Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 17. September 2011, 08:01

Hallo!

Ich glaube, VW ahnt schon, was für ein riesen Aufwand auf die zukäme bei einer Online- Bedienungsanleitung.
Wenn man mal schaut, wie oft sich die Austattung oder einige Funktionen alleine im Tiguan in den letzten 3 Jahren gewechselt hat?
Das hieße ja so ungefähr alle 3 Monate ein Update.
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

skyfool

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 17. September 2011, 10:42

Da dem Kunden aber eine Papieranleitung ausgeliefert wird, die natürlich elektronisch vorliegt, ist es überhaupt kein technisches Problem diese als "blätterbares" PDF online bereitzustellen. Wird bei den Katalogen bei VW auch schon so gemacht.

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 17. September 2011, 11:18

Da dem Kunden aber eine Papieranleitung ausgeliefert wird, die natürlich elektronisch vorliegt, ist es überhaupt kein technisches Problem diese als "blätterbares" PDF online bereitzustellen. Wird bei den Katalogen bei VW auch schon so gemacht.

Na klar, das habe ich ja auch nicht bestritten. Die wird bestimmt keiner mit der Hand tippen? ;)
Ich meinte nur, das die den Aufwand scheuen, bei, ich weiß nicht, wieviele Modelle die haben?
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 17. September 2011, 11:19

Da dem Kunden aber eine Papieranleitung ausgeliefert wird, die natürlich elektronisch vorliegt, ist es überhaupt kein technisches Problem diese als "blätterbares" PDF online bereitzustellen. Wird bei den Katalogen bei VW auch schon so gemacht.

Jepp, seh ich genau so ;)

Und eine Papier-BA bleibt, wenn gedruckt, dann ja auch unveränderbar :rolleyes:

Eine Online-BA mit dem aktuellen Stand (Datum der "Drucklegung") wäre hingegen immmer aktuell 8)

NEW-Tiger

unregistriert

20

Samstag, 17. September 2011, 16:33

Zitat von Micha:
Wer ist ein guter Texter und kann diesbezüglich eine Mail verfassen die dann alle an VW senden können???


Ich arbeite dran, OK??
Gruß
Andreas

Micha

Administrator

Beiträge: 1 061

Wohnort: Volkertshausen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Cupra

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSFI

Danksagungen: 100 / 31

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 19. September 2011, 22:27

Ich arbeite dran, OK??


Perfekt. :thumbsup:
LG Micha

Euer VW Tiguan Forum Administrator

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 20. September 2011, 11:12

VW Mail !

Würde mich gerne bei dieser Aktion anschließen !
Aber bitte mit der Passenden VW Email Adresse !

Gruß Jörg !

PS: Es ist Zeit das VW sich mal bei Ihrem Kundenservice bewegt, und nicht jedesmal mit Ihrer Standart-form bzw. Antwort alles im Sande verlaufen läßt !!!

NEW-Tiger

unregistriert

23

Dienstag, 20. September 2011, 15:52

VW-Mail

Moin, Moin ins Forum.
Bin gerade, wie versprochen, dabei mich als Texter zu versuchen.
Bei diese Gelegenheit fiel mir ein, daß sich in meinem Audi eine "Bordbuch-CD", gesteuert über das MMI, befindet. Lässt sich auch problemlos über den Computer betrachten und abspeichern. Ich denke also genau das, nachdem wir suchen, oder?
Nun meine Frage an die aus dem Wartezimmer verschwundenen glücklichen Besitzer des FL, z. B. Leguan.
Habt Ihr in Euern Bordbuch-Unterlagen eine solche CD mitbekommen?
Wenn nein wäre dies ein guter Hinweis an VW; denn wenn es bei AUDI geht warum nicht bei VW?
Wie Pläte 2.0 auch schon bemerkt hat, brauchen wir eine entsprechende e-mail-adresse von VW in Wolfsburg um nicht unseren Aufruf ins "NEWADA" zu schicken.
Kann jemand aus dem Forum diese beisteuern?
Vieleicht old-icemann? Du hast ja wohl mit VW regen Kontakt gehabt, vergleiche Beitrag 13.
Lieben Gruß
Andreas

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 20. September 2011, 18:15


Moin, Moin ins Forum, . . .

Nun meine Frage an die aus dem Wartezimmer verschwundenen glücklichen Besitzer des FL, z. B. Leguan.
Habt Ihr in Euern Bordbuch-Unterlagen eine solche CD mitbekommen?
. .. ... ....

Lieben Gruß
Andreas
Nein, leider nicht, dann hätte ich schon lange "hier" gerufen, . . . :whistling:

guennag

Anfänger

Beiträge: 44

Beruf: vorbei -;

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 20. September 2011, 20:32

.
Habt Ihr in Euern Bordbuch-Unterlagen eine solche CD mitbekommen?

Andreas



bei mir war auch keine dabei :|

guennag

NEW-Tiger

unregistriert

26

Freitag, 23. September 2011, 12:23

VW-Mail

....wie versprochen meinen TEXT-VORSCHLAG.
Was wir noch nicht haben ist eine e-mail-adresse.
Kann jemand aus dem Forum diese beisteuern?

Vieleicht old-icemann? Du hast ja wohl mit VW regen Kontakt gehabt, vergleiche Beitrag 13.

Zitat


Als künftiger TIGUAN Track
& Style Fahrer, bestellt am … im Autohaus …., möchte ich mich im
Vorfeld, auch um die lange lange Wartezeit zu überbrücken, mit der Bedienung
etc. meines neuen Autos befassen.


Von einem Bekannten, der sich
bereits mit diesem Anliegen an Sie gewandt hat, weiß ich, dass die
Betriebsanleitung weder in Papierform noch als pdf-Datei von Ihnen zur
Verfügung gestellt wird.


Dies ist für mich irgendwie nicht
nachvollziehbar, da dem Kunden bei Übergabe des Fahrzeuges ein Bordbuch
mitgeliefert wird, welches natürlich in irgendeiner Form elektronisch vorliegen
muss.


Daher dürfte es wohl kein
technisches Problem sein, dieses als "blätterbares" PDF online bereitzustellen.
Dies wird bei Ihren Katalogen ja auch schon so gehandhabt.


Bei AUDI z. B. wird das Bordbuch neben der üblichen
Papierform auch als DVD mitgeliefert und kann über das MMI im Auto aufgerufen
und auch als PDF im Computer gelesen werden.


Auch dies ist eine Möglichkeit.


Da dies also in Ihrem Konzern
schon „Standard“ ist, muß es doch auch in unserem Fall für den TIGUAN machbar
sein.


Einen weiteren Vorteil sollten
Sie nicht außer acht lassen.


Die Fahrzeugübergabe kann in
Wolfsburg schneller über die Bühne gehen, wenn sich der Neu-Besitzer eines
Fahrzeuges schon intensiv mit den „Topics“ befasst hat.


Es spart Ihre und die Zeit des
Kunden.


Ich freue mich auf Ihre
Rückantwort, danke für Ihre Unterstützung und verbleibe


mit freundlichen Grüßen


Ihr




Vielleicht erreichen wir ja etwas.
LG
Andreas

Micha

Administrator

Beiträge: 1 061

Wohnort: Volkertshausen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Cupra

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSFI

Danksagungen: 100 / 31

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 23. September 2011, 21:11

Ist nur noch die Frage an wen wir das genau schicken. An den allgemeinen Support. Da verläufts im Sande.

Hat denn wirklich keiner ne Mail Addy die Fruchtet.
Schaun wir mal was raus kommt wenn ich diesen Thread mal in einer Rundmail raus schicke.
Kann ja nicht sein das keiner was hat. :whistling:
LG Micha

Euer VW Tiguan Forum Administrator

Tigi-Fan

Schüler

Beiträge: 99

Wohnort: Zuhause

Austattung: alles was das Autofahren angenehm und sicher macht

Baujahr: 01/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BMT

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 23. September 2011, 21:55

Vorschlag für die Bedienungsanleitung

Hi ihr,

ich habe mir das gerade mal durchgelesen und frage mich gerade, warum nicht eine/r hier aus dem Forum, der/die seinen/ihren Tiger schon hat, die Bedienungsanleitung einfach einscannt und über eine Upload-Plattform zur Verfügung stellen kann.

Ich könnte das Scannen gerne übernehmen, würde dann ein PDF draus machen (habe in der Firma ein Progrämmchen dafür). Nur ich habe noch keine BA, weil auch noch keinen Tiger ;(
Also wenn ihr möchtet findet sich da sicher eine Lösung. Das ganze dann auf CD/DVD gebrannt und gut ist. Mich würde die BA natürlich auch schon im Vorfeld interessieren 8o
LG, Tigi-Fan


Micha

Administrator

Beiträge: 1 061

Wohnort: Volkertshausen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Cupra

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSFI

Danksagungen: 100 / 31

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 23. September 2011, 22:02

warum nicht eine/r hier aus dem Forum, der/die seinen/ihren Tiger schon hat, die Bedienungsanleitung einfach einscannt und über eine Upload-Plattform zur Verfügung stellen kann.


Weil wir dann ein Urheberrechtsverletzung haben. Und ich alles dagegen unternehme dies zu unterbinden.
Außer Du übernimmst dann die Folgekosten!?
LG Micha

Euer VW Tiguan Forum Administrator

Tigi-Fan

Schüler

Beiträge: 99

Wohnort: Zuhause

Austattung: alles was das Autofahren angenehm und sicher macht

Baujahr: 01/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BMT

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 23. September 2011, 22:32

Ok, ist ein Argument.
Mein Geld stecke ich lieber in den Tiger als in irgendwelche Firmen und Anwälte :whistling:
LG, Tigi-Fan