Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Itzak

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: 40xxx

Austattung: SLK 280

Baujahr: 2006

  • Private Nachricht senden

76

Dienstag, 13. März 2012, 16:00

Das die Codierungen nicht angenommen werden, kann daran liegen, dass dein Werkstattcode in VCDS noch auf 0 steht. Dann werden keine Codierungen angenommen.

Grüße
MB SLK 280 und kein Tiguan mehr!! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Itzak« (13. März 2012, 16:08)


tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

77

Dienstag, 13. März 2012, 23:31

Dann sag doch mal was Du gemacht hat und was nicht angenommen wurde??Evtl.unterstützt Dein Steuergerät auch die Funktion nicht,obwohl es angenommen wurde bzw.das Label falsch usw...?
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

vcds-red

Moderator Elektronik

  • »vcds-red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Wohnort: 45xxx

Austattung: ---

Baujahr: ---

Motor und Brennstoff: ---

Danksagungen: 24 / 0

  • Private Nachricht senden

78

Mittwoch, 14. März 2012, 09:03

richtig...bitte mehr Informationen damit wir hier helfen können ;)
VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

Einfach per PN bei mir melden
;)

Beiträge: 167

Wohnort: 38xxx

Austattung: Track & Style

Baujahr: 02/2012

Motor und Brennstoff: 125kW TDI CFGB

Danksagungen: 36 / 1

  • Private Nachricht senden

79

Mittwoch, 14. März 2012, 22:47

Jawoll, wird gemacht. Also ich habe kein VCDS sondern ein anderes Werkzeug, aber das sollte (hoffentlich) nicht den Unterschied machen. Codierungen schreibt und liest es genauso.

Mal als Beispiel des Vorgehens:
- Gurtwarner aus => SG 17 Byte 1 Bit 1 gesetzt => alte Codierung "11 1F 01 2D..." => neu "13 1F 01 2D..." => Codierung wurde geschrieben aber tut nicht

Ansonsten wollte ich gern
- Tagfahrlicht nur bei Lichtschalterstellung Auto
- Tränenwischen Frontscheibe
- den DWA Ton incl. MFA Menu
- Zeigerwischen
- CH/LH automatisch und
- CH/LH über NSW

Komischerweise ist das beidseitige Abbiegelicht bei Rückwärtsfahrt bei mir aktiv, jedoch ist das Bit Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 26, bit 6 nicht gesetzt.
Ich hänge mal meine Codierung vom SG 09 in Textform mit an, der Tiger wurde mitte Februar '12 gebaut.

Rätselnde Grüße
»wachsmaskenmax« hat folgende Datei angehängt:
  • Stg09Codierung.txt (91 Byte - 79 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2016, 20:25)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :!:

Grüße, Kai

tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

80

Donnerstag, 15. März 2012, 01:02

Ohne jetzt die Codierungen geprüft zu haben,sage ich es liegt zu 99%an Deinem Gerät.;).

Kannst ja mal vergleichsweise einen mit VCDS ranlassen und Du wirst sehen damit geht alles...
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

81

Donnerstag, 15. März 2012, 05:49

Guten Morgen

Der Quittungston geht nur wenn die DWA auch verbaut ist. ? Zeigerwischen geht nicht bei allen bei den wenigsten . Der Rest sollte rennen.
Gruß Wolfgang

vcds-red

Moderator Elektronik

  • »vcds-red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Wohnort: 45xxx

Austattung: ---

Baujahr: ---

Motor und Brennstoff: ---

Danksagungen: 24 / 0

  • Private Nachricht senden

82

Donnerstag, 15. März 2012, 08:34

ich denke auch das es da eher ein Problem mit dem Codiergerät gibt, und natürlich die Info, die dir Wolfgang bereits gegeben hat ;)
VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

Einfach per PN bei mir melden
;)

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

83

Donnerstag, 15. März 2012, 12:44

Zeigerwischen geht nicht bei allen bei den wenigsten .
Öhm, das sollte sich doch einkreisen lassen, oder? Ich würde mal vermuten, dass dies nur eine bestimmte Version der KIs unterstützt.

Andere Frage: Momentan nervt mit die "AUTO"-Taste der Climatronic. Wenn man die drückt und zwischen den beiden Belüftungsarten wechselt, geht jedes Mal ungefragt der Klimakompressor (AC leuchtet) mit an. Kann man das umprogrammieren, so dass "AC" nur per manuellem Eingriff an oder aus geht? So war's beim alten 2010er CC und m.M.n. sinnvoll, gerade jetzt in der Überganszeit wechsle ich oft zwischen den Belüftungsarten.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Beiträge: 167

Wohnort: 38xxx

Austattung: Track & Style

Baujahr: 02/2012

Motor und Brennstoff: 125kW TDI CFGB

Danksagungen: 36 / 1

  • Private Nachricht senden

84

Donnerstag, 15. März 2012, 21:28

ich denke auch das es da eher ein Problem mit dem Codiergerät gibt, und natürlich die Info, die dir Wolfgang bereits gegeben hat ;)
Hm, ich komme bestimmt schon voll blöde und Beratungsresistent rüber, mit anderen Autos funktioniert das Codiergerät aber 8|
Bitte stempelt mich nicht gleich als Idi ab 8o

DWA Plus hab ich verbaut, Tacho natürlich nur bis 240. Ohne Zeigerwischen geht die Welt ja auch nicht unter, wäre nur nice 2 have.
Könnte sich ein VCDS User evtl. mal meine Codierung ansehen und ggfs. auch mal durch LCode jagen und die genannten Sachen aktivieren? Ich rechne das mal gegen um zu schauen, ob ich irgendwo einen Denkfehler hatte. Ansonsten würde gern mal jemanden mit VCDS besuchen, wenn er im Raum 38 wohnt.

