Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

v186725

Anfänger

  • »v186725« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 11. Februar 2011, 20:32

Ist das neue 7-Gang DSG im Tiguan ein Flop ?

Hallo Tiguan Fahrer,

es ist sicher besser dieses Thema mit richtiger Zuordnung ins Forum zu stellen, damit es nicht unter der Überschrift " Kühlmittelverlust " versickert.

Es ist ein Flop, auch wenn VW dieses weiterhin sehr gerne vertuschen möchte. Ich hatte hier im Forum bereits am 05.08.2010 berichtet, dass ich das neue DSG sehr gewöhnungsbedürftig finden würde.

Heute weiss ich, dieses Getriebe ist VW nicht gelungen. Es wird lt. eines Dipl-Ing. von VW, der meinenTiguan zu begutachten hatte, an einer neuen Software gearbeitet, um den unerträglichen Mangel abzustellen. Mein Tiguan wird jetzt endlich - nach 6 monatiger Auseinandersetzung mit teuren Anwälten gewandelt.

VW spricht dennoch von einem Getriebe, das dem Serienstand entspricht !!!

Es ist unglaublich, mit welcher Ignoranz und Arroganz in diesem Konzern " gearbeitet " wird und völlig schmerzfrei Kosten durch Anwälte in Kauf genommen und dann in vollem Umfang erstattet werden.

Bis heute konnte ich nicht in Erfahrung bringen, ob diese angekündigte neue Software schon eingesetzt wird .

Ich würde mich sehr freuen, wenn hier einer im Forum bessere Informationen haben sollte.

Schon jetzt vielen Dank dafür.

Beste Grüße

Reisegott

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Wohnort: NRW

Beruf: Ordnungsamt und Reisebüro

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. Februar 2011, 00:06

Hey
Was ist denn mit dem Getriebe ?? Wir haben das im T5 drin und das fährt Klasse !!
Bisher hat doch eigentlich jeder nur geschwärmt von dem 7Gang DSG.
Gruß
Lt.18.09.11, bestellt 7.2.11,Sport&Style 2,0 TSI 155 KW,Deep Pearl Black ,Top Paket,Dyn. Contour,Mfl,Xenon,Leder schwarz,DSG,FSE Premium,Keyless Entry,Light/Laneassist,Sportfahrwerk,XDS,Heckspoiler R-Line,Spiegel,Ambiente und Winterpaket,RNS 510 mit Parklenkassi 2,"New York 18 ",Winteralus 16

Micha

Administrator

Beiträge: 1 063

Wohnort: Volkertshausen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Cupra

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSFI

Danksagungen: 103 / 34

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. Februar 2011, 09:16

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
Was hat denn Dein Getriebe? ?(
LG Micha

Euer VW Tiguan Forum Administrator

v186725

Anfänger

  • »v186725« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. Februar 2011, 12:07

Vielen Dank für eure Nachricht.

In meinem Tiguan ist das 7-Gang DSG , das nach der 22.KW 2010 verbaut wurde.

Von Beginn an schaltete das Getriebe viel zu früh in den nächsten höheren Gang und viel zu spät oder gar nicht zurück, wenn du Tempo rausgenommen hast.

Zum Beispiel fährst du 70km/h im siebten Gang bei ca. 1.100 Umdrehungen. Kann sich einer vorstellen, was für Geräusche das bei einem Diesel auslöst ?? Dir fallen die Ohren ab, so dröhnt das gesamte Fahrzeug. Die einzige Chance die bleibt ist - selber in den 6.Gang zu schalten, sonst drehst du ab. Hartnäckig wurde dieser Mangel bis zum 13.01.2011 von VW als Serienstand befunden. Begründung: So wird der Spritverbrauch deutlich gesenkt und diesen Umstand hast du eben mitgekauft ??!!!

Am 13.01.2011 begutachtete ein Dipl.-Ing. von VW Wolfsburg endlich mein Farzeug und am 19.01.2011 folgte die Mitteilung zur Wandlung des Vertrages direkt von VW Wolfsburg. Von diesem Dipl.-Ing. wurde ich gefragt, ob ich den Tiguan behalten würde, wenn eine neue Software den Fehler beheben würde . Leider machte er keine klaren Angaben ob, bzw. wann konkret mit dieser Software zu rechnen sei. Sicher ist aber mittlerweile, dass hinter den Kulissen ( in Kassel ) an einer neuen Software gearbeitet wird.

Wieviel Beschwerden müssen bei VW eigentlich auflaufen, bis VW den Auftrag zur Erstellung einer neuen Software erteilt ???

Ich würde mich freuen, wenn es zu diesem Thema noch weitere Hinweise und Informationen geben würde.

Ein großes Autohaus in NRW bietet schon seit einigen Wochen das 7- Gang DSG im Tiguan nicht mehr an. Hoffentlich verhalten sich in Zukunft auch andere VW Autohändler so seriös !!!!!

Beste Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »v186725« (12. Februar 2011, 12:14)


Reisegott

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Wohnort: NRW

Beruf: Ordnungsamt und Reisebüro

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 12. Februar 2011, 17:54

Hey
ja so wie du das beschreibst,geht das natürlich garnicht !! Ich habe bisher aber noch nichts negatives von dem neuen DSG gehöhrt.Wie gesagt im neuen T5 läuft das super und auch ein Verwandter von mir hat am Dienstag 8.2 seinen neuen Touran abgeholt ebenfalls mit DSG 7 und der übernachtet z.Zt. im Auto,so geil findet der das Getriebe.Da wirst du wohl so ein "Montagsauto" bekommen haben,das ist ärgerlich und schade.Wünsche dir viel Erfolg bei deinem weiteren Vorhaben,so etwas geht wie du schon richtig gemacht hast,am besten nur mit Anwalt.Ich drücke dir die Daumen,das alles schnell behoben wird !! Bleib hartnäckig !
Gruß Georg
Lt.18.09.11, bestellt 7.2.11,Sport&Style 2,0 TSI 155 KW,Deep Pearl Black ,Top Paket,Dyn. Contour,Mfl,Xenon,Leder schwarz,DSG,FSE Premium,Keyless Entry,Light/Laneassist,Sportfahrwerk,XDS,Heckspoiler R-Line,Spiegel,Ambiente und Winterpaket,RNS 510 mit Parklenkassi 2,"New York 18 ",Winteralus 16

6

Samstag, 12. Februar 2011, 21:13

Hi,

ich habe zwar kein DSG, kann mir aber auch gut vorstellen, wie der Motor bei 70kmh/1100Umdrehungen im 7. Gang dröhnt.
Wir hatten einen Touran 1.9TDI. Mit dem Wohnwagen am Haken hatten wir im 6. Gang bei Tempo 95-100 ebenfalls nervenaufreibendes Gedröhne.
Der alte Pumpe-Düse war ja schon kein Leisetreter, aber mit dem Wohnwagen wurde es nervtötend.
Möglicherweise könnte bei dir ein Softwareupdate, welches die Schaltpunkte nach oben korrigiert helfen.
Nachteil: Der steigende Verbrauch.
Mit dem Getriebe an sich gibt es ja kein Problem.
Das Getriebe schaltet je nach Gaspedalstellung, wenigstens das müsste doch Funktionieren?
Ich denke aber, dass dieses Problem bei allen Fahrzeugen möglich ist, unabhängig ob DSG oder Schalter.
Beim Schalter musst du z.B. mit 50 im 6. Gang fahren um den selben Dröhneffekt zu erreichen.
Sicher, dass das Dröhnen nicht einen bestimmten Grund hat??? Irgenwo was locker, was das Brummen erzeugt???
Hat man da mal nachgeschaut???

Grüße
Michel

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 12. Februar 2011, 21:55

"Zum Beispiel fährst du 70km/h im siebten Gang bei ca. 1.100 Umdrehungen.
Kann sich einer vorstellen, was für Geräusche das bei einem Diesel
auslöst ?? Dir fallen die Ohren ab, so dröhnt das gesamte Fahrzeug. Die
einzige Chance die bleibt ist - selber in den 6.Gang zu schalten, sonst
drehst du ab."


Das ist ja schon sehr untertourig, selbst für einen Diesel.

Sind die Woche mit 2 Pferden auf dem Anhänger auch ein bischen Autobahn gefahren.
1500 U/min im 6. Gang bei Tempomat 90km/h. Sehr entspannend.
:thumbup:
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reimund« (12. Februar 2011, 22:01)


C-SL

Schüler

Beiträge: 97

Austattung: Keyless/Anhängekupplung/veneziengrün/Climatronic/Xenon/Winterpaket/Ambiente-Paket/Licht-uns-Sicht/

Baujahr: 03/2011

Motor und Brennstoff: 170 PS TDI

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 21. Februar 2011, 16:20

Also mein Tiger wird zwar gerade noch zusammengeschraubt, aber ich fahre derzeit auch einen Diesel mit (Wandler)automatik (welche für mich die einzig wahre Automatik ist, aber das ist ein anderes Thema und nur meine persönliche Meinung). Und bei mir kommt es auch öfters vor das beim "schleichen" auf der Landstraße mit 1000 - 1200 U/min gefahren wird, dass hat bei mir noch nie zu irgendwelchen Geräuschen geführt. Natürlich ist ein ordentliches Beschleunigen in dem dann gewählten Gang kaum möglich, so dass sich die Automatik je nach Gaspedalstellung den passenden Gang auch sucht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, was nicht heißt dass ich dir es nicht glaube, dass dieses Geräusch einzig und allein der niedrigen Drehzahl geschuldet sein soll. Ach ja und irgendwie erkennt das schlaue Wägelchen bei mir wenn ich einen Pferdehänger mit 2 Großpferden (ca. 2100kg) am Haken habe, da schaltet der viel früher hoch und dreht auch die Gänge weiter aus wenn es bergig wird. Woher weiß der dass nur?! :whistling:

supermailo

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Germering

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Februar 2011, 14:53

Ach ja und irgendwie erkennt das schlaue Wägelchen bei mir wenn ich einen Pferdehänger mit 2 Großpferden (ca. 2100kg) am Haken habe, da schaltet der viel früher hoch und dreht auch die Gänge weiter aus wenn es bergig wird. Woher weiß der dass nur?! :whistling:

Funktioniert nur bei Autos mit Rückfahrkamera :!: Und auch nur dann, wenn diese bei Fahrtantritt kurzfristig aktiv war :thumbsup:
Tiguan TSI Automatik und 200PS mit RNS510+Dynaudio, 19" Savannah+Sportfahrwerk, Leder in Beige, Bi-Xenon, Panoramadach, 18" Alus für den Winter...Der Tiger ist weg...jetzt unterwegs im A3 und Touran
Die Frau fährt einen Cross Polo, und für den Spaß bei schönem Wetter sorgt eine Suzuki LTZ400 und für die Frau Kymco Maxxer 250.

BILDERGALERIE

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Februar 2011, 15:25

Aha, ich dachte das 7-Gang-DGS ist "selbstlernend"

Gruß 8)

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Februar 2011, 06:22


Funktioniert nur bei Autos mit Rückfahrkamera :!: Und auch nur dann, wenn diese bei Fahrtantritt kurzfristig aktiv war :thumbsup:

Hallo supermailo,
hast Du eine passende technische Erklärung für diese Funktion? 8|

Gruß 8)

supermailo

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Germering

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Februar 2011, 07:56


Funktioniert nur bei Autos mit Rückfahrkamera :!: Und auch nur dann, wenn diese bei Fahrtantritt kurzfristig aktiv war :thumbsup:

Hallo supermailo,
hast Du eine passende technische Erklärung für diese Funktion? 8|

Gruß 8)

Sorry, das war doch nur ein Scherz 8)
Tiguan TSI Automatik und 200PS mit RNS510+Dynaudio, 19" Savannah+Sportfahrwerk, Leder in Beige, Bi-Xenon, Panoramadach, 18" Alus für den Winter...Der Tiger ist weg...jetzt unterwegs im A3 und Touran
Die Frau fährt einen Cross Polo, und für den Spaß bei schönem Wetter sorgt eine Suzuki LTZ400 und für die Frau Kymco Maxxer 250.

BILDERGALERIE

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Februar 2011, 08:54

Hatte mioch schon gewundert, was das mit der Rückfahrkamera zu tun hat.

Also doch ein selbst lernendes DSG?

(ernsthafte Frage :D )

Gruß 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leguan« (24. Februar 2011, 09:00)


supermailo

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Germering

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Februar 2011, 12:54

Das DSG ermittelt den Schaltpunkt über Gaspedalstellung, Geschwindigkeit und Drehzahl. Wenn also bei gleicher Drehzahl und gleicher Geschwindigkeit das Gaspedal weiter durchgetreten wird, kann die Getriebesteuerung davon ausgehen, es geht Bergauf oder es hängt Gewicht am Haken.
Ganz simple Lösung!

HIER noch zum nachlesen!
Tiguan TSI Automatik und 200PS mit RNS510+Dynaudio, 19" Savannah+Sportfahrwerk, Leder in Beige, Bi-Xenon, Panoramadach, 18" Alus für den Winter...Der Tiger ist weg...jetzt unterwegs im A3 und Touran
Die Frau fährt einen Cross Polo, und für den Spaß bei schönem Wetter sorgt eine Suzuki LTZ400 und für die Frau Kymco Maxxer 250.

BILDERGALERIE

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Februar 2011, 13:00

Danke :love:

Aber das ist klar.
-
Ich hatte im Passat mal ein (zugegeben) Wandlergetriebe, das hat sich gemerkt, welchen Fahrstil Du hast.
Scheint aber nach der Lektüre beim DSG nicht so sein.
Hatte nur gehört, das große DGS/7 solle das wieder können

Gruß 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leguan« (24. Februar 2011, 13:31)


Ähnliche Themen