Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Harald

Anfänger

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. September 2011, 20:51

Bestückungsplan erhöhter Ladeboden (original VW)

Liebe Forenmitglieder,

hat jemand von Euch einen Bestückungsplan für die originale Ladebodenerhöhung von Volkswagen?

VG

Harald
Tiguan Track&Field, TDI 125KW(ABT)/DSG, 03/2011

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Harald« (23. September 2011, 21:30)


der_alp

unregistriert

2

Freitag, 23. September 2011, 21:35

Hi,

Teileliste (Angaben aus 2010):

5N085885A 1BS Ladeboden
5N0858146 Befestigung - davon werden 2 Stck. gebraucht

Dazu kommen noch wahlweise der Fächerboden für den Klappspaten (5N0858857B) oder der Reserveradeinsatz (Bestellnummer leider nicht bekannt).

Gruß
Harald

Btw.: meintest du so etwas mit Bestückungsplan?
»der_alp« hat folgende Datei angehängt:
  • Ladeboden.pdf (48,8 kB - 674 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Oktober 2016, 18:03)

Harald

Anfänger

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 24. September 2011, 01:24

Hi Harald!

Das meine ich nicht.

Der Ladeboden verfügt über Aussparungen, die nach Dachträger oder sowas aussehen.

Ich hatte das beim meinem BMW X3, da waren Spannelemente für den Kofferraum drin.

Danke für Deinen lieben Support

Harald
Tiguan Track&Field, TDI 125KW(ABT)/DSG, 03/2011

R-Line

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Bodensee

Austattung: R-Line Sport&Style

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 24. September 2011, 08:53

hast eigentlich recht....wäre mal interessant zu wissen, was sich die jungs da überlegt haben, alles reinzupacken. so ganz selbsterklärend sind die rippen und gefache nicht. darum verwende ich das chaotische system momentan :rolleyes:
wenn ich diese explosionszeichnung anschaue, dann passt hinten bestimmt das trennnetz super rein...aber das war's dann schon.
Gruß, Michael
----------------------------------------------------------------------------
Tiguan 2.0l TDI, R-Line, Sport+Style, Deep Black Pearleffect

der_alp

unregistriert

5

Samstag, 24. September 2011, 11:06

Hi,

okay, jetzt habe ich es auch verstanden. 8) :)

Im hinteren Teil könnte ich mir z.B. eine Abschleppstange vorstellen, vielleicht auch im kleinen Fach links "Steckplätze" für Ersatzglühlampen? ich allerdings denke da nicht so weit wie ihr. :rolleyes: :S Ich packe einfach die Sachen, die ich im Füllstück (so heißt das Teil nämlich ;) ) mitnehmen will, dort rein, wo sie passen. :D :D :D

Gruß
Harald

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 24. September 2011, 11:16

hast eigentlich recht....wäre mal interessant zu wissen, was sich die jungs da überlegt haben, alles reinzupacken. so ganz selbsterklärend sind die rippen und gefache nicht. darum verwende ich das chaotische system momentan :rolleyes:
wenn ich diese explosionszeichnung anschaue, dann passt hinten bestimmt das trennnetz super rein...aber das war's dann schon.

Man wundert sich schon, was da alles reingeht!? :thumbsup:
Und durch die Fächer fliegt alles nicht so schnell herum.
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 24. September 2011, 11:46

Selber Bauen !

Hallo Zusammen !
Also beide Lösungen in Bezug auf die Füllstücke ( Mit Reserverad oder Ohne ) gefallen mir nicht besonders wenn ich aber doch bedarf danach verspüren würde den Platz im Dodoppelten Ladeboden effektiver nutzen zu wollen um Sperrigeres darin unterzubringen , dann würde ich das Schaumteil raushehmen und mir selber eine ich nenn Sie mal Bestückungsschale anfertigen !
Gruß Jörg !