EDIT: Die Idee von Mackson finde ich auch interessant, das hätte ich auch gern.

Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :!:

Grüße, Kai

85

Donnerstag, 15. März 2012, 22:22

Momentan nervt mit die "AUTO"-Taste der Climatronic.

Hab mir mein Steuergerät mal angesehen.
Im dokumentierten Bereich (Codierung) aber nichts gefunden.
Im undokumentierten trau ich mich nicht ?( . Hast du Vorschläge, wo man gucken könnte?
Hab mal 2 Bilder gemacht.

Könnte sich ein VCDS User evtl. mal meine Codierung ansehen und ggfs. auch mal durch LCode jagen und die genannten Sachen aktivieren?
Denke, werde ich Morgen mal versuchen. Melde mich dann wieder.
Hier zum Einlesen mein Code vom 9ér vom letzten Scan.
40180A3BE0251AC0440800C0340081E44B510088776D8DF064804000A040

Gruß
Wolfgang
»nodda« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nodda« (15. März 2012, 22:37)


Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

86

Donnerstag, 15. März 2012, 22:34

Momentan nervt mit die "AUTO"-Taste der Climatronic.
Hast du Vorschläge, wo man gucken könnte?
Hm, "Kompressoreinlauf, manueller Start" klingt vielversprechend, zumal obendrüber "automatischer Start" auswählbar ist. Jetzt käme es auf den Versuch an.

BTW: "Kompressoreinlauf" - was ist das für ein Wort?!? ?(
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

87

Donnerstag, 15. März 2012, 22:44

das mit dem manuellen Start war auch meine Idee gibt aber nur Fehlermeldung und wird nicht angenommen.
Muss vielleicht vorher noch ein Bit gesetzt/nicht gesetzt werden das dann aber im undokumentierten Bereich und da liegt mein Problem ;(
"Kompressoreinlauf"

Hat mich auch ein wenig erstaunt.
Das Wetter ist ja so, dass man jetzt mal ne Stunde im Auto sitzen kann um zu probieren.
Also, Morgen mal sehen.

Wolfgang

vcds-red

Moderator Elektronik

  • »vcds-red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Wohnort: 45xxx

Austattung: ---

Baujahr: ---

Motor und Brennstoff: ---

Danksagungen: 24 / 0

  • Private Nachricht senden

88

Freitag, 16. März 2012, 09:47

wenn es Ergebnisse dazu eurerseits gibt bitte kurze PN an mich damit ich das in die Codierlisten eintragen kann! Denke das wäre allgemein sehr interessant ;)

und BTW... Wollte mich mal bei einigen Usern, wie zB Wolgang aka "nodda" für die Mühe bedanken die hier investiert wird, gerade auch im VCDS Bereich! Ich weiss selbst wie es ist ständig zum Auto zu rennen und Sachen zu testen!

Also mal ein großes DANKESCHÖN :thumbsup: :thumbsup:
VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

Einfach per PN bei mir melden
;)

89

Freitag, 16. März 2012, 16:12

Also mal ein großes DANKESCHÖN

Bitte bitte, hatte zum Glück noch eine große Vase für die Blumen :thumbsup: :thumbsup:

Ansonsten wollte ich gern
- Tagfahrlicht nur bei Lichtschalterstellung Auto
- Tränenwischen Frontscheibe
- den DWA Ton incl. MFA Menu
- Zeigerwischen
- CH/LH automatisch und
- CH/LH über NSW

So, hab mal ein paar Versuche gemacht.
1.TFL bei Auto:
STG 9 -> Byte 26 -> Bit 3 auf ein
lt. deiner txt Datei steht Byte 26 bei dir auf 00. Da du schreibst, dass das Abbiegelicht bei Rückwärtsfahrt geht, sollte da 40 stehen.
Wenn du jetzt noch Bit 3 dazu gibst, müsste Byte 26 jetzt 48 sein.
Wenn aber 00 richtig ist, gib für Byte 26 mal 08 als Wert ein das ist dann nur Bit 3 auf ein.

2. Tränenwischen vorne:
STG 9 ->nicht BCM sonder WISCHER -> Byte 1 -> Bit 3 ein
habe deinen aktuellen Wert für Byte 1 nicht, rechne also nur Bit 3ein zu deinem wert dazu.

3. DWA Quittungston:
STG 9 -> Byte 5 -> Bits 1 und 4 dazu.
Dein aktueller Wert Byte 5 ist 25 gib als neuen Wert 37 ein.

4.Zeigerwischen:
Vergessen wir mal denke ich.
Mein KI geht auch bis 240 und ich habe 2l Benzin allerdings den kleinen 135kW und es geht auch nicht.

5. CH/LH automatisch:
Stg 9 -> Byte 12 -> Bit 2 aus
Dein aktueller Wert Byte 12 ist 34 gib hier 30 ein.

6. CH/LH auf NSW:
STG 9 -> Byte 17 -> Bit 3 und 5 ein.
Dein Wert ist 55 ändere auf 7D

So, hoffe ich habe nicht zu viele Fehler eingebaut :thumbsup:
Noch´n Tipp, mach jeden Schritt einzeln und teste vor jedem weiteren.
Ich habe keine DWA konnte das also nicht testen.
Gib mir bitte Info, was geht und was nicht.

Gruß Wolfgang

Beiträge: 167

Wohnort: 38xxx

Austattung: Track & Style

Baujahr: 02/2012

Motor und Brennstoff: 125kW TDI CFGB

Danksagungen: 36 / 1

  • Private Nachricht senden

90

Freitag, 16. März 2012, 21:00

Wolfgang, danke schonmal, werde es gleich mal "nachrechnen" und morgen testen, dann geb ich Bescheid wie es lief.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :!:

Grüße, Kai