Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

rosan

Schüler

  • »rosan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Beruf: Von der Arbeitsleistung freigestellt

Austattung: Lounge S & S, Keyless Access, AHK

Baujahr: 3/2015

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI, 160PS, BMT, 6-Gang

Danksagungen: 16 / 16

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. März 2015, 17:38

Climatronic, Heizung

Hallo,

kann man mit ausgeschalteter Climatronic heizen?

Wenn ja, wie geht das?
Ciao
rosan

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. März 2015, 20:28

Hi rosan,

sicher geht das, die Taste A / C drücken, um die Kühlanlage ein- oder auszuschalten.

Volkswagen empfiehlt:

Zitat

Bei ausgeschalteter Kühlanlage wird die angesaugte Außenluft nicht entfeuchtet. Um ein Beschlagen der Scheiben zu vermeiden, empfiehlt Volkswagen, die Kühlanlage (Kompressor) eingeschaltet zu lassen. Dazu Taste A / C drücken. Die Kontrollleuchte in der Taste muss leuchten.

Grüße
papa

ps. Kurzfassung: Climatronic ist die Steuer- und Regeleinheit die die Luft über den Wärmetauscher des Heizkreises mit der Luft vom Wärmetauscher der Kühlanlage auf die gewünschte Temperatur mischt (via Ventile) und mit einstellbarer Luftmenge (Gebläseleistung) in den Innenraum bläst. Ohne Kühlanlage wird nur mit der Außenluft (und Außentemperatur) gearbeitet.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »papa« (10. März 2015, 20:42)


bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. März 2015, 22:56

Kurzfassung: Climatronic ist die Steuer- und Regeleinheit die die Luft.....
Röööchtiiich ;)
Alle Klappen fahren AFAIK zu und der Lüfter schaltet sich aus sobald das Dingen abgeschaltet wird(OFF-Taste). Mit

Zitat

ausgeschalteter Climatronic
passiert also gar nichts mehr heizungstechnisch, man muss sich also warme Gedanken machen ;). Dürfen wir den Grund der Frage erfahren?

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

rosan

Schüler

  • »rosan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Beruf: Von der Arbeitsleistung freigestellt

Austattung: Lounge S & S, Keyless Access, AHK

Baujahr: 3/2015

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI, 160PS, BMT, 6-Gang

Danksagungen: 16 / 16

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. März 2015, 08:35

@ bella-b33 ... Dürfen wir den Grund der Frage erfahren?


Hallo,

das ist mein erstes Auto mit automatischer Klimaanlage. Zuvor bin ich nur manuelle Klimaanlagen gefahren.

Da konnte ich unabhängig von der Klimaanlage die Heizung schalten.

So wie ich es nun verstanden habe muss die Climatronic immer eingeschaltet sein, sonst kommt nur kalte oder Umgebungsluft ins Auto.

Also, wenn es mir im Auto zu kalt wird (z.B. <15°C oder im Winter) muss die Climatronic an sein, sonst kommt keine warme Luft.
Ciao
rosan

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. März 2015, 09:23

Hallo rosan,

Die Climatronic ist doch nur eine moderne Art deiner früheren manuellen Klimaanlage, sie ersetzt nur das manuelle Nachstellen deiner Knöpfe, da übernimmt ein Thermostat und Stellmotoren an den Luftklappen das Einstellen und Konstanthalten der Temperatur im Innenraum. Du stellst nur die gewünschte Temperatur ein, den Rest macht die Climatronic, die Kältemaschine kannst du ja weiterhin jeder Zeit ausschalten - siehe oben -. Zusätzlich steuert die Climatronic die Stärke vom Gebläse damit es am Anfang schneller geht, beim Erreichen der Temperatur regelt sie dieses zurück und sorgt nur noch für die notwendige (angewärmte) Frischluft. Du kannst das Ganze jederzeit auch noch nach deinen Bedürfnissen manuell beeinflussen (Gebläseleistung, Temperatur, Blasrichtung, ...). Wenn du die Climatronic ausschaltest kommt so gut wie gar nichts mehr aus den Lüftungslöchern.

Aber zu deiner Frage: warum willst du sie ausschalten, du kannst doch jeden einzelnen Parameter weiterhin auch manuell einstellen (beeinflussen) wie früher mit deinen mechanischen Dreh- / Schiebeknöpfen?

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »papa« (11. März 2015, 09:30)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aramis (12.03.2015)

rosan

Schüler

  • »rosan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Beruf: Von der Arbeitsleistung freigestellt

Austattung: Lounge S & S, Keyless Access, AHK

Baujahr: 3/2015

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI, 160PS, BMT, 6-Gang

Danksagungen: 16 / 16

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. März 2015, 09:47


Aber zu deiner Frage: warum willst du sie ausschalten, du kannst doch jeden einzelnen Parameter weiterhin auch manuell einstellen (beeinflussen) wie früher mit deinen mechanischen Dreh- / Schiebeknöpfen?


Ich will die Climatronic nicht abstellen, ich wusste ja nicht, dass die auch zum heizen benötigt wird.
Bei der manuellen konnte ich heizen ohne das die Klimaanlage mitläuft (Kompressor nicht in Aktion, also keine mechanische Belastung).
Darum meine Frage.
Auch wenn die einzelnen Parameter weiterhin auch manuell einzustellen sind, geht das jetzt immer nur mit Climatronic "on", so verstehe ich das jetzt.
Ciao
rosan

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. März 2015, 10:00

Richtig. :thumbup:

und mit A / C drücken (Lampe aus) "Kompressor nicht in Aktion"

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. März 2015, 10:30

das ist mein erstes Auto mit automatischer Klimaanlage. Zuvor bin ich nur manuelle Klimaanlagen gefahren.
Die Klimatronik ist nur ein kleines Helferlein, was ständig am Heizungsregler und der Düsenumschaltung spielt, um die von Dir gewählte Temperatur möglichst schnell zu erreichen und diese mit mögl. wenig Zugluft zu halten.
Wenn die "Auto" Taste ausgeschaltet ist, kannst Du die Klimatisierung deines Wagens nach wie vor manuell steuern.
Da konnte ich unabhängig von der Klimaanlage die Heizung schalten.
Die Klimaanlage wird nur dann zugeschaltet, wenn die "A/C" Taste gedrückt wurde, bzw von der Automatik selbst aktiviert wurde. Wurde sie ausgeschaltet, versucht die Automatik die Temperatur mit "konventionellen" Mitteln zu erreichen.

So wie ich es nun verstanden habe muss die Climatronic immer eingeschaltet sein, sonst kommt nur kalte oder Umgebungsluft ins Auto.
Wird die Klimatronik komplett abgeschaltet ("Off") kommt nicht einmal mehr nennenswert Umgebungsluft ins Innere. Alle Klappen werden geschlossen.

Also, wenn es mir im Auto zu kalt wird (z.B. <15°C oder im Winter) muss die Climatronic an sein, sonst kommt keine warme Luft.
Die Climatronik muss, wenn man nicht gerade durch ein mit ABC Waffen versuchtes Gelände fährt, immer eingeschaltet bleiben. ;) Den Klimakompressor kann man zwischenzeitlich abschlten wenn er nicht benötigt wird. Allerdings sollte er trotzdem ein mal pro Woche im Winter kurz zugeschaltet werden, um ein Austrocknen der Dichtungen im Kältekreislauf und damit eine Beschädigung zu verhindern...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo