Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

sandro1004

Anfänger

  • »sandro1004« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 1,4 Benzin

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Februar 2015, 00:20

TFL nachgerüstet und jetzt die frage woher ich steuerstrom herkriege

Guten Abend,
ich habe heute das TFL nachgerüstet und stehe nun vor dem problem woher ich steuerstrom kriege???
Freue mich über jegliche hilfe und danke im vorraus

Lg Sandro

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 198

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Februar 2015, 11:38

steuerstrom

Steuerstrom(also Licht ein oder Licht aus, damit die Dinger umschalten) kann man aus dem Scheinwerferkabelbaum holen(da müsste nur mal jemand mit Fachliteratur sagen, welches Kabel das genau ist oder man bewaffnet sich mit nem Spannungsmessgerät). Wo hast Du die Versorgungsspannung her? Aus dem Haupsicherungskasten?

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

3

Mittwoch, 25. Februar 2015, 12:42

Hallo Ihr Beiden,

ich habe ein Buch von Etzold hier und habe mir mal den Stromverlaufplan angeschaut.
Bin keine Elektro-Spezi, habe aber ein paar Informationen die evtl. helfen könnten.

Gemäß dem Plan hängt das TFL linke Seite an einer
Steckverbindung (T10i) 10 fach Steckplatz 4, das Kabel ist 0,5 Querschnitt, mit Codierung ge/bl,
Steckverbindung (T10i) 10 fach Steckplatz 5 (masse), das Kabel 1,5 Querschnitt, mit Codierung br

Gemäß dem Plan hängt das TFL rechte Seite an einer
Steckverbindung (T10i) 10 fach Steckplatz 4, das Kabel ist 0,5 Querschnitt, mit Codierung ge/ws,
Steckverbindung (T10i) 10 fach Steckplatz 5 (masse), das Kabel 1,5 Querschnitt, mit Codierung br

Könnt Ihr damit was anfangen ?(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (25.02.2015)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 198

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Februar 2015, 13:29

Hi Lars,
Wenn er kein TFL hat und nur so Nachrüstlampen eingebaut hat, dann braucht er IMHO das Kabel, was Strom für Abblendlicht führt. So wie ich das einschätze, sind die Nachrüst TFLs so, daß man Zündungsplus(Klemme15) und Minus ganz normal irgendwo anklemmt, die Dinger gehen also auf Zündung mit an. Sobald jetzt aber Strom über dieses Steuerkabel kommt(Abblendlicht wird eingeschaltet), dimmen sich die Dinger oder gehen ganz aus. Hintergrund ist AFAIK ein Paragraph welcher besagt, daß TFL und Abblendlicht nicht zusammen leuchten dürfen(TFL gedimmt ist wohl die Ausnahme).

So kenn ich das bisher. Ich weiß aber nicht, was der TE genau erworben hat.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

5

Mittwoch, 25. Februar 2015, 15:03

Hallo Silvio,

verstehe was Du meinst.
Was ich geschrieben habe setzt ein vorhandenes TFL voraus. ^^

Aber ist es nicht so, dass das TFL immer an ist ?(
Wenn ich bei meinem Tiger schaue, ist es immer an, auch wenn ich die Xenon´s an sind.
Bei dem Corsa meiner Frau ist das auch so.

Dann bräuchte man doch nur einen, durch die Zündung aktivierten Dauerstrom ?(

J-66

Profi

Beiträge: 892

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 265 / 80

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Februar 2015, 15:11

Ganz so einfach ist das nicht. Die serienmäßigen Tagfahrlicht-LED werden dann heruntergedimmt auf Standlichthelligkeit.
Gruß

J-66

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (25.02.2015)

7

Mittwoch, 25. Februar 2015, 15:51

Hallo J-66,

ok und wieder etwas schlauer. :thumbsup:

Johann M.

Schüler

Beiträge: 100

Wohnort: Sauerland

Austattung: R-Line

Baujahr: 9/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 33 / 1

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Februar 2015, 16:31

Hallo,

erstmal muss man wissen was für TFL verbaut wurden.
In der Regel sind bei etwas teueren Ausführungen extra Relais mit dabei oder die sind gleich im TFL Leiste integriert.
Diese werden unter dem Namen R87 Modul geführt.
Um es original zu halten:
Zündungsplus TFL links: T10j Stecker Pin 4 (TFL gehen sofort an). Voraussetzung das Kabel liegt bis zum Innenraum ansonsten muss du ans BCM T52a Pin 7.
Zündungsplus TFL rechts: T10j Stecker Pin 4 (TFL gehen sofort an). Voraussetzung das Kabel liegt bis zum Innenraum ansonsten muss du ans BCM T52a Pin 8.

Abblendlicht: TFL werden gedimmt oder ganz ausgeschaltet über VCDS codieren.
Masse: T10j Pin 5.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (25.02.2015)

sandro1004

Anfänger

  • »sandro1004« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 1,4 Benzin

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Februar 2015, 22:14

Led Tfl

Guten Abend alle zusammen
zunächst einmal danke :thumbup:
Also bei den TFL handelt es sich um die LEDaylight 12V 5W von Hella.
Verbaut hab ich es jetzt und es läuft auch masse hab ich mir von der karosse geholt steuerstrom im hauptsicherungskasten im motorraum und plus am scheinwerfer.
Es läuft auch soweit wenn ich das standlicht anmache gehen sie an schalte ich das abblendlicht ein gehen sie aus.
Jedoch wenn ich den Tiger ausmache und abschliesse bleiben die TFL immernoch für ca 7 min. an :(
Wodran kann das liegen ?(
Das kann einem echt den kopf zerbrechen..........
Lg

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 198

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Februar 2015, 20:48

Wodran kann das liegen ?(

Normal ist der Steuerstrom....wie der Name schon sagt, der steuernde Strom, wenn man also diesen an den Hauptsicherungskasten anschliesst, hat man Strom bis dieser Kasten in den Schlafmodus geht. Hast Du schon einmal versucht, den Steuerstrom vom Scheinwerfer zu holen und das + vom Sicherungskasten? Sollte IMHO besser funktionieren.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung