Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »Kilometerfresser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Beruf: Projektmanager

Austattung: Track & Style, Pepper Grey, 4Motion BM, DSG, Prof-/Bus-/Fahrassipaket, Standheizung, AHK, DCC, Multifunzlenker, RNS 510 Dynaudio, Keyless, Parkassi, Notrad

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 130 KW

Danksagungen: 34 / 26

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 26. März 2016, 20:05

Fondbeleuchtung ausbauen für LED Einbau

Liebe Forenmitglieder,
nachdem ich durch Beiträge im Forum auf die Idee kam, hellere LED´s als Innenraumbeleuchtung einzubauen, versuchte ich, nachdem dies an anderen Stellen leicht war, die Lampen in der Fondbeleuchtung zu wechseln. Allerdings stieß ich hier an meine Grenzen. Beim Versuch den Lampenkörper herauszuhebeln, bin ich kläglich gescheitert und habe nun einen wackelnden Lampenkörper.
Ich habe auch nirgends Tipps gefunden, wie das bei meinem Tiguan mit dem Gepäcknetz gehen soll. Zwar habe ich die Torx Schraube entfernt, aber dennoch keinen Erfolg gehabt.
Hat jemand damit Erfahrung? Ich sollte allerding, weil ich vermutlich schon irgendwelche Federn verbogen habe, den ganzen Lampenkörper rausbekommen, um u.U. falls möglich Federn, Klammern etc. zurechtzubiegen. Ich lege mal Fotos von der Leuchte bei.
Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank!
»Kilometerfresser« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1000069.JPG (53,33 kB - 168 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Oktober 2016, 13:36)
  • P1000072.JPG (59,25 kB - 135 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Oktober 2016, 13:36)

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. März 2016, 01:28

Diese Version der Leuchte ist mir leider neu. Da ist doch ne Schraube. Schraub die doch einfach mal heraus ^^
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kilometerfresser (29.03.2016)

Underdog

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Koblenz

Beruf: KFZ Mechaniker bei einem führenden Nutzfahrzeughersteller

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Live

Baujahr: 03/2014

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 4Motion BMT DSG

Danksagungen: 18 / 16

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. März 2016, 21:19

Hallo ich habe diese Leuchten auch auf LED umgerüstet.

Nach langem versuchen sind die Halteklammern abgebrochen und es waren zwei neue Leuchten fällig. :cursing:
Die Klammern gibt es natürlich nicht einzeln.

5N0947291A 82V titanschwarz

Kostenpunkt. je 19,81€
Viele Grüße aus Koblenz, der einzigen Stadt an Rhein und Mosel.
Dirk :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kilometerfresser (29.03.2016)

  • »Kilometerfresser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Beruf: Projektmanager

Austattung: Track & Style, Pepper Grey, 4Motion BM, DSG, Prof-/Bus-/Fahrassipaket, Standheizung, AHK, DCC, Multifunzlenker, RNS 510 Dynaudio, Keyless, Parkassi, Notrad

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 130 KW

Danksagungen: 34 / 26

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. März 2016, 23:00

Diese Version der Leuchte ist mir leider neu. Da ist doch ne Schraube. Schraub die doch einfach mal heraus ^^
Hallo SametOnline,
wie ich beschrieb habe ich die Torx Schraube rausgeschraubt. War dennoch nichts.
Dennoch vielen Dank
Kilometerfresser

  • »Kilometerfresser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Beruf: Projektmanager

Austattung: Track & Style, Pepper Grey, 4Motion BM, DSG, Prof-/Bus-/Fahrassipaket, Standheizung, AHK, DCC, Multifunzlenker, RNS 510 Dynaudio, Keyless, Parkassi, Notrad

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 130 KW

Danksagungen: 34 / 26

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 29. März 2016, 23:07


Hallo ich habe diese Leuchten auch auf LED umgerüstet.

Nach langem versuchen sind die Halteklammern abgebrochen und es waren zwei neue Leuchten fällig. :cursing:
Die Klammern gibt es natürlich nicht einzeln.

5N0947291A 82V titanschwarz

Kostenpunkt. je 19,81€
Hallo Underdog,
hast Du den ganzen Lampenkörper rausgeholt oder nur die kippbare Lampenfassung. Und die Klammern gehören wo hin? Kostet der ganze Lampenkörper 19,18€? Wo liegen den die Klammern, seitlich? Kann man an denen hebeln wenn man weiß wie und wo?
Viele Fragen aber vielleicht kannst Du mir ja weiterhelfen.
Viele Grüße
Kilometerfresser

Underdog

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Koblenz

Beruf: KFZ Mechaniker bei einem führenden Nutzfahrzeughersteller

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Live

Baujahr: 03/2014

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 4Motion BMT DSG

Danksagungen: 18 / 16

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 2. April 2016, 23:02

Hallo Kilometerfresser

die Klammer sitzt vorne (habe mir erlaubt dein Bild zu bearbeiten) rote Markierung auf dem Bild.
Kannst es mit einem ganz dünnen Schraubendreher versuchen in dem Spalt die Klammer wegzudrücken.
Ich habe wie gesagt dabei die Klammer an beiden Leuchten leider abgebrochen.
Ja es wird nur der Klappbaren teil ausgebaut.

Viel glück bei deinen Montage versuchen.
»Underdog« hat folgende Datei angehängt:
  • P1000072.JPG (65,2 kB - 55 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2016, 06:36)
Viele Grüße aus Koblenz, der einzigen Stadt an Rhein und Mosel.
Dirk :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kilometerfresser (06.04.2016)

Beiträge: 1 088

Wohnort: Lübeck

Beruf: 46 Jahre Arbeit sind genug

Austattung: Sport &Style BMT

Baujahr: 04/2012

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI Benziner 118 kW (160 PS)

Danksagungen: 483 / 271

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. April 2016, 10:48

Hallo,
ganz dünnen Schraubendreher

dabei hat man aber wenig bis gar kein "Feingefühl" beim Hebeln. Meistens funktioniert es mit einem "Siedlertrick" - schneide dir von einer alten Kreditkarte/Paybackkarte o.ä. einen schmalen Streifen als "Schraubendreher-Ersatz". Der Kunststoffstreifen reagiert nicht so brutal, er kann nachgeben und man vermeidet das Abbrechen der Widerhaken und benachbarte Teile werden an der Oberfläche nicht beschädigt. Probierts mal - Versuch macht kluch :D . Der Versuch mit dem Schraubendreher hat anderen Usern sicherlich schon geholfen - nach dem Motto: so nicht! :thumbdown:
Gruß
Hartmut
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen, bevor man müde wird!
Sport &Style BM Technologie, 6-Gang, Pepper Grey Metallic, Xenon, ParkPilot, Climatronic, Spiegelpaket und noch div. andere Pakete, Multifunktions-Lederlenkrad, Navi RNS 315.
Abholung in WOB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kilometerfresser (06.04.2016)

  • »Kilometerfresser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Beruf: Projektmanager

Austattung: Track & Style, Pepper Grey, 4Motion BM, DSG, Prof-/Bus-/Fahrassipaket, Standheizung, AHK, DCC, Multifunzlenker, RNS 510 Dynaudio, Keyless, Parkassi, Notrad

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 130 KW

Danksagungen: 34 / 26

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. April 2016, 22:40

Hallo Underdog, hallo Audifreund,
habe heute die LED´s eingebaut. An der von Underdog gezeigten Stelle wie von Audifreund vorgeschlagen mit zwei übereinandergelegten Kreditkartenkeile reingedrückt und die Lampen sprangen locker raus.
Vielen Dank!
Liebe Grüße
Kilometerfresser