Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 38 / 22

  • Private Nachricht senden

1 741

Mittwoch, 17. August 2016, 09:52

RE: Antwort für Fred007!

Noch nicht eindeutig geklärt ist es beim Sportfahrwerk. Im ausländischen Konfigurator erscheint angeblich beim Anwählen des Sportfahrwerkes die Zusatzinfo "Sportfahrwerk 10 mm tiefer gelegt".

Hallo Nate, nun kann ich dir auch mal ne Info geben, nachdem du uns schon immer mit Infos versorgst :)

1, Beim Tiguan kannst du ab Werk (derzeit) KEIN Sportfahrwerk bestellen. Bestellen kannst du ein "Fahrwerk sportlich abgestimmt".

2, Er ist definitiv NICHT tiefer gelegt. Ich habe in meinem R-Line besagtes Fahrwerk verbaut und er liegt NICHT tiefer. Lediglich die Anhängelast ist etwas geringer als normal (warum, weil nicht tiefer, verstehen allerdings wohl nur die VW Götter).

Warum nicht tiefer? Ganz einfach, die Mindestgrenze für die Einstufung "Geländewagen" ist bei 20cm Bodenfreiheit. Warum Geländewagen? Weil ein Geländewagen eine höhere Anhängelast erlaubt als ein normaler PKW
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 206

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1403 / 468

  • Private Nachricht senden

1 742

Mittwoch, 17. August 2016, 10:11

Hallo Chevie,

könntest du bitte ein paar Zahlen nennen, um wieviel sich bei deinem die Anhängelast reduziert hat, durch die Wahl des "Fahrwerk sportlich abgestimmten".

Übrigens, ein R-Line kann eigentlich nie die 2500 kg Anhängerlast bekommen, nicht nur die Bodenfreiheit (>= 20 cm), sondern auch die Frontpartie mit dem größeren Böschungswinkel (Off-Road) ist für die Einstufung als Geländewagen erforderlich.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

daniz

Anfänger

Beiträge: 7

Danksagungen: 7 / 0

  • Private Nachricht senden

1 743

Mittwoch, 17. August 2016, 10:28

Kofferraumvolumen

Hallo zusammen

Die Volumenangaben des Kofferraums von VW stimmen leider nicht, auf jeden Fall nicht für den 240 PS TDI und für alle die das Dynaudio mit Zwang Reserverad mitbestellt haben.
Hatte sowohl den 240 PS TDI bestellt und auch das Dynaudio. Da beim jetzigen Tiguan I das Kofferraumvolumen wirklich an der unteren Grenze ist (für unsere Bedürfnisse), hatte ich mich sehr auf die rund 130 lt Mehrvolumen gefreut. Dieses wird jedoch durch das Reserverad und beim 240 PS TDI durch die im Kofferraum verbaute Batterie vernichtet. Effektiv ist dann das Kofferraumvolumen statt 615 lt nur noch etwa 490 lt, wohlverstanden bei der Rückbank in vorderster Position. VW schreibt unverfroren im Konfigurator von 615 lt. Dies stimmt leider nicht.
Daher habe ich meine Bestellung geändert auf den 190 PS TDI und auch das Dynaudio rausgenommen.
Die ständige Verschiebung des Produktionsstarts des 240 PS TDI haben mich sehr geärgert (ursprüngliche Planung auf KW 22 und jetzt, ich weiss nicht ob dies bereits bekannt ist), daher hatte ich wirklich Zeit mich mit dem Kofferraumvolumen zu beschäftigen und beim VW-Vertreter einige Tiguans zu besichtigen.
VW hat nun einen verbindlichen Produktionstermin (KW 35) genannt und das Warten hat nach über 6 Monaten nach bald ein Ende.
Gruss
Daniz

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nate (17.08.2016), swentzi (18.08.2016)

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 38 / 22

  • Private Nachricht senden

1 744

Mittwoch, 17. August 2016, 10:41

Hallo papa
Mein R-Line (mit sportlich abgestimmtem Fahrwerk) hat 2200Kg Anhängelast eingetragen.

Im übrigen bezieht sich die Geländewagenfreigabe nicht auf die Bodenfreiheit der Frontschürze sondern nur auf den Wert unter der Achse (180mm) und dem Unterboden (200mm), obgleich du natürlich Recht hast denn eine Frontschürze "bis zum Boden" führt das ganze ad absurdum. In der Freigabeliste steht auch was von wegen Böschungswinkeln die ich aber grad nicht im Kopf habe und auch nicht weiss ob der R-Line diese noch (knapp) erfüllt. Es muss es aber wohl denn sonst hätte ich nicht die 2,2t die ja nur 300kg unter der "normalen" Anhängelast des Tiguan liegen. Könnte aber auch sein das VW die Freigabe mit der Offroad Version beantragt und bekommen hat und nicht weiter auf die bauartlichen Unterschiede eingegangen ist und deswegen alle Tiguäner die erhöhe Anhängelast haben.
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 446 / 182

  • Private Nachricht senden

1 745

Mittwoch, 17. August 2016, 11:53

Antwort für Chevie!

Hallo Forumsfreunde, hallo Chevie!
Vielen Dank für Deine Info. Genau so wie Du es beschrieben hast, habe ich es schon vor längerer Zeit dem Forum mitgeteilt.
Damals hat es im Forum keinen Glauben gefunden. Es wurde ständig hin und her diskutiert.
Ich habe damals diesbezüglich eine technische Anfrage an VW gestellt.
Eben genau mit der Aussage, ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk ist kein Sportfahrwerk. Es steht irgendwo in diesem Thread.
Weil aber im ausländischen Konfigurator die angegebene Info mit dem Hinweis 10 mm tiefer erscheint, habe ich eine weitere Anfrage hierzu gestellt.
Ich bekam die Antwort, wir verkaufen in Deutschland im deutschen Konfigurator deutsche Autos. Und so wie es im deutschen Konfigurator beschrieben ist, wird das Fahrzeug hergestellt und auch so ausgeliefert.
Weil ich den Leuten bei VW diesbezüglich nicht weiter auf die Nerven gehen wollte, und auch verunsichert war wegen der vielen Diskussionen im Forum, habe ich es nicht weiter verfolgt.
Normalerweise kann ich mich auf die Aussagen von den Leuten bei VW verlassen, mit denen ich in Kontakt bin, was sich jetzt mit Deiner Info wieder bestätigt.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Fred007

Anfänger

Beiträge: 37

Austattung: RNS 510 inkl. Rückfahrkamera, Light Assist, Spiegelpaket, Business Premium, Diebstahlwaranlage, Verkehrszeichenerkennung, AHK, Park Pilot, etc

Motor und Brennstoff: Sport&Style 4Motion 103KW

  • Private Nachricht senden

1 746

Mittwoch, 17. August 2016, 11:57

Bzgl des Kofferraums noch einmal zusammengefasst: Wenn ich den 240PS nehme, ist der Kofferraum deutlich kleiner als beim alten Tiguan?

Das wäre ja sehr schlecht...
Tiguan Nr. 2: Track & Style 177PS DSG, DCC, Fahrerassistenzpaket, Savannah Anthrazit 19', MFL mit Paddles, Business Paket, Lederausstattung Vienna Furioso, Professional Paket, Verkehrszeichenerkennung, AHK, XDS, Dynaudio, Keyless Access, DLA, etc :thumbsup:

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 38 / 22

  • Private Nachricht senden

1 747

Mittwoch, 17. August 2016, 11:58

Hallo Nate,
ich denke du spielst auf den Niederländischen Konfigurator an, da habe ich es auch gesehen.

Gruß, Chevie
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 446 / 182

  • Private Nachricht senden

1 748

Mittwoch, 17. August 2016, 12:11

Antwort für Chevie!

Hallo Chevie!
Ja genau. Nochmals danke für Deine Info. Mach weiter so.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 446 / 182

  • Private Nachricht senden

1 749

Mittwoch, 17. August 2016, 17:58

Kofferraumvolumen!

Hallo Forumsfreunde!
Das mit dem Kofferraumvolumen verhält sich genau so wie in Post Nr. 1751 von Daniz beschrieben.
Ich war heute beim Händler und habe es persönlich in Augenschein genommen.
Vielen Dank für die Info.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Floppy70

Anfänger

Beiträge: 54

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style R-Line, Xenon, Pano, RCD510, Dyna. Keyless, GRA, FSE uvm....

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: TSI 1.4 118kw

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

1 750

Mittwoch, 17. August 2016, 18:40

Hallo Nate,

weisst du auch, ob der 220er TSi die Batterie ebenfalls im Kofferraum hat oder nur der TDi? Vorab vielen lieben Dank für deine Mühen und viele Grüße!

Michael
Was will man(n) mehr?

Axel1962

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Cremlingen

Austattung: Highline, R-Line außen, 150 PS uvm......Lieferung ca. 09/2016

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2,0 l TDI

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

1 751

Donnerstag, 18. August 2016, 09:10

Wohl denen die ihren schon früh bestellt haben :thumbup:
.



Habe meinen Tiguan am 21.3.2016 bestellt.....und der unverbindliche Liefertermin verschiebt sich immer weiter nach hinten......bei der Bestellung hieß es "Juli 2016"...auf der AB hieß es "September"....nach erneuter Nachfrage hieß es "der unverbindliche Liefertermin hat sich auf die 42/43 KW verschoben"....gestern kam die Info: " verschoben auf 44/45 KW :wacko: :wacko: .....

irgendwie ist das total frustierent X( X( X(

wahrscheinlich liegt es bei meinem Wagen auch an den Suzuka Felgen
Das fatale ist, das ich gleichzeitig Winterreifen vom Werk aus mitbestellt habe......und habe nun die Info bekommen, das der Wagen bei Auslieferung in der Autostadt ab Ende Oktober immer mit den Winterreifen ausgeliefert wird und die Suzuka Felgen zum Händler gehen X( ......und wegen der Felgen verzögert sich ja die ganze Auslieferung ;( ;( ;(

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 446 / 182

  • Private Nachricht senden

1 752

Donnerstag, 18. August 2016, 15:55

Antwort für Floppy70!

Hallo Forumsfreunde, hallo Michael!
Zu Deiner Anfrage, ob der 220 PS TSI auch eine zweite Batterie besitzt, konnte mir bei VW nicht sicher beantwortet werden. Ich habe eine technisch Anfrage gestellt. Die läuft und wird schnellstmöglich beantwortet. So wie ich Infos hierzu erhalte, werde ich posten.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

1 753

Donnerstag, 18. August 2016, 17:40

Kann man das "Brett", also den variablen Ladeboden denn entfernen und hat dann den "großen" Kofferraum? Der Boden ist ja in diversen Paketen enthalten und nicht abwählbar, oder?
Das Brett kannst Du ganz leicht rausnehmen, dann hast Du n vernünftigen Kofferraum.

Dann hast Du ein sehr teures Brett übrig. Kannst Dumfür was Anderes benutzen. Als Tablett um Cocktails zu servieren oder so :laugh:


Ja in manchen Paketen ist das drin. Quasi als aufgezwungene Wohltat...

Floppy70

Anfänger

Beiträge: 54

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style R-Line, Xenon, Pano, RCD510, Dyna. Keyless, GRA, FSE uvm....

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: TSI 1.4 118kw

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

1 754

Donnerstag, 18. August 2016, 17:46

Hallo Forumsfreunde, hallo Michael!
Zu Deiner Anfrage, ob der 220 PS TSI auch eine zweite Batterie besitzt, konnte mir bei VW nicht sicher beantwortet werden. Ich habe eine technisch Anfrage gestellt. Die läuft und wird schnellstmöglich beantwortet. So wie ich Infos hierzu erhalte, werde ich posten.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate
:thumbup: Nate, Du bist der Beste!
Vielen Dank und viele Grüße!
Michael
Was will man(n) mehr?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nate (18.08.2016)

Beiträge: 771

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 143 / 22

  • Private Nachricht senden

1 755

Donnerstag, 18. August 2016, 19:40

Hallo,
hat der Tiguan 1 Benziner mit 220 PS auch eine 2. Batterie?
Ich vermute der 240 PS Diesel braucht mehr Kraft beim Starten.
Bisher ist Volkswagen bei den Benzinern doch mit 1 Batterie ausgekommen?

Gruß

Hannes