Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

91

Dienstag, 27. März 2012, 20:51

Sektion IV - Steilhang mit 100% Steigung, olé!

Der vierte Teilbereich war der wo sich die Spreu vom Weizen trennt - wenn's nass ist. ;) Durch die trockenen Tage und die am Steilhang geschotterten Pisten waren die Voraussetzungen bestens, nicht zu versagen. Der Hang war ziemlich hoch (man hätte echt mal per GPS den Höhenunterschied messen können - aber daran hat wohl keiner gedacht :) ) und hatte zwei "Terrassen" eingebaut, um im Fall des Hängenbleibens rückwärts bis dort hin krabbeln zu können. Wie ich schon erwähnt war ich das Versuchskaninchen. Der Subaru und der Yeti wollten erst nur zu schauen, ich bin auch mind. 3x oben gewesen ehe sie's dann auch gepackt hat und sie es probierten. Die Touareg bzw. auch der Jeep waren mit Ihrer Untersetzung klar im Vorteil: souverän, quasi in Zeitlupe ging's nach oben. Bei Tiguan bestand die Schwierigkeit darin, die richtige Geschwindigkeit zu treffen, damit genug Drehmoment anlag um nicht "zu verhungern". Bei meiner ersten Fahrt ist mir der Motor vor der ersten Terrasse fast ausgegangen, weil ich zu vorsichtig war. Aber man ist ja dort um zu lernen. Seht selbst:
Hier der Kay im Tiger 8) : Klick!
Der Yeti mit allem Mut: Klick!
Jeep Commander und der Subaru: Klack!
Und dann noch Touareg und Nissan Navara: Kluck!

Als diese Sektion auch im einzelnen ausgiebig ausprobiert wurde konnte man in allen Teilsektionen und im gesamten Gelände frei fahren. Hier das Video vom bisher nicht gezeigten Teil, zum Schluß geht's in den Sandkasten. Da wo der ML rechts abbiegt (ca. 3:35 Min) ist eine sehr interessante Stelle. Da kann man nur langsam abbiegen und muss sich durch tiefen Sand bergauf umd die Kurve wühlen - geil! :thumbup: Rundkurs! Bei 2:10 Min geht's auch 30° bergab. Danach fahre ich fast 100 im 3. Gang auf Sand - besser kontrollierbar als auf Schnee.


Zum Thema Reifen, Untergrund, ASR und Bergabfahr-Assi:
Wie schon erwähnt spielte das Wetter uns in die Hände. Weder Sommer- noch Winterreifen hatten hier Probleme. Der Sand war soweit abgetrocknet, dass sich das Profil immer wieder selbst reinigen konnte. Ein Touareg bei uns hatte AT-Reifen drauf - verblüfender Weise hatte der z.B. im Sandkasten keinen Vorteil gegenüber uns (obwohl er extra vorher noch Luft abgelassen hat) oder dem einen Touareg, der kühn mit relativ abgefahrenen Sommerreifen unterwegs war. Bei Nässe hätte es deutlich anders ausgesehen, wie ich aus meinen diversen Selbstests weis und auch alle Offroad-Experten vor Ort einhellig bestätigten. Durch die Trockenheit war das ASR auch nur ein Bremsklotz anstatt eine Hilfe. Bei Nässe oder Schnee, hat es sich als sehr nützlich vor den Vortrieb erwiesen (siehe meine Posts von der Schneefahrt auf meinem Testberg). Durch das abgeschaltene ASR konnte der 4Motion in Ruhe und mit ganzer Motorkraft regeln und verteilen - sehr effektiv im Zusammenspiel mit der EDS. Der Leguan hatte ja auch die XDS an Bord, aber ich würde im Moment sagen, dass im Gelände keinerlei Vorteil zu erkennen war. Die Traktion die der Tiguan unter diesen Bedingungen aufbauen kann war echt klasse. Die Bergabfahrhilfe funktioniert tadellos - die Geschwindigkeit war wie in Wob sehr einfach und jederzeit zwischen 2 und 20 km/h regelbar. Es kostet an manchen Stellen etwas Überwindung bergab anzufahren, damit ein Gang eingelegt ist und der Motor mitbremst. Aber 6 km/h sind eine absolut geländetaugliche Geschwindigkeit, an extremen Stellen bremst man halt einfach noch etwas runter (bei getretener Kupplung).

Fazit: Der Tiger ist geil und das war ein geiler Event! :thumbup:

Ich hätte echt gern einen Renault Koleos, einen Nissan Qashqai und einen X1 dabei gehabt. Da wollte aber anscheinend niemand. :thumbdown: Na ja, irgendwer muss die Perwoll-Fraktion ja vertreten. :D :D :D
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:31)


Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

92

Dienstag, 27. März 2012, 21:20

Der vierte Teilbereich war der wo sich die Spreu vom Weizen trennt - wenn's nass ist. ;)
........

Fazit: Der Tiger ist geil und das war ein geiler Event! :thumbup:

Ich hätte echt gern einen Renault Koleos, einen Nissan Qashqai und einen X1 dabei gehabt. Da wollte aber anscheinend niemand. :thumbdown: Na ja, irgendwer muss die Perwoll-Fraktion ja vertreten. :D :D :D
Super tolle Videos, vielen Dank Mackson ;) :thumbup: :D :thumbsup:

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

93

Dienstag, 27. März 2012, 23:38

:)

Hier noch ein paar Eindrücke:
Treffen aller Teilnehmer, rechts oben ist Steilhang zu sehen:index.php?page=Attachment&attachmentID=868
kleine Abfahrt: index.php?page=Attachment&attachmentID=869
Hinkebeine Tiguan: index.php?page=Attachment&attachmentID=871 index.php?page=Attachment&attachmentID=872
Hinkebein Touareg: index.php?page=Attachment&attachmentID=870

Jetzt konnte ich endlich mal die Teilnehmerzahl feststellen: 20. Nun Frage ich mich wo die 15 unbekannten Teilnehmer waren, die sich alle vor uns schon angemeldet hatten???
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:31)


  • »Kleine_Schwester« wurde gesperrt

Beiträge: 154

  • Private Nachricht senden

94

Mittwoch, 28. März 2012, 03:33

Sektion I - Befreiung Yeti

Mein Neffe und mein Bruder schieben fleißig :thumbsup:
Ach, sind das tolle Bilder und Videos! Vielen Dank dafür! :D :D :D

LG,
Kleine Schwester - die den Tiguan vom großen Bruder ganz bald auch wieder ein bisschen fahren darf, yippiiiiyeeeah! ^^ ^^
Liebe Grüßle,
Kleine Schwester

Wenn ich meinen Fabia gut hege und pflege, wird er ja vielleicht mal ein Tiguan wenn er groß ist... ;)

:thumbsup:Tiguan-Stammtisch am 11.08.2012 - ich war dabei :thumbsup:

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

95

Mittwoch, 28. März 2012, 14:26

Jetzt habe ich weitere interessante Videos bekommen. Hier noch mal die schon bekannte Subaru-Steilhang-Aktion von außen (Video von mir) und hier aus Fahrersicht. Sehr gut! :thumbup: Später noch mehr, das Hochladen auf youtube dauert mit meiner Dorf-DSL-Leitung... :rolleyes: :D
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:31)


tibema

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Schwäbische Alb

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 tdi 103 kw 4Motion

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

96

Mittwoch, 28. März 2012, 20:50

Respekt...

Respekt!

Ganz ehrlich - ich würd das meinem Tiger nie zumuten. Aber euch höchsten Respekt und auch vielen Dank für die super Videos.

Ich habe regelmäßig die Möglichkeit so Fahrten mit Unimog und 6x6 MAN machen zu können, nicht nur mitfahren, selber fahren... Von demher echt Respekt vor Euch, wir sind öfters schon im Gelände nur noch mit allen Sperren vorangekommen.

Ah, da kribbelt es schon wieder im rechten Fuß - grins-.

Lieben Gruß tibema

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

97

Mittwoch, 28. März 2012, 21:26

So, endlich darf ich auch mal ins Bild - also eher mein Tiger. 8)
Auf dem ersten Video ist meine erste Fahrt in Sektion II (war gleich der Zweite nach der Nissan Hängebleibeaktion) inkl. meiner Unwissenheit wie man dort richtig durch fährt zu sehen. Dort wo ich "hänge" blieb ich einfach auf dem Gas und der 4Motion macht den Rest: Klick! Das ist genau das wo es beim "elektronisch" geregelten Allrad ankommt: die Räder müssen sich drehen damit etwas geregelt werden kann.
Und hier meine 2. Runde: Klick! Geht deutlich gescheidiger da durch, angehalten bin ich um das ASR abzustellen was schon ausgeschalten war... :rolleyes: ;) Später war man dann mutiger und so sind die "Hinkebein" Bilder entstanden. 8) Man konnte ohne "Bodenschleifer" mit höchstmöglichen "Hinkebein" durch die Verschränkungsstrecke fahren.

Und hier noch mal im Sand: Klick! Das sieht auf den Fotos und Videos bisher weniger gefährlich aus. In natura hatte man schon bedenken mal im Sand zu versacken - ging mir jedenfalls so. Der ein oder andere ist genau an dem Anstieg wo ich ca. bei 0:04 Min bin stecken geblieben und musste zurücksetzen, neu Schwung nehmen.

Meine und überhaupt die Jungfernfahrt unserer Gruppe am Steilhang möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten, cool dass mich unser Subaru-Mitstreiter gefilmt hat :thumbup: : Klick! Im oberen Teil schart der Tiger ordenlich. Bei späteren Auffahrten mit einem Tick höherer Geschwindigkeit ging das smooth hoch. Schade, dass anscheinend niemand gefilmt hat wie der ADAC-Instruktor mit seinem Citroen C-Crosser dort hoch ist - spektakulär sah das im oberen Teilstück aus: hüpfen, springen, scharren, hin und her - alles in einem beim Citreon. :thumbup: :D

Insgesamt ein Wort zu Citreon C-Crosser:
Der ist erstmal mit dem erfahrenen ADAC-Fahrer überall dort entlang gekommen wo wir auch durch sind - er hat das immer alle Passagen (außer Sektion II - Verschränkung) vorher kämpferisch ausprobiert. Ich war öfters hinter ihm und konnte sehr gut beobachten wie der Auspuff und die Aufnahme der AHK schon bei leichten Wellen im Dreck schleiften. Es sah auch nie so geschmeidig aus wie bei den restlichen Autos (egal welche), man hatte immer das Gefühl der Citreon muss sofort in den Kampf ziehen, sonst geht nix.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (27. Februar 2014, 08:31)


Markus

Schüler

  • »Markus« wurde gesperrt

Beiträge: 97

  • Private Nachricht senden

98

Donnerstag, 29. März 2012, 22:28

Der Bericht scheint durch. Ich finde ihn äußerst gelungen, und durch die erläuterten Sequenzen sehr anschaulich. Sehr schönes Gelände, und anscheinend auch recht groß.

Kann man in dem Gelände auch frei fahren, oder geht das nur im Rahmen solcher ADAC- Veranstaltungen? Wäre mal eine Alternative, auch wenn es recht "unzentral" liegt.

Gruß, Markus

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

99

Donnerstag, 29. März 2012, 22:36

Nee leider nicht, das Gelände ist mit einem Zaun und dicken Steinen eingerahmt. Der ADAC macht da viel auch mit Fahrzeugherstellern zur Produktpräsentation.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Kay35

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Controller

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM 4Motion 6-Gang, Diesel

  • Private Nachricht senden

100

Montag, 2. April 2012, 16:02

So heute war mein Tiger auch zur "Untersuchung". Er hat im großen und ganzen auch alles fast schadlos überlebt. Ähnlich wie bei Leguan, habe ich unten am Tank ein paar schrammen, aber die sieht eh keiner. Ja, dann war noch vorn links die Befestigung der Radhausverkleidung aus der Verschraubung gerissen. Sie wurde neu festgeschraubt und nun sollte alles wieder gut sein. Also ein paar kleine Blessuren hat wohl jeder Tiger davongetragen.
Track & Style, 2.0 TDI 4Motion BlueMotion 103 kW, 6-Gang, deep black perleffekt, Leder schwarz, Ablagen-, Ambientepaket, Mufulenkrad, Dyn. Fahrlichtr., RNS 510, Dynaudio, Standh., Highline Plus, Winterpaket, Winterräder, Parklenkassistent, Tempomat, Climatronic, Gepäckraumboden herausnehmbar, Raucherausführung, Seitenairbags hinten, Netztrennwand, Textilfußmatten, Freisprecheinrichtung Plus, Gepäckraumwendematte

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

101

Montag, 2. April 2012, 17:30

So heute war mein Tiger auch zur "Untersuchung". Er hat im großen und ganzen auch alles fast schadlos überlebt. Ähnlich wie bei Leguan, habe ich unten am Tank ein paar schrammen, aber die sieht eh keiner. Ja, dann war noch vorn links die Befestigung der Radhausverkleidung aus der Verschraubung gerissen. Sie wurde neu festgeschraubt und nun sollte alles wieder gut sein. Also ein paar kleine Blessuren hat wohl jeder Tiger davongetragen.
Ja super ;) :D :thumbsup:

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

102

Montag, 2. April 2012, 17:42

Habe heute den "Sommerbefehl" ausgegeben und dabei mal die Achsen in Augenschein genommen, ebenfalls keine Beschädigungen außer Dreck der da nicht hin gehört. :whistling:
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

103

Montag, 2. April 2012, 22:21

Habe heute den "Sommerbefehl" ausgegeben und dabei mal die Achsen in Augenschein genommen, ebenfalls keine Beschädigungen außer Dreck der da nicht hin gehört. :whistling:
Okay, ich hör von Dir ;)

Mackson

Erleuchteter

  • »Mackson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

104

Samstag, 7. April 2012, 16:59

Ho ho ho oder so ähnlich macht doch der Osterhase?? ?( ;) :D

Wer hat von den Lesern Blut geleckt und würde am 12.5. auch mit an dem hier so ausführlich besprochenen Offroadtraining im Tagebau Profen (b. Leipzig) teilnehmen? Ich werde das Ganze noch mal mit einem Toyota Rav4 in Angriff nehmen (als 2. Pilot). Wer ist noch mit dabei? :)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

105

Samstag, 7. April 2012, 20:28

Schade

Ho ho ho oder so ähnlich macht doch der Osterhase?? ?( ;) :D

Wer hat von den Lesern Blut geleckt und würde am 12.5. auch mit an dem hier so ausführlich besprochenen Offroadtraining im Tagebau Profen (b. Leipzig) teilnehmen? Ich werde das Ganze noch mal mit einem Toyota Rav4 in Angriff nehmen (als 2. Pilot). Wer ist noch mit dabei? :)
Hab an dem WE eine Fortbildung in HH :wacko: