Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

301

Freitag, 12. September 2014, 23:37

Gib mal bei google VCDS User ein da solltest Du einige finden im 1 oder 2 link :thumbup:
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

Dr. Stefan

Anfänger

Beiträge: 37

Austattung: R-Line, Sport&Style, Keyless, AHK, Panodach, Standheizung, DCC, Dynamic light assist, und und und... :-)

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4Motion

Danksagungen: 16 / 3

  • Private Nachricht senden

302

Samstag, 13. September 2014, 15:45

Hallo!
Ich wohne im Bodenseekreis und hab das "Kaufmann VCDS-Plus"... Rückfahrkamera codieren hab ich noch nie gemacht, also keine Ahnung wie einfach oder kompliziert das wird, aber wir können das gerne ausprobieren.
Grüße, Stefan

J-66

Profi

Beiträge: 909

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 270 / 86

  • Private Nachricht senden

303

Freitag, 13. Februar 2015, 20:53

Nabend!

Da ich Zugriff auf VCDS habe, möchte ich mir Leaving-/Coming-Home auf die Nebler, Zeigerwischen, Regenschließen u. a. codieren.
Ist überhaupt schon mal jemand mit seinen Codierungen "auf die Nase gefallen"?

Ich meine, das Zeigerwischen und andere Sachen fallen doch sofort auf und dann würde u. U. bei einem Garantieschaden weiter geforscht und man verweigert evtl. die Garantieleistung, auch wenn sie ursächlich nichts mit der neuen Programmierung zu tun hat.

Meiner hat neben der 2-jährigen Werksgarantie noch 2 Jahre Anschlussgarantie. Bisher haben mich meine Zweifel davon abgehalten, die Sachen zu codieren.
Gruß

J-66

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »J-66« (13. Februar 2015, 21:16)


marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 33 / 0

  • Private Nachricht senden

304

Freitag, 13. Februar 2015, 21:15

Ist bei mir bislang nicht aufgefallen - zumindest nicht in der Werkstatt. Ansonsten vorher die original Codierung wieder aufspielen und nach der Werkstatt die eigene zurück aufspielen.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

lowera6

Schüler

Beiträge: 168

Austattung: pure white

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140PS DSG 4motion

Danksagungen: 41 / 22

  • Private Nachricht senden

305

Freitag, 13. Februar 2015, 22:51

Ich würde meine Änderungen lassen. Was soll an einer von der Auslieferung abweichenden Codierung am Garantieanspruch ändern?


Geht nicht, gibt's nicht... www.golf2tfsi.de
Sport& Style| 140PS|DSG|R-Line Ex+In|HighlinePlus incl.RNS510 + Bi-Xenon|RFK|Premium-FSE|Parkassist|Lenkradschaltung|Winterpaket|AmbientePaket|AHK|SH|GRA|Klimatronic|DLA|VZE|LaneAssist
H&R Monotube GewindeFW 80mm | 20" mbdesign KV1

J-66

Profi

Beiträge: 909

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 270 / 86

  • Private Nachricht senden

306

Samstag, 14. Februar 2015, 10:08

Die originale Codierung zurückspielen bzw. wieder herstellen ist eine Option. Was ist aber, wenn ich mit dem Tiguan liegenbleibe?

@ lowera6: Z. B. der Lane-Assit wird nachträglich aktviert und deine Lenkung versagt irgendwo in der Pampa. Ich glaube schon, dass VW die Codierung im Rahmen der Reparatur bemerken und sich dann bzgl. der Garantieleistungen querstellen würde. Vielleicht kommen sie damit nicht durch, aber viel Ärger bedeutet das auf jeden Fall.

Aber wie mit allem: Hätte, hätte ... Fahrradkette.

Was ich bisher so gelesen habe, sagt zusammenfassend aus, dass im Grunde VW sich im Falle eines Falles querstellen könnte. Dass es aber bisher noch bei keinem der Fall gewesen ist. Aber einer ist immer der Erste ;).

Für mich bin ich zu dem Schluss gekommen, nur "harmlose" aber sinnvolle Codierungen (wie das o. g. CH-/LH auf die Nebellampen, evtl. noch die Regenschließung) vorzunehmen, aber von anderen Sachen werde ich (erstmal) die Finger lassen.
Gruß

J-66

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 33 / 0

  • Private Nachricht senden

307

Samstag, 14. Februar 2015, 21:43

Beim Regenschliessen ist zu beachten, dass wenn du ein Panoramadach hast, das nur solange schließt, bis das Sonnengitter geschlossen ist. Ist das Sonnenrollo bereits zu und das Dach noch auf schließt das Dach komplett. Analog sieht es mit den Seitenfenstern und dem Dach aus.

Solche Sachen sollte man vorher wissen und beachten, wenn man es codiert. Denn wenn es nicht funktioniert und es reinregnet wird VW sich garantiert nichts davon annehmen.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

Biene27

Anfänger

Beiträge: 14

Austattung: Track & Field, in Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

308

Mittwoch, 1. April 2015, 18:08

VAG Code für Parkbremse

Hi @ all,

ich möchte an meinem Tiger die hinteren Bremsbeläge und -scheiben
wechseln. Mein Bekannter hat eine Software von CARPORT in der
Vollversion. Diese könnte ich für den Wechsel der Beläge und Scheiben
bekommen. Er sagte mir aber, das ich die Bit und Byte Angaben von VAG
benötige um die Parkbremse in Servicestellung zu fahren. Kann das sein ???
Habe nur die Codierung von VCDS gefunden.

STG 53 (Feststellbremse) auswählen
STG Grundeinstellung -> Funktion 04
> Messwertgruppe 006 (Bremsen schließen)
> Messwertgruppe 007 (Bremsen öffnen)
> Messwertgruppe 010 (Funktionsprüfung)
> Die Bremse öffnet und schließt 3 mal.

Nun meine Frage: Wie heissen die dazu passenden VAG Code´s
in Bit und Byte für Bremsen öffnen, schließen und der Funktionsprüfung ???
Grüße

Manu und Andy ;)


2,0 TDI T&F 4 Motion, Standheizung mit Funkfernbedienung, Vollleder, AHK, Automatic, ABT Chiptuning, Tempomat, Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Panoramadach, 9Jx19 mit 255/40 19 und 30 mm Spurverbreiterung, DVBT, RNS 510, Parkassistent, Rückfahrkamera, PDC, DWA Plus, Reifendruckkontrollanzeige, 65 % verdunkelte Seiten- und Heckscheibe, Coming- und Livinghome, MFL und vieles mehr !

Biene27

Anfänger

Beiträge: 14

Austattung: Track & Field, in Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

309

Sonntag, 12. April 2015, 20:50

Hi @ all,

ich möchte an meinem Tiger die hinteren Bremsbeläge und -scheiben
wechseln. Mein Bekannter hat eine Software von CARPORT in der
Vollversion. Diese könnte ich für den Wechsel der Beläge und Scheiben
bekommen. Er sagte mir aber, das ich die Bit und Byte Angaben von VAG
benötige um die Parkbremse in Servicestellung zu fahren. Kann das sein ???
Habe nur die Codierung von VCDS gefunden.

STG 53 (Feststellbremse) auswählen
STG Grundeinstellung -> Funktion 04
> Messwertgruppe 006 (Bremsen schließen)
> Messwertgruppe 007 (Bremsen öffnen)
> Messwertgruppe 010 (Funktionsprüfung)
> Die Bremse öffnet und schließt 3 mal.

Nun meine Frage: Wie heissen die dazu passenden VAG Code´s
in Bit und Byte für Bremsen öffnen, schließen und der Funktionsprüfung ???

... sind genau die gleichen Code´s wie bei VCDS ... ! :rolleyes:
Grüße

Manu und Andy ;)


2,0 TDI T&F 4 Motion, Standheizung mit Funkfernbedienung, Vollleder, AHK, Automatic, ABT Chiptuning, Tempomat, Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Panoramadach, 9Jx19 mit 255/40 19 und 30 mm Spurverbreiterung, DVBT, RNS 510, Parkassistent, Rückfahrkamera, PDC, DWA Plus, Reifendruckkontrollanzeige, 65 % verdunkelte Seiten- und Heckscheibe, Coming- und Livinghome, MFL und vieles mehr !

easywing

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Webmaster

Austattung: Sport & Style, RNS 510, Karte V12

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI DSG 4Motion

Danksagungen: 1 / 9

  • Private Nachricht senden

310

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21:59

Hallo zusammen,

werden die Threads zu den Codierungslisten hier aktualisiert bzw. vervollständigt?

Habe da einen guten Link für weitere Codes gefunden und fände es cool, wenn es eine recht vollständige Liste gäbe. So hat man einen Link wo alles drin steht. :)

http://www.stemei.de/pages/coding/vw-tiguan-1t.php

Viele Grüße
Pit
Ab sofort Fehlercodes auslesen, reseten, etc. von allen VAG-Fahrzeugen via VCDS in und um Chemnitz/Sachsen möglich.
RNS 510 VIM-Freischaltung, Teile- bzw. Preisrecherche für VAG-Fahrzeuge über stets aktuelles ETKA möglich. Einfach PM schreiben... :)

trandy

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Allgäu

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI

Danksagungen: 9 / 4

  • Private Nachricht senden

311

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:33

Ich wollte heute folgende Codierungen (Autobahnlicht, Bremsassistent, Notbremsblinken und Regenschließen) an meinem EZ 04/2009 probieren, aber vergebens. Die Bilder/Anleitungen auf stemei schauen bei mir im VCDS (v12.12.3) komplett anders aus. Mir fehlen dort entweder die ganzen Bits zum Aktivieren, oder die entsprechenden Kanäle sind "nicht belegt".

Jemand Rat?

J-66

Profi

Beiträge: 909

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 270 / 86

  • Private Nachricht senden

312

Freitag, 19. Juni 2015, 09:02

Hast du evtl. die Liste ab MJ 2010 erwischt?
Außerdem arbeitest du mit einer veralteten VCDS-Version, mittlerweile sind wir bei 14.10.2. Oder ist es ein defekter China-Dongle? :thumbdown:
Gruß

J-66

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-66« (19. Juni 2015, 09:08)


trandy

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Allgäu

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI

Danksagungen: 9 / 4

  • Private Nachricht senden

313

Freitag, 19. Juni 2015, 19:55

Welche Liste meinst du? Ich beziehe mich auf die Anleitung hier: http://www.stemei.de/pages/coding/vw-tiguan-1t.php (steht ab BJ 2007).

Das VCDS habe ich letztes Jahr auf Kleinanzeigen für 200 geschossen und nutze es auf einem Notebook ohne Internetzugang. Funktionieren tut alles, nur bekomme ich nicht die selben Auswahlmenüs (siehe oben im Link).

J-66

Profi

Beiträge: 909

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 270 / 86

  • Private Nachricht senden

314

Samstag, 20. Juni 2015, 00:14

Ich meine die beiden Listen hier aus dem Tiguanforum.

Da die VCDS-Updates kostenlos sind, empfehle ich dir, die neueste Version zu installieren.
Gruß

J-66

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

trandy (22.06.2015)

schneemann

Anfänger

Beiträge: 4

Austattung: Sp&Sty 4motion DSG weiß

Baujahr: 2012 01

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 210

  • Private Nachricht senden

315

Dienstag, 10. November 2015, 08:31

Hallo, habe an meinem Tiguan 01/2012 S&S das Regenschließen (ohne Panoramadach) codieren lassen. Hat zunächst auch einwandfrei funktioniert, bis auf einmal der Scheibenwischerintervall / Regensensor nicht mehr funktioniert hat. Dann nach einigen Tagen ging wieder alles normal, dann aber wieder nicht.... usw.
Es ist nicht nachvollziehbar, wieso der Intervall mit dem Regensensor nicht geht, vermute aber, dass das mit dem Fensterschließen nach 12 Stunden zu tun hat. Ich hatte im Sommer in der Garage die Fenster am Fahrzeug ein Stück unten und diese waren am nächsten Tag dann geschlossen. Recherchen ergaben, dass die Fenster wohl nach 12 Stunden automatisch geschlossen werden.... und meiner Vermutung nach, hat danach auch der Regensensor nicht mehr so funtioniert.
Ein neues Codieren der Funktion hat nur kurz was gebracht, eine Fehlermeldung war nicht vorhanden.

Habt ihr das auch beobachten können oder wurde vielleicht etwas vergessen beim Codieren.

Regenschließen wurde mit "permanent eingeschaltet" codiert.

Bevor ich es jetzt "auscodieren" lasse, möchte ich nichts unversucht lassen, zumal ich das als sinnvolle Zusatzfunktion ansehe.