfigurator bereits den 190 PS 4 motion mit DSG.

Wird es auch einen 190 PS 4 motion mit 6 gang handschaltung geben? Weiss da einer Bescheid??

Gruss
Tiguan Track and Field 2012 Candyweiss
Velle est Posse :evil:

Klaus296

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 11 / 19

  • Private Nachricht senden

740

Donnerstag, 3. März 2016, 20:32

wenn ich bei der rline microfleece statt leder nehme, sind dann die sitze auch vollelektrisch? bzw. was erhalte ich genau für die 2590E mehrpreis? danke

Andreas78

Anfänger

Beiträge: 6

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

741

Donnerstag, 3. März 2016, 20:41

wenn ich bei der rline microfleece statt leder nehme, sind dann die sitze auch vollelektrisch? bzw. was erhalte ich genau für die 2590E mehrpreis? danke
Also für mich sieht es so aus das alle Stoffsitze nur manuell verstellt werden können, außer die Ergo-Sitze, aber da steht auch nur elektronische Lendenwirbelstütze.

-----

Mit dem 14-fach verstellbaren ergoActive Sitz fällt die Wahl auf
besonders rückenfreundlichen Komfort. Der Fahrersitz mit einer
wirbelsäulengerechten, festen Grundstruktur ist beheizbar und manuell in
der Höhe einstellbar. Zusätzlich können Sitztiefe und Lehnenneigung
individuell variiert werden. Eine elektrische Lendenwirbelstütze mit
Massagefunktion sorgt für Entlastung und optimalen Komfort. Der
„ergoActive“-Sitz ist so konstruiert, dass er sowohl zur Vermeidung von
Rückenproblemen als auch zu mehr Fahrsicherheit beitragen kann. Hierfür
ist er bereits mit dem unabhängigen Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“
der Aktion Gesunder Rücken e.V. ausgezeichnet worden, das
rückengerechte Produkte kennzeichnet. 

  • Fahrersitz mit Einstellung für Längspo- sition, Sitzhöhe, Sitz-/Lehnenneigung; Oberschenkelauflage längs verschiebbar
  • Lendenwirbelstützen vorn, auf Fahrerseite elektrisch einstellbar, Massagefunktion auf Fahrerseite
  • Schublade unter dem rechten Vordersitz
  • Vordersitze beheizbar
----

Also bei Leder sind sie dann definitiv elektrisch. Bei dem Preisaufschlag auch nötig :-)

Andreas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Klaus296 (03.03.2016)

crogoth

Anfänger

Beiträge: 3

  • Private Nachricht senden

742

Donnerstag, 3. März 2016, 20:45

Hallo Nate,

Danke für Deine Antwort!

Ich habe noch eine Ergänzungsfrage zum Radio-/Navigationssystem „Discover Pro“:

Ist der Schacht für die SIM Karte im Handschuhfach und die Außenantenne automatisch beim „Discover Pro“ dabei, oder
muss dafür eine Telefonoption zusätzlich gebucht werden?

In der Liste „Technik und Preise“ steht dazu leider nichts. Ich hoffe, dass ich irgendwo eine Bedienungsanleitung zum „DiscoverPro“ finde.

Grüße von crogoth

Jan1111

Anfänger

Beiträge: 6

Danksagungen: 1 / 8

  • Private Nachricht senden

743

Donnerstag, 3. März 2016, 20:54

Auf der SD Karte sind doch die Navi Daten , oder ?
Dann sollte zumindest der SD Schacht da sein .

Jan1111

Anfänger

Beiträge: 6

Danksagungen: 1 / 8

  • Private Nachricht senden

744

Donnerstag, 3. März 2016, 20:57

Ach , heute kam der Liefertermin für meinen R-Line:
Ende November !

Habe Anfang Februar bestellt.

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

745

Donnerstag, 3. März 2016, 21:13

Discover Pro

kann das:

Zitat

Entertainment-Navigation, die neue Maßstäbe setzt: Das Navigationssystem „Discover Pro“ bietet ein extra großes 20,3 cm-Touchscreen-Farbdisplay, acht Lautsprecher für besten Klang, FM/AM-Radioempfang, ein integriertes DVD-Laufwerk und eine 60 GB große Festplatte.

Für die Anbindung externer Geräte mit gespeicherter Musik stehen zwei SD-Karten-Slots, die Multimediabuchse AUX-IN sowie eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. „Discover Pro“ ist zudem serienmäßig mit einer Sprachsteuerung ausgestattet und bequem über die Stimme bedienbar. Es reagiert auf die Nennung von Orts- und Straßennamen und berechnet die Route nach Anweisung. Darüber hinaus erhöht sich durch das System auch der Komfort beim Telefonieren: Freihändiges Telefonieren wird dank Bluetooth-Technologie bequemer.

Navigationsdaten für Europa auf internem Speicher ...
ich weis, dass es schwierig ist die Funktionalitäten der verschiedenen Discover Geräte auseinander zu halten, aber das Meiste kann man auch bereits im Konfigurator nachlesen. ;)

Telefonschnittstelle "Business" ist extra, ansonsten wird das vorhandene Handy via BT gekoppelt, d.h. kein GSM/UMTS-Modul und keine Aussenantenne im Auto verbaut.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

daniz

Anfänger

Beiträge: 7

Danksagungen: 7 / 0

  • Private Nachricht senden

746

Donnerstag, 3. März 2016, 21:16

240 PS Diesel bestellbar (in CH)

Hallo zusammen

Heute habe ich ein Mail meines ^^ bekommen. Der 240 PS-Motor sei nun bestellbar :thumbsup: . Er hat auch gleich ein Angebot geschickt. Der Mehrpreis gegenüber der Highline-Version mit 150 PS Diesel und DSG beträgt brutto CHF 4200.-. (Preise in der Schweiz).

Gruss Daniz

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Klaus296 (03.03.2016)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

747

Donnerstag, 3. März 2016, 21:41

Telefonschnittstelle "Business"

Zitat

Die Telefonschnittstelle „Business“ erfüllt auch die höchsten Komfortansprüche. Sie kann dank der „Bluetooth rSAP“-Anbindung – ein geeignetes Mobiltelefon vorausgesetzt – direkt und kabellos auf die SIM-Karte zugreifen. Alternativ verfügt die Telefonschnittstelle „Business“ über einen SIM-Kartenslot, der Ihnen ohne „Bluetooth rSAP“-fähiges Mobiltelefon kabellosen Komfort bietet. Um den bestmöglichen Empfang zu gewährleisten, wird das Telefon über das fahrzeugeigene GSM-Modul mit UMTS direkt mit der Außenantenne verbunden. Zu den Highlights der Premiumtelefonie zählen auch die integrierten WLAN-Funktionen. So bietet der WLAN-Hotspot beispielsweise einen Internetzugang für bis zu sieben Geräten.


Zur Information.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Klaus296

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 11 / 19

  • Private Nachricht senden

748

Donnerstag, 3. März 2016, 21:56

Ach , heute kam der Liefertermin für meinen R-Line:
Ende November !

Habe Anfang Februar bestellt.
Das ist bitter! :(

swentzi

Schüler

Beiträge: 103

Wohnort: Mittel-Allgäu :)

Beruf: Dipl.-Ing.

Austattung: 2.0 TDI 4M DSG Cityscape 110kW/150PS, 19", AHK, Discover-Media

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 41 / 95

  • Private Nachricht senden

749

Freitag, 4. März 2016, 08:01

Sitze - Lederausstattung

wenn ich bei der rline microfleece statt leder nehme, sind dann die sitze auch vollelektrisch? bzw. was erhalte ich genau für die 2590E mehrpreis? danke
einfach auch mal die Infos in Konfigurator und/oder in Preisliste/Serienausstattung lesen! :thumbup:

Lederausstattung "Vienna" mit Top-Komfortsitzen vorn
  • Außenspiegel elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbar, mit Umfeldbeleuchtung und Memory-Funktion
  • Lendenwirbelstützen vorn elektrisch einstellbar
  • Sitzmittelbahnen und -wangen in Leder "Vienna"
  • Tür und Seitenverkleidung Schaumfolie, Insert in Kunstleder
  • Vordersitze beheizbar
  • Vordersitze mit elektrischer 12-Wege-Einstellung und Memory-Funktion

Viele Grüße ans Forum, swentzi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swentzi« (4. März 2016, 08:07)


swentzi

Schüler

Beiträge: 103

Wohnort: Mittel-Allgäu :)

Beruf: Dipl.-Ing.

Austattung: 2.0 TDI 4M DSG Cityscape 110kW/150PS, 19", AHK, Discover-Media

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 41 / 95

  • Private Nachricht senden

750

Freitag, 4. März 2016, 08:19

Änderungen im Konfigurator (DE)

An alle die wie ich jeden Morgen im VW-Konfigurator neue Optionen suchen:

03.03.2016 08 Uhr :
- keine neuen Motor-/Getriebekonfigurationen
- keine neuen Sonderausstattungen (77 Optionen)
- letzte Änderung: zusätzliche Farben, ErgoAktiv-Sitz, Offroad für Highline

weiterhin gute Fahrt, swentzi
04.03.2016 08 Uhr:
- keine Änderungen ggü. Vortag!
- keine neuen Sonderausstattungen (77 Optionen - Highline)

In Nicht-Deutschen Konfiguratoren sind mittlerweile zusätzliche Motoren-/Getriebevarianten konfigurierbar (190PS Diesel IT, 240PS Diesel CH)

Viele Grüße, swentzi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rgrassm (04.03.2016)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher