Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Johann M.

Schüler

  • »Johann M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Wohnort: Sauerland

Austattung: R-Line

Baujahr: 9/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 33 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 3. März 2015, 08:12

Dynamic Light Assist DLA Nachrüstung

Hallo,

ich möchte auf DLA umrüsten und habe einige Fragen dazu.
Wenn ich es richtig verstanden habe braucht man:
- Scheinwerfer für DLA
- Frontkamera in der Scheibe
- Verkabelung

Dies hab ich bereits.
Was nicht funktioniert ist Fernlicht und ich weiss nicht woran das liegt.
Xenon war ab Werk drin.

Jetzt ist halt die Frage was da noch geändert werden muss.
Gateway ist mit VZE, Lane Assist, Müdigkeitserkennung, Fernlichassistent.
BCM ? Auch wenn Xenon schon drin war?
Oder liegt es an der Codierung?

Kann mir jemand die Codierung nennen?
Oder was man beim nachträglichen Einbau noch braucht?

Gruß
Johann

lowera6

Schüler

Beiträge: 167

Austattung: pure white

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140PS DSG 4motion

Danksagungen: 41 / 22

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. März 2015, 09:41

Hallo.
Habe den DLA serienmäßig und folgende Steuergeräte:
Welche Geräte dafür genau involviert sind kann ich auch nicht sagen, denke diese unten sollten es sein...
Die Codierungen müssten eigentlich dem Auslieferungszustand entsprechen, bin mir nicht ganz sicher.
Die VZE und den LaneAssist habe ich später nachcodiert (und weitere Dinge die jetzt nichts damit zu tun haben aber natürlich die Ziffernfolge der Codierung beeinträchtigen)
VZE braucht ein RNS-Navi und der LaneAssist ein entsprechend unterstützendes Lenkgetriebe. Beide natürlich die Vorfeldkamera in Kombination.


Adresse 09: Zentralelektrik (J519) Labeldatei: DRV\1K0-937-08x-09.clb
Teilenummer SW: 5K0 937 086 Q HW: 5K0 937 086 Q
Bauteil: BCM PQ35 M 122 0174
Revision: BC122001
Codierung: 60180A3B88251AC4408800C8340011644BD5AB08736DAD20E48000000048

Adresse 19: Diagnoseinterface (J533) Labeldatei: DRV\7N0-907-530-V2.clb
Teilenummer SW: 7N0 907 530 AS HW: 7N0 907 530 AN
Bauteil: J533 Gateway H56 1653
Revision: H56 Seriennummer: 081114F1000863
Codierung: 356002

Adresse 55: Leuchtweitenreg. (J745) Labeldatei: DRV\5M0-907-357-V3.clb
Teilenummer SW: 5M0 907 357 F HW: 7L6 907 357 C
Bauteil: AFS-ECU H04 0111
Revision: -------- Seriennummer: --------------
Codierung: 041A00104F000200
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
ASAM Datensatz: EV_HeadlRegulVWAFSPt 002016
ROD: EV_HeadlRegulVWAFSPt.rod
VCID: 374530D68E35F2999E1-8062

Left_headlamp_power_output_stage:
Subsystem 1 - Teilenummer SW: 4H0 941 329 HW: 4H0 941 329
Bauteil: LeiMo links H02 0013
Codierung: 800000

Right_headlamp_power_output_stage:
Subsystem 2 - Teilenummer SW: 4H0 941 329 HW: 4H0 941 329
Bauteil: LeiMo rechts H02 0013
Codierung: 800000

Adresse A5: Front-/Vorfeldkamera (R242) Labeldatei: DRV\3AA-980-654.clb
Teilenummer SW: 3AA 980 654 D HW: 3AA 980 654 A
Bauteil: MFK_Gen1 H09 0300
Seriennummer: 0196392057
Codierung: 000002000102020F0200040001000000
Sport& Style| 140PS|DSG|R-Line Ex+In|HighlinePlus incl.RNS510 + Bi-Xenon|RFK|Premium-FSE|Parkassist|Lenkradschaltung|Winterpaket|AmbientePaket|AHK|SH|GRA|Klimatronic|DLA|VZE|LaneAssist
H&R Monotube GewindeFW 80mm | 20" mbdesign KV1

>1<

Anfänger

Beiträge: 16

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: mit

Baujahr: ab 2013

Motor und Brennstoff: D

Danksagungen: 7 / 2

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. März 2015, 18:30

Hallo Johann,

hast du Extended CAN High und Extended CAN Low an das Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregulierung (J745) gelegt?
( das Steuergerät liegt hinter dem Handschuhfach, links neben dem Radio ... )

Mit den normalen Xenon Scheinwerfern liegt dort an PIN 2 und 3 nur der Antriebs CAN. Es muss aber vom Gateway der Extended CAN angeschlossen werden.

PIN 2 = Extended High führt zum Gateway PIN 17
PIN 3 = Extended Low führt zum Gateway PIN 7

die beiden Leitungen vom Antriebs CAN musst du natürlich am Steuergerät trennen. Diese werden nicht mehr benötigt. Die Codierung hatte ich dir schon per PN. gesendet.

Mit freundlichen Grüßen.





Dies hab ich bereits.
Was nicht funktioniert ist Fernlicht und ich weiss nicht woran das liegt.
Xenon war ab Werk drin.

Jetzt ist halt die Frage was da noch geändert werden muss.
Gateway ist mit VZE, Lane Assist, Müdigkeitserkennung, Fernlichassistent.
BCM ? Auch wenn Xenon schon drin war?
Oder liegt es an der Codierung?

Kann mir jemand die Codierung nennen?
Oder was man beim nachträglichen Einbau noch braucht?

Gruß
Johann

Johann M.

Schüler

  • »Johann M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Wohnort: Sauerland

Austattung: R-Line

Baujahr: 9/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 33 / 1

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. März 2015, 19:47

Hallo,

die Leitungen habe ich nicht gelegt.
Kurvenlicht, Abbiegelicht funktionieren bei mir ?( .
Muss man die bis in den Innenraum legen oder kann man es im Motorraum abgreifen?

Gruß
Johann

>1<

Anfänger

Beiträge: 16

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: mit

Baujahr: ab 2013

Motor und Brennstoff: D

Danksagungen: 7 / 2

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. März 2015, 20:00

Nein, nicht im Mororraum abgreifen!
Vom Gateway ( über dem Gaspedal ) zum Leuchtweiten Steuergerät ( hinter dem Handschuhfach ).

Die beiden Kabel müssen gedrillt sein.
Die PIN Belegung habe ich im Beitrag oben geschrieben.