Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

vcds-red

Moderator Elektronik

  • »vcds-red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Wohnort: 45xxx

Austattung: ---

Baujahr: ---

Motor und Brennstoff: ---

Danksagungen: 24 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2011, 14:31

Codierliste ab MJ 2010 - 2012 (2013)

Codierungen ab MJ2010 - 2012 (2013):

Bei Fehlern bitte kurze Nachricht an mich. Fehler sind menschlich und können immer mal passieren. Deshalb bitte ich um Nachsicht ;)
Alle Funktionen und Änderungen werden auf eigene Gefahr durchgeführt! Alle hier aufgeführten Codierungen sind ausschließlich zusammengesucht
und beruhen teils nicht auf eigenen Erfahrungen!

Fragen, Meinungen, Ideen und Erfahrungen können hier diskutiert werden:
>Codierungen Diskussionsthread !!!

  • Gurtwarner deaktivieren:
    Stg 17 Schalttafeleinsatz > Byte 1, bit 1

  • Ton Gurtwarner ändern:
    Stg 17 Schalttafeleinsatz > Anpassung > Kanal für Gurtwarnung
    > Varaiante 1 --> durchgehendes "Bing Bing"
    > Variante 2 und 3 sind ohne Funktion
    > Variante 4 ist Standart --> jeweils zwei "Bong Bong" Töne kurz unterbrochen

  • Verbrauchsanzeige korrigieren:
    Stg 17 Schalttafeleinsatz > Anpassung > Kanal „Verbrauchsanzeige“ in % anpassen ("Anzeigekorrektur Verbräuche und Reichweite")
    erfahrungsgemäß passt 108% ganz gut bei VW und Audi ;)

  • Nachtankmenge anzeigen:
    Stg 17 Schalttafeleinsatz > Anpassung > Kanal "Nachzutankendes Volumen"

  • Autolock / Unlock:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 00, bit 1 + 2
    kann auch
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 04, bit 1 + 2 sein!

  • Sitzheizungsstufe speichern:
    Stg 08 Klima-/Heizungselektronik > Anpassung > Kanal "Speicherung der Sitzheizungsstufe Fahrer"
    kann auch seperat für den Beifahrer eingestellt werden, dann entsprechenden Kanal wählen!

  • Tränenwischen Frontscheibe:
    Stg 09 Zentralelektrik > WischerStg > Byte 01, bit 3

  • Tränenwischen Heckscheibe:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 21, bit 4

  • Rückfahrwischen bei Intervalwischen vorn:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 21, bit 2

  • Rückfahrwischen bei Dauerwischen vorn:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 21, bit 3

  • Einmaliges Rückfahrwischen bei eingelegtem Rückwärtsgang:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 21, bit 6

  • Regenschließen für Fenster / SAD und Panoramadach:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 04, bit 6 (für Einzelfunktion)
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 04, bit 5+6 (für permanent-Funktion)
    Stg 09 Zentralelektrik > RLS > Byte Byte 00, bit 2
    zusätzliche Codierung fürs Panoramadach (ab MJ2011;auch für BJ02/2012 bestätigt/bei MJ2013 wohl nicht mehr nötig):
    Stg 4F Zentralelektrik II > Byte 02, bit 1 aktivieren (muss binär gesetzt werden)

  • Autobahnlicht deaktivieren:
    Stg 09 Zentralelektrik > RLS > Byte 00, bit 0

  • Regenlicht deaktivieren:
    Stg 09 Zentralelektrik > RLS > Byte 00, bit 1

  • Dauerfahrlicht bei Xenon ohne sep. TFL deaktivieren:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 11, bit 2

  • Tagfahrlicht nur in Lichtschalter-Stellung AUTO aktiv:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 26, bit 3

  • Tagfahrlicht ( LED bei Xenon ) über MFA+ / Premium ein- und ausschalten:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 15, bit 7
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 26, bit 3 darf nicht aktiviert sein, wenn das TFL auch auf Pos "0" ein- und ausschaltbar sein soll

  • Tagfahrlicht über NSW:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 14, bit 1

  • Dimmung Tagfahrlicht über NSW:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 24 – Wert eintragen

  • Tagfahrlicht Kontrollleuchte vorhanden: (funktioniert nicht bei allen Modellen)
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 26, bit 5

  • Tagfahrlicht inaktiv bei angezogener Handbremse:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 11, bit 0

  • Abbiegelicht über NSW:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 14, bit 7

  • Abbiegelicht zeitlich begrenzen:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 12, bit 4 (bei Xenon standard)

  • beidseitiges Abbiegelicht bei Rückwärtsfahrt:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 26, bit 6

  • Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 20, bit 5

  • Komfortblinkerzyklus ändern:
    Stg 09 Zentralelektrik > Anpassung > Kanal 31 (Wertebereich zwischen 1 und 5)

  • LED-TFL beim Blinken dimmen: (wie bei Audi) (Funktion vorerst bestätigt für MJ2012 / bei MJ2013 wohl nicht gedimmt, sondern ganz aus)
    Stg 09 Zentralelektik > BCM > Byte 15, bit 3

  • DWA Quittung beim ver- und entriegeln:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 05, bit 1
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 05, bit 4

    danach:
    Stg 09 Zentralelektrik > Anpassung > Kanal 10 + 11 auf 1 setzen
    in der MFA sichtbar machen:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 05, bit 2

    bei MJ2013 muss nur noch "grün" codiert werden

  • ComingHome/LeavingHome automatisch: (nur mit RLS)
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 12, bit 2 deaktivieren
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 17, bit 5 aktivieren

  • Coming-Home/LeavingHome über NSW:
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 17, bit 3

  • Fußraumbeleuchtung verbaut: (Kabel muss natürlich gelegt werden)
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 20, bit 0

  • Fußraumbeleuchtung während der Fahrt: (bei aktiver Klemme 58d – Standlicht/Abblendlicht)
    Stg 09 Zentralelektrik > BCM > Byte 12, bit 5
    Stg 09 Zentralelektrik > Anpassung > Kanal 27 (regelt die Helligkeit bei geöffneten Türen)
    Stg 09 Zentralelektrik > Anpassung > Kanal 35 (regelt die Helligkeit bei aktiver Klemme 58d)
    > auch in MFA+ einstellbar

  • Zeigerwischen / Staging aktiv: (ab KW 45 / 2009)
    Stg 17 Schalttafeleinsatz > Anpassung > Kanal „Inszenierung / Staging“
    sollte eigentlich nur bei Schalttafeleinsätzen funktionieren die bis 280 gehen bzw. bei 2l Benzin
    Motoren. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das es manchmal auch bei anderen funktioniert!!!
    - bei MJ2013 muss der Kanal "Indicator/Celebration" gesetzt werden

  • PDC Lautstärke ändern:
    Stg 10 Einparkhilfe II > Anpassung > Kanäle für Lautstärken

  • Fahrschulfunktion für Radio:
    Stg 56 Radio > Anpassung > Kanal 2 von 0 auf 1 setzen

  • MFA Premium Skin ändern:
    Stg 17 Schalttafeleinsatz > Anpassung > Kanal "Displaydarstellung"
    kann in 3 Varianten codiert werden, wobei 1+3 für mich gleich ausschaut. 1+3 passt zum
    RNS510 Sport+Premium Skin, Variante 2 passt zum RNS510 Highline Skin!

  • RNS510 Hidden Menü freischalten:
    Stg 37 Navigation > Anpassung > Kanal 50 (Entwicklermodus) > von 0 auf 1 setzen

  • RNS510 Skin ändern:
    Stg 37 Navigation > Byte 07, bit 4-5 (einfach auswählen!)
    mögliche Skins siehe Bilder!
    Reihenfolge = 1. Sportsline / 2. Highline / 3. Premium
»vcds-red« hat folgende Dateien angehängt:
VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

Einfach per PN bei mir melden
;)

Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von »vcds-red« (17. Februar 2014, 11:29)


vcds-red

Moderator Elektronik

  • »vcds-red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Wohnort: 45xxx

Austattung: ---

Baujahr: ---

Motor und Brennstoff: ---

Danksagungen: 24 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Februar 2014, 11:31

Update

aktualisiert...

- Staging / Zeigerwischen bei MJ2013
VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

Einfach per PN bei mir melden
;)

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (17.02.2014), Anton145 (14.06.2014), zulu (01.08.2014), chimchim1 (11.08.2014), mavo (12.08.2014), Flynn (14.08.2014), J-66 (10.10.2014), ostseesegler (15.12.2014), meckie62 (12.04.2015), memotec (12.08.2015), Don Rudo (23.10.2015), dortmundez (25.10.2015), neo0672 (04.12.2015), Bani (28.12.2015), morro (31.01.2016), leomobil (06.02.2016), Oliver (06.04.2016), Highrider (18.09.2016)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher