Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Bernhard_s

Anfänger

  • »Bernhard_s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 26. Mai 2014, 22:52

Einstellen der vorderen Kopfstützen

Hallo zusammen,

ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eines Tiguan Cup Sport Style 1.4 TSI DSG. Mit dem Fahrzeug, das ich aus Wolfsburg abgeholt habe, bin ich nach den erstn Kilometern sehr zufrieden. Auf den 500 km nach Baden-Württemberg (davon ca. 15 % Landstraße), die ich mit einem Tempo zwischen 100 und 120 km/h gefahren bin (also ein rollendes Hindernis), habe ich unter 8 Liter Super verbraucht.

Allerdings habe ich ein Problem, dass mein VW-Händler nicht lösen kann. Ich hoffe deshalb, dass ich aus dem Forum einen entsprechenden Tipp bekomme. Die vordernen Kopfstützen der serienmäßigen Sportsitze sind sowohl für mich als auch für meine Frau zu hoch. Deshalb hätte ich gerne, dass sie unmittelbar an die Rückenlehne anschließen. Leider kann ich die Kpopfstützen nur bis ca. 5 cm über der Rückenlehne absenken. In der Betriebsanleitung gibt es keine nähere Erläuterung, vielmehr sind dort offensichtlich noch Hinweise zu den Kopfstützen der ersten Generation. Das Sonderbare ist, dass die Kopfstütze des Fahrersitzes zunächst bis zur Rückenlehne heruntergefahren war. Als sie dann vom Händler in die Höhe gezogen worden ist, ließ sie sich nicht mehr in die urspürngliche Position zurücksetzen. Kann mir jemand weiterhelfen?

P.S. Sollte ich den falschen Themenbereich für meine Frage gewählt haben, so liegt das meiner (Un-)Kenntnis als blutiger Anfänger. Es wäre schön, wenn der Admin es dann in die richtige Sparte verschieben könnte.

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Mai 2014, 17:16

Hallo,

die vorderen Kopfstützen meines Tiguan lassen sich bis auf einen Abstand von weniger als 3 cm herunterfahren. Der kleine Abstand zur Rückenlehne sollte eigentlich kein Problem sein.

Gruß

RVO

Michael

Profi

Beiträge: 727

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 278 / 180

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Mai 2014, 21:37

RE: Einstellen der vorderen Kopfstützen

Hallo!

Anbei ein Foto von der niedrigsten Position, auf die sich meine Kopfstützen herunterfahren lassen.

Das Sonderbare ist, dass die Kopfstütze des Fahrersitzes zunächst bis zur Rückenlehne heruntergefahren war. Als sie dann vom Händler in die Höhe gezogen worden ist, ließ sie sich nicht mehr in die urspürngliche Position zurücksetzen.

Manchmal spielt einem die Erinnerung auch einen Streich. ;)

»Michael« hat folgende Datei angehängt:
Gruß, M.

"Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Oft ist es das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren." MB

Track & Style; 2.0 TDI 103 kW 4MOTION; 7-G DSG; Pakete: Ablagen-, Ambiente-, Spiegel-, Winter-; Bi-Xenon; DLA inkl. LA; DCC; AHK; XSD; MFL mit Paddles; GRA; RNS 315; Climatronic; Rear View; ParkPilot; VZE; 230 V; MEDIA-IN USB; Standheizung; Gepäckraumboden herausnehmbar

Bernhard_s

Anfänger

  • »Bernhard_s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Mai 2014, 13:01

Einstellen der vorderen Kopfstützen

Hallo RVO /Michael,

herzlichen Dank für eure Beiträge. Mich wundert, dass die Kopfstützenhöhe offensichtlich bei den anderen Tiguanfahrern kein Problem darstellt, obwohl sowohl ich (173 cm) als auch meine Ehefrau (163 cm) eine annähernd durchschnittliche Körpergröße haben. Zwischenzeitlich habe ich nochmals etwas herumprobiert und dabei unsere Wunschposition wieder gefunden.
»Bernhard_s« hat folgende Datei angehängt:

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Mai 2014, 18:59

Wenn ich mich recht an meine Sicherheitstrainings erinnere, sollte die Kopfstütze nicht als Nackenrolle verwendet werden... ;)
Sie ist afair dann richtig eingestellt, wenn sie in der Höhe mit dem Kopf abschliesst und weniger als eine Handbreit zwischen dem Schädel und der Stütze platz ist.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RVO (29.05.2014)

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:25

Genau! Bei einer Körpergröße von 173 cm ist die untere Position der Kopfstütze sicherheitstechnisch viel zu tief, bei 163 cm ist die untere Position, auch wenn einige Zentimeter Abstand zwischen Lehne und Kopfstütze bleiben, keineswegs zu hoch.

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:37

Zwischenzeitlich habe ich nochmals etwas herumprobiert und dabei unsere Wunschposition wieder gefunden.
Hallo Bernhard_s,

es gibt sie offensichtlich noch, die kleinen Wunder.
Was hast du denn gemacht, außer den Entsperrknopf gedrückt zu halten und dann die Kopfstütze ganz nach unten zu drücken? Lass uns an deinem Wissen teilhaben, bitte.

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 146

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1374 / 453

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:57

... obwohl sowohl ich (173 cm) als auch meine Ehefrau (163 cm) eine annähernd durchschnittliche Körpergröße haben.



:D Hallo Bernhard, von welcher Seite glaubst du dich der durchschnittlichen Körpergröße zu nähern? :D

Meine Frau ist mit 170 die Kleinste bei uns in der Familie (6 Personen)

Grüße
Willi
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Michael

Profi

Beiträge: 727

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 278 / 180

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Mai 2014, 21:45

RE: Einstellen der vorderen Kopfstützen

Zwischenzeitlich habe ich nochmals etwas herumprobiert und dabei unsere Wunschposition wieder gefunden.
Hallo Bernhard_s,

Glückwunsch, dass Du die gewünschte Position wieder hast einstellen können. Von dem Ergebnis bin ich allerdings überrascht und schließe mich deshalb eduans Frage an: Was hast du denn gemacht, außer den Entsperrknopf gedrückt zu halten und dann die Kopfstütze ganz nach unten zu drücken? ?(

Gruß, M.

"Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Oft ist es das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren." MB

Track & Style; 2.0 TDI 103 kW 4MOTION; 7-G DSG; Pakete: Ablagen-, Ambiente-, Spiegel-, Winter-; Bi-Xenon; DLA inkl. LA; DCC; AHK; XSD; MFL mit Paddles; GRA; RNS 315; Climatronic; Rear View; ParkPilot; VZE; 230 V; MEDIA-IN USB; Standheizung; Gepäckraumboden herausnehmbar

Bernhard_s

Anfänger

  • »Bernhard_s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:34

Hallo Eduan/Michael,

leider gibt es den "Entsperrknopf" nur bei der Kopfstützen-Einfachversion ohne Verstellmöglichkeit in Längsrichtung. Bei Kopfstützen mit Verstellmöglichkeit ist diese Taste entfallen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eduan (02.06.2014)

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 2. Juni 2014, 11:54

Hallo Bernhard,

vielen Dank für den Hinweis :thumbup: .
Ich hatte mir inzwischen auch mal deine Fotos genauer angeschaut und deine mit meinen Kopfstützen verglichen. Du hast Komfortsitze und ich die Sportsitze mit entsprechend unterschiedlichen Kopfstützen.

Außerdem noch eine neue Erkenntnis:
bei meinen Kopfstützen geht´s trotz Druck auf den Entsperrknopf nicht tiefer als etwa 3 cm Luft zwischen OK Lehne und UK KS. Da ich aber überdurchschnittlich groß bin, kein Problem.

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

J-66

Profi

Beiträge: 886

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 265 / 79

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 2. Juni 2014, 12:20


Ich hatte mir inzwischen auch mal deine Fotos genauer angeschaut und deine mit meinen Kopfstützen verglichen. Du hast Komfortsitze und ich die Sportsitze mit entsprechend unterschiedlichen Kopfstützen.


Das Sondermodell CUP hat auf den Sportsitzen die mehrfach verstellbaren Kopfstützen der Komfort- bzw. Ledersitze.
Gruß

J-66

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eduan (02.06.2014)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 146

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1374 / 453

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 2. Juni 2014, 12:40

Zwischenzeitlich habe ich nochmals etwas herumprobiert und dabei unsere Wunschposition wieder gefunden.

Hallo Bernhard,

Verrätst du uns wie du das hinbekommen hast.

Danke und Grüße

Willi
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 2. Juni 2014, 13:08

Hallo Eduan,
die Erkenntnis bezüglich des Abstandes ist nicht neu; s. Post 2.
Viele Grüße
RVO

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eduan (02.06.2014)

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 2. Juni 2014, 14:38

Hallo RVO,

weiß ich doch! Habe ja auch nicht behauptet, dass ich das herausgefunden habe.

Sondern ich habe nach praktischem Versuch bei meinen KS bestätigt, was hier zum minimalen Abstand geschrieben war (Bernhard, Michael, RVO :thumbup: ). "Neue Erkenntnis" bezieht sich auf meine bisherige (falsche?) Vermutung, dass man die KS tiefer als 3 cm einstellen kann.

Und das hat Bernhard ja hinbekommen, uns aber denTrick noch nicht verraten.

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eduan« (2. Juni 2014, 14:44) aus folgendem Grund: Urheber der Maßangabe 3 cm präzisiert