Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

1 561

Montag, 13. Juni 2016, 06:49

Ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk ist laut VW nur straffer/härter, aber kein tiefergelegtes Sportfahrwerk. Dieses müßte in der Info dokumentiert/aufgeführt werden, mit dem Zusatz: Sportfahrwerk, zB. 15 Millimeter tiefer oder Schlechtwegefahrwerk, 20 Millimeter höher.
Ich habe zu der reduzierten Anhängelast bei VW eine technische Anfrage gestellt. Wenn ich die Antwort hierzu erhalte,werde ich posten.
Die selbstversiegelnden Reifen für den Tiguan wird vorläufig Continental liefern, später werden weitere namhafte Hersteller abwechselnd liefern.

Aber zum tiefer oder nicht haben wir nun noch keine gesicherte Aussage. Im Niederländischen Konfigurator wird beim sportlichen Fahrwerk übrigens davon gesprochen das er damit 10mm tiefer liegt (" met Sportonderstel 10 mm verlaagd ....")

Hier wurde auch spekuliert das, wenn er tiefer gelegt würde, die Eigenschaft "Geländewagen" nicht mehr gehalten werden könnte. Hat die der Fronttriebler auch? Wenn ja, dann wäre ja der 4M trotz 10mm tiefer (mit sportlichem Fahrwerk) wieder auf dem gleichen Niveau, oder gilt "Geländewagen" nur für den 4M weil der Allrad hat und 10mm höher liegt als der Fronttriebler?
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 455

  • Private Nachricht senden

1 562

Montag, 13. Juni 2016, 08:24

Hi Chevi,

Geländewagen = Allrad.
Beim Frontantriebler stellt sich damit die Frage gar nicht.

Geländewagen = 180 mm Achse > Boden, 200 mm Fahzeugboden > Boden.
Das sind die Mindestmaße für die Einstufung. Wenn das Fahrzeug, auch nach Tieferlegung, die Maße zum Überqueren von Kuppen, oder ähnlichen Hindernissen, vom Fahrzeugboden zum Boden noch einhält, dann sind die Vorgaben erfüllt. Bei den Achsen wird sich ja wohl kaum was ändern, außer man nimmt kleinere Räder.

Have a nice day,
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

1 563

Montag, 13. Juni 2016, 08:43

Aha, danke für die Info. Wie kommen dann die Niederländer drauf das sie 10mm tiefer legen? Gibt's da andere (europäische) Vorgaben? :)
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

1 564

Montag, 13. Juni 2016, 08:46

Keine Änderungen mehr nach Produktionsfestlegung?

Wollte heute mein Parklenkassi gegen Areaview tauschen.

Mein :) sagte mir das mein Fahrzeug nun wohl doch schon für die Fertigung geplant sei (vorherigen Termin Oktober) und er keine weiteren Änderungen durchführen kann. Da ich bisher aber keine Info von ihm bzgl eines geänderten (neuen) Termins habe nehme ich an das ichs mit meinen Änderungen wohl übertrieben habe.

Kann es sein das man nach Termin für die Fertigung wirklich keine Änderungen mehr machen kann? ;(
Hat man ne Möglichkeit direkt in WOB noch was wegen der Änderung zu machen oder NUR über den :) ?
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

susamich

Meister

Beiträge: 1 783

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

1 565

Montag, 13. Juni 2016, 09:16

Egal was ich bisher direkt mit VW/WOB ausmachen/wissen wollte, ich wurde immer an den :) verwiesen.

Mein Auto wurde vermutlich letzte Woche (23KW) produziert, in der 19KW wollte ich auch noch was ändern, ging aber schon nicht mehr.

VG, Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

1 566

Montag, 13. Juni 2016, 10:01

Mein Auto wurde vermutlich letzte Woche (23KW) produziert, in der 19KW wollte ich auch noch was ändern, ging aber schon nicht mehr.
Hab eben erfahren, das meiner für die KW27 fest eingeplant ist und deswegen keine Änderungen mehr gemacht werden können. Damit wird's wohl kein AreaView mehr werden. Is natürlich trotzdem Klasse, statt Oktober wird's nun Ende Juli für meinen R-Liner 8o

Da fällt mir ein... Wie lang dauerts von WOB zum Händler nach Süddeutschland?
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chevie« (13. Juni 2016, 10:16)


susamich

Meister

Beiträge: 1 783

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

1 567

Montag, 13. Juni 2016, 11:44

Ich hole meinen am 27.06. in WOB ab, dann kann ich auch ein paar Fragen beantworten.

VG, Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

1 568

Montag, 13. Juni 2016, 12:01

Ich hole meinen am 27.06. in WOB ab, dann kann ich auch ein paar Fragen beantworten.

Du KANNST dann Fragen beantworten? :huh: Ich denke eher... du MUSST dann Fragen beantworten. :rolleyes:
Sonst müsstest du dich wohl hier abmelden um den Fragen zu entgehen :D
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D

susamich

Meister

Beiträge: 1 783

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

1 569

Montag, 13. Juni 2016, 12:13

... ich mach das doch gerne.

Gerade für Fotos vom Caribbean Blue stehen schon welche Schlange.

VG, Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Micha2906

Anfänger

Beiträge: 27

Danksagungen: 25 / 6

  • Private Nachricht senden

1 570

Montag, 13. Juni 2016, 17:25

Modelljahre

ich habe meinen Tiger am 21.05. abgeholt, darüber habe ich ja berichtet. Mich verwundert es nun, dass es a) zum einen wohl gute Händler gibt, die einem z.B. Kooperationen mit Leihwagenfirmen unterrichten und b) eine Änderung des Modelljahres bevorsteht?
Wieso wird das Modelljahr nach ein paar Wochen schon gewechselt? Das ich eh der Dumme war und mir zahlreiche Dinge durch die Lappen gegangen sind, die Businesspaket, Notruffunktion etc. weil ich den Wagen Anfang Januar bestellt hatte, ist mir klar, ich bezweifle auch, dass ich mich überhaupt noch mal auf einen VW einlasse (komme von Audi - die Unterschiede sind immens), aber trotzdem würde es mich interessieren, wann denn das Jahr gewechselt wird.
Ich habe zum Glück ein Leasing, so das ich bei der Rückgabe keine Probleme haben werde, aber wenn ich den jetzt gekauft hätte und ein Modelljahr 2016 habe und 3 Monate später gäbe es das Modelljahr 2017 - wäre der Wertverlust ja noch größer.
Seltsam....

ulivonboedefeld

unregistriert

1 571

Montag, 13. Juni 2016, 17:27

R-Line Maße

Moin,

gibt es schon Informationen über die Maße der R-Line Ausführung? Würde gern mal den Unterschied vom normalen zum R-Line sehen, da ich vorhabe mir das R-Paket mit zu bestellen.

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

1 572

Montag, 13. Juni 2016, 18:45

Wieso wird das Modelljahr nach ein paar Wochen schon gewechselt?

Hallo Micha,

bei VW findet meines Wissens der sog. Modelljahreswechsel immer in Verbindung mit den jährlichen Werksferien statt. Das ist hinlänglich bekannt und hat also nichts damit zu tun, dass mit dem neuen Tiguan ab April 2016 ein neues Modell auf den Markt gekommen ist, das nun schon wieder geändert wird. Und ein kundiger Kaufinteressent dürfte von sich aus die richtigen Fragen stellen und sich informieren, was es mit einem Modelljahreswechsel auf sich hat, wenn er eine derartige Investition vorbereitet.

Möglicherweise wird das von Dir geschilderte Problem davon überlagert, dass aus meiner Sicht ein unheimlicher Run auf das neue Modell bestand, viele Mitglieder hier schon konfigurieren und bestellen wollten, bevor es seitens VW überhaupt richtig losging. Die Threads hier über den VW-Tiguan-Konfigurator geben davon beredtes Zeugnis.

Jetzt heißt es aus meiner Sicht konkret: Ruhe bewahren, zur Entscheidung vom Zeitpunkt Deiner Bestellung stehen (Du wirst dafür Deine Gründe gehabt haben) und eventuell verpassten Chancen nicht lange nachtrauern.

Bei einem späteren Verkauf dürften weniger das Modelljahr, sondern vielmehr das Datum der Erstzulassung, die Laufleistung, die Motorisierung und die Ausstattung einen Rolle spielen.

BTW: Es gibt hier im Forum sehr viele Mitglieder, die sogar mit dem Vor-Facelift-Modell des Tiguan I glücklich sind. :D

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

Josl

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Niederbayern

Austattung: Highline

Baujahr: 09/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI/150 PS, 2WD, DSG

Danksagungen: 53 / 20

  • Private Nachricht senden

1 573

Dienstag, 14. Juni 2016, 20:16

Abblendbare Außenspiegel

Bei meinem alten Tiguan gab es ein Ausstattungspaket, in dem auch automatomatisch abblendbare Außenspiegel enthalten waren. Für den neuen Tiguan konnte ich diese nicht finden. Kann es sein, dass diese nicht mehr automatisch abblendbar erhältlich sind?

Josl

susamich

Meister

Beiträge: 1 783

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

1 574

Dienstag, 14. Juni 2016, 20:37

Ich habe im April bestellt und mein Tiguan wurde in der 23KW gebaut, also Modelljahr 2017 (auch gem. der FIN)
Somit werde ich euch berichten, was sich gegenüber meine Bestellung geändert (verbessert) hat.

Letztendlich sollte man das bekommen was man bestellt hat.
Wenn es nach der Bestellung plötzlich noch andere Funktionen/Pakete gibt hat man m.E. Pech gehabt.

VG Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

Chevie

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Nürnberger Land

Beruf: Tech. Angestellter

Austattung: R-Line, Tungsten Silber, HL, 4M, DSG, AL, AD, AV, Discover Media, DynAudio, DAB+, KEIN Leder

Baujahr: Juli 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 180PS Benzin

Danksagungen: 35 / 22

  • Private Nachricht senden

1 575

Dienstag, 14. Juni 2016, 20:42

Ich habe im April bestellt und mein Tiguan wurde in der 23KW gebaut, also Modelljahr 2017 (auch gem. der FIN)

Hast du deine FIN schon? Und, hast du ne Aufschlüsselung der FIN?
Gibt's auch ne Liste der Austattungscodes vom T-2 irgendwo?
.
Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D