Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Pedex

Anfänger

  • »Pedex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Austattung: Sport und Styl

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0TDI

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. August 2017, 11:21

Motorsteuergerät wechseln

Ich habe mal eine Frage. Kann mann das Motorsteuergerät einfach gegen eines gleichen Typs austauschen? Was sagt die Wegfahrsperre dazu? Muß irgentwas neu angelernt werden ?
Gruß Pedex

Nate

Profi

Beiträge: 617

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 536 / 220

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. August 2017, 21:04

Antwort für Pedex!

Hallo Pedex!
Identische Teile sind immer untereinander auswechselbar. Die VW-Werkstatt tauscht ein defektes Motorsteuergerät auch gegen ein neues identisches. Bei einem gebrauchten ist es nicht anders. Die Hardware ist ja genau gleich. Um das Anlernen wirst Du nicht herumkommen. So wurde es mir zumindest mitgeteilt. Viel Glück. Melde Dich doch mal, wie es bei Dir weitergegangen ist.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Leguan577

Schüler

Beiträge: 163

Wohnort: nähe Kempten (Allgäu)

Beruf: Strippenzieher

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 9/2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 147 kW, seit 27.07.15 177 kW (ABT)

Danksagungen: 44 / 18

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. August 2017, 21:49

Anlernen der Wegfahrsperre ist notwendig. Zusätzlich muss auch die Codierung des Steuergerätes an das Fahrzeug angepasst werden.
Gruß
Thomas


Tiguan S&S, 2.0 TSI, 4motion, ABT-Tuning 177 kW, Lederausstattung, Winter-, Licht- und Sicht-, Ambientepaket, AHK, Bi-Xenon
WR: VW Los Angeles 7Jx17" ET43 mit Reifen 235/55 R17, Spurplatten 30 mm je Achse
SR: ABT DR-Mystic Black 8,5Jx19" ET50, Spurplatten 30 mm je Achse mit Reifen 255/40 R19
Regenschliessen, CH + LH über NSW
Türwarnleuchten vorn, LED-KZL, Naviceiver, elektr. anklappbare Spiegel, Bordsteinautomatik, Haubenlift, LED-RL, 3. Bremsleuchte schwarz

Pedex

Anfänger

  • »Pedex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Austattung: Sport und Styl

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0TDI

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. August 2017, 10:03

Danke für die Antworten. Ich habe einen Wechsel auf ein gebrauchtes Steuergerät in Erwägung gezogen um den alten Stand wieder zu erreichen. Mit anlernen und codieren ist der Aufwand zu groß da ich dies nicht selber machen kann und in eine Werkstatt ist ja wohl kaum möglich.
Gruß Pedex
Wobei ich mir das schon gedacht habe.