Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

floflo

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Bonn

Austattung: Kein Tiguan sondern Yeti, Experience, DSG, Pano

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 103 KW (140 PS)

Danksagungen: 292 / 44

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. Juni 2014, 10:26

Dann beim nächsten Versuch bitte mal ein bisschen mehr auf die Wortwahl achten und nicht gleich mit BESCHEUERT in den Ring springen

Du hast recht! Kraftausdrücke sind eigentlich immer unangebracht und werten die eigene Meinung nur ab. Das predige ich immer wieder im Yetiforum und hier halte ich mich jetzt selbst nicht dran. Ich gebe zu, das ist ein schwaches Bild.

In RU haben gefühlt 70% der Verkehrsteilnehmer immer die Nebler an, da Tagfahrlicht bei uns eh Pflicht ist, find ichs auch nicht verkehrt wenn an den meisten Autos wenigstens irgendwas leuchtet.

Mir ging es in meinem Beitrag nicht darum, Nebellampen als TFL zu verteufeln. Nebellampen blenden in der Regel nicht, weshalb es mich auch nicht stört, wenn sie jemand angeschaltet hat. Mir ging es auschließlich um die Klarstellung, dass einerseits eine solche Schaltung in Deutschland verboten ist und anderseits in der Umpolung auch gar kein Sinn liegt. Wenn man schon etwas Verbotenes tut, was jeder für sich selbst entscheiden muss, solange er dadurch andere nicht gefährdet, dann sollte das wenigstens einen Nutzen bringen. Andernfalls ist es, ich drücke mich jetzt vorsichtiger aus, schlicht dumm.

mal ganz ehrlich.. Jemanden als bescheuert bezeichnen.. Ohne dazu Hintergründe zu kennen.. DAS ist bescheuert!

Ich habe Niemanden als bescheuert bezeichnet. Ich habe lediglich ein Verhalten (also keine Person!) als bescheuert abgetan und das auch nicht objektiviert sondern als persönliches Empfinden dargestellt. Wie bereits oben ausgeführt, war die Wortwahl dennoch verfehlt, weshalb ich mich bei dir entschuldige, wenn du dich daddurch beleidigt gefühlt hast.

Tagfahrlicht bringt keinen nennenswerten Vorteil? Warum sind dann TFL
eigentlich bei neueren Fahrzeugen in Deutschland Pflicht?

Ich habe auch nicht gesagt, dass TFL keinen Vorteil bringt. Natürlich bringt es Vorteile. Meine Aussage bezog sich darauf, dass es keinen Vorteil bringt, das TFL (von der dafür vorgeshenen Lampe) auf die Nebellampe umzulegen, wobei ich jetzt davon ausgegangen bin, dass dein Fahrzeug grundsätzlich über ein TFL verfügt. Aber sicher kannst du uns erklären, was dich konkret zu diesem Schritt bewogen hat, wobei ich nochmals klarstellen möchte, dass es mir nicht darum geht, dein Verhalten als rechtswidrig anzuparngern sondern darum es zu verstehen.

Andreas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael (11.06.2014)

Machine86

Fortgeschrittener

  • »Machine86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Wohnort: Milower Land

Beruf: Senior Softwareentwickler

Austattung: Sport & Style, fast Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 125kw

Danksagungen: 33 / 29

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. Juni 2014, 10:32

Der 2009er Tiguan hat kein originales TFL. Und da das TFL Nordamerika (was in DE legal ist und als Dauerfahrlicht bezeichnet wird) ständig die Xenons brennen lässt, habe ich mich dazu entschlossen, das TFL auf die Nebler zu codieren und dann die Nebler durch zugelassene Drittanbieter-LED-TFL auszutauschen.
Ein TFL möchte ich einfach haben um besser gesehen zu werden. Der schwarze Tiger fällt hier auch am Tage im waldreichen Land Brandenburg nicht immer sofort auf.
Ab sofort auch VCDS vorhanden. Wer Codierungen / Fehlerauslesungen im Raum Brandenburg benötigt, kann sich gern melden!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

floflo (11.06.2014)

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 32 / 0

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. Juni 2014, 12:17

Ich habe es bei meinem FL auch so gemacht. Oben die Led TFL rauscodiert und unten die TFL vom Fabia RS verbaut. Die leuchten im Dunkeln auch gedimmt als Begrenzungslicht.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

Machine86

Fortgeschrittener

  • »Machine86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Wohnort: Milower Land

Beruf: Senior Softwareentwickler

Austattung: Sport & Style, fast Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 125kw

Danksagungen: 33 / 29

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 11. Juni 2014, 12:20

Ich habe es bei meinem FL auch so gemacht. Oben die Led TFL rauscodiert und unten die TFL vom Fabia RS

Interessante Idee. Sind die von der Form her passend? Und vom Stecker? Hast du mal nen Foto?
Ab sofort auch VCDS vorhanden. Wer Codierungen / Fehlerauslesungen im Raum Brandenburg benötigt, kann sich gern melden!

Machine86

Fortgeschrittener

  • »Machine86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Wohnort: Milower Land

Beruf: Senior Softwareentwickler

Austattung: Sport & Style, fast Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 125kw

Danksagungen: 33 / 29

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 21. Juni 2014, 14:58

So Leute,

Problem gelöst. Man muss NUR den Haken für TFL über NSW setzen. Das TFL Nordamerika muss dafür nicht aktiviert werden. Dann gehen auch die Abbiegelichter nicht mit an :)

Die Codierung, die metehan vorgeschlagen hat, ist bei mir (BJ 03.2009) nicht möglich, da das Bit in der langen Codierung nicht verfügbar ist.
Ab sofort auch VCDS vorhanden. Wer Codierungen / Fehlerauslesungen im Raum Brandenburg benötigt, kann sich gern melden!

metehan

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: Sport & Style,Leder,Multimedia-anlage,automatisch an und ausklappende Außenspiegel mit FFB,Bi Xenon mit LED TFL und LED Rückleuchten,Automatische Heckklappe http://www.youtube.com/watch?v=nl8MRb1_bdo

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: TSI 147 KW

Danksagungen: 138 / 17

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 21. Juni 2014, 15:30

Hi,
stimmt du hast das alte Komfortsteuergerät was ab in der Zweite Hälfte von 2009 durch anderes ersetzt wurde.

Gruß


Metehan

JK7200

Schüler

Beiträge: 100

Wohnort: Hannover

Beruf: Softwarebranche

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 08.07.2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4MOTION DSG

Danksagungen: 24 / 9

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 21. Juni 2014, 16:54

Ich kann auch nur jedem raten sich an die Gesetze zu halten. Ich durfte das gerade selber erfahren. Ich hatte bei meinem Roller eine LED im Fernlichtscheinwerfer als Tagfahrlicht. War an sich perfekt, man wurde gut gesehen ohne dass es geblendet hat und die Batterie wurde während der Fahrt auch ordentlich geladen um Gegensatz zur Serie wo immer 55 Watt Abblendlicht laufen (selbst beim Motorstart). Ich hatte nur kein Fernlicht mehr, aber das nutze ich eh nicht (beim Auto auch nicht) und die Benutzung schreibt mir ja auch keiner vor.

Nun ist es nach ca. 2 Jahren jedenfalls aufgefallen. Kostet 50 Euro, 1 neuen Punkt in Flensburg und die Weiterfahrt wurde mir auch untersagt wegen Gefährdung. Auch das Umschalten auf Abblendlicht war kein Grund für die Uniformierten mich nachhause fahren zu lassen. Hätte man mich bei der Weiterfahrt erwischt, dann hätte es weitere 50 Euro plus Sicherstellung des Rollers (Abschleppen) gekostet.

Also merke....illegales Tagfahrlicht bringt automatisch eine Gefährdung (Blendung) und damit einen Punkt sowie ein Verbot der Weiterfahrt - außer man kann es an Ort und Stelle wieder zurück programmieren, dann darf man wenigstens die Fahrt fortsetzen.

Aber auch ich bin lernresistent, hatte vor 25 Jahren schon rote Kennzeichenbeleuchtung (völlig klar, ein Auto muss hinten rot beleuchtet sein!). Sah cool aus, aber kostete 120 DM und 3 Punkte - ohne Kennzeichenbeleuchtung hätte es 5 DM gekostet. So sind die deutschen Gesetze.

Ich habe jetzt jedenfalls genug gelernt, mein LED-Standlicht im Auto ist wieder zurückgerüstet und der Tiguan wird gleich ab Werk mit voller LED-Technik vorne und hinten geliefert. Mir reicht das nun mit illegaler Beleuchtung, auch wenn ich den flensburger Punkt für 2,5 Jahre wohl verschmerzen kann da ich eh seit vielen Jahren keine Punkte mehr habe. Den Stress erspare ich mir jetzt einfach - und der Stress geht erst richtig los wenn was passiert und man keinen Versicherungsschutz hat. Da hilft dann auch keine Rechtsschutzversicherung weil der Umbau ja immer mit Vorsatz passiert und somit nicht versichert ist.
| Sport & Style 2.0 TDI (140PS) | 4MOTION | DSG-7 | RNS315 | Rückfahrkamera | Tempomat | Ambiente | Climatronic | Sitzheizung | Dynaudio-System | Bi-Xenon | LED-Rückleuchten | Multifunktionslenkrad | Telefon+ | MFA+ |

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

floflo (21.06.2014), djguru (22.06.2014)

Machine86

Fortgeschrittener

  • »Machine86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Wohnort: Milower Land

Beruf: Senior Softwareentwickler

Austattung: Sport & Style, fast Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 125kw

Danksagungen: 33 / 29

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 21. Juni 2014, 16:59

Meine Ausführungen nicht gelesen? Mit zugelassenen LED-TFL ist das alles konform. Dein Beitrag ist also völlig unnötig.
Ab sofort auch VCDS vorhanden. Wer Codierungen / Fehlerauslesungen im Raum Brandenburg benötigt, kann sich gern melden!

metehan

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: Sport & Style,Leder,Multimedia-anlage,automatisch an und ausklappende Außenspiegel mit FFB,Bi Xenon mit LED TFL und LED Rückleuchten,Automatische Heckklappe http://www.youtube.com/watch?v=nl8MRb1_bdo

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: TSI 147 KW

Danksagungen: 138 / 17

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 21. Juni 2014, 17:23

Hallo JK7200,

Ich muss dem Maschine 86 recht geben.Hier ist ein Forum hier werden ideen,Meinungen ausgetauscht und bei derUmsetzung geholfen.Jeder ist erwachsen und verantwortet seine Handlungen.Deshalb belehrungen wären Sinnlos und überflüssig .Das heizt die Athmosphere unnötig auf. :cursing:

Grüsse

Metehan

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ilyas (22.06.2014)

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 32 / 0

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 21. Juni 2014, 23:33

Eine Led Lampe mit beispielsweise H7 Sockel würde ich jetzt nicht unbedingt mit nachgerüsteten TFL oder freigeschaltetem TFL vergleichen.

Wer Led Leuchtmittel oder Xenon basierend auf H1, H4 oder H7 Sockeln nachrüstet und dann erwischt wird ist selber schuld.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

floflo

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Bonn

Austattung: Kein Tiguan sondern Yeti, Experience, DSG, Pano

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 103 KW (140 PS)

Danksagungen: 292 / 44

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 22. Juni 2014, 00:44

Mit zugelassenen LED-TFL ist das alles konform. Dein Beitrag ist also völlig unnötig.
Deshalb belehrungen wären Sinnlos und überflüssig
Unnötig, überflüssig oder gar sinnlos sind Beiträge wie der von JK7200 nur gegenüber denjenigen, die völlig gesetzesresistent sind. Ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass es sich hier um ein Forum von lauter Outlaws handelt. Ich jedenfalls finde den Beitrag von JK7200 richtig klasse, weil er sich outet und seine eigenen Erfahrungen schildert, und zwar ohne damit andere an den Pranger zu stellen. Er hat aus seinen Erfahrungen gelernt und gibt das hier wieder, damit andere vielleicht auch daraus lernen. Das ist nicht unsinnig sondern vorbildlich.

Noch ein paar Worte zur rechtlichen Situation, die ich bitte jetzt nicht wieder als belehrend anzusehen sondern als aufklärend:

In Deutschland dürfen Nebelscheinwerfer grundsätzlich nur bei schlechten Sichtverhältnissen durch Regen, Schneefall oder Nebel eingeschaltet werden. Eine Benutzung als Tagfahrlicht ist daher verboten. Ausgenommen davon sind Nebelscheinwerfer, die ausdrücklich auch als Tagfahrlicht zugelassen sind. Das setzt aber voraus, dass diese Nebelscheinwerfer entweder eine zweite, für TFL geeignete Lampe enthalten oder schaltungstechnisch so ausgelegt sind, dass sie in der Funktion als TFL anders leuchten, etwa gedimmt oder in einer anderen Position. Ohne es jetzt verbindlich sagen zu können, handelt es sich m.W. bei der beim Tiguan aktivierbaren Funktion "NSW als TFL" nicht um eine solche Funktion, die die Leuchteigenschaften der NSW verändern sondern um eine solche, die lediglich die NSW als TFL (statt des normalen TFL) aktivieren, weil es Länder gibt, in denen das so zugelassen ist. Dann wäre das Aktivieren der NSW als TFL entgegen der Ansicht Machine86 in Deutschland nicht erlaubt.

Zu den Rechtsfolgen ist anzumerken, dass man unterscheiden muss zwischen der bloßen rechtswidrigen Benutzung von Scheinwerfern und einer Veränderung der Scheinwerfertechnik durch Verbauen anderer Lampen oder Schaltungen, wie das hier auch schon angesprochen wurde. Während ersteres nur eine noch vergleichsweise harmlose Ordnungswidrigkeit darstellt, die mit einem Verwarnungsgeldangebot oder einem Bußgeld geahndet wird, riskiert man bei Veränderungen an der Scheinwerfertechnik das Erlöschen der Betriebserlaubnis. Das kann dann im Ernstfall richtig teuer und unangenehm werden.

Andreas

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (22.06.2014), aramis (22.06.2014), JK7200 (22.06.2014), djguru (22.06.2014), Michael (22.06.2014), audifreund (22.06.2014), eduan (22.06.2014), AGINTU (23.06.2014)

metehan

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: Sport & Style,Leder,Multimedia-anlage,automatisch an und ausklappende Außenspiegel mit FFB,Bi Xenon mit LED TFL und LED Rückleuchten,Automatische Heckklappe http://www.youtube.com/watch?v=nl8MRb1_bdo

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: TSI 147 KW

Danksagungen: 138 / 17

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 22. Juni 2014, 00:50

Hast Du keinen Frisör dem Du das alles nicht erzählen kannst ? :thumbdown: :thumbdown:

djguru

tiger-pflege-guru

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 83 / 64

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 22. Juni 2014, 19:02

hey metehan ...

bei allem respekt (auch vor deinen arbeiten am tiger) ... dieser letzte beitrag von dir war unterste schublade :thumbdown:
du verstehst anscheinend nicht, um was es manchen hier geht!

das ganze basteln am auto hat durchaus seinen reiz & auch ab und zu sinn ... jedoch ist es auch sinnvoll & wünschenswert, wenn manche user auf diverse gefahren hinweisen, die sich daraus ergeben!
es gibt sicherlich einige leute, die diese beiträge lesen, diverse hier beschriebene umbauten am tiger vornehmen & sich dann wundern, wenn sie strafe zahlen.
-> wenn man sich allerdings zuvor den gefahren bewusst ist, weil diese hier im forum eingebracht, diskutiert & erläutert werden, dann kann man das risiko besser einschätzen & dementsprechend auf eigene gefahr handeln :!:

lgp
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JK7200 (22.06.2014), AGINTU (23.06.2014)

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 32 / 0

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 22. Juni 2014, 20:07

Bleibt doch mal auf dem Teppich. Es gibt wohl schlimmeres als das TFL auf die NSW zu schalten. Zumal man die Dimmung auch einstellen kann.

Noch gefährlicher ist Abbiegelicht auf NSW zu codieren, die dafür nicht ausgelegt sind.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

JK7200

Schüler

Beiträge: 100

Wohnort: Hannover

Beruf: Softwarebranche

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 08.07.2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4MOTION DSG

Danksagungen: 24 / 9

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 22. Juni 2014, 20:51

Ich denke der Beitrag kann nun geschlossen werden. Hier wurde alles zu dem Thema gesagt.
| Sport & Style 2.0 TDI (140PS) | 4MOTION | DSG-7 | RNS315 | Rückfahrkamera | Tempomat | Ambiente | Climatronic | Sitzheizung | Dynaudio-System | Bi-Xenon | LED-Rückleuchten | Multifunktionslenkrad | Telefon+ | MFA+ |