Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »Ich-war-es-nicht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Schleswig-Holstein

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI DSG

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Juni 2017, 09:48

Rückleuchten gegen LED tauschen

Moin zusammen,

habe gestern meinen neuen / gebrauchten Tiguan 2014 bekommen und möchte gerne die Rückleuchten gegen die originalen LED Rückleuchten austauschen. Geht dies so einfach oder muss ich etwas beachten? Habe schon in erfahrung bringen können, dass ich andere Stecker benötige. Gibt es sonst noch etwas zu beachten oder ist es sonst plug & play?

danke und gruß aus dem norden
michael

J-66

Profi

Beiträge: 933

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS DSG

Danksagungen: 280 / 98

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juni 2017, 18:36

Es muss m. W. codiert werden und das geht nicht mit dem gängigen Diagnosesystem "VCDS".
Gruß

J-66

Wolle75

Anfänger

Beiträge: 32

Austattung: T&S

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI

Danksagungen: 5 / 4

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. Juni 2017, 20:21

Hi,

ich habe das auch bei meinem gemacht. Ist nicht ganz ohne.

Du kannst die neuen Rückleuchten einfach verbauen. Dafür müssen nur die Haltenasen der alten Stecker mit einem Teppichmesser etwas angepasst werden, dann passen die neuen Stecker. Wenn du beide Stecker in der Hand hälst, kannst du es sehen bzw. was weg muss.

Leider werden dann deine Lichter viiiiel zu hell leuchten, fast wie Bremslichter...Der Unterschied zwischen Standlicht und Bremslicht ist nur noch sehr gering.

Daher musst du zwingend mit VCP ran und im BCM die Codierung ändern. Leider unterstützen nicht alle BCM diese Funktion, nur die in der "High" Version. Ich musste das ebenfalls tauschen.

Wenn es dir also nichts ausmacht, eventuell ein BCM zu tauschen und jemanden mit VCP kennst = mach es ;-) ansonsten lieber Finger weg. Schau dich mal hier im Forum um, da gab es super Anleitungen von anderen Usern.

PS: Was bei den LEDs super ist, du kannst auch die inneren Lichter mit aufleuchten lassen. Nicht ganz legal, weil dann der Abstand zur Nebelleuchte zu gering ist. Muss jeder selbst mit sich dann ausmachen...

  • »Ich-war-es-nicht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Schleswig-Holstein

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI DSG

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juni 2017, 20:42


PzS: Was bei den LEDs super ist, du kannst auch die inneren Lichter mit aufleuchten lassen. Nicht ganz legal, weil dann der Abstand zur Nebelleuchte zu gering ist. Muss jeder selbst mit sich dann ausmachen...
Wie und womit kann es dies codieren?

Ansonsten sind die LED Rückleuchten verbaut und funktionieren. Habe im Steuergerät 09 Byte 18 geändert.

Danke und Gruß

Wolle75

Anfänger

Beiträge: 32

Austattung: T&S

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI

Danksagungen: 5 / 4

  • Private Nachricht senden