Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Micha2906

Anfänger

Beiträge: 27

Danksagungen: 25 / 6

  • Private Nachricht senden

721

Dienstag, 1. März 2016, 19:57

Auslieferung vorgezogen...

Witzig, habe am Donnerstag - am Tag des Erscheinens des ErgoActiv-Sitzes diesen nachträglich bestellt - und schwups kommt mein Tiger 2 Wochen früher - heute bestätigt worden. Statt KW 24 nun 22.
FREU !!!!

Lanzmann

Anfänger

Beiträge: 38

Danksagungen: 18 / 5

  • Private Nachricht senden

722

Dienstag, 1. März 2016, 20:06

War bei mir genauso :D
Durch die Nachbestellung des Ergo-Sitzes bin ich von der 23. auf die 21KW gerutscht,dies kann sich aber auch jederzeit wieder nach hinten ändern,meint mein Kundenberater.
Gruß

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 175

  • Private Nachricht senden

723

Dienstag, 1. März 2016, 22:16

Antwort für swentzi zu Post Nr. 712!

Hallo Forumsfreunde, hallo swentzi!
Der Konfigurator ist erst seit 15.01.2016 online. Das sind gerade einmal sechs Wochen. Bei einem noch verhältnismäßig so jungen Konfigurator können besonders am Anfang immer wieder neue Extras in den Konfigurator einfließen.
Normalerweise wird der Konfigurator etwa in der Monatsmitte aktualisiert. Dies kann sich bei dem noch jungen Konfigurator nach vorne oder hinten verschieben.
In der KW 14 wird vieles in die Produktion einfließen, über das ich schon in diesem Thread berichtet habe. Dies sollte 4 bis 6 Wochen vorher konfigurierbar sein.
Die KW 14 beginnt am 04.April. Es könnte eventuell sein, das die Produktion dieser Exteas erst ein paar Tage später beginnt.
Wenn zB. erst der 06. April der Produktiosstart für verschiedene Extras sein sollte, und von diesem Zeitpunkt vier Wochen zurück gerechnet wird, wäre das der 09. März.
Es empfiehlt sich daher wenigstens bis Mitte März zu warten, ob sich eventuell doch noch das eine oder andere Extra im Konfigurator finden lässt.
Je weiter die Zeit fortschreitet, umso genauer werden die Aussagen von VW zu zukünftigen Veränderungen im Konfigurator.
Ich frage regelmäßig nach Neuerumgen im Konfigurator und werde diese zeitnah posten.
Wenn Du noch warten kannst, wäre es ratsam zu warten.
Ob sich nur die Oberfläche des Konfigurators ändert oder gleich noch weitere Extras einfließen, konnte mir von VW nicht sicher beantwortet werden.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Luna (01.03.2016)

Ausn

Anfänger

Beiträge: 31

Danksagungen: 12 / 11

  • Private Nachricht senden

724

Mittwoch, 2. März 2016, 07:25

Hallo zusammen,

hier noch mal was zum AID, ich hatte bei VW per Mail nach gefragt:

"Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

Das Display des Discover Media ist beim neuen Tiguan in der Diagonale 20,3 cm gross.
Die Darstellung der Karte im Kombi-Instrument mit dem Discover Media ist erst ab Produktionswoche 22/16 verfuegbar. Sie haben
dann die Moeglichkeit zu entscheiden, ob die Karte im Kombiinstrument oder auf dem Navigationsdisplay angezeigt werden soll.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information weitergeholfen zu haben und wuenschen allzeit eine gute Fahrt."



Gruß aus Warstein


Sent from my iPad using Tapatalk


Dann habe ich wahrscheinlich 500€ teure digitale Tachos. :thumbdown: Warten wir es ab, aber die Antworten seitens VW sind ja eigentlich ziemlich eindeutig.

Tiger_Driver

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: DV-Koordinator

Austattung: Tiguan Sport & Style

Baujahr: 2012 EZ 4/2012

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI Blue Motion 118 kW

Danksagungen: 1 / 9

  • Private Nachricht senden

725

Mittwoch, 2. März 2016, 11:18

Hallo Forumsfreunde, hallo Tiger_Driver!
Nur keine Panik. Wie Dir swentzi richtigerweise schon mitgeteilt hat, ist bestimmt noch genügend Zeit, Deine Konfiguration nachzubessern. Die Produktionszeit Deines Tiguans beträgt nur etwa 3 Wochen. Normalerweise kann bis sechs Wochen vor Produktionsbeginn nachkonfiguriert werden. So kurz nach der Bestellung ist Dein Fahrzeug sicher noch nicht in die Produktion eingeflossen.
Aber bitte so schnell wie möglich handeln. Bitte teile dem Forum mit, ob Deine Nachkonfiguration erfolgreich war.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate
Habe heute Morgen persönlich die VW Herren, die für unsere Firma das Leasing abwickeln, angeschrieben. Mal abwarten was die Antworten.
Da ich von dir und auch anderen hier aus dem Forum die Infos habe, das Änderungen immer noch möglich sind, wenn man sie frühzeitig anmeldet, sollte eine Änderung eigentlich auch
möglich sein.

Hallo Forumsleser,

habe eine erfreuliche Nachricht von unserem Leasingpartner erhalten, ich konnte doch noch eine Farbänderung für die Fahrzeugbestellung durchführen lassen.

War zwar nicht so einfach (ich habe nicht direkt einen VW Händler als Ansprechpartner), aber mit etwas Hartnäckigkeit hat sich der Leasingpartner dann doch darauf eingelassen :thumbsup: .

Die Bestellung ging dann direkt heute Morgen vom Leasingpartner an VW Bereich Geschäftskunden.

Jetzt kann ich mich ganz entspannt zurücklehnen und auf den neuen Tiger warten.


Gruß aus Düsseldorf
Ausstattung: LM Savannah Sterling-Silber, Navigationssystem RNS510 mit Rückfahrkamera, Multifunktions-Lederlenkrad (3 Speichen), TOP-Paket, Highline-Plus Paket, Komfortsitze, Klima Climatronic, Mobiltelefonvorbereitung, Keyless-Access, Wendematte und Winterräder

Rommi

Anfänger

Beiträge: 7

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

726

Mittwoch, 2. März 2016, 11:37

Sehr interessantes Forum für "geplagte" Tiguan 2 -Interessenten

Hallo zusammen!

Bin auch neu im Forum und habe mir diesen Thread von vorne bis hinten durchgelesen. Alle Achtung, was vor allem NATE an umfangreichen und detaillierten Vitamin B- Infos einbringt. Das klingt alles plausibel und ist ja auch zum Teil schon als Prognose von vor einigen Wochen so eingetreten. Genau das ist spannend für viele Tiguan-Interessenten, die von VW nicht wirklich aufgeklärt werden. Dort wird alles unverbindlich behandelt und angegeben, sicher um nicht in irgendwelche Fallstricke zu geraten. Es soll so oder so ähnlich bei halbwegs jedem Hersteller sein, wenn ganz neue Modelle auf den Markt kommen. Insofern ist VW nicht die Ausnahme, was die Außendarstellung angeht. Beim Tiguan II, der eine riesige Aufmerksamkeit (aufgrund des Mega-Erfolges der ersten Ausgabe) mit sich bringt, ist es in der Summe ein etwas leidiges Thema. Das fängt an mit einer realtiv vollmundigen Premierenankündigung auf der letztjährigen IAA in Frankfurt, wo man dann hunderte Kilometer anreist um dann nur ein eingezäuntes Auto bewundern durfte. Dann zog sich das noch relativ lange hin, bis der Tiguan in die Vorverkaufsphase kommt, und dann auch erstmal nur auf gefühlt "möglichst teuer". Das macht VW ja nicht ohne Grund, man könnte den Eindruck gewinnen, mit den teuren Konfigurationsmöglichkeiten bremst man bewusst zu hohe Bestelleingänge aus. Und auch jetzt sind zwar alle Farben im Konfigurator, aber der größte Hebel z.B. über die differenzierte Motorenpalette fehlt noch immer. Ich hab das von NATE erstmals plausibel verstanden, dass sich alles über die Produktion und Verfügbarkeit ergibt und das Rückwärtsrechnen aufgund seiner Termininformationen hilft zusätzlich.

Ich habe letzte Woche auch einen neuen Tiguan bestellt und die Farbe schonmal nachkonfiguriert, da am 26.2. beim Händler nur die 5 Farben der ersten Welle verfügbar waren. Es könnte noch spannend für mich werden, wenn dann zeitnah die etwas einfacheren Motoren konfigurierbar sind, wird sich das mit den Preisen direkt nach unten bewegen. Ich habe jetzt auch erstmal den 2.0l 180 PS Benziner bestellt, der ja zwangsläufig dann auch DSG und Allrad hat. Ich würde vermuten, das jedes Feature mit rund 2.000,-€ zu Buche schlägt im Vergleich zum 1.4l 150 PS, d.h. Allrad, DSG und 30 PS mehr ca. jeweils 2.000,-€. Ist aber nur eine Querrechnung z.B. aus Touran-Preisen.

Derzeit habe ich den facegelifteten Tiguan (EZ 3/2012) und meine Frau einen Golf 7. Der Tiguan läuft absolut solide und mackenfrei seit 4 Jahren. Deswegen standen Mitbewerber-SUV´s auch nie wirklich bei mir als Alternative im Raum. Zumal auch ein ähnlich gut ausgestatter KIA oder HYUNDAI mit ihren neuen SUV´s nicht exorbitant preiswerter ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nate (05.03.2016)

Jahrsfelder

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Beamter

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

727

Mittwoch, 2. März 2016, 18:12

Hallo Zusammen,
auch ich schließe mich den vielen positiven Rückmeldungen zu diesem Forum gerne an, insbesondere die tiefgreifenden Ausführungen von Nate.
Ich bin, wie die meisten hier, nicht nur langjähriger VW Fahrer/Kunde sondern auch von dem neuen Tiguan begeistert. Habe einen Polo 1,6 TDI der auch von der Abgasschummelei betroffen ist. Daher habe ich leider auch schlechte Erfahrungen mit dem Konzern, bzw. den Reaktionen auf meine Schreiben. Nichtsdesto trotz finde ich den Tiguan II sehr gelungen. Daher verstehe ich die Politik des Konzerns nicht. Beim spanischen Bruder "Seat Ateca" sind im Konfigurator 4 Benzin und 4 Diesel mit Allrad und ohne zu bestellen. Auch die Farben sind umfangreich(12). Und vom Aussehen braucht der sich vor dem Wolfsburger nicht verstecken. http://konfigurator.seat.de/seat-cc/desk…2?msk=1#carline

Ich kann bei der Bestellung noch warten und werde die Neuerungen im Konfigurator auf mich zu kommen lassen. Allen Bestellern wünsch ich immer gutes Ankommen.

Grüße aus dem Westerwald

Jahrsfelder

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nate (05.03.2016)

Perfectionist

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Niederlande

Austattung: Tiguan Sport & Style

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI 160 pk

Danksagungen: 6 / 22

  • Private Nachricht senden

728

Mittwoch, 2. März 2016, 18:36

Ich schliesse mich auch gerne an mit der positiven feedback zu diesem Forum, im besonderes die information die Nate uns gibt.
Im Niederlande gibt es leider kein specialen Tiguan forum.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nate (05.03.2016)

WolfAFranken

Anfänger

Beiträge: 18

Austattung: Team plus DCC Pano Dynaudio

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BMT

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

729

Mittwoch, 2. März 2016, 22:30

Hallo Zusammen,
auch ich schließe mich den vielen positiven Rückmeldungen zu diesem Forum gerne an, insbesondere die tiefgreifenden Ausführungen von Nate.
Ich bin, wie die meisten hier, nicht nur langjähriger VW Fahrer/Kunde sondern auch von dem neuen Tiguan begeistert. Habe einen Polo 1,6 TDI der auch von der Abgasschummelei betroffen ist. Daher habe ich leider auch schlechte Erfahrungen mit dem Konzern, bzw. den Reaktionen auf meine Schreiben. Nichtsdesto trotz finde ich den Tiguan II sehr gelungen. Daher verstehe ich die Politik des Konzerns nicht. Beim spanischen Bruder "Seat Ateca" sind im Konfigurator 4 Benzin und 4 Diesel mit Allrad und ohne zu bestellen. Auch die Farben sind umfangreich(12). Und vom Aussehen braucht der sich vor dem Wolfsburger nicht verstecken. http://konfigurator.seat.de/seat-cc/desk…2?msk=1#carline

Ich kann bei der Bestellung noch warten und werde die Neuerungen im Konfigurator auf mich zu kommen lassen. Allen Bestellern wünsch ich immer gutes Ankommen.

Grüße aus dem Westerwald

Jahrsfelder
das sehe ich genauso. Eigentlich will ich schon lange bestellen, aber keinen 150PS Diesel 4WD.
Entweder den 190PS oder noch lieber den GTE. Alternativ noch 2WD DSG. Gibts aber nichts.
Die Wartezeit verbringe ich damit mir die anderen anzusehen. Der RAV4 Hybrid war schon dran.
Der Mazda CX5 folgt noch diese Woche und der Seat Ateca ist auch sehr intressant. Warum bietet Seat sofort eine breite Motorenpaltte an, VW aber nicht?
Ich bin echt gespannt ob es noch ein Tiger wird. Lange warte ich nicht mehr!
Also los VW - legt die Karten auf den Tisch.... und aktualisiert den Konfigurator. Das manche Ausstattungen länger Lieferzeiten bekommen ist ja jetzt schon so beim R.

Gruß Wolf

Deichgraf

Anfänger

Beiträge: 39

Austattung: Bestellt: Tiguan II 190 PS TDI DSG 4 m Highline

Baujahr: MJ 2017

Danksagungen: 14 / 23

  • Private Nachricht senden

730

Donnerstag, 3. März 2016, 08:23

Moin,

ich habe gestern mal ein wenig den Seat Ateca konfiguriert und habe dabei festgestellt, dass dort der 190 PS TDI bereits verfügbar ist. Darüber hinaus kann man dort auch ACC bis 210 km/h ordern.

Beides gibt es für den Tiguan (noch) nicht... Finde ich echt enttäuschend - ich verstehe VW nicht, auch wenn gerade am Konfigurator gebastelt wird...

Ich hoffe, dass bald auch ACC bis 210 km/h für den Tiguan verfügbar sein wird.

Grüße

Deichgraf
Tiguan TDI BMT (140 PS) - Modelljahr 2011
demnächst: Tiguan II 190PS TDI DSG 4m - Highline - Modelljahr 2017

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (03.03.2016)

swentzi

Schüler

Beiträge: 103

Wohnort: Mittel-Allgäu :)

Beruf: Dipl.-Ing.

Austattung: 2.0 TDI 4M DSG Cityscape 110kW/150PS, 19", AHK, Discover-Media

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 41 / 95

  • Private Nachricht senden

731

Donnerstag, 3. März 2016, 08:47

2WD DSG (150PS Diesel)

das sehe ich genauso. Eigentlich will ich schon lange bestellen, aber keinen 150PS Diesel 4WD.
Entweder den 190PS oder noch lieber den GTE. Alternativ noch 2WD DSG. Gibts aber nichts.
Hallo WolfAFranken, hallo Forum,

Post 117: Zitat von Nate "der Tiguan mit 150 PS und DSG ohne Allrad wird in KW 18 in Produktion gehen"

Wann der 190PS Diesel in Produktion geht konnte ich nicht ausfindig machen, allerdings wirds den vorest nur mit DSG geben, hat angeblich zu viel Drehmoment für die Vorderachse ;)

swentzi

swentzi

Schüler

Beiträge: 103

Wohnort: Mittel-Allgäu :)

Beruf: Dipl.-Ing.

Austattung: 2.0 TDI 4M DSG Cityscape 110kW/150PS, 19", AHK, Discover-Media

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 41 / 95

  • Private Nachricht senden

732

Donnerstag, 3. März 2016, 08:55

Änderungen im Konfigurator

An alle die wie ich jeden Morgen im VW-Konfigurator neue Optionen suchen:

03.03.2016 08 Uhr :
- keine neuen Motor-/Getriebekonfigurationen
- keine neuen Sonderausstattungen (77 Optionen)
- letzte Änderung: zusätzliche Farben, ErgoAktiv-Sitz, Offroad für Highline

weiterhin gute Fahrt, swentzi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zocker1997 (03.03.2016)

WolfAFranken

Anfänger

Beiträge: 18

Austattung: Team plus DCC Pano Dynaudio

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BMT

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

733

Donnerstag, 3. März 2016, 09:09

Hallo swentzi, aber vor allem HALLO VW

jetzt ist die Woche 9 bald vorbei. VW braucht für die Einplanung und Produktion ca 6 Wochen.
Nach meinem verständniss müsste man erst mal was bestellen können damit es produziert werden kann.
VW ist ein lahmer haufen!
Aber auch wenn die Konfiguration nicht in 6 Wochen gefertigt wird😎.......
Ich möchte jetzt endlich die Daten von allen Antriebsvarianten mal sehen. CO2, Geschwindigkeit, Gewicht...
Seat kann das schon vor der Messe.


Gruß Wolf

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (03.03.2016), swentzi (03.03.2016)

Siebi

Schüler

Beiträge: 115

Austattung: Tiguan 2 - Highline mit R-Line-Paket in Indiumgrau-Metallic

Baujahr: 10.08.2016 Abholung WOB

Motor und Brennstoff: 2.0TDI, 140KW (190PS), 4-motion, DSG

Danksagungen: 27 / 42

  • Private Nachricht senden

734

Donnerstag, 3. März 2016, 09:28

Ich finde es auch sehr schade, dass VW da nicht etwas schneller ist. Bereits zwischen Vorstellung auf der IAA und Bestellbarkeit lagen 4 Monate - Zeit in der die verschiedenen Konfigurationen und Ausstattungen geplant und vorbereitet hätten werden können. Jetzt ist der neue Tiguan seit 6 Wochen online und bis zur Erst-Auslieferung sind es immer noch 2 ganze Monate (von den R-Line ganz zu schweigen). Was ist denn so schwer, die verschiedenen Motor/Getriebe-Varianten online zu stellen? Das es anders geht zeigt Seat. Wenn ich den neuen Tiguan nicht inzwischen vorbestellt hätte, würde ich auf den 190PS Ateca ausweichen...

Gruß Uwe.
Viele Grüße
Uwe.

Klaus296

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 11 / 19

  • Private Nachricht senden

735

Donnerstag, 3. März 2016, 09:59

weil vw einfach nicht aus dem knick kommt, muss ich mir jetzt einen 3er touring zumindest vorübergehend kaufen! wirklich unfassbar was sich da wieder abspielt in wolfsburg! :thumbdown: