Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Ghot

Schüler

  • »Ghot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Kaarst

Beruf: Elektriker

Austattung: R-Line VOLLAUSSTATTUNG

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 tdi 4Motion DSG 140PS

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. März 2015, 09:51

Hex Can Obd Adapter

Hallo ich würde mir gerne einen Obd Hex Can Adapter anschaffen.....Ziel ist es für mich selber das Auto auszulesen Fehler zu erkennen/Löschen und für alle Freischaltungen inkl. Navi!



Welches Gerät ist sinnvoll und was kostet es?

oder besser gesagt was sollte es maximall kosten dürfen?Braucht man auch eine Lizenz richtig?



Dachte an Rosstech mit Wifi/Bluetooth gibst ja eine App von Rosstech VCDS!



MFG

Machine86

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Wohnort: Milower Land

Beruf: Senior Softwareentwickler

Austattung: Sport & Style, fast Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 125kw

Danksagungen: 33 / 28

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. März 2015, 12:49

Ich habe das Interface von AutoIntern. Bluetooth und Wifi brauchte ich nicht (und kann afair auch nicht alles, was ein kabelgebundenes Interface kann).
Von den ganzen China-Adaptern und "angeblichen" originalen VCDS Adaptern, die aber nur mit einer bestimmten VCDS-Version arbeiten rate ich ab. Das Geld wirfst du aus dem Fenster und hast kein funktionierendes Produkt.
Ab sofort auch VCDS vorhanden. Wer Codierungen / Fehlerauslesungen im Raum Brandenburg benötigt, kann sich gern melden!

Ghot

Schüler

  • »Ghot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Kaarst

Beruf: Elektriker

Austattung: R-Line VOLLAUSSTATTUNG

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 tdi 4Motion DSG 140PS

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. März 2015, 02:39

Okay also soweit ich weiß wollte ich mit nem von Ross Tech/Wifi/Bluetooth und Tablet arbeiten wenn sowas schon möglich ist......Auslesen,Programieren löschen Fehler!

Habe nur gutes gehört von der Firma!

Machine86

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Wohnort: Milower Land

Beruf: Senior Softwareentwickler

Austattung: Sport & Style, fast Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 125kw

Danksagungen: 33 / 28

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. März 2015, 08:20

AutoIntern ist mit Rosstech gleichzusetzen. Gleiche Software, "gleiche" Hardware. Ich bin voll zufrieden.
Das mit dem Bluetooth-Adapter und Tablet ist wohl schon möglich, aber wie gesagt nicht in vollem Funktionsumfang.
Ab sofort auch VCDS vorhanden. Wer Codierungen / Fehlerauslesungen im Raum Brandenburg benötigt, kann sich gern melden!