Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

16

Sonntag, 28. August 2011, 12:05

Guten Morgen @ Alle

Hab da noch ne Zusatzfrage zum Thema. Angenommene Schalterstellung ist "Auto" es ist Tag, also hell für den Sensor. Autobahnlicht ist auf 140 km/h eingestellt, ich werde schneller als 140 km/h. Nun sollte ja eigendlich das Licht AN gehen. Sehe ich das auch an einer der Kontrollleuchten?
Ich weiss, dass ich das mal testen kann aber ....

Gruß
Wolfgang

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 28. August 2011, 12:16

Einmal eingestellt, kann man das ganze vergessen. Ich habe in der ganzen Zeit, vielleicht Drei Mal daran gedreht. Eine prima Erfindung! :thumbsup:

Schönen Sonntag noch,

Danke, so seh ich das auch :thumbup:

Und: auch Dir einen schönen Sonntag ;)

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 28. August 2011, 12:19

Hab da noch ne Zusatzfrage zum Thema. Angenommene Schalterstellung ist "Auto" es ist Tag, also hell für den Sensor. Autobahnlicht ist auf 140 km/h eingestellt, ich werde schneller als 140 km/h. Nun sollte ja eigendlich das Licht AN gehen. Sehe ich das auch an einer der Kontrollleuchten?
Ich weiss, dass ich das mal testen kann aber ....

Gruß
Wolfgang

Habe ich bisher nicht drauf geachtet; logisch wäre siehe Bildanhang.

Aber muß es dazu nicht auch regnen? :S
»Leguan« hat folgende Datei angehängt:
  • Fahrlicht_an.jpg (39,69 kB - 56 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Mai 2015, 03:17)

19

Sonntag, 28. August 2011, 12:27

Hi

Aber muß es dazu nicht auch regnen?


Das kann sein, hab ich nicht bedacht. Werd ich mal beobachten :)

Gruß
Wolfgang

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 28. August 2011, 12:29

Hallo nodda,

Bei meinem "Alten Tiguan" ist es so, das Abblendlich schaltet sich ein, wenn man eine bestimmte Zeit, ich glaube 3 Minuten, schneller als 140Km/h fährt. Auch ohne Regen! Oder der Scheibenwischer trotz oder in der Auto- Stellung länger als 1 Minute dauerwischt. Dann leuchtet auch diese fast nicht sichtbare Kontrolleuchte im Schalter.
Finde ich ja schön, das man die Geschwindigkeit beim Facelift einstellen kann, das hätte mir auch gefallen.
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 28. August 2011, 12:49

Hallo @all,
nach Studium der AB ergibt sich folgendes Bild:
  • das "Autobahntempo" ist auf Tempo 140 fest eingestellt (@Reimund: nicht änderbar)
  • das Autobahnlicht schaltet auch ohne Regen ein
  • das Tagfahrlicht schaltet sich bei Schalterstellung "0" und "Auto" immer selbständig ein
  • nur bei Schalterstellung "Auto" schaltet sich unter den erwähnten Bedingungen das Fahrlicht "automatisch" zu


So, hoffe, mal wieder alle Klarheiten beseitigt zu haben :thumbsup:

22

Sonntag, 28. August 2011, 13:16

Zu Spät

Leguan war schneller.
War gerade mal draussen im Tigerkäfig und hab mal nachgesehen.
@Reimund, Leguan hat recht Geschwindigkeit ist fest auf "ab 140 km/h" eingestellt.
@Leguan, es gibt "zwei Lichter" :-) , Autobahnlicht UND Regenlicht siehe Foto
»nodda« hat folgende Datei angehängt:
  • Autobahnlicht.jpg (127,32 kB - 195 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Juli 2016, 17:03)

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 28. August 2011, 13:34

Leguan war schneller.
War gerade mal draussen im Tigerkäfig und hab mal nachgesehen.
@Reimund, Leguan hat recht Geschwindigkeit ist fest auf "ab 140 km/h" eingestellt.
@Leguan, es gibt "zwei Lichter" :-) , Autobahnlicht UND Regenlicht siehe Foto

Okay, hab ich in der BA nicht gefunden, obwohl ich extra auch noch unter Regensensor nachgelesen habe :huh:

Wie unterscheiden die beiden "Lichtarten" sich von der Steuerung :?:

Hat das Regenlicht ein anderes Tempo oder wird es einfach nur durch "Regen vorhanden" gesteuert?

Oder muß das codiert werden, wie das Regenschliesen ?(

24

Sonntag, 28. August 2011, 16:50

Hi

Wie unterscheiden die beiden "Lichtarten" sich von der Steuerung


Habe eine Seite von einem Zulieferer gefunden auf der die Unterschiede (Funktionsweisen) von Abblend- Fern- Regen- Autobahnlicht usw beschrieben werden.
Was davon im Tiguan verbaut ist weiss ich aber auch nicht. Hoffe aber mal, dass die Erklärungen weiter helfen.

Hier mal die Adresse:
www.al-lighting.de/index.php?id=989&lang=de

Gruß
Wolfgang

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 28. August 2011, 19:41

Hallo Wolfgang,
danke für den Link, sehr spannende Seite.

Ist das Bild denn nicht ein Ausdruck vom Tiguan? :?:
»Leguan« hat folgende Datei angehängt:
  • Autobahnlicht.jpg (127,32 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Mai 2016, 18:48)

26

Sonntag, 28. August 2011, 19:59

Hi

Ist das Bild denn nicht ein Ausdruck vom Tiguan?


Doch, habe ich heute Morgen bei meinem Tiguan ausgelesen.
Mit meinem Satz, dass ich nicht weiss was im Tiguan verbaut ist , habe ich mich auf die verlinkte Seite bezogen.
Da gibt es ja verschiedene Versionen von Autobahnlicht, das habe ich gemeint.
Gruß
Wolfgang

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 28. August 2011, 20:15

Okay.
Das bedeutet aber doch, dass der Tiguan Regenlicht kann :S

Muss also programmiert werden :rolleyes: :?:

tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 29. August 2011, 00:01

Ja Regenlicht sollte sich im Subsystem (RLS)codieren lassen.

Zur Tagfahrleuchte,es gibt einige Kombis die unterstützen das wohl(es muss codiert werden)und andere wiederrum nicht,woran es liegt da scheiden sich die Geister,der eine sagt Softwarestand KI,KI selber oder MJ.Man kann nur eins machen,es probieren;)
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 29. August 2011, 05:48

Ja Regenlicht sollte sich im Subsystem (RLS)codieren lassen.

Zur Tagfahrleuchte,es gibt einige Kombis die unterstützen das wohl(es muss codiert werden)und andere wiederrum nicht,woran es liegt da scheiden sich die Geister,der eine sagt Softwarestand KI,KI selber oder MJ.Man kann nur eins machen,es probieren;)
Merci ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leguan« (29. August 2011, 07:14)


Beiträge: 38

Wohnort: Im schwarzen Wald

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.O TDI 4-motion 125KW 6G

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 31. August 2011, 00:18

Okay.
Das bedeutet aber doch, dass der Tiguan Regenlicht kann :S

Muss also programmiert werden :rolleyes: :?:


Meiner hat "Regenlicht" ab Werk; Autobahnlicht muss ich noch beobachten.
Bestellt 9.2.2011:Track&Style 2.0 TDI 125 KW, deep-black,Ambientepaket,Climatronic,Zusatz-Airbags-hinten,Spiegelpaket,TOP-Paket, Winterpaket,Xenon.
Auslieferung: 22.7.11
8o :thumbsup: