Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

znoc

Anfänger

  • »znoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Zürich

Beruf: Architekt

Austattung: CUP

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI

Danksagungen: 3 / 5

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2015, 10:22

Uhr von Anno dunnemal

Was ich nicht verstehe: Bei all den eingebauten technischen Raffinessen und Schmankerln ist die Uhr nicht funkgesteuert und muss zweimal im Jahr von Hand auf Winter- resp. Sommerzeit umgestellt werden.
Ist das tatsächlich so, oder habe ich was übersehen?

Allen noch einen schönen Sommertag :)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 148

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1374 / 453

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. August 2015, 10:58

Hallo znoc,

nein, du hast nichts übersehen.

Darüber gibt es auch bereits einen, sagen wir mal lebhaften informativen, Thread. Auch die Ganggenauigkeit dieser Hi-Tec-Uhr kam dabei zur Sprache. Bei einem lag die Abweichung im Minutenbereich pro Monat, bei Anderen unter einer Minute zwischen Sommer- Winterzeit.

momentane Außentemperatur = 24 Grad :D
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK