Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

ghostbiker

Spritspar-Profi

Beiträge: 147

Beruf: Psychiatrie / Maßregelvollzug

Austattung: S&S, 1.4 TSI

Baujahr: 15.02.2013

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 5 / 1

  • Private Nachricht senden

271

Samstag, 13. April 2013, 12:52

Hallo Kehkehwa

Aber dennoch ist mir einiges nicht klar, du schreibst, das bestimmte dem Comfort dienlichere Codierungen nur bei höherwertigen Modellen beziehungsweise höherwertigeren Ausstattungen vorgenommen werden. Klingt erstmal stimmig, wenn ich das aber jetzt beim Tigu betrachte, frage ich mich, welche Ausstattung muss ich denn wählen um sämtliche Comfort - Kodierungen zu bekommen.
Jetzt könnte man das ganze auch Modell übergreifend betrachten, aber dann würde der Hersteller enorme Recourcen und Möglichkeiten verschenken..

Ich war gestern bei meinem Händler des Vertrauens, dem sind natürlich diese Codierungsmöglichkeiten bekannt.
Das scheint ein lohnenswertes Nebeneinkommen zu sein.

Was mich jetzt noch abschließend interessieren würde wäre, wenn man nun diese ganzen um Kodierungen selber vornimmt, bleiben dann sämtliche Garantie Einsprüche am Fahrzeug erhalten?


Grüße Heiko
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur zu selten dazu

tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

272

Samstag, 13. April 2013, 14:19

Garantie/Gewährleistungs Probleme gabs bisher noch nie.Solange nichts in den Argen geht durch die Umcodierung,können die Dir garnichts
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

Kehkehwa

Anfänger

Beiträge: 41

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

273

Sonntag, 14. April 2013, 02:53

Hallo Heiko,


auf Deine abschließende Frage kann ich ganz klar mit NEIN antworten !
Die Antwort von tvjung ist nicht nur falsch, sondern gleichwohl auch fahrlässig.
Ich denke mit 7 Semester Jura (kurz vorm ersten Staatsexamen) kann ich Dir das klar beantworten.

Sicherlich gilt, nullo actore nullus iudex.

Schritt für Schritt:

Deine ursprüngliche Codierung/Konfiguration Deines Fahrzeugs ist bei VW hinterlegt.
Ändert ein VW Vertragshändler Deine Codierung, so wird das durch dessen Händlernummer eindeutig gekennzeichnet
und in der Historie Deines Fahrzeugs hinterlegt. Dies kann auch aus dem jeweiligen Steuergerät ausgelesen werden !
Zudem zahlst Du je nach Änderung eine Lizensgebühr, soll heißen
Du willst eine codierbare Mehrausstattung, dann hat diese Mehrausstattung einen Preis X €.

Beispiel: VW Touran - Es soll das Abbiegelicht über die Nebelscheinwerfer freigeschaltet werden. Der Touran hatte ab Werk weder Lichpacket,
noch Abbiegelicht, hat aber Nebelscheinwerfer. Dafür verlangt VW in Form der Lizensgebühr 120 €.
Es wird freigeschaltet und in der Fahrzeughistorie hinterlegt. Der Kunde zahlt 120 €. Sollte nun durch diese Änderung ein Fehler auftreten, so hat der Kunde
einen regulären Gewährleistungsanspruch.

Wieder zurück zu Deinem Fahrzeug. Lässt Du die Codierung von wem auch immer machen und es entsteht ein Schaden an Deinem Fahrzeug (meist in der Fahrzeugelektronik und oftmals viele Monate urplötzlich später),
dann ist VW ganz klar aus der Gewährleistung raus. Und wie oben bemerkt, kann VW den Verursacher klar bestimmen. Jetzt werden viele Sagen, was soll da schon passieren....
Dazu kann ich nur sagen, wenn jemand mit Halbwissen codiert, ohne wirkliche Ahnung von CAN Bus und dessen Zusammenhänge zu haben, eine ganze Menge !
Ich habe in den letzten Jahren viele Fahrzeuge hier gehabt, die zum Beispiel einfach ausgehen oder sich nicht mehr starten lassen oder nicht mehr zu öffnen sind.
Manche Leute bringen es fertig nur mal eben ein Radio anders zu codieren und legen die ganze Kommunikation im Datenbus lahm. Der Umfang ist zu groß um aufzuzeigen
was alles passieren kann. Wohlgemerkt "kann". Und wer will schon mit einem Auto fahren, bei dem vielleicht die Airbags nicht mehr auslösen..... Du ?

Also lass Dein Fahrzeug von jemanden codieren, der etwas davon versteht !

Nun zu den anfänglich gestellten Fragen:

Aber dennoch ist mir einiges nicht klar, du schreibst, das bestimmte dem Komfort dienlichere Codierungen nur bei höherwertigen Modellen beziehungsweise höherwertigeren Ausstattungen vorgenommen werden. Klingt erstmal stimmig, wenn ich das aber jetzt beim Tigu betrachte, frage ich mich, welche Ausstattung muss ich denn wählen um sämtliche Comfort - Kodierungen zu bekommen.

Du kannst nur die höchstmögliche Ausstattungsvariante wählen, die es für Dein Fahrzeug auf dem deutschen Markt gibt. Dennoch können in den Steuergeräten Funktionen liegen, die nicht freigeschaltet sind. Das liegt einfach daran, wie bereits geschrieben, dass das gleiche Steuergerät zum Beispiel auch in einem Sharan verbaut wird, bei dem es die Bestellmöglichkeit gibt oder das Steuergerät hat für andere Länder andere Konfigurationen. Im Vorfeld kannst Du nicht festlegen, was Du alles bestellen mußt, damit Du ein Steuergerät verbaut bekommst, welches die höchsmöglichen Möglichkeiten bietet. Mittlerweile ist es auch schwierig diese Steuergeräte im ETKA herauszufinden. Selbst wenn Du diese dann im ETKA gefunden hast, brauchst Du noch ein Fahrzeug mit passender Fahrgestellnummer, denn wenn das Steuergerät nicht zu Deiner Fahrgestellnummer passt, wird dein Freundlicher das auch nicht bestellen, bzw. Kassel lehnt diese Bestellung ab.

Wie Du siehst, ist die ganze Thematik schon etwas komplexer. Schau Dich doch mal ein bissl in Foren um, in denen es um VCDS und oder CAN geht.........
.
:!: Gerne helfe ich jedem mit sachdienlichen Hinweisen und Daten aus erster Hand. Sinnfreie Diskussionen ignoriere ich Grundsätzlich :!:

tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

274

Sonntag, 14. April 2013, 22:04

Moin,

was daran fahrlässig sein soll musst Du mal erklären.?Bin ganz Ohr:)



So um mal Deinen Beispiel mit dem Abbiegelicht vom Touran aufzurollen.Diese Codierung würde VW Dir erst garnicht machen weil die Nebelscheinwerfer nicht dafür zugelassen sind.Und zweitens wird nichts in der Fahrzeug- Historie eingetragen an irgendwelchen Codierungen.Das was Du meist ist evtl.in der Datenbank von VW selber(Server).Sobald man ein Softwareupdate oder Online-Codierung macht wird ein Soll/istzustand vom Fahrzeug aufgerufen und da kann VW sicherlich auch die Veränderung sehen das ist richtig.



Auch Anhand der Betriebsnummer kann man auch schon sehen das es eine Manipulation Seitens eines anderen Gerätes gab.

Inden meisten Fällen jedoch merken die Werkstätten aber NICHTS,wenn es nicht gerade eine offensichtliche Codierung ist wie z-b der DWA Quitt.

Zum codieren und VW/Audi etc. generell wird durch die beiden Hersteller keine Codierung im Steuergerät durch einen SVM Code gemacht,heisst indem Fall also es wird da auch nichts in die Datenbank eingetragen nach Veränderung.SVM=Das dient dazu das bei einem Softwareupdate etc. die ganzen Codierungen erhalten bleiben.Und nicht wieder alles zurückgesetzt wird.



Das einzige was dort an Codierung im Server eingetragen wird sind Nachrüstungen von VW/Audi die auch offiziel mit einem SVM Code durch die Hersteller "abgesegnet"wurden.



Als Beispiel:Du rüstest bei einem Fahrzeug eine GRA nach die aber laut VW nicht vorgesehen ist,dann gibts für das Fahrzeug auch kein SVM Code.Du bekommst die GRA zwar auch so zum laufen durch codieren über VCDS etc.aber sollte das Fahrzeug mal weg.einem Problem/Aktion Seitens VW auf das MSG ein Update bekommen dann sind die Codierungen weg.Und es müsste neu codiert werden.

Die andere Thematik von weg.CAN BUS und lahmlegen,davon kann ich Dir auch ein Lied singen.generell sollte man schon etwas Ahnung haben von dem was man am Fahrzeug macht und vorallem immer eine Sicherung Autoscan/Diagnoseprotokoll zuvor machen.



So jetzt nochmal zum Thema fahrlässig,also es gibt sicherlich einige Leute die gerne was codiert haben würden,der erste Anlaufpunkt ist indem Fall der :).So nach kurzer Ernüchterung der Schlag ins Gesicht.Denn der :) kann es nicht bzw.will es nicht wie auch immer,das hören wir zu hauf.



Also sucht man sich einen User der etwas davon versteht(hoffentlich).

Sollte danach ein Schaden entstehen der auf die Codierung zurückführt Beispiel man codiert das DWA zirppen beim Auf/-zuschliessen und es gibt Probleme mit der Alarmanlage lösst sporadisch aus etc.

Dann kann der :) sicherlich auch die Garantie/Gewährleistung indem Fall verwähren wenn er sieht das am Steuergerät was umcodiert wurde was auch absolut OK ist.



Jedoch sind mir in den "Tagen"in dem ich das mache keine Probleme Seitens VW/Audi etc.bekannt.Und ich kenne auch andere die auch sehr lange das machen die auch noch von keinen Problemen berichtet haben nach irgendwelchen Codierungen,das sich VW quergestellt hat was Garantieansprüche angelangt hat.



Evtl.meldet sich noch ein anderer Codierer der es bestätigen bzw.wiederlegen kann. :)



Klar gibts da sicherlich Ausnahmen,aber das spiegelt hier meine Erfahrung.



Gruss



tvjung-
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tvjung« (14. April 2013, 22:18)


ghostbiker

Spritspar-Profi

Beiträge: 147

Beruf: Psychiatrie / Maßregelvollzug

Austattung: S&S, 1.4 TSI

Baujahr: 15.02.2013

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 5 / 1

  • Private Nachricht senden

275

Montag, 15. April 2013, 22:22

Nabend Kehkehwa

Danke für deine ausführlichen Erklärungen....das ist so nachvollziehbar.

Grüße Heiko.
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur zu selten dazu

Paule88

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Gleichen

Beruf: Feinmechaniker

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2008

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

276

Donnerstag, 18. April 2013, 12:32

Tagfahrlicht

Hallo liebe Leute!



Ich bin seit März 2013 stolzer Tiguan Fahrer. Ich habe mir ihn gebraucht gekauft. Er ist Baujahr 12/2008 und hat Bi- Xenon. Nun ist es so das mein Tagfahrlicht die Xenon Scheinwerfer sind. Dies stört mich sehr und kann diese nicht ausschalten. Ich war schon bei zwei VW Händlern und wollte das sie mir dies ausstellen, aber angeblich dürfen sie dies nicht. Ist das richtig? Kann ich das wenn auch von einer freien Werkstatt rausnehmen lassen ohne das mir die 1 Jahr Gewärleistung vom Gebrauchtwagen verkauft verfällt?

Vielen dank im vorraus.

Gruß Reneé

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

277

Donnerstag, 18. April 2013, 13:30

Die Anfrage von Paule88 habe ich hier angehangen. :)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

278

Donnerstag, 18. April 2013, 14:52

Hi Paule88,



ja das ist richtig das VW das nicht DARF,es gibt sogar eine TPI=Technische Produkt Information Seitens VW das die Werkstätten es nicht machen sollen/dürfen.



Jeder mit VCDS kann es Dir aber ohne Probleme deaktivieren. :) Dann macht auch der Regenlichtsensor wieder einen Sinn....



Gruss



tvjung-
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

genzi

Anfänger

Beiträge: 19

Austattung: Tiguan Team 2,0 TSI DSG

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

279

Dienstag, 4. Juni 2013, 15:48

Codierung für Zenec

Hallo zusammen,

ich habe ein Zenec 2010 und möchte gerne die Navi-Pfeile im Display. Könnt ihr mir sagen wo ich was coderien muss?

Gruß

Michael

Tiguan 2,0 TSI Automatik Baujahr 2010, warte grad auf den "Neuen"...
Tiguan "Life", 177PS TDI, DSG, AHK, Navi, Rückfahrkamera

davor Tiguan "Team" 170PS TSI DSG und 150PS Schaltung

tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

280

Dienstag, 4. Juni 2013, 22:59

Hi,



im Gateway in der Verbauliste das Navi hinzufügen also Adresse 37,dann werden die Daten auf den Bus auch zum Kombiinstrument übertragen. :)
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

genzi (17.06.2013)

Marty68

Schüler

Beiträge: 77

Beruf: IT-Systemtechniker

Austattung: Track&Style

Baujahr: 08/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 46 / 23

  • Private Nachricht senden

281

Samstag, 8. Juni 2013, 18:14

Zitat von »Calimero« LED-TFL beim Blinken dimmen: (wie bei Audi) (Funktion vorerst bestätigt für MJ2012)
Stg 09 Zentralelektik > BCM > Byte 15, bit 3

-> Funktioniert nur bedingt ... LED-TFL wird nicht gedimmt, sondern ausgeschaltet beim blinken
Ist bei MJ 12 auch so

Ich habe es gerade bei meinem Tiger (MJ 2013) probiert, da geht das LED-TFL auch aus und wird nicht gedimmt.
Jetzt teste ich es ein paar Tage ... ggf. deaktiviere ich die Funktion wieder.

Dafür funktioniert die DWA Quittung beim Schließen :) (hab's nur fürs Schließen aktiviert und die Dauer auf 20ms eingestellt)

Gruß Martin
Tiguan Track & Style 2.0TDI 103 kW inkl. DSG, RNS 315 (DAB+, FSE Premium), Technikpaket, Park Assist, Climatronic, AHK, Xenon, Acapulcoblau...
bestellt am 08.10.2011 :rolleyes: ... LT laut AB 3.Q 2012 ?( ... => Abholung war am 02.09.12 :D

HoBi

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: 68723 Oftersheim

Beruf: Maschinenschlosser

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style R-Line

Baujahr: 11 / 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 13 / 1

  • Private Nachricht senden

282

Montag, 10. Juni 2013, 17:55

Hallo Martin,

habe es bei mir auch Codiert und wieder zurückgeändert, da bei mir auch nur die TFL ausgegangen sind und nicht dimmten
Gruß HoBi

2,0 TDI, Sport&Style, R-LineInterieur+Exterieur, Vienna - Leder, Panoramadach, Navi RNS 510, FSE Premium, XDS, BMT, 7 - Gang DSG, Klimatronic, Top - Highline - Ambiente - Winterpaket, Keyless,
Dynaudio, Rear - Lane- Light - Parklenk Assist, Rückfahrkamera, Verkehrszeichenerkennung, AHK, Tempomat, Airbags und Gurtstraffer vorne und hinten, Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Regensensor

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

283

Montag, 10. Juni 2013, 18:50

Hallo Leute,

bin neu hier im Forum und auch neu was VW betrifft. War jahre lang BMW-Fahrer (falls jemand hilfe für BMW braucht, helfe gerne)

Nachdem ich die geile Seite von Euch gesehen habe, bin ich sofort zu VW hier gerannt und habe den Techniker gefragt, ob er mir auf meinem Wunsch alles aendern kann. Da ich dank meiner Familie einen guten "Status" bei VW-Turkey habe, steht mir ein Techniker für alles zur Verfügung.

Der Techniker kam aber mit z.B. Gurtwarner deaktivieren: Stg 17 Schalttafeleinsatz > Byte 1, bit 1 nicht klar. Er meinte zu mir, dass er den genauen Code brauch um etwas zu aendern. Er benutzt die Originalsoftware von VW. Hab sogar Fotos gemacht, mit der Hoffnung, dass mir jemand weiterhilft. Denn er meinte, dass er nur die "Hex-Einheiten" aendern kann.

Denn Sachen wie Gurtwarner deaktivieren oder "Tränenwischen Frontscheibe" sind doch das geilste überhaupt :)
»SametOnline« hat folgende Dateien angehängt:
  • image.jpeg (79,82 kB - 116 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2016, 21:37)
  • image3.jpeg (85,72 kB - 90 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2016, 21:38)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 181

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 394 / 359

  • Private Nachricht senden

284

Montag, 10. Juni 2013, 19:20

Hi,
ich find den Gurtwarner(obwohl ich mich immer anschnalle, sobald ich auf die "öffentliche" Straße komme) auch nervig! Wenn man mal die Straße runterfährt, den Müll 500m weit wegbringt oder sowas.
Tränenwischen, naja, kommt drauf an! Manchmal versaut es der Nachwischer mehr als er was gut macht.

Nachbar hat sich jetzt auch die Software geholt und programmiert seine Audis selbst. Was mich einzig und allein nervt, daß die Scheinwerferreinigungsanlage ohne Verzögerung einspringt, das machen wir mal auf 1,5sek, dann passt das! Die "alten" Tiguanse haben auch etwas weniger Programmiermöglichkeiten, soweit ich im Bilde bin.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

285

Montag, 10. Juni 2013, 19:37

Ich fahre von Arbeitsstelle A nach B ca. 700 meter, auf einer Strasse, wo nur 1x mal alle 2-3 Std jemand drauf faehrt. Kein Mensch würde sich da anschnallen :)
Daher ist das erste, was ich abschalten möchte, das gepiepse (was auch noch in 2 verschiedenen Tonarten bei mir kommt)

Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mich sagt, wie man bei der Originalsoftware mal es aendert :)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.