Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. November 2011, 10:45

Hallo Horst !

Dein mißverhältniss mit den Weißen " Rückfahrscheinwerfern " kann ich nachvollziehen , meiner Meinung nach sind die ein Witz , wenn man sich danach auf schwach Ausgeleuchteten Straßenabschnitten bzw. auf Ein-oder Ausfahrten Orientieren will ! Dieses wird dann extrem schwierig !
Zum Glück habe ich die Rückfahrkamera an Bord und diese hilft dann doch schon sehr mit ihrem Nachtsicht-ähnlichen modus !
vieleicht solltest du mal darüber nachdenken dir so ein Teil nachzu-rüsten !
Gruß Pläte !

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. November 2011, 18:52

Fahr doch einfach nach Gehör... ;)

Evtl. kann man die etwas mager mit Standard-Birnchen ausgestatten Rückfahr-SW mit einer LED "tunen", so dass dann lichtmäßig mehr los ist.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Schnupfen21

Schüler

Beiträge: 69

Austattung: S&S - DSG; Bi Xenon; Pano - Dach; RNS 510 und viele Assistenten

Baujahr: nach "freestyle 03.2011 jetzt "Cup" 01. 2015

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI - 160 PS (Benzin)

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. November 2011, 19:33

Fahr doch einfach nach Gehör...

Moin, danke für die Antwort. Ich bin ja richtig froh dass Du mir nicht empfohlen hast einen Fackelträger voraus zu schicken. Ein Lampenwechsel werde ich mal ins Auge fassen.

Gruß Horst

PlatinCH

unregistriert

19

Donnerstag, 24. November 2011, 19:49

Ich würde kein Fakelträger nehmen. Ein Arbeitsscheinwerfer aus dem Trekker-Zubehör geht auch ;)


Aber back to topic: muss dir Recht geben. Hab mich auch schon darüber genervt. Die LEDs wären ein Variante, aber meistens machen sie mit der Zeit Probleme bzw. lösen Fehler im Check-System aus (Lampenkontrolle).

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. November 2011, 19:58

Über die Funzeln hat sich bestimmt schon jeder geärgert, der sie häufig braucht.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, alleine wegen der Größe der Lampen, das es etwas bringt, hellere Glühbirnen bzw. LED's einzubauen?
Aber bitte hier noch mal posten, wie es ausschaut nach dem Umbau auf LED's.

Vielleicht die Zufahrt umbauen oder unter dem Wagen "unsichtbar" ein paar Zusatzscheinwerfer montieren!?
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 25. November 2011, 09:14

Man könnte unter die Stoßstangenkannte ein paar flache TFLs aus dem Zubehör dran bauen. Die würden wahrscheinlich am wenigsten auffallen. In wie weit das zulässig ist, hm?
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

mapf

Schüler

Beiträge: 69

Austattung: TRACK&FIELD; titanium beige; Ambiente; AHK schwenkbar; Fernlicht Light Assist; Gepäckraumboden herausnehmbar; Tempomat; Climatronic; Mittelarmlehne vorne; Komfortsitze; Telefonvorbereitung Start; MFL; Nebelscheinwerfer; Park-Assist; Radio RCD 510

Baujahr: 11/2011

Motor und Brennstoff: DTI BMT 103KW/140PS 4MOTION

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 25. November 2011, 11:58

Habt ihr schon in betracht gezogen, daß die abgedunkelten Seitenscheiben + Heckscheibe für die schlechte Sicht nach hinten dafür verantwortlich sein könnte? Habe derzeit noch den RAV4 mit den abgedunkelten Scheiben und habe das selbe Problem. Bin das Auto auch ohne abgedunkelte Scheiben gefahren, da war die Sicht um vieles besser. Habe mir deshalb den Track&Field statt Track&Style bestellt. Sollte ihn in der 49.Woche bekommen dann kann ich mehr dazu sagen. Bestellt am 04.August 2011

Schnupfen21

Schüler

Beiträge: 69

Austattung: S&S - DSG; Bi Xenon; Pano - Dach; RNS 510 und viele Assistenten

Baujahr: nach "freestyle 03.2011 jetzt "Cup" 01. 2015

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI - 160 PS (Benzin)

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 25. November 2011, 12:51

Habt ihr schon in betracht gezogen, daß die abgedunkelten Seitenscheiben + Heckscheibe für die schlechte Sicht nach hinten dafür verantwortlich sein könnte?




Moin, ich sehe beim Rückwärtsfahren immer in die Seitenspiegel und nicht durch den Innenraum. Aber die Idee mit den TFL ist gut. Ich werde mich mal mit TÜV oder Dekra unterhalten.

Gruß Horst

mapf

Schüler

Beiträge: 69

Austattung: TRACK&FIELD; titanium beige; Ambiente; AHK schwenkbar; Fernlicht Light Assist; Gepäckraumboden herausnehmbar; Tempomat; Climatronic; Mittelarmlehne vorne; Komfortsitze; Telefonvorbereitung Start; MFL; Nebelscheinwerfer; Park-Assist; Radio RCD 510

Baujahr: 11/2011

Motor und Brennstoff: DTI BMT 103KW/140PS 4MOTION

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 25. November 2011, 13:10

Und hast du über die Rückspiegel die bessere Sicht nach hinten? ich meine ob es sichtbar heller ist als wenn du durch die Heckscheibe nach hinten schaust.

Fußballtod

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Berlin

Austattung: DSG, Ganzjahres Boston, Xenon,Komfortsitze, Bluemotion,Ladeboden,GSR,getönte Scheiben, schwarze Dachreling, usw usw

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: TDI 2.0

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 28. November 2011, 16:58

Rückfahrlicht nicht ausreichend

Wer kann was zu dem echt mickrigen Rückfahrlicht sagen...reicht meiner Meinung nach überhaupt nicht aus... :(
Kann man da was machen???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der_alp« (28. November 2011, 17:19) aus folgendem Grund: Edit: Hierher verschoben, einen neuen thread brauchst dafür nicht.


tomh1

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Wohnort: Simmerath

Beruf: IT Referent

Austattung: Tiguan II; Black Perleffekt; Leder Schwarz/Safrano; Discover PRO; ALS; AHK; Rückfahrk./ParkPilot;Tel Business, Fontscheibe behz.,Easy Open

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: TDI 2.0 110 kW DSG; 4-Motion

Danksagungen: 25 / 30

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 18:36

Ich hole das Thema nochmal nach oben!

Gerade bei den derzeitigen Wetterverhältnissen ist die Sicht bei Rückwärtsfahrt im Dunkeln eine Katastrophe. Hat hier inzwischen jemand eine bessere Lösung als Ersatz für die beiden kleinen Funzeln in der Stoßstange? Die RFK ist nämlich ohne Licht bei dem Wetter auch leicht überfordert ;) . Wenn man zum Bsp. schon richtig vor dem Anhänger steht, dann kann man gezielt zum Ankuppeln zurückfahren. Falls es aber mal wieder eng wird oder man nicht 100%ig richtig zur Anhängerdeichsel steht, dann ist nix mit gezieltem Rangieren. Das ist dann "Stochern im Nebel".

Gruß
Thomas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 28. Dezember 2012, 00:17

Hallo zusammen,
die einzige Möglichkeit, die sich sehe, wäre eine externe Leuchte, die von der Stromquelle im Kofferraum gespeist wird. Sie kann allerdings nicht fest montiert werden. Jede Änderung an der bestehende Leuchte würde eine bauartliche Veränderung sein und zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen.
Da sollte man doch lieber mit dem Fachhändler oder Freundlichen reden.

poetterclan

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: ratingen

Beruf: elektroniker

Austattung: 2.0tdi dpf 4 motion autom. off-road paket

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: diesel

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 1. Januar 2013, 15:55

nachrüst sets

hey,gibt es nachrüstmöglichkeiten ab bauj.2009 mit preisangabe
z.b.intelligentem licht -fernzündung-parkass. ect.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 17. November 2013, 13:12

Ich zerre diesen Thread mal wieder an das Licht der Öffentlichkeit... ;)

Nachdem ich nun alle Scheinwerfer mit höherwertigen Leuchtmitteln "optimiert" habe fallen die Rückfahrfunzeln besonders negativ auf.
Daher habe ich ein paar konkrete Fragen:

1. Wie kommt man an die Leuchtmittel heran, möglichst ohne die komplette Stoßstange abbauen zu müssen?
2. Welche Birnen (Sockelnorm) werden dort verwendet?
3. Hat schon jemand diese Birnen ausgewechselt? Wenn ja wie und mit welchen Leuchtmittel?
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 17. November 2013, 13:38

Rückfahrscheinwerfer

Hallo,
der Ausbau ist leider sehr kompliziert, vor allem weil die Demontage der Stoßfängerabdeckung notwendig ist. Genau beschrieben ist das Vorgehen bei Etzold, VW Tiguan, So wird's gemacht, S.110 und S.241.
Gruß
RVO