Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Klaus296

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 11 / 19

  • Private Nachricht senden

241

Mittwoch, 3. Februar 2016, 09:05

hier nochmal der AMS-link http://www.auto-motor-und-sport.de/fahrb…t-10459789.html

ich konnte deinen nicht aufrufen...

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schiller (03.02.2016), Oliver (03.02.2016), swentzi (03.02.2016), zocker1997 (04.02.2016)

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 175

  • Private Nachricht senden

242

Mittwoch, 3. Februar 2016, 11:15

Allerlei für alle im Forum!

Hallo Forumsfreunde!
hallo mimi, hallo understander, hallo swentzi, hallo DEVIL ohne,hallo muta57, die Frage der Sitze wurde von chrisBE72 in Post Nr. 239 schon hervorragend beantwortet. Vielen Dank hierfür. Als Tipp von mir: Ich würde immer die mit den höheren Seitenwangen empfehlen. Es sind keine Sportsitze, und auch nicht mit Sportsitzen wie zB. die vom Golf GTI vergleichbar. Sie bieten aber weitaus mehr Seitenhalt, ohne einzuengen. Probesitzen wäre empfehlenswert.
Den Tiguan mit 240 PS wird es erst ab Comfortline geben, der Preis hierfür, mit 240 PS wird etwa bei
40 500 Euro liegen. Diese Angabe ist nicht ganz sicher. Welche Extras diesem Modell noch in die Grundausstattung hinzugefügt werden, ist noch offen. Der Mehrwert würde sich aber durch die hinzugefügten Extras relativieren.
Die Pakete Business/Businesspremium, mit und ohne Navi, werden sicher kommen, jedoch erst zur Markteinführung am 30.04.2016, und ohne Navi etwa 1125 Euro kosten, mit Navi bei etwa 2175 Euro liegen.
Bei mir wurden beim R-Liner die richtigen Felgen angezeigt. Auf der IAA allerdings die 20 Zoll Suzuka.
Dieses Rad gibt es bei mir im Konfigurator jetzt auch mit 255er Reifen. Sehe ich da was falsch?
Zusatzinfo: Vieles was im Konfigurator des Tiguan fehlt, kann beim Touran oder Passat abgeschaut werden. Preise und Ausstattung werden sich nicht vergleichen lassen, aber ähnlich strukturiert sein.
In eigener Sache heute noch dieses: Ich freue mich sehr über dass viele Lob von Euch hier im Thread.
Allerdings bin ich gerne bereit im Rahmen meiner Möglichkeiten alles weiter zu geben, was ich in Erfahrung bringen kann. Eine Bedankung von dem, der eine für angebracht hält, reicht auch.
Wir alle dürfen diejenigen nicht vergessen, die schon viele Jahre das Forum in hervorragender Weise mit wichtigen Infos füllen und regelmäßig posten. Vielen Dank von meiner Seite an alle, die da immer so fleißig sind. Wer hier angesprochen ist, wird es wissen. Ich möchte keine Namen nennen, so dass ich keinen vergesse.
Zu dem Problem, dass VW sich mit Infos zurückhält, heute so viel: Es ist für VW eine schwierige Situation, und VW möchte sich durch Zurückhaltung schützen. Die Problematik liegt darin, dass wie schon oft angesprochen, dass durch unvorhersehbare Ereignisse ein geplanter Zielzeitpunkt für irgend etwas hinfällig werden kann. Auch können Vorhaben, die geplant waren durch Marktforschung/Marktanalyse wieder verworfen/zurückgenommen werden müssen. VW möchte eventuellen Enttäuschungen vorbeugen.
Bei Neuvorstellungen möchte man Aufsehen erregen und Beachtung finden. Alle Hersteller arbeiten so.
Deshalb diese Sonderfarben und Showfarben. Nach Erfahrung nicht nur von VW, sondern von allen Herstellern, hält sich der Kunde mit der Bestellung solcher Showfarben aber sehr zurück.
Alle Angaben sind wieder unter Vorbehalt zu verstehen.
Dynaudio und Zwangsreserverad sind noch nicht geklärt.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerenvater (03.02.2016), swentzi (03.02.2016), zocker1997 (04.02.2016), DEVILone (05.02.2016), lowera6 (08.02.2016)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 147

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1374 / 453

  • Private Nachricht senden

243

Mittwoch, 3. Februar 2016, 11:56

Hallo Nate,

eine Frage muss ich auch noch in den Ring werfen: wenn der Start und damit auch die Konfigurationen, Schwierigkeiten bereiten, warum gibt es, oder warum bietet Volkswagen gerade zum Start, unterschiedliche Konfigurationen und Ausstattungen für Deutschland gegen über den Nachbarländern an?
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Klaus296

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 11 / 19

  • Private Nachricht senden

244

Mittwoch, 3. Februar 2016, 12:08

Die Zurückhaltung bei Sonderfarben ist doch viel mehr in der irrwitzigen Preisgestaltung zu sehen als in den Farben selbst.

swentzi

Schüler

Beiträge: 103

Wohnort: Mittel-Allgäu :)

Beruf: Dipl.-Ing.

Austattung: 2.0 TDI 4M DSG Cityscape 110kW/150PS, 19", AHK, Discover-Media

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 41 / 95

  • Private Nachricht senden

245

Mittwoch, 3. Februar 2016, 13:51

Pakete Business/Businesspremium, mit und ohne Navi

Die Pakete Business/Businesspremium, mit und ohne Navi, werden sicher kommen, jedoch erst zur Markteinführung am 30.04.2016, und ohne Navi etwa 1125 Euro kosten, mit Navi bei etwa 2175 Euro liegen.
Hallo Nate,
danke für die Infos - ist dir auch bekannt welchen Inhalt die 2 Pakete zu den geschätzten Preisen haben werden und welcher Preisvorteil diese bieten?Bei mir geht es tatsächlich darum, dass ich gem. meinem :D noch im Februar bestellen sollte, da mein Leasing Ende Juli ausläuft.


Viele Grüße, auch ans Forum!

ALF229

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Austattung: T&S, Titanium-Beige-Metallic, Highline+ (Xenon), RNS510, XDS, Climatronic, 18" New York, AHK, Ambiente-Paket, Winter-Paket, Winter-Räder, GRA, Park Assist, Telefonvorbereitung,

Baujahr: Produktion am 03.12.11, zugelassen am 15.12.11; Injektoren Zylinder 1+2 bei km 94.700 ausgefallen, Injektor Zylinder 4 bei km 111.470 ausgefallen; hinten rechts Fahrwerkfeder gebrochen bei km 130.031, Lagerbock hinten links gerissen bei km 149.300

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

246

Mittwoch, 3. Februar 2016, 14:25

Die Zurückhaltung bei Sonderfarben ist doch viel mehr in der irrwitzigen Preisgestaltung zu sehen als in den Farben selbst.

Hallo Klaus,

bist du dir da sicher? Der Tiguan II wird momentan nur im Werk WOB gefertigt, sprich nur die in WOB befindliche Lackieranlage und deren Kapazität kann genutzt werden. Dass es da Einschränkungen in Sachen Farbvielfalt gibt liegt m.M. nach auf der Hand. M.M. nach bedarf es auch einer gewissen "Mindestabnahme" einer Sonderlackfarbe, dass es sich lohnt diese für Serienfahrzeuge anzubieten. Sprich der Bottich angerührte Lackfarbe muss auch in überschaubarem Zeitraum aufgebraucht werden. Hinzu kommt, jeder Lack muss auch erst Mal Serientauglich gemacht werden. Messefahrzeuge oder Promofahrzeuge können mit ganz anderen Mitteln und Nachbehandlungen Publikumstauglich aufgehübscht werden. Wenn´s nicht hinreichend hochwertig genug gelingt hast du die Fahrzeuge meist mit einer größeren Bannmeile um das Fahrzeug herum ausgestellt, sprich, der "Kunde" gelangt nicht nah genug ans Fahrzeug ran um Qualitätsmängel erkennen zu können. Oder man nimmt so ein Fahrzeug nur für Printmedien. Da kannst du den Blickwinkel starr halten.

Papa,

was die Konfigurationen angeht ... ich denke der regionale Vertrieb wird schon ordentlich Druck aufbauen um bestimmte Items/ Features in "seinem" Markt dem Kunden präsentieren zu können. Ich denke um hier den "Wildwuchs" an den Montagebändern nicht all zu sehr ausufern zu lassen gibts eben zusätzliche Beschränkungen je Markt. Was "muss" das "muss" eben und was nicht unbedingt "notwendig" ist, wird "verhindert". Hinzu kommen wahrscheinlich auch noch die unterschiedlich großen Markt-Einführungs-Volumen. Deutschland ist wahrscheinlich der größte Markt zu Beginn und definiert "Standardmöglichkeiten der Konfiguration". Für nen relativ kleinen Markt kannst du dann auch mal "irrwitzige Exotenkombinationen" zulassen, weil da kommen im Laufe des Tages vielleicht mal ein - zehn Autos übers Band die einen "Montage-Mehraufwand" generieren.

Gruß vom ALF

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 175

  • Private Nachricht senden

247

Mittwoch, 3. Februar 2016, 14:53

Hallo ALF229!
Vielen Dank! Sehr gut aufgearbeitet. Genau so ist es. Du hast es gut erkannt. Ich habe nicht immer die Zeit, so ausführlich zu posten. Auch möchte ich nicht den Eindruck erwecken, dass ich der Meinung bin,dass VW alles immer richtig macht. Die haben eben wie alle anderen Hersteller ihre Zwänge.
Ein wenig Verständniss für die Prblematik mit der die Hersteller zu kämpfen haben wäre manchmal gut.
Die Hintergründe für viele Entscheidungen geben in Deinem Post Aufschluss hierüber.
Der Farbanteil bei exotischen Farben beträgt manchmal nur 1 Prozent.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Klaus296

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 11 / 19

  • Private Nachricht senden

248

Mittwoch, 3. Februar 2016, 14:53

@Alf: Du magst recht haben. Schön wäre es aber dann zumindest mal seitens der Hersteller langweilige Farbtöne (wie braun) einfach mal durch pfiffigere zu ersetzen & somit generell einen Mehrwert zu schaffen...

ALF229

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Austattung: T&S, Titanium-Beige-Metallic, Highline+ (Xenon), RNS510, XDS, Climatronic, 18" New York, AHK, Ambiente-Paket, Winter-Paket, Winter-Räder, GRA, Park Assist, Telefonvorbereitung,

Baujahr: Produktion am 03.12.11, zugelassen am 15.12.11; Injektoren Zylinder 1+2 bei km 94.700 ausgefallen, Injektor Zylinder 4 bei km 111.470 ausgefallen; hinten rechts Fahrwerkfeder gebrochen bei km 130.031, Lagerbock hinten links gerissen bei km 149.300

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

249

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:18

@Alf: Du magst recht haben. Schön wäre es aber dann zumindest mal seitens der Hersteller langweilige Farbtöne (wie braun) einfach mal durch pfiffigere zu ersetzen & somit generell einen Mehrwert zu schaffen...

Klaus, ist es aber nicht auch irgendwie so, dass der Eine eine Farbe pfiffig findet und der Andere schüttelt vehement mit dem Kopf? 8o Ist wie mit unserem "geliebten" Tiguan ... der Eine findet die Kiste oberaffengeil mit "Mussichunbedingthaben"-Gefühl und der Andere wendet sich angewidert ab oder gibt zumindest kund, die Kiste grottenhässlich zu finden. Und jetzt versuch mal als Großserienhersteller alle unter einen Hut zu bringen. 8o

Hinzu kommt eben auch noch die Tatsache, dass nicht jede wirklich gut aussehende Lackfarbe wirklich Großserientauglich umsetzbar ist. Ich kann mich an einen bestimmten Weiß-Ton im VW-Regal erinnern ... Hammergeil ... schlug beim Kunden ein wie Bombe, ja "Scheiße" jetzt wollten auf ein Mal "alle" diesen Weiß-Ton haben. Und damit fing das "Chaos" an. Die Farbe war zunächst nicht wirklich Großserientauglich, da gab es erhebliche Farbschwankungen ... mit dann resultierenden ordentlich langen Lieferzeiten, solche "Experiment" machen einen Hersteller dann auch wieder schnell ganz ganz vorsichtig. Darüber hinaus gibt es auch bestimmte Lacktöne die "Fehler" im Rohbau oder kleinere Unebenheiten auf dem Blech exorbitant verstärken und ins Blickfeld des zurecht kritischen Kunden "treiben". Zur Verdeutlichung was ich meine ... denk mal an die eine gewisse Zeit so angesagten Flip-Flop-Lacke aus der Tuning-Branche

Gruß ALF

Klaus296

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 11 / 19

  • Private Nachricht senden

250

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:39

Ja, ALF. Es ist auch gut mal die andere Seite darzustellen. :thumbup: Das Carbonschwarz auf der Messe fand ich toll. Das Rot ebenso. Aber dann nehme ich halt was von den Standardfarben. :thumbsup:

dryslide

Anfänger

Beiträge: 10

Danksagungen: 2 / 6

  • Private Nachricht senden

251

Mittwoch, 3. Februar 2016, 16:40

Hallo zusammen,

ich lese seit einiger Zeit mit, da ich mich für den neuen Tiguan als Firmenfahrzeug interessiere und mein jetziger Audi A4 Avant im Sommer ausläuft. Mich würde interessieren, ob

a) der Tiguan bei einer Fahrleistung von ca. 35.000 km im Jahr eine komfortable (Langstrecken-) Alternative zum Audi A4 oder VW Passat sein kann und b) ob es den 190 PS TDi auch ohne Allradantrieb geben wird.
Informationen zu geplanten Businesspaketen sind ebenfalls sehr willkommen.

Danke und Gruß

chrisBE72

Anfänger

Beiträge: 56

Austattung: sport&style dsg panormadach

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 28 / 14

  • Private Nachricht senden

252

Mittwoch, 3. Februar 2016, 16:45

Hallo zusammen,

ich lese seit einiger Zeit mit, da ich mich für den neuen Tiguan als Firmenfahrzeug interessiere und mein jetziger Audi A4 Avant im Sommer ausläuft. Mich würde interessieren, ob

a) der Tiguan bei einer Fahrleistung von ca. 35.000 km im Jahr eine komfortable (Langstrecken-) Alternative zum Audi A4 oder VW Passat sein kann und b) ob es den 190 PS TDi auch ohne Allradantrieb geben wird.
Informationen zu geplanten Businesspaketen sind ebenfalls sehr willkommen.

Danke und Gruß
zu a) komme zwar nur auf 25.000 km pro Jahr, aber auch Tiguan I ist ein super Langstreckenfahrzeug. Hier sollte man aber dann wirklich DCC und mindestens TOP-Komfort Sitze (also highline) nehmen, um es komfortabel zu haben.

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 175

  • Private Nachricht senden

253

Mittwoch, 3. Februar 2016, 16:48

Antwort für swentzi!

Hallo swentzi!
Der Inhalt des Paketes, Business/Businesspremium für den Tiguan wird sich ähnlich dem des Touran und Passat gestalten, wie ich es schon gepostet habe. Diese Pakete werden gerne fahrzeugspezifisch zusammengeschnürt. Da diese Pakete erst zur Markteinführung angeboten werden, ist deren Inhalt für den Tiguan noch offen. Schau doch bitte in den Konfigurator des Passat oder Touran. Da hast Du wenigstens einen Anhaltspunkt, wie diese ungefähr aussehen könnten.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

swentzi (03.02.2016)

chrisBE72

Anfänger

Beiträge: 56

Austattung: sport&style dsg panormadach

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 28 / 14

  • Private Nachricht senden

254

Mittwoch, 3. Februar 2016, 16:53

Videos

Gibt wieder neue Videos für den Tiguan:

https://www.youtube.com/watch?v=E_z-1Ps1t3E

https://www.youtube.com/watch?v=AhpQSLac3HM (richtig langes, detailliertes, super Video-Review)

https://www.youtube.com/watch?v=P5nD3egHJVs (AutoBild-Video)

Der Lappland-Ausflug wurde scheinbar genutzt, um neben dem Promo-Video noch exklusiv Tests für Journalisten zu ermöglichen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schiller (03.02.2016), Klaus296 (03.02.2016), Ausn (04.02.2016), enzo (04.02.2016)

schiller

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Danksagungen: 15 / 16

  • Private Nachricht senden

255

Mittwoch, 3. Februar 2016, 17:13

sagt mal.....beim zweiten bzw. mittleren Video: Dieses "Flackern" der Scheinwerfer...ist das wirklich so oder ist Fielmann bei mir angesagt?

EDIT: Ok, beim Auto-Bild Video ist es nicht mehr. Trotzdem: Warum ein Mal ja und dann wieder nicht?

Apropo Auto-Bild: Extrem schwache Vorstellung! Absolut nichtssagend. Belangloses BlaBla.
Micha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schiller« (3. Februar 2016, 17:32)


Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

HerbertDuscher