Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »Fräsmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Januar 2015, 14:58

Tiguan schützen auf einem unbewachten Hoteparkplatz

Hallo und frohes neues Jahr an alle!!!

Will demnächst mit meinem Tiguan nach Kroatien fahren und dort steht dann der Gute 1-2 Wochen auf einem unbewachten Hoteparkplatz.

Habe bedenken, dass ich dann nach 2 Wochen ohne Navi heimfahren muss.

Habt Ihr eine Idee wie ich meine Karre zusätzlich schützen kann?
Alarmanlage mit Kabel ziehen etc möchte ich vermeiden. Eine Kabellose Alarmanlage vielleicht?


Nagelbrett unter dem Sitzbezug?

Gruß

Fräs

2

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:27

Hallo Fräs,

das wünsche ich Dir auch.
Ich habe bei meinen die original Alarmanlage eingebaut.
Arbeitet mit Ultraschall und An-/Abschleppschutz.
Mußte beim :) mal schauen was das Nachrüsten kostet.

Dennis85

Schüler

Beiträge: 63

Austattung: Sport und Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 4 / 8

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:40

Hallo wenn du da bedenken hast würde ich einfach das Navi ausbauen vor Ort, geht ruck zuck.

  • »Fräsmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:45

Danke Euch, Original Alarmanlage nachrüsten hört sich teuer an.
Hat da jemand Erfahrung wieviel ich da kalkulieren kann?


Navi ausbauen ist sicher, aber trau ich mir nicht zu.

5

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:48

Hallo Fräs,

billig wird das auf keinem Fall!
Brauchst Du den Wagen da unten unbedingt ?(
Mein Tiger wäre mir zu schade!
Fahr doch mit dem Zug ^^
Ist zwar nicht so bequem, aber Du mußt Dir keinen Kopf um den Tiger machen :thumbsup:

Beiträge: 94

Austattung: S&S R-Line weiß

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 140PS BMT- DSG Diesel

Danksagungen: 14 / 19

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:55

Hallo.
Aus diesem Grunde habe ich mich für des 315er Navi entschieden, das klaut keiner :D

LG
Nobby

7

Donnerstag, 8. Januar 2015, 16:02

Ich glaube den Jungs da unten ist es egal was da drin ist!
Wenn man was klauen möchte, tut man das, egal was es ist!

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Januar 2015, 16:30

Will demnächst mit meinem Tiguan nach Kroatien fahren und dort steht dann der Gute 1-2 Wochen auf einem unbewachten Hoteparkplatz.

Habe bedenken, dass ich dann nach 2 Wochen ohne Navi heimfahren muss.
Ob deine Bedenken begründet sind?

Diese Bedenken, wenn man das so nennen will, hätte ich auch wenn ich irgendwo in den neuen Bundesländern Urlaub machen würde. Immerhin ist die Fluktuationsrate in einigen Gegenden dort mit unter die Höchste in Europa.

Ich würde mir hierzu keinen zu großen Stress machen. Wenn einer das Ding haben will, musst du nur zur falschen Zeit am falschen Ort sein und das kann überall sein, auch bei dir zu Hause.

Noch ein gutes und stressfreies 2015
papa

ps. das "l" bei Hotelparkplatz haben sie dir schon gezwickt :thumbsup:
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bootschlepper (08.01.2015)

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Januar 2015, 17:23

Hallo Fräs,

folgende Idee: wenn du in dem Hotel, das den unbewachten Parkplatz anbietet, auch wohnst, könntest du doch vorher um die Vermittlung einer Garage in der Nähe bitten. Die Kosten für 2 Wochen dürften deutlich geringer sein als jede Aufrüstung.

Aus deinem Post wird mir nicht klar, ob das Auto während des Aufenthaltes auch von dir (!) benutzt wird oder ob es nur unbewacht rumsteht.

Gruß
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

Huber

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Am Edersee

Beruf: Continental AG

Austattung: Team Sondermodell + vieles mehr

Baujahr: 2011 EZ: 07/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 170 PS 4motion

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 9. Januar 2015, 03:57

Hi,
Bau das Navi doch einfach aus!
Ist in weniger als 2min erledigt und du brauchst
auch kein Spezialwerkzeug.
Gruß vom Edersee

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dennis85 (09.01.2015)

  • »Fräsmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 9. Januar 2015, 10:00

ich danke Euch, ja, das Auto wird von mir in dieser Zeit auch genutzt. Wie oft weiß ich noch nicht.

Ich muss nochmal überlegen wie ichs mache....

Dennis85

Schüler

Beiträge: 63

Austattung: Sport und Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 4 / 8

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 9. Januar 2015, 11:01

das Radio ausbauen ist wirklich einfach, alles plug in Play gibt bestimmt ein Video bei Youtube dazu.

vogelruediger

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: "neue Bundesländer" nähe Hauptstadt

Austattung: Sondermodel Track&Avenue, Automatik -war so so ziemlich alles dabei ausser Glasdach und Einparkhilfe (da Rückfahrkamera)Navi RSN510 war auch mal drinn

Baujahr: 03/2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 9. Januar 2015, 21:44

einfaches VW-Radio einbauen

Hallo ,
überlegenswert ist ja ein zwischenzeitlichein einfaches passendes VW Radio einzubauen und ein portable Navi zu benutzen.
Schläft sich bessser.
Und dieVersicherung zahlt meist nur noch Bruchteil vom Neuwert!
mein RCD 510 ist auch schon gestohlen dez.14 ,zu Hause unterm Carpot :(
für obd buchse gibt es auch schon ein, aber nicht gerade preiswertes, Schloss .
gruss
vogelruediger

hastu

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: -.-

Beruf: -.-

Austattung: Alles was ich wollte.

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI 160 PS

Danksagungen: 9 / 9

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 12. Januar 2015, 13:06

Tiguan im Ausland mehr schützen ??

Hallöchen,

also wir waren mit dem Tiger sowohl in Kroatien (unbewachter Hotelparkplatz), in den neuen Bundesländern (ebenso) und in Wien, unser Auto wurde weder angefahren, noch aufgebrochen noch wurde etwas gestohlen. Wir haben keinerlei Alarmanlagen.



Wenn jemand Angst hat, dann einfach Decke (Sonnenschutz fürs Armaturenbrett) drüber und fertig. Auf die Alarmanlagen reagiert eh doch kein Schwein, oft genug gesehen. Selbst die Polizei fuhr vorbei - keine Reaktion.

Gruß

Hastu :!:

Düsseldorfer Dompteurin

Die gute Fee aus NRW

Beiträge: 522

Wohnort: Düsseldorf und Neuss

Beruf: Krisenmanagerin

Austattung: Track&Style, 4motion 210PS, DSG, Pepper grey, Highline plus-Paket, RNS 510, Ambiente-Paket, Climatronic, Rear Assist, TOP-Paket, Winterpaket, Räder New Orleans, Heckspoiler R-Design

Baujahr: zugelassen am 12.11.12

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI

Danksagungen: 89 / 145

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 12. Januar 2015, 16:40

...sicherer als der "nahe Osten"

Hallo Fräsmaschine,
Kroatien ist eigentlich dafür bekannt, dass dort weniger geklaut wird als in unserem "nahen Osten". Sogar ein R32 blieb dort 3 Wochen lang unbehelligt.
Ganz ohne Risiko ist Parken nirgendwo - hier in Düsseldorf haben schon mehrere Porschefahrer in vermeintlich abgeschlossenen Tiefgaragen ihre Wagen ohne Lenkrad und Schaltknauf wiedergefunden :whistling:
Graue Grüße aus selbiger Stadt - noch mit Lenkrad und Schaltknauf und Navi im Tiger, D.D.
Ich war dabei,
Offroad Training Leipzig im Tagebau am 13.04.2013

NRW Tiguan Treffen 29.06.2013