Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

WolfAFranken

Anfänger

  • »WolfAFranken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Austattung: Team plus DCC Pano Dynaudio

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BMT

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Februar 2016, 13:27

Hupe geht oft nicht

Hallo,

es ist nich so, das ich ein dauerhuper bin, aber oft wen ich meine Hupe brauche geht sie nicht!
Egal wo ich drücke kein Hup kommt aus dem Wagen.
Nach aus und einschalten der Zündung geht dann wieder alles.
Auch der freundliche weiß nichsts mit dem Fehler anzufangen. Einen Fehlercode gibt es nicht.
Es ist ein TDI BMT mit Multifunktionslenkrad, RNS 310 und Telefon Premium.
Hat jemand eine Idee?

Gruß Wolf

Golfyarmani

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Autobauer VW

Austattung: Sports & Style R-Line

Baujahr: 08.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 23 / 21

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:30

1. Stecker an der Hupe lose (unwahrscheinlich, das die beiden dann mal gehen oder nicht.)
2. Kabel vom Lenkrad über Sicherungskasten zu den beiden Hupen defekt/Wackelkontakt.
3. Lenkrad Hutkontakt verdreckt oder verschlissen. Oder Staub/Fremdkörper drin und deshalb geht es mach mal.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Februar 2016, 20:29

Mir viele da noch ein:

4. Hupe kaputt! ;-)

Es könnte z.B. der Anker im Ringmagneten stecken bleiben. Wurde bereits die Spannung an der Hupe gemessen, oder/und die Hupe testweise gewechselt?
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Februar 2016, 20:44

Relais als mögliche Ursache?!

Mal eine Frage an die Mechaniker (oder Selbermacher),

wird die Hupe (oder sind es Hupen?) vom Lenkrad aus direkt angesteuert, oder sitzt da noch ein Hupen-Relais dazwischen?
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Leguan577

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: nähe Kempten (Allgäu)

Beruf: Strippenzieher

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 9/2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 147 kW, seit 27.07.15 177 kW (ABT)

Danksagungen: 36 / 11

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Februar 2016, 21:04

Die wird/werden über das BCM angesteuert.
Gruß
Thomas

VCDS

Tiguan S&S, 2.0 TSI, 4motion, ABT-Tuning 177 kW, Lederausstattung, Winter-, Licht- und Sicht-, Ambientepaket, AHK, Bi-Xenon
WR: VW Los Angeles 7Jx17" ET43 mit Reifen 235/55 R17, Spurplatten 30 mm je Achse
SR: ABT DR-Mystic Black 8,5Jx19" ET50, Spurplatten 30 mm je Achse mit Reifen 255/40 R19
Regenschliessen, CH + LH über NSW
Türwarnleuchten vorn, LED-KZL, Naviceiver, elektr. anklappbare Spiegel, Bordsteinautomatik, Haubenlift, LED-RL, 3. Bremsleuchte schwarz

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Februar 2016, 22:02

Hi Thomas,

Hupen-Relais war nur symbolisch gemeint, Leistungs-Treiber sind auch im BCM, um auf eine mögliche andere Fehlerquelle hinzuweisen.

Auch im oder am BCM sind Wackelkontakte möglich, sind halt auch nur Sockets und Pins für die externen Schnittstellen. Ob ein Firmware-Fehler vorliegt, steht zwar auf einem anderen Blatt, aber nicht unmöglich, da er schreibt, dass nach einem Neustart die Hupe wieder geht.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Leguan577

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: nähe Kempten (Allgäu)

Beruf: Strippenzieher

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 9/2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 147 kW, seit 27.07.15 177 kW (ABT)

Danksagungen: 36 / 11

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Februar 2016, 23:10

Dem kann ich nicht widersprechen.
Einige leistungsstärkere Verbraucher werden sogar über Relais, welche direkt auf dem BCM stecken, geschalten. Ob die Hupe dabei ist weiss ich nicht.
Mir liegt vom 2010er Tiguan leider kein Stromlaufplan vor.
Gruß
Thomas

VCDS

Tiguan S&S, 2.0 TSI, 4motion, ABT-Tuning 177 kW, Lederausstattung, Winter-, Licht- und Sicht-, Ambientepaket, AHK, Bi-Xenon
WR: VW Los Angeles 7Jx17" ET43 mit Reifen 235/55 R17, Spurplatten 30 mm je Achse
SR: ABT DR-Mystic Black 8,5Jx19" ET50, Spurplatten 30 mm je Achse mit Reifen 255/40 R19
Regenschliessen, CH + LH über NSW
Türwarnleuchten vorn, LED-KZL, Naviceiver, elektr. anklappbare Spiegel, Bordsteinautomatik, Haubenlift, LED-RL, 3. Bremsleuchte schwarz

WolfAFranken

Anfänger

  • »WolfAFranken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Austattung: Team plus DCC Pano Dynaudio

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BMT

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 8. Februar 2016, 02:02

Hallo,

also gewechselt,wurde da noch nichts, da die Hupe nach dem aus- und einschalten der Zündung jedes mal wieder funktioniert hat.

Der Fehler fällt ja auch nicht wirklich auf, da ich höchstens alle 2 Monate hupen muss. Aber gefühlt geht das bei jedem 2. mal nicht.

In erster Linie will ich wissen ob der Fehler schon bei jemand anderem aufgetreten ist und wie behoben wurde?

Ich persönlich würde Firmwarefehler sagen. Da hängt sich was auf.
Ich vermute, besonders dann, wenn ich zuvor mit der Sprachbedienung telefoniert habe.
Ich will es aber auch nicht dauernd durch Hupen ausprobieren, das ist peinlich und verboten.

Gruß Wolf