Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

ChristianG

Anfänger

  • »ChristianG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Austattung: LastEdition

Baujahr: 2016

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 17. April 2016, 17:37

Tankverschlussklappe öffnet nicht

Die Tankverschlussklappe meines 3 Monate alten Trend&Fun kann nicht geöffnet werden, wenn nicht nach Verlassen des Wagens, per Schlüssel abgeschlossen und wieder geöffnet wird.Konnte dazu bisher nix im Forum finden.Ein mechanischer oder elektrischer Fehler ? Oder ein Bedienungsfehler ... bisher hatte ich das "Problem"
nicht .
Gruss aus Nordhessen von Christian :S

Beiträge: 20

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 184 PS

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. April 2016, 08:56

Hallo Christian,
versuch mal diesen link http://www.tiguanforum.de/forum/index.ph…ight=tankklappe

Ist Dein Tiger ein Neuwagen, wenn ja dann zum schnell zum Händler.

Viele Grüße
Uwe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ChristianG (18.04.2016)

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. April 2016, 09:13

Hallo,
es handelt sich um ein in verschiedenen Foren thematisiertes VW-Problem. Die Tankklappe meines Tiguan läßt sich seit einigen Wochen meist nur nach einigen Versuchen öffnen. Zur Problematik und zur Abhilfe (Austausch des elektrischen Antriebs) siehe hier im Forum diverse Beiträge im Thread "Tankdeckel", insbesondere den Post Nr. 13 von bypasa.
Gruß RVO

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ChristianG (18.04.2016)

Jonnytiger73

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Austattung: DSG, 4motion, S&S

Baujahr: 4/2012

Motor und Brennstoff: TDI 140 PS

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 18. April 2016, 14:11

Den gleichen Fehler hatte mein Tiguan auch. Tankdeckel ging nicht mehr auf. Bin zum VW Händler um die Ecke, der mit so ständigem leichten Klopfen den Deckel aufbekommen hatte, so dass ich wenigstens zum Tanken fahren konnte.
Der Mechaniker wusste nämlich schon gleich was los ist, nämlich Stellmotor defekt. Motor wurde bestellt und ausgetauscht.
Wäre nicht so teuer gewesen, glaube 80 EUR. Aber damals hatte ich noch die Garantieverlängerung.

Jetzt darf nichts mehr passieren, denn seit 14. April habe ich keine mehr. Fand ich jetzt mit 850 EUR pro Jahr ziemlich teuer. Zudem ab 100.000 km noch 150 EUR Selbstbeteiligung hinzukommen.
Das letzte Jahr mit etwas über 400 EUR war noch ok. Zudem meine Standheizung gemuckt hat und die Reparatur 390 EUR gekostet hätte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ChristianG (18.04.2016)

Jim Panse

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: NRW

Beruf: Steuerzahler

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2008

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. Mai 2016, 15:00

Moinsen,
mein etwas älterer Tiguan macht das auch gerne mal. Dann einfach die Tankklappe etwas andrücken, Fernbedienung betätigen und schwupp ist sie offen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ChristianG (23.05.2016)

ChristianG

Anfänger

  • »ChristianG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Austattung: LastEdition

Baujahr: 2016

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Mai 2016, 18:47

Ich habe einen neuen Stellmotor einbauen lassen 😊 Hoffe, dass der "ewig" hält 😁

Zugesel

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Land Brandenburg

Austattung: Track & Field

Baujahr: 11/2012

Motor und Brennstoff: TDI(140PS) / Schalter

Danksagungen: 32 / 13

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 23. Mai 2016, 21:04


Das letzte Jahr mit etwas über 400 EUR war noch ok. Zudem meine Standheizung gemuckt hat und die Reparatur 390 EUR gekostet hätte.
... stimmt, denn du hast schon über 400€ (für die Reparatur) bezahlt. Ergo - ohne Garantie wäre es günstiger gewesen.
Aber sicher ist sicher ;) .
BMT (Start/Stop) / Ambiente-Spiegel-Winter-Paket / DWA "Plus" / RNS315 / MuFu / Light Assist / Climatronic / Telefon "Premium" / Komfortsitze / Parkpilot / AHK / GRA / MAL / Media-In usw.